Klassiker Filme

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Gnu » Fr 8. Okt 2010, 14:46

Taube hat geschrieben:"In China essen sie Hunde" aus dem Jahre 1999

...ist auch heute noch aktuell: Der Film ist zwar sehr gewalttätig, in seinem Zynismus ist der Streifen trotzdem aktuell. Die lausigen Darsteller machen den Film nochmals viel grotesker. Beste Abbildung, was heute so Politiker, Generäle machen und herauslassen und was unsere Medien dann abbilden.

Warnung: Der Film ist absolut nichts für sensible Gemüter, so wie heute auch die Welt manchmal nichts ist für Sensible.

Gruss Taube




Oli4 hat geschrieben:...habe ich zufällig gestern abend dem Müll übergeben ;)




Taube hat geschrieben:...zur Dokumentation des Irrsinns in der Welt wäre dieser aber gut zum Archivieren gewesen.

Derjenige, der am Schwächsten ist, ist immer das Opfer und wird geopfert. Diejenigen, welche die Macht haben, streifen ihren Dreck am Opfer ab und versenken ihn. Sie machen zwar einander Vorwürfe, aber sie vergessen es sofort wieder.

Gruss Taube




Oli4 hat geschrieben:
Taube hat geschrieben:...zur Dokumentation des Irrsinns in der Welt wäre dieser aber gut zum Archivieren gewesen.

Den Irrsinn der Welt präsentiert sich mir doch täglich und da ich keinen Platz mehr habe für unnötige Dinge wird eben rigoros ausgemistet ;)




Wenn in China ein Sack Reis umfällt, interessiert das in Europa sowieso keinen Hund.

:oops: ;)
Ich bin kein Freund langer Forenbeiträge, ich habe lieber lange Bärte.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11307
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Pilgrim » Sa 9. Okt 2010, 20:40

Kleine Szene aus dem Klassiker Who's Minding The Store…yeah Jerry… :clap:
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10822
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:38

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Columba » So 5. Dez 2010, 18:32

Hallo alle miteinander


Jean-Luc Godard! Der schweizerische-französische Regisseur ist 80 Jahre alt geworden. Am Schweizer Fernsehen ist in Sternstunden Kunst ein wunderbares Selbstportrait gesendet worden, lyrisch mit schönen geheimnisvollen Bildern, ein typischer Godard Film:


Ich finde, dass dieser Regisseur zu den Klassikern zählt. Wer die französische Filmrichtung "Nouvelle Vague" kennt, dem ist Godard bekannt. Am 7. und 8. Dezember gibt es Wiederholungen dieses Selbstporträts. Kann ich nur empfehlen.


Grüsse Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Thelonious » So 5. Dez 2010, 20:55

Columba hat geschrieben:Hallo alle miteinander


Jean-Luc Godard! Der schweizerische-französische Regisseur ist 80 Jahre alt geworden. Am Schweizer Fernsehen ist in Sternstunden Kunst ein wunderbares Selbstportrait gesendet worden, lyrisch mit schönen geheimnisvollen Bildern, ein typischer Godard Film:


Ich finde, dass dieser Regisseur zu den Klassikern zählt. Wer die französische Filmrichtung "Nouvelle Vague" kennt, dem ist Godard bekannt. Am 7. und 8. Dezember gibt es Wiederholungen dieses Selbstporträts. Kann ich nur empfehlen.


Grüsse Columba


Danke für diesen Hinweis, Columba und auch von mir ein ganz herzliches Willkommen! hier im board!

Gruß
Thelonious
Wir sehen nirgends so tief ins Herz Gottes wie auf Golgatha.
(Benedikt Peters )
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15489
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Columba » Mo 6. Dez 2010, 11:17

Ich sehe gerade, dass dieser Film zur Zeit noch auf der Site vom SF in voller Länge zu sehen ist:



Grüsse Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Columba » Sa 18. Dez 2010, 12:36

auf SF 2 heute Abend ein wirklicher Klassiker

Breakfast at Tiffany

http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChs ... %28Film%29


Grüsse Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Tulbi » Mi 26. Jan 2011, 18:11

Life of Brian

Une femme est une femme

Himmel über Berlin

Jules et Jim
Der Herr sei mit dem, welcher nicht mit einem Herrn ist.
Benutzeravatar
Tulbi
Power Member
 
Beiträge: 977
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:22

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Columba » Mo 28. Mai 2012, 11:22

...ein Klassiker Film aus dem Jahre 1934: "Saddie McKee"! Der Film ist schon ganz vergessen, aber dank YouTube sind die beiden Gesangsszenen mit der schönen Liebeserklärung und dem "ins Bett singen" wieder in Erinnerung:

"Ich träume immer nur von Dir" Originaltitel: "All I do ist dream of you"

http://www.youtube.com/watch?feature=en ... pUw-MedQ4Y

http://www.youtube.com/watch?v=AmQA8B3RxA0



Grüsse Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Columba » Mo 28. Mai 2012, 11:52

Obwohl schon Mittag und - weil ich gerade tief unten in der Filmkiste wühle noch ein Filmausschnitt mit Judy Garland. Sie ist die Mutter von Liza Minelli.

1939 sang Judy Garland in einem Film ein Musical-Duett "Good Morning":

http://www.youtube.com/watch?v=eCbnJeMSGZ4

Der Film ist auch vergessen, doch der Hit wurde 1952 übernommen in den Klassikermusical "Singing in the Rain" , das auch heute noch bekannt ist. Die Steptanz- und Gesangs-Nummer ist auch heute noch schön. Mein zweieinhalb jähriges Enkelkind liebt diese Szene sehr:

http://www.youtube.com/watch?v=GB2yiIoEtXw


Grüße Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Klassiker Filme

Beitragvon jeig » Mo 28. Mai 2012, 13:40

Hat jemand diesen Film?

http://www.youtube.com/watch?v=ECITwTYS ... re=related

Wer Wind sät wird Sturm ernten?
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3607
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Tulbi » Sa 22. Feb 2014, 22:58

Kann euch allen den Film "Freaks" aus dem Jahre 1932 empfehlen, ein häufig übersehener Klassiker!
Der Herr sei mit dem, welcher nicht mit einem Herrn ist.
Benutzeravatar
Tulbi
Power Member
 
Beiträge: 977
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:22

Re: Klassiker Filme

Beitragvon bigbird » Sa 22. Feb 2014, 23:37

Tulbi hat geschrieben:Kann euch allen den Film "Freaks" aus dem Jahre 1932 empfehlen, ein häufig übersehener Klassiker!


Ich denke, den habe ich mal vor etwa 30 Jahren gesehen, aber seither ist der nirgendwo mehr aufgetaucht ...
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45931
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Tulbi » So 23. Feb 2014, 00:56

http://vimeo.com/64576339

Da kann man ihn (halt ohne Untertitel) anschauen, auf DVD gibt es aber qualitativ bessere Versionen.
Der Herr sei mit dem, welcher nicht mit einem Herrn ist.
Benutzeravatar
Tulbi
Power Member
 
Beiträge: 977
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:22

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Jeffrey mc » Do 1. Mai 2014, 19:14

Indianer Jones 1, 3 (Teil 2 ist doof, und Teil 4 ist super, aber nicht mein wirklicher Liebling)!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Herr der Ring 1 - 3 (vom Produzenten Peter Jackson)
Stirb langsam 1 (Teil 2 (weiß grad nicht wirklich), Teil 3 ist ok und Teil 4 ist super: aber nicht meine wirklichen Lieblinge)
Mission Impossible 1 + 3 (2 ist doof, 4 ist etwas besonderes finde ich)
Zuletzt geändert von Jeffrey mc am Do 1. Mai 2014, 21:50, insgesamt 3-mal geändert.
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3605
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Jeffrey mc » Do 1. Mai 2014, 19:35

Alien 1 + 2 (James Cameron)
Terminator II
Toatal Recall (Arnold Schwarzenegger) (mega geil)
Zuletzt geändert von Jeffrey mc am Do 1. Mai 2014, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3605
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Jeffrey mc » Do 1. Mai 2014, 19:44

Forrest Gump (Tom Hanks)
Die Blues Brothers (Belushi und Aykroid)
Star Wars 1 - 6!!!!!!!!!!!!!!!!!
Rambo 1 - 4 !!!!!!!!!!!!!!!!!
The Last Boy Scout!!!!!!!!!!!!!!!
Die nackte Kanone!!!!!!!!!!!
Hot Shots - die Mutter aller Filme!!!!!!!!
Matrix 1 - 3!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Alles Hollywoold-Kracher!!!!!!!! Ich könnte mehr aufschreiben :D
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3605
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Klassiker Filme

Beitragvon pody2743 » Do 16. Okt 2014, 11:46

Für mich ein "Klassiker" der Kategorie "Besonder Film":

DUMA - mein Freund aus der Wildnis
Trailer (englisch): https://www.youtube.com/watch?v=xrye2ePIsos
(der deutsche Trailer ist nicht so toll, finde ich: https://www.youtube.com/watch?v=LigEWJ6wsf4)
Was logisch ist:
Und wer genau das nicht richtig finden sollte, dass ich Gott und sein Wort im Herzen habe WEIL das daran zu kleben bedeute, soll das bitte nicht zum Thema machen (sonst soll er einen Thread aufmachen), weil jeder vom dem spricht, was im eigenen Herzen ist und dann Inhalte sagt.
pody2743
Abgemeldet
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 11. Okt 2014, 18:24

Re: Klassiker Filme

Beitragvon undobich77 » Di 22. Dez 2015, 17:37

Ich hab jetzt nicht gesehen, ob der vielleicht doch schon dabei war...

Aber das ist für mich ein absoluter Filmklassiker zu Fragen des christlichen Glaubens:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mission_%28Film%29
Ein auferhobenes Gemüt sollst du haben, nicht ein niederhangendes, ein brennendes Gemüt, in dem doch eine ungetrübte, schweigende Stille herrscht.

Meister Eckhart
Benutzeravatar
undobich77
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 10:07

Re: Klassiker Filme

Beitragvon undobich77 » Mi 23. Dez 2015, 10:06

Oder dieser koreanische Film, auch mit starken christlichen Motiven, jedoch auch keine leichte Kost...

https://de.wikipedia.org/wiki/Samaria_%28Film%29
Ein auferhobenes Gemüt sollst du haben, nicht ein niederhangendes, ein brennendes Gemüt, in dem doch eine ungetrübte, schweigende Stille herrscht.

Meister Eckhart
Benutzeravatar
undobich77
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 10:07

Re: Klassiker Filme

Beitragvon maikaefer » Mo 15. Aug 2016, 13:15

Taube hat geschrieben:Für mich sind Filmklassiker eher

Fellini
Pasolini
Bergmann
Antonioni
Altman
Visconti
Orson Welles

Da schließ ich mich an und ergänze um Alfred Hitchcock, Stanley Kubrick, David Lynch, Martin Scorsese und Francis Ford Coppola!
maikaefer
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 11:44

Re: Klassiker Filme

Beitragvon Friedenstaube72 » Fr 16. Sep 2016, 17:03

Ich weis ja nicht ob es dem Geschmack hier entspricht, aber ein sehr schöner und menschlicher Film ist:
Little miss sunshine
Ich muss den auch wieder mal sehen :clap:
Wer nun bekennt, dass Jesus Gottes Sohn ist, in dem bleibt Gott und er in Gott.
Benutzeravatar
Friedenstaube72
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:27

Re: Klassiker Filme

Beitragvon maikaefer » Fr 28. Okt 2016, 14:51

Ohja, Little Miss Sunshine ist sehenswert :)
Ob das bereits Klassiker sind, weiß ich nicht, aber Filme wie "Stand by Me", "Der Mann im Mond" oder "Meerjungfrauen küssen besser" kann ich mir irgendwie immer ansehen.
Zudem bin ich Fan von Marilyn Monroe und ein paar ihrer Filme, so sind Niagara von 1953 und The Misfits von 1961 meine persönlichen Favoriten. Während Monroe im ersten Film gerade auch durch ihre auffällig durchgestylte Erscheinung überzeugt, behauptet sie sich in The Misfits durch eine recht natürliche Ausstrahlung. Die Frau ist für mich einfach generell ein Hingucker gewesen, man kann sich heute noch sehr gut an ihr modisch orientieren. Vor allem was Kleider angeht, ist sie für mich wegen ihrer verkörperten gut verpackten Weiblichkeit eine Inspirationsquelle schlechthin und inzwischen gibt es so einige gute Modeshops (z. B. wie hier Ulla Popken), die schicke Modelle auch für Frauen mit Rundungen im Angebot haben (den ganzen Curvy-Trend sei dank ;) ). Weiter in die Zukunft geschaut, sind Filme wie "Club der toten Dichter", "Good Will Hunting", "The Green Mile", "Die Verurteilten", "Sleepers", "Vielleicht lieber morgen" für mich tolle Klassiker. Wenn die im Fernsehen laufen, zappe ich meist rein, obwohl schon xxxmal gesehen.
maikaefer
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 11:44

Vorherige

Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste