nedchristlichi events

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

nedchristlichi events

Beitragvon börny » So 26. Jun 2005, 18:48

hey, ä frag: wie fendit ihr das, wenn mir christä a nedchristlichi events (aktuell zb openairs) göi? i fend drum einersits sött mr sech ned z fesch abgränze vo dä wäut u mier chöi grad a so aläss äs zügnis si, andersits sött mr ja ou gwössi gränzene ihaute u mir hei ja werkläch zemlich anderi wärtvorstöuige etc. wie die openairs.
was esch öiri meinig?

gby
Ich weiss nicht, wohin Gott mich führt.
Aber ich weiss, DASS er mich führt.
börny
Lebt sich ein
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 7. Jun 2005, 14:26
Wohnort: schwiz

Re: nedchristlichi events

Beitragvon Norten » Do 30. Jun 2005, 15:18

Also ich find äs chunt druf a was für sound das det chunt! zb. Eminem odär Marilyn Manson.

bb Norten.
Bild

Norten
Newcomer
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 10:41

Re: nedchristlichi events

Beitragvon tortävogel » So 3. Jul 2005, 22:01

gegefrog, wie wöttsch du din Gottgene Uftrag anderi Mensche zu Jesus zfüährä usfüährä wenn nu mit Christä umähängsch?

nöd fallsch verstoh, i bi alles andere als einä wo a OpenAirs goht go lüt bekehre, aber ha au gest wieder spannendi Gspröch über Gott (und die Welt) am Sangaller OpenAir gfüährt.
Benutzeravatar
tortävogel
Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Mo 16. Feb 2004, 10:48
Wohnort: CH - SG

Re: nedchristlichi events

Beitragvon pneumatikos » Mo 4. Jul 2005, 07:54

Fyr mi isch d Froog, öbs nit aifach en Vorwand isch, um chönne an säkulari Events z goh. Im Sinn vo "isch jo scho guet, schliesslich chan ich es Liecht si, also chan ich au goh"...

Wenn Du wirgligg wotsch anderi zu Chrischtus zieh, denn wirsch nit drumumme cho, Gott z frooge, wo Du anesöllsch und wo nit. Denn numme eso wirsch du in sim Ufftrag unterwägs si und Frucht bringe. Aifach an irgendwelchi Konzärt go, will si toll sin und hoffe, Du chönnsch au es guets Gschpröch ha, isch wohl ghüchlet.

Und wyters muesch au dra dänke, was Du Di als Chrischt ussetzisch, wenn Du an gwüssi Konzärt oder Veraastaltige gohsch... Schliesslich sin das jo kaini Christschte und so wirds wohl eher zerstörend als uffbauend fyr Dini Beziehig mit Gott si. Also muesch au in dere Haltig goh, also bätend, Sache anelegend, im Gebät wieder reinigend, das chas jo nit si, oder?


Das mit em Abgränze isch halt ebbe scho so, stoot scho in dr Bible, mir selle nit Fründ vo dr Wält si.


Pneumatikos
Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt!

E p h e s e r 6,16
Bild
pneumatikos
Wohnt hier
 
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 08:36
Wohnort: Biel/Bienne

Re: nedchristlichi events

Beitragvon tortävogel » Mo 4. Jul 2005, 15:38

ufpasse, i ha gseit wieni das gsehne! i bi würklich keine wo seit i gange anes OpenAir well´s dört viel Nichtchristä hett woni cha "bekehre"! voll nöd, i gange a OpenAir´s wellich OpenAir´s liebe, selber eis mitorganisiere und en Musigfreak bin! ich bin aber a OpenAir´s genauso offä für Gspröch wiä susch au immer, evt. eher no offener well dAtmosphärä au für diä andere viel entspannter isch und mer eifacher is Gspröch chunt als uf de Stross wo alli am umähetze sind und jo nöd persönlich werde wönd.
Benutzeravatar
tortävogel
Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Mo 16. Feb 2004, 10:48
Wohnort: CH - SG

Re: nedchristlichi events

Beitragvon Nadja » Di 5. Jul 2005, 16:01

Ig gseh das änlech wie Du Tortavogel... Abgränze find ig nid guet - mir Chrischte söue es Liecht si... Wen mer nid dür d´Bekennig zu Jesus uffaue, söue mer dür üsi Tate... Ig ha Kollege mit dene hani no nie diräkt übere Gloube gred... Aber ig dänke und hoffe, dass sie eifach ä Ungerschid zu angerne merke (obwouh ig leider nid immer und vorauem nid i jedem Bereich vorbüudlech bi...)

Darum dänk ig, dass mir a aui Events chöi, wo mir wei... Gott het üs die freii Wauh gä... Ig froge mi immer, chunnt Jesus gärn mit ;) ... Und sowieso - es git so vüu Musikkünschtler wo mir nid wüsse, dass das es Gschwüschterti isch...
Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem (Römer 12, 21)
Benutzeravatar
Nadja
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 28. Okt 2004, 12:44
Wohnort: Gottes Gedanke

Re: nedchristlichi events

Beitragvon tortävogel » Do 7. Jul 2005, 20:58

z.B. de Chris Cornell vo Audioslave... de isch am OpenAir Sanaglle mit eme luute "JEESUUUUUUS"-Schrei uf dBühni stürmt. vor "Show me how do live" hett er no sowas gseit wiä "this is a gospel song".
komisch das soviel igfleischti Fans nöd merket das er Christ isch *gg*. noaja...
OT... *jetztstillbin*...
Benutzeravatar
tortävogel
Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Mo 16. Feb 2004, 10:48
Wohnort: CH - SG

Re: nedchristlichi events

Beitragvon Liuba » Mo 15. Aug 2005, 11:48

also i fende, jede sölls sälber wösse...
i ben am öletschte samschtig au amne eigentli nedchristleche konzärt gsi, hani gmeint ;-) aber bevor dband het afo spiele seit de sänger so:
"und wir spielen heute abend nur für einen: für den könig der königen" hehe, voll cooooooool gsi.

i fende eiacht, me darf sech ned nor igränze well emr jo nüüt falsches wott mache ond dorom nor met christe abhänget.

seeya
Liuba
Lebt sich ein
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 29. Okt 2004, 11:32

Re: nedchristlichi events

Beitragvon Cheye » Mi 31. Aug 2005, 16:11

Wenn nur an christliche Events kasch goh, denn kasch bald niana meh goh. I denk, wenn´d aswo gohsch, muasch könna dahinter stoh. Wenn Gründ hesch zum denka, dass es Gott missfalt, denn lass es lieber. Wenn denksch, dörfsch nit goh wäga anderna Gläubiga, denn gang. Es git immer Gläubigi, wo hinter allem nit christlicha a Gfohr gsehnd. Vorsicht isch scho ok, aber ma kann´s au übertriba. Es git christlichi Events, neutrali und unchristlichi. Neutral isch´s meischta in der Welt: d´Arbeit, d´Politik, d´Schual, Feria. Ok, wetsch nümm in d´Schual oder nümm go schaffa :D ? I glaub jeda Chrischt, wo Gott kli verstoht, isch in der Lag, zum a weisi Entscheidig treffa, wenn er da Willa vo Gott würkli ernscht nimmt.
Benutzeravatar
Cheye
Newcomer
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 30. Aug 2005, 13:00
Wohnort: Graubünden

Re: nedchristlichi events

Beitragvon tortävogel » So 4. Sep 2005, 20:36

@Liuba, was isch das fürä Band gsi?

gest amene Hochzit hend mer bimene chline Theaterli e HC-Band laufe loh als Hindergrundmusig. denn quatscht mi noher en Typ a, Gitarrist vonere lokal ziemli bekannte Death-Metal Band, und frogt was das für e Band gsi isch. Opposition of One - Dütschi christlichi HC-Band *hihi* :-)
Benutzeravatar
tortävogel
Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Mo 16. Feb 2004, 10:48
Wohnort: CH - SG

Re: nedchristlichi events

Beitragvon Liuba » Mo 5. Sep 2005, 11:14

hui, du, das weissi leider nömm...
chönnti nahluege, wennd wetsch
?
Liuba
Lebt sich ein
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 29. Okt 2004, 11:32

Re: nedchristlichi events

Beitragvon sterngucker » Mo 5. Sep 2005, 19:26

Original von Cheye
Neutral isch´s meischta in der Welt: d´Arbeit, d´Politik, d´Schual, Feria.


Meinsch du das ernst?

Uf de Arbet muesich arbete ablehne oder chunde umstimme, wil gwüssi Arbete und Idee nöd zum understütze sind, Politik seit Homoehe wär ok, ide Schuel hends mer welle verzelle d Erde wär es zuefallsprodukt, Feriä, da chunts halt druf a wasme macht ;)

Es git im Wesentliche kei neutrali Standpünkt gegenüber Gott, das isch Wunschdänke. Und es trurigs Wunschdänke dezue. :(
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: nedchristlichi events

Beitragvon Epikur » Mo 5. Sep 2005, 19:45

Original von tortävogel
@Liuba, was isch das fürä Band gsi?

gest amene Hochzit hend mer bimene chline Theaterli e HC-Band laufe loh als Hindergrundmusig. denn quatscht mi noher en Typ a, Gitarrist vonere lokal ziemli bekannte Death-Metal Band, und frogt was das für e Band gsi isch. Opposition of One - Dütschi christlichi HC-Band *hihi* :-)


Das liit doch da dra, dass es bi musig egal isch, welem glaube sie ahängt ;)
The reason men are silenced is not because they speak falsely, but because they speak the truth. This is because if men speak falsehoods, their own words can be used against them; while if they speak truly, there is nothing which can be used against them – except force.
Benutzeravatar
Epikur
Member
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 08:12

Re: nedchristlichi events

Beitragvon tortävogel » Sa 10. Sep 2005, 00:18

@ Liuba, voll easy ;-)

Original von Epikur
Original von tortävogel
@Liuba, was isch das fürä Band gsi?

gest amene Hochzit hend mer bimene chline Theaterli e HC-Band laufe loh als Hindergrundmusig. denn quatscht mi noher en Typ a, Gitarrist vonere lokal ziemli bekannte Death-Metal Band, und frogt was das für e Band gsi isch. Opposition of One - Dütschi christlichi HC-Band *hihi* :-)


Das liit doch da dra, dass es bi musig egal isch, welem glaube sie ahängt ;)


ne, findi nöd. bzw. nu teilwiis. i mag ka Musig meh losä wo mim Glaube krass degelauft. das gsehni ähnlich wie wenn z.B. nebert imene Lied singä wür "tortävogel, dis Mami isch sooonä Bitch, sie isch sooo dooof". das würi au nöd wöllä losä. drum hani au ka Bock meh zum Songs vo antichristliche Bands losä. verstohsch wiäni meine? und das wär denn für mi ebe Glaubensmusig (git natürlich au seeeehr viel gueti Musig ohni irgendwelche geistliche Hintergrund).
Benutzeravatar
tortävogel
Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Mo 16. Feb 2004, 10:48
Wohnort: CH - SG

Re: nedchristlichi events

Beitragvon Praiz » Sa 10. Sep 2005, 20:18

Frage: Bi welne isch Jesus immer?

We mir üs us dr säkuläre Wäut zrügzieh hei mir eidütig üde Uftrag verpasst! Mir si drzue beruefe dere Wäut di frohi Botschaft wiiter zgäh!

Allerdings mues me sech klar immer de aafächtige a sernige aläss bewusst si. Dr Tüüfu cha enorm verfüehrerisch si!!!!

I gloube mir söue zäme mit Jesus usegah. Und zwar dert häre wo d Lüt si. Jede vo üs het eigeti Vorliebene punkto Musig, Film, usw. Dert si üsi aagriffspünkt. Schliesslech het o jede Nidchrischt siner Vorliebene, und di einte oder andere decke sech mit dene vo Chrischte!

So, lets go out!
Glauben heisst kämpfen! Wer nicht mehr kämpft, hat seinen Glauben verloren!
Praiz
Member
 
Beiträge: 324
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 18:19
Wohnort: Bern

Re: nedchristlichi events

Beitragvon rhia » Mi 14. Sep 2005, 07:56

also erstens find ich d mänscheufteilig i christe und nödchriste chli komisch. es sött doch egal sie wer welem glaube aghört, mir atmed alli die glich luft und alli mached sich über d wält gedanke. darum find ich die frag schochli komisch. es isch doch klar das mer a die aläss gaht wo eim interessiered, egal öb christe döte sind oder nöd. isch das nöd chli fanatisch wenn mer zerst luegt öb d verastaltig christlich isch?
Benutzeravatar
rhia
Lebt sich ein
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 25. Aug 2005, 20:15


Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste