Postman

Theater, Tanz, bildende Kunst, Kleinkunst, Architektur,

Moderator: firebird

Postman

Beitragvon Scardanelli » Mi 18. Jun 2003, 08:28

Der Film, welcher wohl am besten, weil nur mittelbar zeigt, wie eine Religion wie das Christentum entstehen konnte, ist nach meiner Meinung der Film von und mit Kevin Costner, Postman.
Benutzeravatar
Scardanelli
Gesperrt
 
Beiträge: 9346
Registriert: So 6. Okt 2002, 20:02

Re: Postman

Beitragvon Kleiber » Do 26. Jun 2003, 13:56

Wie ist das genau gemeint mit ´nur mittelbar´ ? Dazu würden mich einige Sätze interessieren. Habe den Postman selber nicht gesehen.

Danke
Kleiber
Lebt sich ein
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 23. Mai 2002, 09:18
Wohnort: Schweiz

Re: Postman

Beitragvon Scardanelli » Do 26. Jun 2003, 14:26

Hallo Kleiber,
mittelbar, weil der Film nach meiner Meinung nicht auf diese Spiegelung angelegt ist, sondern im Plot den allgemein bekannten Amerikanischen Weg glorifiziert.

Der Film zeigt aber in seinem Aufbau zum Plot hin die Versatzstücke, die zu einer Legendebildung zu einem Helden hin notwendig sind, indem der Protagonist mehr zufällig genau die Handlungen ausführt, die im unterdrückten Gesellschaftscharakter auf ihren Durchbruch warten.

Wenn der Widerspruch im Gesellschaftscharakter an den Verhältnissen auf die Spitze zutreibt, dann kann ein Einzelner zu einem Heiland werden und genau dies geschieht dem Protagonisten in diesem Film, dem Postman fast unwillkürlich.

Vollends überzeugt hat mich dieses fast weltabgewandte Pathos des Protagonisten, als dieses Muster, welches jedem Heiland gemein scheint darin, dass der Film diesem auch den „Petrus“, oder „Paulus“ an die Seite stellt, der den Heiligenschein des Heilands zu organisieren versteht.

Ohne diesen Organisator ist der Heiland nur wie ein Strohfeuer, der zwar kurzzeitig die Herzen entfachen kann, aber konservieren und akkumulieren kann dies nur ein Arbeiter als der herausragende Arbeiter, eben Petrus oder der Hl. Vater in Rom.

Ich kann wirklich nur empfehlen, sich diesen Film einmal anzusehen, und diese nicht sehr versteckten Anspielungen aufzuspüren und zu genießen.
Benutzeravatar
Scardanelli
Gesperrt
 
Beiträge: 9346
Registriert: So 6. Okt 2002, 20:02

Re: Postman

Beitragvon Kleiber » Do 26. Jun 2003, 15:19

Lieber Scardanelli

Danke, das hast du wirklich sehr ansprechend formuliert.

Sollte es denn so kommen, werde ich den Film bestimmt mit
deiner "Apostophierung" zur Heilandbildung im Hinterkopf ansehen.

Wie mir scheint, benutzt du das Wort Heiland offenbar auch für andere Personen als für Jesus. Interessant.

Kleiber
Lebt sich ein
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 23. Mai 2002, 09:18
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Kunst und Kultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron