was trinkt oder esst ihr gerade?

Einfach ein bisschen quatschen über dies und das ...

Moderator: Thelonious

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Sa 4. Mai 2019, 16:41

Kalbsmedaillons in Cogancsauce:

IMG_152511-08.jpg

Etwas übereifrig war ich mit der Sauce. Gerade wenn man etwas besonders gut machen will wird es dann nicht so wie erwartet. D.h. ich hab sie etwas überwürzt. Manchmal ist weniger mehr. ;)

Ansonsten war es sehr gut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Sa 4. Mai 2019, 17:57

En Guete @Helmuth
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11422
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 18. Mai 2019, 17:08

Heute wieder mal Gschwellti (= Pellkartoffeln ;) ) mit
Gurkel-Apfel-Salat (Gurke und Apfel jeweils in feine Scheiben gehobelt, nicht gewürfelt), mit feinem Joghurtdressing und viel Dill (ich mag Dill!, leider heute nur getrocknet zur Verfügung) und dazu noch ein wenig Käse.
Lecker! :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 18. Mai 2019, 18:02

Mit den übrig gebliebenen Pellkartoffeln (koche ja immer absichtlich mehr als ich brauche) mache ich jetzt noch gerade einen Kartoffelsalat für morgen.... :D
LG lionne
P.S. Klassisch nach diesem Rezept (einfach ohne Zwiebeln! ;) )
>>> https://www.gutekueche.at/kartoffelsala ... zept-21936
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » So 19. Mai 2019, 07:56

lionne hat geschrieben:Mit den übrig gebliebenen Pellkartoffeln (koche ja immer absichtlich mehr als ich brauche) mache ich jetzt noch gerade einen Kartoffelsalat für morgen....

Ah Danke für die Inspiration, da fällt mir ein, ich muss meinen Vorrat auch allmählich aufbrauchen, er wächst schon aus. An guad'n Erdapferl-Solod, so richtig nach Wiener Rezeptur, muss auch immer wieder geübt werden. :)

Mit Joghurt habe ich ihn noch nicht probiert, aber mit Mayonaise kennen wir den auch. Ich mach ihn aber klassisch, die Marinade mit Rrrrrrrindsuppenbasis und roten Zwiebeln.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Do 23. Mai 2019, 15:41

Voilà, mein Erdäpfelsalat: :]

IMG_20190522_08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 23. Mai 2019, 17:53

...sieht ja echt superlecker aus! :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Fr 24. Mai 2019, 09:22

lionne hat geschrieben:...sieht ja echt superlecker aus! :D

Danke. Trotzdem habe ich einen Fehler gemacht. Ich habe Schnittlauch gleich am Anfang mit der Marinade angemacht. Das ergibt einen zu starken Eigengeschmack davon und die sog. edelsüße Note der Wiener Marinade wird überdeckt. Nächstes Mal danach, am besten erst beim Servieren frisch geschnittenen einfach lose darüberstreuen.

Man lernt. Wie war deiner?
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Fr 24. Mai 2019, 11:47

Helmuth hat geschrieben: Wie war deiner?

Für meine Begriffe auch sehr lecker! :D
Im Moment ist bei mir (immer noch/wieder) Babybrei, Tee und Zwieback angesagt! :mrgreen:
Die Darmgeschichte hat sich nicht wie erwartet entwickelt, selbst der Arzt war überrascht :o (Heute wurde ein CT gemacht.)
Mal nehme ich Karotten, mal Fenchel, mal Sellerie plus eine Kartoffel und passiere das Ganze gekocht mit dem Passevite (=Flotte Lotte).
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 30. Mai 2019, 14:40

Ich habe heute mal einen Sauerkrautkuchen (nach diesem Rezept https://ww2.bettybossi.ch/de/Rezept/Sho ... 004B-40-de ) gemacht, allerdings in der vegetarischen Version! Den Teig habe ich gekauft und nicht selber hergestellt! ;)
Es hat mich nun nicht direkt vom Hocker geschmissen! ;) Diesen Kuchen werde ich so schnell nicht mehr machen: Mir ist das Sauerkraut definitiv lieber zusammen mit Kartoffeln....
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Fr 31. Mai 2019, 10:35

lionne hat geschrieben:Ich habe heute mal einen Sauerkrautkuchen (nach diesem Rezept https://ww2.bettybossi.ch/de/Rezept/Sho ... 004B-40-de ) gemacht, allerdings in der vegetarischen Version! Den Teig habe ich gekauft und nicht selber hergestellt! ;)
Es hat mich nun nicht direkt vom Hocker geschmissen! ;) Diesen Kuchen werde ich so schnell nicht mehr machen: Mir ist das Sauerkraut definitiv lieber zusammen mit Kartoffeln....
LG lionne

Das erinnert mich irgendwie an die Pizza mit Spinat. :lol:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11422
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon bigbird » Fr 31. Mai 2019, 21:25

lionne hat geschrieben:Ich habe heute mal einen Sauerkrautkuchen (nach diesem Rezept https://ww2.bettybossi.ch/de/Rezept/Sho ... 004B-40-de ) gemacht, allerdings in der vegetarischen Version! Den Teig habe ich gekauft und nicht selber hergestellt! ;)
Es hat mich nun nicht direkt vom Hocker geschmissen! ;) Diesen Kuchen werde ich so schnell nicht mehr machen: Mir ist das Sauerkraut definitiv lieber zusammen mit Kartoffeln....
LG lionne


Was ich herrlich finde: Ein Gratin mit Sauerkraut und Kartoffelstock: eine Schicht Stock, eine Schicht Sauerkraut, eine Schicht Stock, usw. je nach Grösse der Form, Anzahl Portionen usw. Beigaben wie Rahm oder Butter im Stock oder Speckwürfeli im Sauerkraut je nach Geschmack. Aber herrlich halt, beides pur ...

bb
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45993
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » So 2. Jun 2019, 13:40

Die Anregung von bb (Sauerkraut-Kartoffelpüree-Gratin) heute gekocht und für lecker befunden! :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon bigbird » Mo 3. Jun 2019, 10:22

lionne hat geschrieben:Die Anregung von bb (Sauerkraut-Kartoffelpüree-Gratin) heute gekocht und für lecker befunden! :D
LG lionne


Ja, da war ich mir sicher! Kann gut auch als Restenverwertung eingeplant werden ... :jump:
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45993
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Mi 5. Jun 2019, 09:06

Heidelbeerjoghurt aus der 3kg Packung in einen Suppenteller geleert. Gestern von Tischlein deck dich geliefert. Es lebe die Plastikfolie die ich mit dem Messer wegschneiden durfte, weil sie sonst nicht zu öffnen war. Astronautenverpackung, nur mit Spezialwerkzeug zu öffnen. 8-)
Aber feines Joghurt. :D
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11422
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mi 5. Jun 2019, 09:59

Ich werde heute Mittag mal im Manor vor Ort essen; mal schauen, was die so anbieten und zu welchem Preis...… ;)
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mi 5. Jun 2019, 14:20

Also Manor ist (bei mir) nun total durchgefallen!
Manor gehört (offenbar) auch zu denjenigen, die Wasser predigen und (selber)Wein saufen! :mrgreen: Ob das nun nur auf unsere Filiale hier vor Ort zutrifft, kann ich nicht sagen (müsste ich bei Gelegenheit mal prüfen)!
Preis (pro 100 g) i.O.
Qualitat akzeptabel
Umweltbewusstsein katastrophal/miserabel>>> Das geht gar nicht! :warn:
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon bigbird » Do 6. Jun 2019, 09:10

Ich esse und trinke noch grad nichts - aber ich habe soeben eine Zitrone gewaschen und ins Tiefkühlfach gelegt, um den Gesundheitstipp von Bernhard auszuprobieren http://forum.livenet.ch/viewtopic.php?f=65&t=19089&p=862264#p862258
bb

PS. Heute gibt es Sauerkraut ...
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45993
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » So 9. Jun 2019, 08:46

bigbird hat geschrieben:PS. Heute gibt es Sauerkraut ...

Hm, I like it :)

Diese Woche Restlverwerten meiner Spargelvorräte. Verarbeitung zu Suppe und einem erstmals selbst fabrizierten Spargelrisotto. Und als Beilgage gab's dazu ein Henderl in Paprikasauce ( :] ):

IMG_Paprikahendl-08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » So 16. Jun 2019, 17:00

Heute Abend wieder mal Älplermagronen à modo mio!
Habe alles, was es braucht zu Hause (Penne, Kartoffeln, Zwiebeln, Speckwürfeli, Crème fraîche, Käse...); vorab noch einen kleinen Gurkensalat....
Dazu gibt's Apfelmus (aus dem Glas, von der M).
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mo 17. Jun 2019, 17:33

Die (arme) Lionne sitzt heute wieder mal mit dem "Armen Ritter" zu Tisch.... ;)

Schweizerdeutsch >>> Fotzelschnitte!
Heute in der klassischen Variante mit Zimt-Zucker; dazu den Rest vom Apfelmus aus der M!
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 18. Jun 2019, 18:41

….heute Abend das erste Mal mit der "Versoffenen Jungfrau" zu Tisch! :mrgreen:

>>> Die Variante der Fotzelschnitte, wo die Milch durch (gewürzten) Rotwein ersetzt wird!

Fotzelschnitten, Ritter und Jungfrauen
Wer Fotzelschnitten oder Arme Ritter auf dem Teller hat, ist alles andere als ein armer Kerl.
Süss ist auch die Fotzelschnitte, bei der Brot in Scheiben in Milch getunkt und in geschlagenen Eiern gewendet wird. Dann backt man das feuchte Brot in reichlich Butter goldgelb und bestreut den einfachen Znacht mit Zimt und Zucker. In Deutschland heisst die Delikatesse Arme Ritter; mit einem Mus aus Früchten serviert, ändert der Name in Reiche Ritter. Die Armen Ritter erwähnen gar schon die Brüder Grimm im «Deutschen Wörterbuch»: «Snit denne aht snitten arme ritter und backe die in smalze niht zu trüge.»
Die Fotzelschnitte ist auf der ganzen Welt bekannt. In England heisst sie «poor knights», in den USA «french toast», in Frankreich «pain perdu» und in Österrich «Pavesen». Hübsch ist auch ihr ungarischer Name: «bundaskenyér». Das heisst übersetzt «Brot im Pelz». Dieses wird gesalzen genossen. Eine weitere rezente Variante der Fotzelschnitte ist die «versoffene Jungfrau», bei der die Milch durch gewürzten Rotwein ersetzt wird.
Quelle: https://ww2.bettybossi.ch/de/Magazin/Di ... d-Vogelheu

War lecker; der Wein war spürbar! Also definitiv kein Gericht für Kinder!
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Sa 29. Jun 2019, 11:00

Gemeinsam mit meiner Mama ein neues Gericht erprobt:

Jakobsmuscheln auf einer Curry-Sauce:

IMG_20190622_170228-08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon bluna » Fr 5. Jul 2019, 02:48

Wasser gedrunken.
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » So 14. Jul 2019, 16:35

Heute mal wieder ein "Tessiner Essen" mit allem Drum und Dran....

Diverse Antipasti: Oliven, Coppa, Cherry-Tomaten, Tüfeli rot gefüllt mit Frischkäse,
Grissini.... dazu einen Tessiner Weisswein

Risotto mit Luganighe
>>> http://www.casa-elwina.de/Eigener_Risot ... anighe.pdf
Ich lasse die Luganighe in knapp siedendem Wasser 35-40 Minuten ziehen.
Dazu einen guten Merlot del Ticino!

Espresso / Ristretto
Panettone
eine Grappa

Das alles mit Blick auf den See bei sonnigem Wetter, in
angenehmer Gesellschaft.... :))

So macht Leben Spass! :D

LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 18. Jul 2019, 20:12

Da ja der Fenchel ein äusserst gesundes Gemüse ist, bin ich daran ein paar neue Fenchel-Rezepte auszuprobieren!
Die Geschichte des Fenchels beginnt mit den Römern. Als ihre Soldaten die europäischen Nachbarländer eroberten, brachten sie die noch unbekannte heimische Fenchelknolle, die gerade einmal 300 Gramm wiegt mit. Nun lernen die Einwohner hier Fenchel zum ersten Mal kennen. Und sie behalten die Pflanze auch noch dann, als die Römer schon längst wieder abgezogen sind. Die grössten europäischen Anbaugebiete für die Pflanze liegen zwar immer noch im Mittelmeerraum, aber auch bei uns kann sie in besonders warmen Gebieten angepflanzt werden.

Heute Abend dieses Rezept hier
>>> https://www.chefkoch.de/rezepte/1161651 ... sisch.html
Lecker!
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 23. Jul 2019, 18:08

Heute Abend wieder mal den gesunden Klassiker: Pellkartoffeln (Gschwellti) mit Quark
>>> https://www.lecker.de/kartoffeln-mit-qu ... 75039.html
Den Quark würze ich je nach Lust und Laune mit verschiedenen Kräutern und Zwiebeln, aber auf jeden Fall ohne Zucker! ;)
Heute habe ich ja noch den Rest vom Hanföl genommen, ansonsten nehme ich immer Leinöl, das ich in dem Quark beigebe und schön hinein verarbeite...
Super lecker und sooooo gesund!
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Mo 29. Jul 2019, 11:09

Schönes Wochenende mit Hauptgang Boeuf Stroganoff:

IMG_20190727_140858-08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mo 29. Jul 2019, 15:57

Sieht ja wieder super lecker aus!
Muss dieser Tage auch wieder mal ein Boeuf Stroganoff machen...
Nehme dann mal dieses Rezept als Vorlage
https://www.chefkoch.de/rezepte/7244711 ... -Luxe.html
(den Zucker lasse ich selbstverständlich weg).
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Mo 29. Jul 2019, 16:14

lionne hat geschrieben:Nehme dann mal dieses Rezept als Vorlage
https://www.chefkoch.de/rezepte/7244711 ... -Luxe.html

Vielversprechend, werde diese Variante auch mal probieren. Aber was das Filet betrifft gibt es nur eine Variante, die ich dir vorschlage, dass man sich davor fast hinkniet, wenn du Gäste hast.

Das Filet in 1cm dicke quasi Steaks schneiden und diese (unmehkiert) max. 1 Minute pro Seite bei maximaler Hitze grillen. Und erst DANACH in ca 2cm breite Streifen schneiden. Auf meinem Foto kommt es nicht durch, da ich sie mit der Sauce schon verrührt habe. Fehler! Nächstes Mal mache ich das nicht. Dnn zeige ich die optische Kniefallvariation. Vom Geschmack her so und so. :]

Was die Zubereitung der Sauce anbelangt, so meine ich macht man das nach individueller Abstimmung. Die Zutaten sind bei mir ident.

Vorschlag: Man kann zwei Drittel der Zuaten zur beschriebenen Sauce verarbeiten, pürieren und dann das letzte Drittel in größeren Stücken dazugeben und nochmals, nur dann nicht mehr zu lange, dünsten lassen.

Die Zwiebel allerdings werden von Anfang an gesamt zur Sauce verarbeitet. Und nicht vergessen, den austretenden Fleischsaft dazugeben!

Die angebratenen Fleischstücke werden in der Zwischenzeit im Backrohr bei 50-60 Grad warmgehalten und garen dadurch noch zart nach. Daher zuvor nur max 1 Min pro Seite am Grill. Wichtig ist, dass sie ihre rosa Farbe nicht verlieren und diese kommen dann ungeschminkt AUF die Sauce, d.h. NICHT verrühren.

So habe ich mir das für das nächste Mal vorgenommen. Tja, man lernt.

lionne hat geschrieben:(den Zucker lasse ich selbstverständlich weg).

1-2 TL können kaum schaden und dienen nur zur Karamelisierung. Ich lass dafür den Wein weg. Das rundet den Geschmack ab, aber ok, muss nicht. Die Sauce Stroganoff soll aber intensiv und nicht zart rüberkommen.

Gutes Gelingen. ;)
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mo 29. Jul 2019, 20:00

Helmuth hat geschrieben:Gutes Gelingen. ;)

Danke und danke auch für die Tipps.
Werde erstmal einen Probelauf starten (bevor ich es Gästen vorsetze) ;)!
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Fr 2. Aug 2019, 12:56

Freundesabend mit gutem Tafelspitz:

IMG_20190801_185635 08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 8. Aug 2019, 17:10

Heute sitze ich wieder mal mit der "Versoffenen Jungfrau" zu Tisch...
Ich mach es mir einfach: Ich tünke die Brotscheiben einfach im (kalten) Rotwein und anschliessend wende ich sie im Ei und backe sie in Butter in der Deflonpfanne….
Anschliessend Zimtzucker drauf und geniessen..... :)
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Fr 9. Aug 2019, 06:55

Von gestern Abend: Ein pikanter Rindfleischsalat aus Küchen-Restln:

IMG_20190808_200311 08.jpg

Demnächst werde ich mich mal an eine Fischsuppe heranwagen. Mir fehlt aber noch eine geeignetes Rezept. Würzen möchte ich sie mit Safran.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Fr 9. Aug 2019, 21:59

Apropos Fisch:
Morgen probiere ich mal das Rezept "Pesce all'acqua pazza" aus
>>> https://www.kochbar.de/rezept/127871/Pe ... Pazza.html

Fisch im verrückten Wasser, die Uebersetzung!
Das Rezept des "pesce all'acqua pazza" ist in den letzten Jahrzehnten wieder in Mode gekommen. Es handelt sich dabei aber um ein sehr alte Zubereitungsart, die schon Cavalcanti vor 150 Jahren in seinem Kochbuch unter dem Namen "Pesce a lo tiano" (Fisch in der Pfanne) beschrieben hat. Mehr dazu hier:
https://www.portanapoli.de/rezepte/fisc ... ten-wasser

Ich werde morgen sehen, was für (Frisch-)Fisch im Angebot ist!
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Fr 9. Aug 2019, 22:23

Hier noch ein Rezept für eine Fischsuppe (Bouillabaisse) - mit Safran!
Wäre vielleicht etwas und ist auch ganz einfach zu machen.
https://eatsmarter.de/rezepte/franzoesi ... labaisse-4

LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Sa 10. Aug 2019, 05:42

lionne hat geschrieben:Hier noch ein Rezept für eine Fischsuppe (Bouillabaisse) - mit Safran!
Wäre vielleicht etwas und ist auch ganz einfach zu machen.
https://eatsmarter.de/rezepte/franzoesi ... labaisse-4

Danke für den Tipp. Aber ich habe noch keinen echten Fischfond, ich werde mich da zuerst mal an die Arbeit machen müssen. ;)
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 10. Aug 2019, 07:27

Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9269
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Sa 10. Aug 2019, 15:40

lionne hat geschrieben:Viel Spass bei Kochen

Danke, den hatte ich und voilà, das Ergebnis:

IMG_20190810_150647 08.jpg

Für meinen ersten Versuch bin ich zufrieden. ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » So 11. Aug 2019, 08:00

lionne hat geschrieben:Fischfond, die Basis


Übrigens, ich habe mich bei der Herstellung des Fischfonds an diese Zubereitung gehalten: https://www.youtube.com/watch?v=IVPeZTulyR8

Schaut sehr professionell und gut aus. Ich werde dabei bleiben. ;)

Nur hatte ich diesmal keine Fischreste, also verwendete ich einen Fischmix aus 5 verschiedenen Sorten. Diese habe ich nach dem Fond natrülich nicht entsorgt, sondern heraussortiert und gleich für die Suppe verwendet, auch die Karotten. Der Rest wird ein Gatsch und ist unbrauchbar.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1252
Registriert: Di 27. Dez 2016, 16:50
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste