Seite 34 von 34

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 14:48
von lionne
Heute (mein Kreativ-Nachmittag! ;) ) probiere ich mal dieses Marmelade-Rezept aus! Habe ja Kaktusfeigen gekauft, obwohl ich die gar nicht mehr essen soll/darf; jetzt habe ich noch eine Packung mehr gekauft und mache diese Marmelade, ohne Kerne, d.h. ich streiche die Frchtmasse durch das Sieb
>>>> https://www.chefkoch.de/rezepte/2187971 ... nille.html
P.S. Die Kommentare unter dem Rezept sind ja vielversprechend.... probieren geht über studieren!
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 16:21
von lionne
Experiment "Kaktusfeigen-Marmelade, die eigentlich ein Gelee geworden ist:
>>> ein Fiasko!
Der Aufwand lohnt ich auf gar keinen Fall; zu viel Abfall, 'Ausbeute' gering!
Geschmack: sosolala, meine ganz gewöhnliche Zwetschgenkonfitüre (nach meiner Grossmutter's Rezept) ist viel besser! ;)
Gruss lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 12:57
von bigbird
lionne hat geschrieben:Experiment "Kaktusfeigen-Marmelade, die eigentlich ein Gelee geworden ist:
>>> ein Fiasko!
Der Aufwand lohnt ich auf gar keinen Fall; zu viel Abfall, 'Ausbeute' gering!
Geschmack: sosolala, meine ganz gewöhnliche Zwetschgenkonfitüre (nach meiner Grossmutter's Rezept) ist viel besser! ;)
Gruss lionne


Besser als Kaktusfeigen zu schälen ist, diese wie Kiwi aus der Schale zu befreien. Frucht halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausheben.

bigbird

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 19:40
von lionne
Heute Abend mal dieses Rezept ausprobiert, nachdem ich das letzte Woche mal vorgesetzt bekommen habe!
>> Bananen-Zucchetti-Curry https://www.chefkoch.de/rezepte/2547100 ... Curry.html

Mein Kommentar: Sehr lecker und schnell zubereitet! :))
Das nächste Mal brate ich jedoch die Zucchetti separat in einer Pfanne an, so dass die Konsistenz der Bananen und der Zucchini übereinstimmt und gebe sie dann zusammen, bevor ich die Créme-fraîche-Sauce dazugeben! Gibt's sicher bald wieder!
LG lionne

P.S. Statt Frühlingszwiebeln: Schalotten verwendet

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 17:14
von lionne
Jetzt ist wieder Kürbiszeit! :D
Ich habe ja Kürbis sehr gerne und mache immer wieder neue Varianten der traditionellen (einfachen) Kürbissuppe.
Hier zwei Rezepte, die ich mal ausprobieren werde:
>>> Leckere Kürbissuppen-Rezepte mit Curry und Ingwer https://www.nachhaltigleben.ch/food/rez ... ngwer-2345
(Bin ja mal gespannt auf den Ingwerrahm!) ;)
Guten Appetit und gutes Gelingen beim ev. Kochen!
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 23. Sep 2019, 12:58
von Gnu
Einen klimaneutralen "Milch-Kaffee", d.h. der Kaffee ist nicht Nescafé und die Milch ist ein veganer Ersatz aus Soja. :]

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Sa 28. Sep 2019, 12:47
von onThePath
HM, lecker die unterschiedlichen Tomaten von rund bis eckig, halt: oval, die meine Frau angepflanzt hat. :]

Lg, otp

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2019, 21:11
von Lazar
lionne hat geschrieben:Jetzt ist wieder Kürbiszeit! :D
Ich habe ja Kürbis sehr gerne und mache immer wieder neue Varianten der traditionellen (einfachen) Kürbissuppe.
Hier zwei Rezepte, die ich mal ausprobieren werde:
>>> Leckere Kürbissuppen-Rezepte mit Curry und Ingwer https://www.nachhaltigleben.ch/food/rez ... ngwer-2345
(Bin ja mal gespannt auf den Ingwerrahm!) ;)
Guten Appetit und gutes Gelingen beim ev. Kochen!
LG lionne


Hi Lionne,
da einige Menschen den Kürbisgeschmack allein nicht so prickelnd finden, mache ich lieber mehr einen "Kürbiseintopf". Das heißt, ich mixe Kürbis zusammen mit Kartoffeln und Rüben oder auch einer Süßkartoffel. Zwiebeln und Knoblauch sind bei mir beim Kochen fast immer dabei, eh klar. Als Bouillon nehme ich am Liebsten Hühnerbrühe, keine Gemüsebrühe.
Zusätzlich zur Prise Ingwer kommt noch Koriander, Zitronengras, ein wenig Kümmel, Muskat, Paprikapulver, Cayenne-Pfeffer oder Chili rein (kein Curry), aber ebenfalls Kokosmilch und am Schluss ein Klecks Joghurt und/oder Kürbiskernöl. Ein Schuss Wein oder Stück Butter schadet darin natürlich auch nicht. Oder ein wenig Zucker, Honig oder Sojasauce. Manche mögen auch gern noch Schnittlauch, Basilikum oder Petersilie dazu.

Selbst "einfache Kürbissuppe" kann zum eigenen kulinarischen Kunstwerk werden... :)) das immer wieder "Herum-Experimentieren" macht beim Kochen eigentlich am meisten Spaß. Anregende Rezepte sind dafür da, sie einerseits einzuhalten, aber anderseits auch immer wieder zu "brechen", um sie für sich selbst optimal zu modifizieren.

LG
Eleazar

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2019, 16:20
von lionne
Ja, Eleazar, so eine Kürbis-Suppe, wie beschrieben, ist durchaus ein Leckerbissen....
mit all den Gewürzen, Zwiebeln, Knoblauch und Süsskartoffeln und Karotten...
Ich liebe ja den Kürbis in allen Variationen. Und darüber hinaus ist er ja auch für die Gesundheit von grossem Wert. :D
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Sa 2. Nov 2019, 23:01
von Gnu
Ich versuche soeben, einen ginseng coffee zu trinken. Wenn der nur nicht so heiss wäre. :roll:

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 00:11
von lionne
Hallo Gnu,
meinst du den "Ginseng Coffee" hier >>> https://www.google.ch/search?q=ginseng+ ... a01JixmEFM:
LG lionne

P.S. Muss mal schauen in den Geschäften hier vor Ort, ob wir den auch haben!

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 09:39
von Gnu
lionne hat geschrieben:Hallo Gnu,
meinst du den "Ginseng Coffee" hier >>> https://www.google.ch/search?q=ginseng+ ... a01JixmEFM:
LG lionne

P.S. Muss mal schauen in den Geschäften hier vor Ort, ob wir den auch haben!

Ja, und zwar ist es nicht Nescafe sondern king cup (produziert in Malaysia, distributore Italia), und gekauft hatte ich ihn glaubs im Migros, wobei der Preis ziemlich hoch war. U. U. ist Nescafe billiger, oder du kaufst ihn bei amazon (aktuell nicht lieferbar) oder einem Billiganbieter. Ob's ihn bei Aldi oder Otto's gibt, weiss ich nicht. Ich fand ihn auch schon in einem Coop Restaurant in der Serfontana. Kaffee ist sehr variabel in der Preisgestaltung und wenn irgendwo Aktion ist, schlage ich gerne zu, ausser im Portmonee ist gerade Ebbe.