Frohe Weihnachten

Einfach ein bisschen quatschen über dies und das ...

Moderator: Thelonious

Frohe Weihnachten

Beitragvon SunFox » Sa 23. Dez 2017, 08:10

:praisegod: Wünsche allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! :praisegod:

https://www.youtube.com/watch?v=o_aWnD6qjRY

Jesaja 61,10: "Ich freue mich im HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir die Kleider des Heils angezogen und mich mit dem Mantel der Gerechtigkeit gekleidet, wie einen Bräutigam mit priesterlichem Kopfschmuck geziert und wie eine Braut, die in ihrem Geschmeide prangt."

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29429
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re: Frohe Weihnachten

Beitragvon Thelonious » Sa 23. Dez 2017, 15:35

Auch ich wünsche aus vollem Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest. Lasst es Euch gut gehen, genießt - wo möglich - die Gemeinschaft! Verliert aber selbstverständlich nicht aus den Augen, worum es effektiv geht: Gott wurde Mensch!

LG
Thelo
Göttliche Liebe ist nicht weich wie eine Weihnachtsschnulze, sondern hart wie eine Krippe und ein Kreuz aus Holz.
(Arno Backhaus)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15858
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Frohe Weihnachten

Beitragvon Jeshu » Mo 25. Dez 2017, 18:51

Thelonious hat geschrieben:
Gott wurde Mensch!

Gottes Sohn wurde Mensch - und es steht nirgendwo anders geschrieben.


LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 21:46
Wohnort: MUC

Re: Frohe Weihnachten

Beitragvon lionne » Mo 25. Dez 2017, 20:49

Jesus (das Wort) war Gott vom Anfang an und er wurde Mensch.
Die Bibel sagt in Johannes 1,1.14: „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.
Frohes Fest! lionne :praise: :praisegod:
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9342
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Frohe Weihnachten

Beitragvon Thelonious » Di 26. Dez 2017, 20:29

Jeshu hat geschrieben:
Thelonious hat geschrieben:
Gott wurde Mensch!

Gottes Sohn wurde Mensch - und es steht nirgendwo anders geschrieben.


LG
Jeshu


Das Jesus genau so Gott ist, wie der Vater, wie der Heilige Geist wurde dir, Jeshu, hier schon so oft aufgezeigt.

Verharre doch nicht weiter auf deinen Irrwegen!

Gruß
Thelonious
Göttliche Liebe ist nicht weich wie eine Weihnachtsschnulze, sondern hart wie eine Krippe und ein Kreuz aus Holz.
(Arno Backhaus)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15858
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Frohe Weihnachten

Beitragvon Jeshu » Mi 27. Dez 2017, 21:15

Ich verharre nur auf dem richtigen Weg, lieber Thelonious.

Der Sohn Gottes ist so gewaltig, dass niemand es sich vorstellen kann - keine Frage - und Er ist der Herrscher über uns.
Denn Er ist Seinem Vater absolut ebenbürtig in Seinem Wesen und Heiligem Geist.

Habe ich jemals etwas anderes behauptet?

Aber Du lehrst, dass Jesus Christus mit JHWH aus dem AT identisch ist.
Ein Gott, der von Propheten/Menschen verkündet wurde. DAS ist die wahre Irrlehre im Christentum.

Denn allein der Sohn Gottes kennt Gott und kann Ihn so verkünden - sonst niemand!
Auch der beste Prophet nicht.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 21:46
Wohnort: MUC


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste