Was lest ihr gerade?

zum Lachen, zum Lesen, zum Raten und vieles mehr

Moderator: bigbird

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon bigbird » Mo 31. Dez 2018, 14:03

lionne hat geschrieben:Aus meiner persönlichen Erfahrung, die ich in dem letzten Jahr gemacht habe, muss ich die oben gemachten Ausführungen nur bestätigen! Ich sollte ja lt. Arzt am 19.12.2019 einen Eingriff machen lassen! Ich habe den Termin abgesagt und die ganze Sache mal auf Eis gelegt;
LG lionne

Ja, das gibt dir ja noch etwas Zeit zum überlegen! :lol: :lol:

Aber wahrscheinlich meintest du 19.12.2018?
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45992
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 1. Jan 2019, 03:51

Ja, meinte natürlich 19.12.1918! :roll:
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9266
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon firebird » Mi 2. Jan 2019, 09:46

Hallo zusammen,

schon seit eineinhalb Jahren lese ich immer wieder gerne Bücher von Thomas Härry. Aktuell ist es das Buch "Die Kunst des reifen Handelns". Auf christlicher Basis bringt er dem Leser, zum Teil humorvoll, praktische Lebenshilfen näher.

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Senior-Moderator
 
Beiträge: 4114
Registriert: So 23. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Di 22. Jan 2019, 09:39

Ich habe soeben im Buch «Jesus unser Schicksal» das Kapitel „Gibt es Gewißheit in religiösen Dingen?“ gelesen.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11418
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon Nachteule » Di 22. Jan 2019, 12:22

Ich lese gerade 2 Bücher zum Thema Heilung "parallel":

1.) Christoph Häselbarth: Heilung – Das göttliche Geschenk annehmen und weitergeben

2.) Helmut Atzler: Der direkte Weg zu Gott: Ein einfacher und schneller Weg zu Gesundheit, Zufriedenheit und Glück. Frei von Umwegen und Hindernissen wie Kirche, Religion, Geistheilung und Esoterik.

Buch Nr. 1) lag als Ansichtsexemplar im örtlichen Healing Room aus und stützt sich auf Aussagen aus der Bibel zu Heilung durch Gebet.

Buch Nr. 2.) ist eher ein persönlicher Erfahrungsbericht eines ehemaligen Geistheilers, der für sich entdeckt hat, dass Heilung durch die direkte Ausrichtung auf Gott viel effektiver und umfassender erfolgen kann.

Adam hat geschrieben:Das letzte Buch, welches ich erst kürzlich gelesen habe...
John G. Lake: In Gottes Abenteuern
[...]


John G. Lake ist ja auch der Begründer der o.g. Healing Rooms.

lionne hat geschrieben:Habe soeben das Buch
"Der betrogene Patient" von Gerd Reuther gekauft:
[...]
Aus meiner persönlichen Erfahrung, die ich in dem letzten Jahr gemacht habe, muss ich die oben gemachten Ausführungen nur bestätigen! Ich sollte ja lt. Arzt am 19.12.2018 einen Eingriff machen lassen! Ich habe den Termin abgesagt und die ganze Sache mal auf Eis gelegt; zuerst will ich vollständig informiert sein (pro und contra - wirklich nötig? - Alternativen?) Es langt mir einfach nicht, kurz vor dem Eingriff einfach die vorgelegte "Einwilligungserklärung" zu unterzeichnen und hoppedihopp....


Wenn es mit dem Eingriff nicht eilt, finde ich das eine gute Idee. Auch ich schiebe seit ca. einem knappen Jahr einen ärztlicherseits empfohlenen Eingriff vor mir her und setze weiter auf die Möglichkeit einer Heilung.
»Und in keinem andern ist das Heil, auch ist kein andrer Name unter
dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden.
«

(Apostelgeschichte 4,12)
Benutzeravatar
Nachteule
Member
 
Beiträge: 216
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:08
Wohnort: Landkreis München

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon bluna » Di 22. Jan 2019, 21:53

Ich lese das forum

Lernte es.

1. Zuerst lesen
2. Denken
3. Schreiben

Hatte auch 2. Geschreven das ist ein fehler.

Also du siehst bluna macht auch fehler. Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon Sandra89 » Mi 20. Feb 2019, 11:39

Lese aktuell Stephen King - Erhebung ;)
Sandra89
Newcomer
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 16. Jun 2015, 17:38

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 7. Mai 2019, 10:23

Habe mir soeben das Buch "Darm mit Charme" von Julia Enders bestellt!
>>> https://www.exlibris.ch/de/buecher-buch ... lsrc=aw.ds
In ein paar Tage kann ich das durchlesen und erhoffe mir, neue bruchbare und umsetzbare Erkenntnisse..... :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9266
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Mo 15. Jul 2019, 10:34

Dr. Stephan Joh. Bauer

Die Braut auf ihrem letzten Weg -- in die Wüste

100 Seiten

Verlag Gottfried Bernard Solingen
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11418
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mo 9. Sep 2019, 12:26

Ich lese gerade im Netz, dass heute, 9. September, der Teddybär-Tag gefeiert wird. Sache git's! :roll: :lol:
Heute werden alle Teddybären gefeiert! Ein Teddybär ist die flauschige Miniatur-Nachbildung eines Bären mit meist brauner oder goldener Fellfarbe; die Grösse variiert von Handtellergrösse bis zu Modellen von etwa einem Meter Höhe.
Dazu erinnere ich mich an den (berührenden) Film der (Lebens-)Geschichte der Margarete Steiff (mit Heike Makatsch in der Rolle des 'Fräulein Steiff')
Ein Super-Film, der eindrücklich zeigt, wie Gott wirkt!
>>> Wo der Mensch einen Punkt setzt, macht Gott ein Komma draus! :D
https://www.youtube.com/watch?v=ga2ZIDKti5c
LG lionne

>>> https://www.youtube.com/watch?v=jp0RfK0m0Bw
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9266
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon Richard3 » Mo 9. Sep 2019, 13:17

Ich lese gerade von Catherine Nixey "Heiliger Zorn - wie die frühen Christen die Antike zerstörten".
Buch des Jahres 2018 in Großbritannien.

Ist schon heftig, wie die Christen des 4. - 6. Jahrhundert in der antiken Kultur wie die Vandalen wüteten. Nach der Erhebung des Christentums in den Stand einer Staatsreligion wurden die ehemals Verfolgten zu Verfolgern.
Bei allem was sie für heidnisch hielten (Philosophie, Literatur, Statuen, Tempel und auch Menschen) gab es kein Pardon.
Sie waren IS/Taliban der Spätantike.
Was in Palmyra der IS dem Erdboden gleich machte, war Restauriertes.
Die Christen des 5. Jahrhunderts hatten es schon mal platt gemacht.
Man muss sich heute nicht wundern, dass aus dieser Zeit so manches fehlt.

Gruß Richard
Benutzeravatar
Richard3
Wohnt hier
 
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 13:45

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon onThePath » Mo 9. Sep 2019, 13:49

Tja, da ist damals nicht alles gut gelaufen mit der Christianisierung.
Allerdings waren es damals sehr raue Zeiten mit viel Krieg, Mord und Totschlag ganz allgemein, so gar nicht friedfertig. Um so schmerzlicher, dass die Friedensbotschaft, die Botschaft der Liebe Gottes zu allen Menschen, so grausam verbreitet wurde.

Was aber heidnische Kulturen angeht: Sie erleben ja gerade eine zu große Würdigung. Von den alten Weisheiten der Medizinmänner bis hin zu den angeblich so friedliebenden und harmonischen indianischen Kulturen. Was für eine seltsame Rückbesinnung und Glorifizierung.

Ich staune immer in Indien über die kunstvollen, wunderbaren indischen Bauwerke. Und bin froh, dass sie nicht zerstört wurden. Der Anblick ist wundervoll. Allerdings jagen mich die schrecklichen, blutigen, dämonischen Götter aus den düsteren budhistischen und hinduistischen Tempel.

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 20617
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Was lest ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 14. Sep 2019, 17:31

Nachdem am 9. September der Teddybär-Tag (vgl. weiter oben) gefeiert wurde, findet am 17. September erstmals der "Tag der Patientengesundheit" statt. Damit will die WHO auf das Thema aufmerksam machen. In vielen Ländern würden Wahrzeichen in orange angestrahlt, darunter die Pyramiden in Ägypten und die Wasserfontäne in Genf.
>>> WHO: Jede Minute 5 Tote durch falsche medizinische Behandlung.
Schlimm! :o
Gelesen bei gmx.ch (Quelle)
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9266
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Vorherige

Zurück zu Unterhaltsames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast