Was wäre, wenn ...

zum mitraten und mitspielen

Moderator: firebird

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Sa 17. Okt 2009, 14:52

Tirza hat geschrieben:Was wäre, wenn Du in einem Bergtal wohnen würdest und jeden Tag zu Fuss ins Tal hinuter zur Arbeit müsstest!

Dann könnte ich die wunderbare Landschaft wohl nicht mehr geniessen.

Was wäre, wenn keine Touristen mehr in unser Land gelassen würden?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Sa 17. Okt 2009, 15:57

Was wäre, wenn keine Touristen mehr in unser Land gelassen würden? das wäre schade und nicht gut für den Turismus !

was wäre wennwir nicht arbeiten müssten mu Narung zu bekommen?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » Sa 17. Okt 2009, 17:08

Ni tram hat geschrieben:was wäre wennwir nicht arbeiten müssten mu Narung zu bekommen?

Dann wären wir im Schlaraffenland!

Was wäre, wenn das Feiern von Festen verboten würde?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 08:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Sa 17. Okt 2009, 17:58

Was wäre, wenn das Feiern von Festen verboten würde? :x :( :o das gäbe sicher revolte!

Was wäre wenn wir nur noch mit Gasmasken leben könnten?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Sa 17. Okt 2009, 18:25

Ni tram hat geschrieben:
Was wäre wenn wir nur noch mit Gasmasken leben könnten?

Kannst du dir vorstellen so zu küssen? Ich nicht.

Was wäre, wenn du im Bunker leben müsstest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bluna » Sa 17. Okt 2009, 23:31

Ich bin Flexibel,ich muss mich dann etwas einfallen lassen um sich daran zugewöhnen!

Was wäre wenn ich nicht ins Bett gehen würde?
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12832
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » So 18. Okt 2009, 18:38

Was wäre wenn ich nicht ins Bett gehen würde? irgend wann würdest Du im Stehen einschlafen!



Was wäre wenn Du Reich wärst?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Mo 19. Okt 2009, 13:26

Ni tram hat geschrieben:Was wäre wenn Du Reich wärst?


Dann würde ich versuchen möglichst Anderen zu helfen.

Was wäre, wenn dein Hauskreis sich auflösen würde?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon doro » Di 20. Okt 2009, 00:05

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn dein Hauskreis sich auflösen würde?

Das wäre traurig. Mein Hauskreis (eigentlich sind's zwei, die zusammen gehören - haben uns mal aufgeteilt (ich bin mittlerweile in beiden)) ist mir sehr wichtig. Ein Ort der geistlichen Nahrung und Lehre. Ein Ort der Ermutigung, ein Ort zum Auftanken und im Glauben sich Verankern. :praise:
Wenn sich beide auflösen würden, das wäre wirklich sehr schade. Wenn beide wieder zusammen geführt würden, wär's noch erträglicher, als wenn alles ganz aufgelöst würde. Aber das steht beides nicht zur Debatte. :praise: Aber Veränderungen gibt's aktuell schon. :)

Was wäre, wenn du keine Agenda hättest?
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18418
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bluna » Di 20. Okt 2009, 06:32

Das habe ich auch nicht,weil ich das nicht Brauche,ich habe alles im Kopf!

Was wäre wenn es keine sonntage geben würde?
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12832
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Di 20. Okt 2009, 07:48

doro hat geschrieben:Was wäre, wenn du keine Agenda hättest?

Das wäre nur zum Teil eine Katastrophe, da ich nicht so viele Termine habe die ich auswendig kennen müsste, mein Mann müsste dann halt selber schauen :mrgreen:

Was wäre, wenn du am Morgen nicht mehr aufstehen könntest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bigbird » Do 22. Okt 2009, 12:20

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn du am Morgen nicht mehr aufstehen könntest?
Panik?

Was wäre, wenn dir heute Nacht ein Stern auf den Kopf fallen würde?
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46363
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Tirza » Do 22. Okt 2009, 12:27

bigbird hat geschrieben:Was wäre, wenn dir heute Nacht ein Stern auf den Kopf fallen würde?

Da müsste ich ja im Freien übernachten, zu kalt!

Was wäre, wenn Rosen auch im Winter blühen würden!
Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist neu jeden Morgen! Gross ist deine Treue, o Herr! Klagel. 3. 22 -23
Benutzeravatar
Tirza
Wohnt hier
 
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 04:12
Wohnort: Schweiz

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Do 22. Okt 2009, 13:22

Tirza hat geschrieben:Was wäre, wenn Rosen auch im Winter blühen würden!

Das stell ich mir voll romantisch vor, so eine dunkelrote Rose von weisser Pracht umgeben, was für ein Bild.

Was wäre, wenn du 24 Stunden auf Strom verzichten müsstest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bigbird » Do 22. Okt 2009, 17:11

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn du 24 Stunden auf Strom verzichten müsstest?
Ich würde mich ins Bett verkriechen!


Was wäre, wenn dir alle Zähne ausfallen würden?
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46363
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Do 22. Okt 2009, 18:55

bigbird hat geschrieben:Was wäre, wenn dir alle Zähne ausfallen würden?


Das wäre sehr schlimm für mich, meine Beisserchen sind mir wichtig :mrgreen:

Was wäre wenn die Staudämme der Schweiz brechen würden?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Pilgrim » Fr 23. Okt 2009, 16:04

alegna hat geschrieben:
Was wäre wenn die Staudämme der Schweiz brechen würden?

Trotz Verbot ein mega helvetisches Wellenreitfest....... :o

Was wäre wenn das Forum nicht wäre?
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10821
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:38

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Fr 23. Okt 2009, 18:31

Was wäre wenn das Forum nicht wäre? dann hätte ich viele nette und mir liebgewordene Menschen nie Kennen gelernt!

was wäre wenn wenn Jesus Christus Heute als Mensch unter uns Leben würde?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Fr 23. Okt 2009, 18:34

Er würde weinen über Lieblosigkeit und Herzenskälte......

Was wäre wenn plötzlich nachts die Sonne plus Sterne leuchten würde und am Tag nur der Mond?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 17:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Fr 23. Okt 2009, 18:36

Sandra73- hat geschrieben:Was wäre wenn plötzlich nachts die Sonne plus Sterne leuchten würde und am Tag nur der Mond?

Falscher Film?

Was wäre, wenn du nur noch eine Stunde zu leben hättest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Pilgrim » Sa 24. Okt 2009, 03:07

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn du nur noch eine Stunde zu leben hättest?

Dann werden meine Gebrechen der schwarze Samt auf welchem der Diamant von Gottes Liebe um so heller funkelt.

Was wäre wenn wir nicht sterben dürften?
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10821
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:38

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Sa 24. Okt 2009, 15:08

Pilgrim hat geschrieben:Was wäre wenn wir nicht sterben dürften?


Ich denke das käme auf den Umstand an, es macht sicher ein Unterschied, ob ich gesund bin, oder krank und bettlägerig.

Was wäre, wenn du für 15 Katzen sorgen müsstest bei dir zu Hause?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Sa 24. Okt 2009, 17:33

Was wäre, wenn du für 15 Katzen sorgen müsstest bei dir zu Hause? das wäre tier quälerei da müsste ich alle woll in Tierheim bringen oder erschiesen!


was wäre wenn wir täglich verfolgt würden wegen unserem Glauben?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Pilgrim » Mo 26. Okt 2009, 17:12

Ni tram hat geschrieben:was wäre wenn wir täglich verfolgt würden wegen unserem Glauben?

Dann würde sich unser Glaube an Jesus Christus entweder als echtes Bekenntnis oder nur als Lippenbetkenntnis herauskristallisieren!

Was wäre wenn das Problem des Bösen nicht wäre?
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10821
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:38

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Mo 26. Okt 2009, 19:08

Pilgrim hat geschrieben:Was wäre wenn das Problem des Bösen nicht wäre?

Dann würde endlich Friede Freude Eierkuchen gelten.

Was wäre, wenn jedes Auto mit einer Tempolimit ausgestattet werden würde?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Tirza » Di 27. Okt 2009, 23:09

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn jedes Auto mit einer Tempolimit ausgestattet werden würde?

Dann würde es hoffendlich weniger schwere (tötliche) Unfälle geben!

Was wäre, wenn du früh am Morgen im Bad, eine (schlafende) Schlange auffinden würdest!
Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist neu jeden Morgen! Gross ist deine Treue, o Herr! Klagel. 3. 22 -23
Benutzeravatar
Tirza
Wohnt hier
 
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 04:12
Wohnort: Schweiz

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Di 27. Okt 2009, 23:13

Ich würde wohl kreischen, egal ob schlafende oder bewegende Schlange :o

Was wäre, wenn dein Gesprächspartner hier im Forum, mit dem Du gerade kommunizierst, morgen früh plötzlich vor Deiner Tür stehen würde?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 17:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Savonlinna » Di 27. Okt 2009, 23:20

Ich würde sagen: "Entschuldigung, ist noch nicht aufgeräumt".

Was wäre, wenn Köln plötzlich am Meer läge und mich keiner mehr in Hamburg besuchen kann (es sei denn, er kann tauchen?)
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Rumi (1207-1273)
Savonlinna
Abgemeldet
 
Beiträge: 2972
Registriert: Di 26. Feb 2008, 10:20
Wohnort: Hamburg

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Mi 28. Okt 2009, 18:53

Was wäre, wenn Köln plötzlich am Meer läge und mich keiner mehr in Hamburg besuchen kann (es sei denn, er kann tauchen?) dann hättest Du sicher weniger besuch!


was wäre wenn wir nichts hören könnten?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Mi 28. Okt 2009, 18:55

Dann wären wir weniger abgelenkt und reizüberflutet und würden besser mit unserem herzen hören können!!

Was wäre wenn Du schon ganz genau bis ins Detail wüsstest, wie der morgige Tag verlaufen wird?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 17:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Mi 28. Okt 2009, 19:25

Was wäre wenn Du schon ganz genau bis ins Detail wüsstest, wie der morgige Tag verlaufen wird? schock :shock: wüste nicht ob ich das wirklich ertragen könnte!

was wäre wenn wir nur das tun würden was uns wirklich gut tun und das beste für uns ist?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Mo 2. Nov 2009, 09:12

Ni tram hat geschrieben:was wäre wenn wir nur das tun würden was uns wirklich gut tun und das beste für uns ist?

Egoismus lässt Grüssen, wobei so ab und an tut es gut für sich zu schauen.

Was wäre, wenn dein Nasenbluten nicht mehr aufhören würde?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Di 3. Nov 2009, 00:00

Was wäre, wenn dein Nasenbluten nicht mehr aufhören würde? ab zum Arzt und veröden wenn das nicht geht wird es viel schwieriger!

was wäre wenn Du eine Andere Hautfarbe hättest?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » Di 3. Nov 2009, 09:30

Ni tram hat geschrieben:was wäre wenn Du eine Andere Hautfarbe hättest?

Dann hätte ich nicht mehr so schnell Sonnenbrand!

Was wäre, wenn Du morgen früh verschlafen würdest?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 08:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon mary - orange » Di 3. Nov 2009, 11:27

Dann käme meine Tochter nicht rechzeitig zum schnuppern (4.oo Uhr)!

was wäre wenn du am Morgen aufwachen würdest und du ganz erstaunt eine Wiege mit einem Bebe fändest?
Alles kann ich durch Christus, der mir Kraft und Stärke gibt. Philipper 4,13
Benutzeravatar
mary - orange
Verstorben
 
Beiträge: 5021
Registriert: So 12. Aug 2007, 21:24
Wohnort: us em bärnbiet

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Ni tram » Di 3. Nov 2009, 11:47

was wäre wenn du am Morgen aufwachen würdest und du ganz erstaunt eine Wiege mit einem Bebe fändest? würde zuerst unter die Dusche Stehen zum sehen ob ich Träume!

was wäre wenn das Bebe in der Wiege immer noch da wäre?
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Pilgrim » Fr 6. Nov 2009, 19:16

Ni tram hat geschrieben:was wäre wenn das Bebe in der Wiege immer noch da wäre?

Ich es in die Arme und mein Herz schliessen würde und solange das kleine Menschlein versorgen würde wie es mir anvertraut bleiben würde.

Was wäre wenn das Baby wegen körperlichem Schaden "aufgegeben" und dir da hingestellt wurde?
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10821
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:38

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bluna » Sa 7. Nov 2009, 23:02

Dann gebe es rechte und Pflichten wo ich und der wo es gibt sich einhalten muss!

Was wäre wenn Jedes Wochenende Zeitumstellungen wäre?
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12832
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » So 8. Nov 2009, 19:20

bluna hat geschrieben:Was wäre wenn Jedes Wochenende Zeitumstellungen wäre?

Ein mega Chaos und ganz unzufriedene Schläfer.

Was wäre, wenn Deine Mutter bei Dir wohnen würde wollen?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Nitram » So 8. Nov 2009, 22:22

Was wäre, wenn Deine Mutter bei Dir wohnen würde wollen? es wäre sicher sauberer doch leiner ist sie schon von x Jahren gestorben! :cry:

was wäre wenn Du 2 x im Jahr geburtstag hättest?
Gott möge sein Volk segnen
Benutzeravatar
Nitram
Wohnt hier
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mo 14. Okt 2002, 19:02
Wohnort: schweiz Winterthur

VorherigeNächste

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste