Stephen Turoff

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

Stephen Turoff

Beitragvon chraebu » Mo 22. Nov 2004, 16:24

Könnt öpper vo üch de Stephen Turoff?
chraebu
Newcomer
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Nov 2004, 08:43

Re: Stephen Turoff

Beitragvon loves.jesus » Mo 22. Nov 2004, 21:00

[color=sienna]
Nei wär isch das?
loves.jesus
Abgemeldet
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 11:08

Re: Stephen Turoff

Beitragvon Yehudit » Mo 22. Nov 2004, 21:09

Klick mich Chunnt mer echli komisch vor. I glaube nid, dass er mit Gott zäme schaffed. I kenne ihn nid, ond will au nid öber ihn urteile, das isch eifach min Idrock vo dem Gläsne.

Grüessli Yehudit
Kadosh, kadosh, kadosh! Adonai Elohim tz va ot.
Asher hayah v hoveh v yavo!
Off.4.8
Benutzeravatar
Yehudit
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5403
Registriert: So 19. Mai 2002, 13:31
Wohnort: irgendwo wo´s rüdig schön isch!

Re: Stephen Turoff

Beitragvon loves.jesus » Mo 22. Nov 2004, 21:34


Also i wär da o sehr vorsichtig. Nach däm was i da gläse ha, bin i o eher der Meinig dass das nid vo Gott chunnt. Also igieng da nid häre.

Liebe Gruess
loves.jesus
Abgemeldet
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 11:08

Re: Stephen Turoff

Beitragvon Oli79 » Di 7. Dez 2004, 14:30

Hallo miteinander!
Ich hoffe ich darf hier jetzt auch auf Hochdeutsch schreiben!? Kann nämlich nichts anderes ;-)!
Über Stephen Turoff kann ich einiges berichten. Ich war schon ein paar mal bei ihm. Jedoch nicht in der Schweiz sondern in Dänemark.
Ich kann mit Gewissheit sagen, dass er im Sinne und Auftrag der geistigen Welt und Gott handelt.
Zudem ist es ja auch nicht er der heilt. Vielmehr wird durch ihn gewirkt. Das heißt er ist ein Medium und geistige Geschwister wirken durch ihn.
Ich denke jedoch, dass es jeder selbst entscheiden muss, ob er zu ihm gehen möchte.
Wenn Ihr fragen habt: Gerne :-)!

Gott zum Gruß


Oli
Oli79
Lebt sich ein
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 7. Dez 2004, 14:18

Re: Stephen Turoff

Beitragvon Yehudit » Di 7. Dez 2004, 15:06

Original von Oli79
Hallo miteinander!
Zudem ist es ja auch nicht er der heilt. Vielmehr wird durch ihn gewirkt. Das heißt er ist ein Medium und geistige Geschwister wirken durch ihn.
Hä, wie bitte? Das schnalli jetzt nid. Öbrigens: Schrieb doch eifach i dim Dialäkt, wo du dehei redisch, denn passt´s au do ine.

Grüessli Yehudit
Kadosh, kadosh, kadosh! Adonai Elohim tz va ot.
Asher hayah v hoveh v yavo!
Off.4.8
Benutzeravatar
Yehudit
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5403
Registriert: So 19. Mai 2002, 13:31
Wohnort: irgendwo wo´s rüdig schön isch!

Re: Stephen Turoff

Beitragvon pneumatikos » Di 7. Dez 2004, 15:40

I bi kurz uff dr WEbsite gsi.... und mit em chrischliche Gott hets sicherlich nyt z tue. Also also Christ ganz klar: Händ ewäg.

Pneumatikos
Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt!

E p h e s e r 6,16
Bild
pneumatikos
Wohnt hier
 
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 08:36
Wohnort: Biel/Bienne

Re: Stephen Turoff

Beitragvon Oli79 » Di 7. Dez 2004, 16:25


Natürlich hat das was mit dem Christentum zu tun. Wohl eher nicht mit der katholischen bzw. protestantischen Kirche.

Gerade die Bibel gibt uns über solche Vorgänge (Heilung durch Apostel) sehr viele Informationen. Zudem auch über den Verkehr mit der Geisterwelt Gottes. Warum sollte so etwas "damals" möglich gewesen sein und heute nicht mehr?
Und eins möchte ich auch noch hinzufügen:
Kein Mensch kann aus sich Wunderheilungen wirken. Diese Wunder geschehen nur durch einen von Gott begnadeten Menschen, dem heilige Geister Gottes zugeteilt sind. Diese sind Engel Gottes, welche mit der Heilkraft, die sie von Gott erhalten, Heilungen vollbringen.




@pneumatikos: Christlicher Gott? Gerade als Christ solltest Du wissen, dass es nur EINEN GOTT gibt. Und es gibt auch nur einen Erlöser: Jesus Christus. Jedoch hat Gott viele Namen. Jede Religion nennt ihn anders.Religionen sind jedoch von Menschen gemacht und sehr oft wird innerhalb dieser Gemeinschaften nicht gottgewollt gehandelt. Aber egal welchen Namen Du ihm gibst (Krishna, Allah, etc.) es gibt nur einen.
Oli79
Lebt sich ein
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 7. Dez 2004, 14:18

Re: Stephen Turoff

Beitragvon pneumatikos » Di 7. Dez 2004, 16:28

@pneumatikos: Christlicher Gott? Gerade als Christ solltest Du wissen, dass es nur EINEN GOTT gibt. Und es gibt auch nur einen Erlöser: Jesus Christus. Jedoch hat Gott viele Namen. Jede Religion nennt ihn anders.Religionen sind jedoch von Menschen gemacht und sehr oft wird innerhalb dieser Gemeinschaften nicht gottgewollt gehandelt. Aber egal welchen Namen Du ihm gibst (Krishna, Allah, etc.) es gibt nur einen.


No so aine, cool.

Hey, was Du verzellsch, isch Irrlehr us chrischlicher Sicht. Aber i wott das numme ainmol diskutiere, also wächsle doch aifach do ane:

http://www.forum.jesus.ch/thread.php?threadid=8611&boardid=23

Pneumatikos
Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt!

E p h e s e r 6,16
Bild
pneumatikos
Wohnt hier
 
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 08:36
Wohnort: Biel/Bienne

Re: Stephen Turoff

Beitragvon pneumatikos » Di 7. Dez 2004, 16:31

Gerade die Bibel gibt uns über solche Vorgänge (Heilung durch Apostel) sehr viele Informationen. Zudem auch über den Verkehr mit der Geisterwelt Gottes. Warum sollte so etwas "damals" möglich gewesen sein und heute nicht mehr?
Und eins möchte ich auch noch hinzufügen:
Kein Mensch kann aus sich Wunderheilungen wirken. Diese Wunder geschehen nur durch einen von Gott begnadeten Menschen, dem heilige Geister Gottes zugeteilt sind. Diese sind Engel Gottes, welche mit der Heilkraft, die sie von Gott erhalten, Heilungen vollbringen.


Das hingäge chan i guet do beantworte.

Was Du verzellsch, stimmt, usser as du usser acht losch, as Gaischt nit glich Gaischt isch.

Dr Paulus schribt unter anderem vor dr Goob vo dr Unterscheidig vo dä Gaischter. Wenn s egal wär, wenn hinterallem dr glich Gott wurd stoh, denn wärs nit notwändig, esone Gaischtesgoob z ha.

Es stimmt, niemert cha vo sich us Heile. Aber wäm sin Gaischt hintere ere Heilig stoot, isch wichtig. Es isch entwäder dr Heiligi Geischt - oder es sin dämonischi Mächt. Drzwysche gits nyt...

Pneumatikos
Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt!

E p h e s e r 6,16
Bild
pneumatikos
Wohnt hier
 
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 08:36
Wohnort: Biel/Bienne

Re: Stephen Turoff

Beitragvon Oli79 » Di 7. Dez 2004, 16:52

Da hast Du recht!

Man soll die Geister prüfen ob sie von Gott kommen!

Und man soll nicht die Toten befragen.
(Die Toten sind die Geister, die sich von Gott abgewand haben)

Die Toten folgen aber keinem Gott! Es gibt wie gesagt nur einen. Sie folgen höchstens Luzifer! Wie Ihr bestimmt wißt sind wir ihm auch schon gefolgt und somit aus dem Himmel gefallen!

Gott zum Gruß
Oli79
Lebt sich ein
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 7. Dez 2004, 14:18

Re: Stephen Turoff

Beitragvon ppf2906 » Di 18. Jan 2005, 15:35

Hallo Oli,

kannst Du mir Kontaktdaten von Stephen Turoff mailen?
Ist wirklich dringend, vorab recht herzlichen Dank,
mail: ppf2906@hotmail.com

Viele Grüße
Peter
ppf2906
Newcomer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Jan 2005, 14:28

Re: Stephen Turoff

Beitragvon BigAl » Do 20. Jan 2005, 18:31

Chunnt mer also au zimmlich schräg inne was de Schteff uf synere Homepage druffe hätt. Lieber Vorsicht walte loo, isch gschiider. Aber äbe; im Religionsfreie Schwyzerländli cha sich jo jede niderloh und irgendöppis predige...

Gruess

BIG AL
Praise y the Lord o my soul! and Go for Gold!
Benutzeravatar
BigAl
Power Member
 
Beiträge: 711
Registriert: Fr 14. Nov 2003, 15:29
Wohnort: Einzugsgebiet der NOK


Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast