was trinkt oder esst ihr gerade?

Einfach ein bisschen quatschen über dies und das ...

Moderator: Thelonious

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 11. Okt 2018, 18:25

Heute wieder mal etwas Fleischloses:
Pasta (in diesem Fall Penne) mit Tomaten-Auberginen-Sauce
Als Grundlage/Kochanweisung mal dieses Rezept von Jamie Oliver genommen
>>> https://valentinas-kochbuch.de/rezept-v ... ozzarella/
Mozzarella hatte ich keine Zu Hause, also einfach weggelassen.
Köchelt zur Zeit auf dem Herd! Bald ist Essenzeit.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » So 14. Okt 2018, 19:21

Heute Abend wieder mal ein Raclette, ganz einfach und ursprünglich, ohne Schnickschnack:
>>> Mit Gschwellti, Cornichon und Silberziebeli!
Als Käse 'Appenzeller', der würzigste Käse der Schweiz! ;)
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » So 14. Okt 2018, 19:33

lionne hat geschrieben:Heute Abend wieder mal ein Raclette, ganz einfach und ursprünglich, ohne Schnickschnack:
>>> Mit Gschwellti, Cornichon und Silberziebeli!
Als Käse 'Appenzeller', der würzigste Käse der Schweiz! ;)

Mjam, mjam, mmhhh ... :tongue:

Bei Gschwellti musste ich allerdings googeln. :D
Kennst du auch Räßkäse? Das ist der Hardcore Appenzeller.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » So 14. Okt 2018, 19:43

Helmuth hat geschrieben:Kennst du auch Räßkäse? Das ist der Hardcore Appenzeller.

Da musste ich jetzt googeln, obwohl "räs" sagt mir schon was; heisst bei uns scharf, würzig…. :oops:
>>> https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%A4%C3%9Fk%C3%A4se
Mal versuchen, bzw. mal kaufen.... ;)
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Mo 15. Okt 2018, 21:44

lionne hat geschrieben:Mal versuchen, bzw. mal kaufen.... ;)
Gruss lionne

Probieren geht hier über studieren würde ich sagen. Mir ist Räßkase jedenfalls viel zu würzig, aber ich bin auch kein ausgesprochener Käseliebhaber. Er darf bei mir ruhig rein, soll aber nicht zu aufdringlich sein.

Ich habe ihn zuletzt bei Käsespätzle ausprobiert, und das wer mir eindeutig zu stark aromatisch. Richtige Käsefans sehen bzw. schmecken das natürlich anders.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Mo 15. Okt 2018, 21:54

Helmuth hat geschrieben:
lionne hat geschrieben:Mal versuchen, bzw. mal kaufen.... ;)
Gruss lionne

Probieren geht hier über studieren würde ich sagen. Mir ist Räßkase jedenfalls viel zu würzig, aber ich bin auch kein ausgesprochener Käseliebhaber. Er darf bei mir ruhig rein, soll aber nicht zu aufdringlich sein.

Ich habe ihn zuletzt bei Käsespätzle ausprobiert, und das wer mir eindeutig zu stark aromatisch. Richtige Käsefans sehen bzw. schmecken das natürlich anders.

Ich habe am liebsten milden Greyerzerkäse. Appenzeller surchoix hatte mir vor zwanzig Jahren ein Käsehändler verkauft. Ich musste den fortwerfen, weil der verfault war. :P
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11345
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 3. Nov 2018, 20:43

Heute wieder mal Pasta (>>> penne) mit Auberginen-Tomaten-Sauce
>>> http://thewaitress.de/2014/03/jamies-ri ... ginen.html

Einfach lecker, vorausgesetzt man mag Auberginen! :)

Schönen Sonnabend wünscht,
lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 10. Nov 2018, 19:41

Heute Abend ein Fondue, nach Rezept meiner Mama, die das Rezept seinerzeit während Ihres damals für junge Mädchen/Frauen üblichen Welschland-Aufenthalts in der Romandie >>> https://de.wikipedia.org/wiki/Romandie
gelernt hat, den sie in La Chaux-de-Fonds verbracht hat!
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Sa 10. Nov 2018, 22:41

Kalbsmedaillons in Congnacsauce mit Tagliatellen und Krautsalat:

IMG_3248-08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » So 18. Nov 2018, 17:21

Unser neuestes Mitglied: Kartoffelsuppe
Das hat mich doch jetzt glatt dazu inspiriert, heute Abend wieder mal eine Kartoffelsuppe auf den Tisch zu bringen! :D
Als Grundlage nehme ich dieser Rezept hier
>>> https://www.isshappy.de/vegane-kartoffe ... d-kurkuma/
Kurkuma und Ingwer nehme ich in Pulverform!
Frische Sprossen habe ich keine; also einfach weglassen!
Schönen (Rest-)Sonntag wünscht,
lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 20. Nov 2018, 18:50

Heute Abend wieder "Soulfood"! :D
Diesmal eine Randensuppe nach folgendem Rezept:
>>> https://www.chefkoch.de/rezepte/1854271 ... Suppe.html
Die Randen habe ich gekocht und geschält im Grossverteiler (M) gekauft.
Wie hatten es da unsere Grossmütter und Mütter noch komplizierter, vor allem wenn kein "Pfifftopf" (=Dampfkochtopf) vorhanden war!
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Johelia » Di 20. Nov 2018, 23:54

:praise: Wir haben aus der Toscana eine kleine weisse und eine kleine Schwarze Trüffel mitgenommen.

Da gab es dann zu hause natürlich:

2 portionen Tagliatelle al tartufo bianco

und

1 x Pizza mit Fontina und Tartufo bianco (je 1/2)
1 x Pizza mit Fontina und Tartufo nero (je 1/2)

Zu mehr hat das Geld nicht gereicht. :lol:
Weisser Trüffel is brutal teuer. Der Tagespreis auf dem Markt war 2000.- - 2300.- Euro pro Kilo. Da schlagen schon ein paar Gramm zu Portemonnaie.
Aber einmal im Leben wollten wir das probieren. :clap:
In den letzten Tagen (heute)...werden;2 die Menschen selbstsüchtig, geldliebend, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, ...mehr das Vergnügen lieben als Gott ...und Gottes Wort & Kraft verleugnen.
Und von diesen wende dich weg!
(basirend auf 2.Tim3)
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1895
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mi 21. Nov 2018, 12:42

Ja, weisser Trüffel ist sehr teuer, das ist nicht etwas, das man kurz mal so schnell in der Migros kauft... :lol:
Habe vor Jahren (sicher schon bald 20 Jahr her!) das erste (und bisher einzige) Mal weissen Trüffel gegessen, anlässlich einer Geschäftsreise in Padova: Risotto mit weissem Trüffel.
LG lionne

Heute Mittag gibt's bei mir nochmals Randensuppe (Rest), angereichert mit Kokosmilch zum Verdünnen.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Mi 21. Nov 2018, 22:25

Damit ich in Übung bleib,

Wiener Kaiserschmarren, traditionell zubereitet:

IMG_3413-08.jpg

Ich löffle gerade die letzten Bissen. :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Do 22. Nov 2018, 10:09

Helmuth hat geschrieben:Damit ich in Übung bleib,

Wiener Kaiserschmarren, traditionell zubereitet:

IMG_3413-08.jpg

Ich löffle gerade die letzten Bissen. :P

Hast du Ingwersaft zum Würzen verwendet?
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11345
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Do 22. Nov 2018, 10:25

Gnu hat geschrieben:Hast du Ingwersaft zum Würzen verwendet?

Oh mein Gott, ihr Schweizer, das ist ja schlimmer als bei den Piefkes, doch nicht beim Kaiserschmarren. :lol:

Nein, die schöne gelbe Farbe erhält der KS durch Eier mit schönem goldgelbem Dotter, zuvor sauber den Dotter vom Eiklar trennt, das Erklar zu Schnee schlägt und danach unterhebt. Eine Mehlspeise wird nicht gewürzt! ;)

Die geschmacksbildenden Stoffe, die dein Knie zum Beugen bringen können, sind Vanille, am besten aus echter Schote, aber gelber bzw. brauner Vanillezucker tut's auch und ist weniger aufwendig. karamellisierter Zucker und zuletzt ein Schuss Rum. Viele nehmen dazu auch in Rum getränkte Rosinen, nur mag ich die nicht so.

Wenn du magst, ich sende dir mein Rezept Ultimo. :D
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 22. Nov 2018, 10:51

Esse gerade meinen morgentlichen Porridge! :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Do 22. Nov 2018, 11:09

Helmuth hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:Hast du Ingwersaft zum Würzen verwendet?

Oh mein Gott, ihr Schweizer, das ist ja schlimmer als bei den Piefkes, doch nicht beim Kaiserschmarren. :lol:

Nein, die schöne gelbe Farbe erhält der KS durch Eier mit schönem goldgelbem Dotter, zuvor sauber den Dotter vom Eiklar trennt, das Erklar zu Schnee schlägt und danach unterhebt. Eine Mehlspeise wird nicht gewürzt! ;)

Die geschmacksbildenden Stoffe, die dein Knie zum Beugen bringen können, sind Vanille, am besten aus echter Schote, aber gelber bzw. brauner Vanillezucker tut's auch und ist weniger aufwendig. karamellisierter Zucker und zuletzt ein Schuss Rum. Viele nehmen dazu auch in Rum getränkte Rosinen, nur mag ich die nicht so.

Wenn du magst, ich sende dir mein Rezept Ultimo. :D


Einige Tropfen in den Rum gegeben hätten genügt. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Gnu am Do 22. Nov 2018, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11345
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Gnu » Do 22. Nov 2018, 11:12

lionne hat geschrieben:Esse gerade meinen morgentlichen Porridge! :D
LG lionne

Mhm fein, mit etwas Zimtpulver gewürzt. 8-)
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11345
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Sa 24. Nov 2018, 20:04

Heute vegetarisch ;)
Auf wienerisch ein Kelch, Hochdeutsch Kohl:

IMG_3434-08.jpg

unpassiert und mit Erdäpfeln vermengt, und ein kleines Stück Tafelspitz bildet nur eine geringfügige Beilage, als Deko, daher "vegetarisch" :]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 24. Nov 2018, 20:21

Heute vegan ;)
Kürbissuppe mit Kokosmilch
>>> https://www.veganblatt.com/kuerbiscremesuppe-hokkaido
Hatte ja noch 'dicke Kokosmilch', die ich aufbrauchen wollte.....
Sehr lecker; gewürzt habe ich noch nach meiner Façon (zusätzlich Zimt, Currypulver).
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Mi 28. Nov 2018, 16:56

Österreichische Hausmannskost:

Augsburger mit Kohlgemüse und Erdäpfelpüree:

IMG_3453-08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mi 28. Nov 2018, 19:46

Sieht ja lecker aus!
https://de.wikipedia.org/wiki/Augsburger_(Wurst)

Kartoffelstock, wie wir hier in der Schweiz sagen (für Erdäpfelpüree) ist immer gut und schnell zubereitet, wenn man nicht gerade für ein Bataillon kochen muss! ;)
Heute gibt's nur 'Café complet' (Milchkaffee, Brot, Butter und Konfitüre, Käse/Käsli), hatte ja am Mittag schon eine vollwertige Mahlzeit! :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 29. Nov 2018, 21:17

Heute Abend (wieder mal) Kalettes® – früherer Name 'Flower Sprout'!
Angerichtet "alla Süditalien": kurz im Salzwasser gekocht, mit wenig Kochwasser im Teller angerichtet und (italienisches) Olivenöl darüber! Dazu gibt's den Rest Kartoffelsalat vom Mittag.
Habe sie jetzt lange nicht gefunden (im Dorfladen CHF 15.00 pro Kilo, nun in der M für CHF 3,90 pro 200 gr. = CHF 19.50 pro Kilo!!!! :shock:
Das ist einfach überrissen! Vor allem, wenn man bedenkt, dass es sich um ein einheimisches Gemüse handelt hier aus der Gegend! Kalettes® werden von Lorenz Gutknecht und Urs Johner im Berner und Freiburger Seeland, zwischen dem Neuenburger-, Bieler-, und Murtensee angebaut und kommen so ohne lange Reise (und mit geringen Transportkosten!) auf den Teller. Laut Johner & Gutknecht überzeugen die kleinen Röschen nicht nur geschmacklich. Sie beinhalten auch jede Menge gesunder Nährstoffe. Mit viel Ballaststoffen und Antioxidantien, Eisen, Vitamin A, B6, C und K, kann man Sie sogar als "Superfood" bezeichnen. Gerade in der Winterzeit ein tolles Gemüse für Alt und Jung.
>>> Aber eben nicht für jedes Porte-monnaie! Eine Schleckerei für ab und zu, mehr nicht! :oops:
https://www.coopzeitung.ch/themen/essen ... out-15852/
LG lionne

P.S.: Werde mal schauen, wie teuer sie auf dem Wochenmarkt am Samstag verkauft werden!
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Di 11. Dez 2018, 19:06

Heute klassisches Wiener Reisfleisch:

IMG_3582-08.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 11. Dez 2018, 20:18

Schön gedeckter Tisch mit allem, was man sich wünschen kann... :D

Ich setz mich gleich hin! ;)
Muss ich mal 'nachkochen', dieses Wiener Reisfleisch!

LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Di 11. Dez 2018, 23:48

lionne hat geschrieben:Muss ich mal 'nachkochen', dieses Wiener Reisfleisch!

Gerne. Wenn, dann richte dich nach diesem Rezept:
https://extra.orf.at/rezepte/frisch-gek ... sch100.pdf

Etwas länger kochen als geschrieben steht ist schon notwendig, und zwar solange bis der Reis angenehm weich geworden ist und das Wasser verdampft ist. Wie man auch Reis alleine kocht, schön bei kleiner Flamme und zaghaft, damit nichts anbrennt.

Den Koch kenne ich persönlich, weil er in Wien eine Mittagsküche bewirtschafet und ich sehr gerne bei ihm esse, ja nicht nur ich. Ich selbst bevorzuge Kalbfleisch, d.h. ich nehme immer Kalbsschulter. Das ist natürlich Geschmackssache.

Traditionell streut man noch etwas geriebenen Parmesan darüber, wer's mag.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Do 13. Dez 2018, 20:33

Käsespätzle mit Röstzwiebelringen:

IMG_3614-08.jpg

Erspart habe ich mir diesmal das Gratinieren, aber es ist schon besser mit. Gute Röstaromen sind nicht ersetzbar. ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » So 30. Dez 2018, 19:10

Heute Spaghetti Carbonara:

IMG_3784-08.jpg

Rezept nach orig. italienischer Zubereitung, das bedeuet ohne Obers (Sahne).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 3. Jan 2019, 19:31

Ich habe mich sozusagen "verpflichtet", am nächsten Sonntag den Russischen Salat zum Buffet beizusteuern. Weil ja da auch Veganerinnen dabei sind, habe ich mich mal ans Ueben gemacht zur Herstellung einer veganen Mayonnaise...
Zwei Versuche gingen ja schief! ;) Einmal zu dünn, die brauche ich jetzt als Salatsauce!
Einmal hat mir der Geschmack nicht so recht zugesagt (mit Olivenöl gemacht).
Jetzt hab ich mal dieses Rezept hier ausprobiert!
https://www.youtube.com/watch?v=6HvO8KfVpHI
Ganz einfach.... ;)
Ich habe leider nicht so einen performanten Mixer wie im Video (nur 2 Stufen). Jetzt ist die Mayo im Kühlschrank und ich hoffe sie wird noch ein bisschen fester...
Muss wohl dann noch mehr üben! ;)
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Do 3. Jan 2019, 19:47

lionne hat geschrieben:Ich habe leider nicht so einen performanten Mixer wie im Video (nur 2 Stufen). Jetzt ist die Mayo im Kühlschrank und ich hoffe sie wird noch ein bisschen fester...

Naja zu vegan kann man stehen wie man will, ich jedefalls bins nicht. ;)

Um die Konsistenz zu erhöhen lässt man das Öl viel langsamer als gezeigt am Anfang hinein. Zunächst nur tropfenweise, und erst wenn die Masse beginnt etwas viskoser zu werden kann man mehr einlaufen lassen. Doch wesentlich langsamer, das ist der Dreh. Ich benötige ca. 20 Minuten dazu.

Am Anfang empfehle ich keinen Mixer sondern einen Pürierstab, das geht wesentlich fixer, weil noch wenig Flüssigkeit da ist. Später, wenn schon etwas an Öl eingelaufen ist, dann ist der Mixer besser und es genügt eine mittlere Stufe.

Das funktioniert bei Verwendung von Eidottern so. Mit dem veganen Zeugs habe ich allerdings keine Erfahrung und will sie auch gar nicht haben. :]

Viel Erfolg mit deinen Gästen. :praise:
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Do 3. Jan 2019, 20:15

Danke, Helmuth, für die Tipps!

Ja, den Pürierstab (Stabmixer) hab ich gestern verwendet...… dann hat's "Bumm gemacht" und noch ein bisschen gestunken und.....der Kühlschrank war aus!!! :D
Den Pürierstab kann ich entsorgen, er funktioniert nicht mehr; hab ihn heute morgen ausprobiert, ist jetzt Schrott.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Fr 4. Jan 2019, 12:10

Meine (vegane) Mayonnaise hat sich gut entwickelt über Nacht im Kühlschrank! ;)
Kann sie dann für die Sauce zum "Russischen Salat" gut verwenden!
Soweit zu meinem "veganen Experiment"... :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Mo 14. Jan 2019, 05:17

lionne hat geschrieben:Soweit zu meinem "veganen Experiment"... :D

Alles gut überstanden, alle habe überlebt. ;)


Gemeinschaftsproduktion mit Sohnemann gestern am Sonntag zum familiären Mittagessen:

Tafelspitz:

IMG_5741-08.jpg

Dazu die klassischen Beilagen, Röstkartoffel, Apfelkren und Schnittlauchsauce.
War hervorragend, auch die Suppe zuvor.

4 Stunden Arbeit und in 10 Minuten Ratz Fatz von 6 Personen alles weg, so ist es eben. :]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 15. Jan 2019, 20:12

Sauerkraut hat oft keinen guten Ruf: Zu deftig und zu altmodisch erscheint es vielen. :o Doch es lässt sich problemlos 'modernisieren' – indem es anders gewürzt, als Eintopfzutat oder Rohkost verwendet wird. Wer es so probiert, stellt schnell fest: Sauer macht wirklich lustig. :D

Ich koche in den nächsten Tagen mal das Swiss Dinner (Hauptgericht) von Jessica nach:
GEBRATENES KABELJAU-RÜCKENFILET AUF SAUERKRAUTBEET MIT SALZKARTOFFELN
>>> https://www.telezueri.ch/swissdinner-re ... -133937812

Sauerkrautbeet mit Salzkartoffeln
½ Birne
½ Apfel
4 Trauben
400 g Sauerkraut
Salz
Zucker
Pfeffer
300 g kleine Kartoffeln
Dill
Birne, Apfel und Trauben in kleine Stücke schneiden, mit etwas Olivenöl anbraten bis die Früchte glasig sind. Das Sauerkraut beifügen, mit Salz, etwas Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln schälen, im Salzwasser zum Kochen bringen und gar kochen. Die gekochten Kartoffeln mit wenig Dill würzen. Sauerkraut zusammen mit dem Kabeljau und den Salzkartoffeln anrichten.
Das wird sicher ganz lecker! Ich mag Sauerkraut in allen Variationen!
LG lionne
>>> https://www.telezueri.ch/swissdinner/he ... -133928557
(23 Minuten, Dialekt!)
P.S.: an Helmuth: We are all still alive! :D ;)
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Di 15. Jan 2019, 20:30

Helmuth hat geschrieben:4 Stunden Arbeit und in 10 Minuten Ratz Fatz von 6 Personen alles weg, so ist es eben. :]

Ja, so ist es - das ist das Schicksal von uns Köchinnen und Köchen! Aber es entschädigt uns doch ungemein, wenn alle zufrieden sind! :D
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Thelonious » Di 15. Jan 2019, 20:34

Ich befinde mich tatsächlich auch mehr auf dieser "10-Minuten-Ratz-Fatz-Seite". Kochen ist leider nicht so mein Ding.

VG
Thelo
Wir sehen nirgends so tief ins Herz Gottes wie auf Golgatha.
(Benedikt Peters )
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15597
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon Helmuth » Di 15. Jan 2019, 22:11

lionne hat geschrieben:P.S.: an Helmuth: We are all still alive! :D ;)

Beweis erbracht. :D

Ich wünsche dir gutes Gelingen für das Sauerkraut. Das gehört in Österreich auch zur traditionellen Hausmannskost.

Thelonious hat geschrieben:Ich befinde mich tatsächlich auch mehr auf dieser "10-Minuten-Ratz-Fatz-Seite". Kochen ist leider nicht so mein Ding.

So hat jeder seine Gaben! :lol:
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Wohnt hier
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Mi 16. Jan 2019, 15:51

Habe ja noch Kiwis hier, die ich noch nicht gegessen habe (wollte ja jeden Tag eine Kiwi essen, hab's aber nicht geschafft.... ;) )
Jetzt werde ich die Kiwis verarbeiten, bevor sie nicht mehr ansprechend sind!
Und zwar mache ich das, gemäss diesem Rezept
>>> https://www.gutekueche.at/kiwi-sekt-mar ... zept-19724
Einfach zu machen und sicher ganz lecker!
P.S.: Ich hasse es, Esswaren, Obst, Gemüse, etc. wegzuschmeissen/zu vergeuden!
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

Beitragvon lionne » Sa 19. Jan 2019, 08:09

Ich trinke gerade einen guten Milchkaffee und mache mir einen Porridge!
Gruss lionne :D
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9183
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste