Seite 34 von 36

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 15:48
von lionne
Heute (mein Kreativ-Nachmittag! ;) ) probiere ich mal dieses Marmelade-Rezept aus! Habe ja Kaktusfeigen gekauft, obwohl ich die gar nicht mehr essen soll/darf; jetzt habe ich noch eine Packung mehr gekauft und mache diese Marmelade, ohne Kerne, d.h. ich streiche die Frchtmasse durch das Sieb
>>>> https://www.chefkoch.de/rezepte/2187971 ... nille.html
P.S. Die Kommentare unter dem Rezept sind ja vielversprechend.... probieren geht über studieren!
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 17:21
von lionne
Experiment "Kaktusfeigen-Marmelade, die eigentlich ein Gelee geworden ist:
>>> ein Fiasko!
Der Aufwand lohnt ich auf gar keinen Fall; zu viel Abfall, 'Ausbeute' gering!
Geschmack: sosolala, meine ganz gewöhnliche Zwetschgenkonfitüre (nach meiner Grossmutter's Rezept) ist viel besser! ;)
Gruss lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 13:57
von bigbird
lionne hat geschrieben:Experiment "Kaktusfeigen-Marmelade, die eigentlich ein Gelee geworden ist:
>>> ein Fiasko!
Der Aufwand lohnt ich auf gar keinen Fall; zu viel Abfall, 'Ausbeute' gering!
Geschmack: sosolala, meine ganz gewöhnliche Zwetschgenkonfitüre (nach meiner Grossmutter's Rezept) ist viel besser! ;)
Gruss lionne


Besser als Kaktusfeigen zu schälen ist, diese wie Kiwi aus der Schale zu befreien. Frucht halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausheben.

bigbird

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 20:40
von lionne
Heute Abend mal dieses Rezept ausprobiert, nachdem ich das letzte Woche mal vorgesetzt bekommen habe!
>> Bananen-Zucchetti-Curry https://www.chefkoch.de/rezepte/2547100 ... Curry.html

Mein Kommentar: Sehr lecker und schnell zubereitet! :))
Das nächste Mal brate ich jedoch die Zucchetti separat in einer Pfanne an, so dass die Konsistenz der Bananen und der Zucchini übereinstimmt und gebe sie dann zusammen, bevor ich die Créme-fraîche-Sauce dazugeben! Gibt's sicher bald wieder!
LG lionne

P.S. Statt Frühlingszwiebeln: Schalotten verwendet

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 18:14
von lionne
Jetzt ist wieder Kürbiszeit! :D
Ich habe ja Kürbis sehr gerne und mache immer wieder neue Varianten der traditionellen (einfachen) Kürbissuppe.
Hier zwei Rezepte, die ich mal ausprobieren werde:
>>> Leckere Kürbissuppen-Rezepte mit Curry und Ingwer https://www.nachhaltigleben.ch/food/rez ... ngwer-2345
(Bin ja mal gespannt auf den Ingwerrahm!) ;)
Guten Appetit und gutes Gelingen beim ev. Kochen!
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 23. Sep 2019, 13:58
von Gnu
Einen klimaneutralen "Milch-Kaffee", d.h. der Kaffee ist nicht Nescafé und die Milch ist ein veganer Ersatz aus Soja. :]

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Sa 28. Sep 2019, 13:47
von onThePath
HM, lecker die unterschiedlichen Tomaten von rund bis eckig, halt: oval, die meine Frau angepflanzt hat. :]

Lg, otp

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2019, 22:11
von Lazar
lionne hat geschrieben:Jetzt ist wieder Kürbiszeit! :D
Ich habe ja Kürbis sehr gerne und mache immer wieder neue Varianten der traditionellen (einfachen) Kürbissuppe.
Hier zwei Rezepte, die ich mal ausprobieren werde:
>>> Leckere Kürbissuppen-Rezepte mit Curry und Ingwer https://www.nachhaltigleben.ch/food/rez ... ngwer-2345
(Bin ja mal gespannt auf den Ingwerrahm!) ;)
Guten Appetit und gutes Gelingen beim ev. Kochen!
LG lionne


Hi Lionne,
da einige Menschen den Kürbisgeschmack allein nicht so prickelnd finden, mache ich lieber mehr einen "Kürbiseintopf". Das heißt, ich mixe Kürbis zusammen mit Kartoffeln und Rüben oder auch einer Süßkartoffel. Zwiebeln und Knoblauch sind bei mir beim Kochen fast immer dabei, eh klar. Als Bouillon nehme ich am Liebsten Hühnerbrühe, keine Gemüsebrühe.
Zusätzlich zur Prise Ingwer kommt noch Koriander, Zitronengras, ein wenig Kümmel, Muskat, Paprikapulver, Cayenne-Pfeffer oder Chili rein (kein Curry), aber ebenfalls Kokosmilch und am Schluss ein Klecks Joghurt und/oder Kürbiskernöl. Ein Schuss Wein oder Stück Butter schadet darin natürlich auch nicht. Oder ein wenig Zucker, Honig oder Sojasauce. Manche mögen auch gern noch Schnittlauch, Basilikum oder Petersilie dazu.

Selbst "einfache Kürbissuppe" kann zum eigenen kulinarischen Kunstwerk werden... :)) das immer wieder "Herum-Experimentieren" macht beim Kochen eigentlich am meisten Spaß. Anregende Rezepte sind dafür da, sie einerseits einzuhalten, aber anderseits auch immer wieder zu "brechen", um sie für sich selbst optimal zu modifizieren.

LG
Eleazar

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2019, 17:20
von lionne
Ja, Eleazar, so eine Kürbis-Suppe, wie beschrieben, ist durchaus ein Leckerbissen....
mit all den Gewürzen, Zwiebeln, Knoblauch und Süsskartoffeln und Karotten...
Ich liebe ja den Kürbis in allen Variationen. Und darüber hinaus ist er ja auch für die Gesundheit von grossem Wert. :D
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 00:01
von Gnu
Ich versuche soeben, einen ginseng coffee zu trinken. Wenn der nur nicht so heiss wäre. :roll:

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 01:11
von lionne
Hallo Gnu,
meinst du den "Ginseng Coffee" hier >>> https://www.google.ch/search?q=ginseng+ ... a01JixmEFM:
LG lionne

P.S. Muss mal schauen in den Geschäften hier vor Ort, ob wir den auch haben!

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 10:39
von Gnu
lionne hat geschrieben:Hallo Gnu,
meinst du den "Ginseng Coffee" hier >>> https://www.google.ch/search?q=ginseng+ ... a01JixmEFM:
LG lionne

P.S. Muss mal schauen in den Geschäften hier vor Ort, ob wir den auch haben!

Ja, und zwar ist es nicht Nescafe sondern king cup (produziert in Malaysia, distributore Italia), und gekauft hatte ich ihn glaubs im Migros, wobei der Preis ziemlich hoch war. U. U. ist Nescafe billiger, oder du kaufst ihn bei amazon (aktuell nicht lieferbar) oder einem Billiganbieter. Ob's ihn bei Aldi oder Otto's gibt, weiss ich nicht. Ich fand ihn auch schon in einem Coop Restaurant in der Serfontana. Kaffee ist sehr variabel in der Preisgestaltung und wenn irgendwo Aktion ist, schlage ich gerne zu, ausser im Portmonee ist gerade Ebbe.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2019, 23:13
von lionne
Morgen Abend zu einem Raclette eingeladen! :D
Ich bin ja mal gespannt, was dort alles 'aufgetischt' wird.... :roll:
Da habe ich ja schon die möglichsten und unmöglichsten Dinge (i.S. Zutaten) gesehen...
Ich hab's am liebsten klassisch:
Raclette-Käse, Gschwellti (Pellkartoffeln) Cornichons, Silberziebeli

LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 09:23
von firebird
Liebe Lionne,

wir haben einen Racletteofen der oben drauf eine Steinplatte hat. Da können wir die Energie gerade noch dazu verwenden um Cipollata darauf zu bräteln. Eine weitere Abwechslung ist, dass ich Speckwürfeli auf den Käse lege, bevor er schmilzt.

Firebird ist halt eben "fleischlich" ;)

Nüüt für unguet
Firebird

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 23:05
von lionne
Das Raclette-Essen war mehr die klassische Variante! :D
Zuckertechnisch hat es sich jedoch als kleinere Katastrohe herausgestellt, obwohl ich nur ganz wenig Kartoffeln gegessen habe (und nur 3 Scheiben Raclette ("Classic" vom M). Vorab gab's noch einen Salat, was grundsätzlich für Diabetiker und Prädiabetiker ideal ist. Den Strich durch die (Diabetes-)Rechnung hat schlussendlich wohl das Dessert gemacht! Auch hier habe ich mich zurückgehalten - es hat sich aber trotzdem im schlechten postprandialen Wert niedergeschlagen.
Ausprobieren will ich dann mal für mich ein Raclette mit Mozzarella!
>>> https://www.diabsite.de/ernaehrung/kuec ... lette.html
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 10:39
von Gnu
lionne hat geschrieben:Das Raclette-Essen war mehr die klassische Variante! :D
Zuckertechnisch hat es sich jedoch als kleinere Katastrohe herausgestellt, obwohl ich nur ganz wenig Kartoffeln gegessen habe (und nur 3 Scheiben Raclette ("Classic" vom M). Vorab gab's noch einen Salat, was grundsätzlich für Diabetiker und Prädiabetiker ideal ist. Den Strich durch die (Diabetes-)Rechnung hat schlussendlich wohl das Dessert gemacht! Auch hier habe ich mich zurückgehalten - es hat sich aber trotzdem im schlechten postprandialen Wert niedergeschlagen.
Ausprobieren will ich dann mal für mich ein Raclette mit Mozzarella!
>>> https://www.diabsite.de/ernaehrung/kuec ... lette.html
LG lionne

Achte beim Mozzarella darauf, dass es kein E171 als weissen Farbstoff drin hat. Titandioxid ist im Verdacht, Darmentzündungen und Krebs zu erzeugen.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 21:03
von lionne
Das Problem mit E171 ist mir bekannt. Mal schauen beim Kauf, ob da etwas diesbezüglich vermerkt ist.
Gruss lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 17:30
von Gnu
@lionne

heute war ich im Migros einkaufen und hatte genügend Zeit, mich umzuschauen (was ja bei den Migros Läden immer mehr zu einem Abenteuer im Labyrinth wird). Ginseng Kaffee fand ich wieder. 10 Portionen kosten 6.90 Bei Aldi suchte ich ihn neulich vergeblich.

Vom alten Paket konsumiere ich soeben die 9. Portion.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 16:25
von lionne
Am nächsten Freitag gehe ich im M einkaufen (5fach-Punkte :mrgreen: ). Dann schaue ich dann mal wegen diesem Ginseng-Kaffee!

Heute wieder mal Polpette al sugo (nach dem Hausrezept meiner Ex-Schwiegermutter gemacht.) Polpette sind Fleischbällchen auf italienische Art.
Einfach köstlich! Den Rest gibt's dann morgen!
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 12:16
von Gnu
Kaffee¬Hag mit ¬Banago und ¬biologischer Kuhmilch

(¬ bedeutet "nicht")

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 16:32
von Helmuth
Gnu hat geschrieben:Kaffee¬Hag mit ¬Banago und ¬biologischer Kuhmilch
(¬ bedeutet "nicht")

Übernimm di net! 8-)

Aus unserer traditionellen Küche: Erdäpfelgulasch:

IMG_20191204_140349 08.jpg

Erster Versuch. Ein wenig zu überpapriziert, wodurch es ein wenig eine Bitternote erhielt, aber ansonsten bin ich mit der Leistung recht zufrieden. Das Verhältnis Erdäpfel zu Wusteinlage (eine sog. Dürre) kann noch verfeinert werden.

Man braucht beim Erdäpfelgulasch die Zwiebel nicht so hart anrösten wie beim klassischen Rindsgulasch. Auch ein Lerneffekt.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 17:53
von Thelonious
Siehst aber gut und gehaltvoll aus, lieber Helmuth!

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2019, 22:47
von lionne
Morgen probiere ich mal das Rezept "Erdäpfelgulasch" aus! Das Bild von Helmuth sieht ja wirklich 'gluschtig' aus!
Ich nehme dann dieses Rezept hier als Vorlage
>>> https://www.ichkoche.at/erdaepfelgulasc ... ezept-3135

Muss morgen noch mehlige Kartoffeln kaufen, habe nur festkochende zu Hause.
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2019, 14:45
von Helmuth
lionne hat geschrieben:Morgen probiere ich mal das Rezept "Erdäpfelgulasch" aus!

Gutes Gelingen.

Heute machte ich mir ein Geschnetzeltes Hüherfilet in einer kräftigen Paprika-Rahmsauce:

IMG_20191212_125824 08.jpg

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2019, 18:59
von lionne
Ich mache mich mal daran, den russischen Salat (Oliviersalat, auch Olivje geschrieben) für heute Abend (Mitternachtsschmaus) vorzubereiten.
Das wird wieder ein Geschnippel! ;)
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 17:10
von Helmuth
Gerade verputzt, einen Teller Spaghetti Bolognese, klassisches Rezept, auba ois auße de Nudln söba fabriziert, eh kloa! :]

IMG_20200128_151439 08.jpg

Moizait!

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 20:10
von bigbird
Ich hab mir heute Abend Linsen gekocht - und vorab ein Schüsselchen Tomatensalat gegessen.

bigbird

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 06:51
von Helmuth
Klassisches Rindsgulasch nach Wiener Rezeptur:

IMG_20200209_120801 08.jpg

Etwas Luft nach oben was den Saft anbelangt aber geschmacklich war es 1A, kann kaum ein Gasthaus besser machen.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 18:59
von Gnu
Einen Hamburger mit einer Scheibe Hühnerwurst.
1½ Min. im Mikrowellenherd zerbombt.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 19:08
von lionne
Gnu hat geschrieben:Einen Hamburger mit einer Scheibe Hühnerwurst.
1½ Min. im Mikrowellenherd zerbombt.

Da hast du aber den Tipp von Bernhard von heute 07:29 i.S. Vegetarier (noch) nicht gelesen! ;) Mikrowellenherd ist auch nicht so das Wahre! :oops:
LG lionne

P.S. Ich esse heute Abend nur noch ein Joghurt... Habe am Mittag schon Salat und Beilagen gegessen! :mrgreen:

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 20:58
von Thelonious
Ne Konserve, auf die Schnelle :oops:

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 27. Feb 2020, 20:04
von lionne
Ein bisschen Ruchbrot mit Kiri Kiri Kiri….. https://www.youtube.com/watch?v=Sn3JG82XpWg
und eine Milchshake mit dem Rest der Erbeeren von gestern...

P.S. Schliesslich sind wir nun in der Fastenzeit! :)

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Fr 28. Feb 2020, 03:32
von Gnu
Soeben Milch in der Mikrowelle 2 Min. erhitzt, dann alte Tischlein Deck Dich Bio Banane hineingeschnetzelt. Junk Food, welches weg muss, damit es Platz gibt für gesunde vegane Nahrung nach den Vorschriften der Gesundheitsapostel, welche ich kenne. (Nicht nur Bernhard, den ich sehr schätze).

Der Mensch sei 30% Junk Food tolerant, gemäss Allen Carr Easyway®. Irgendwann werde ich Orkos Ess-Pakete bestellen. Und dann Rohköstler. Und dann Vollkommen. Und dann Heilig. ;)

Heute ass ich sehr viel rohe Rispentomaten. Vom Kaffee-Entzug habe ich Ohrensausen (Leichte Form von Tinnitus).

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2020, 22:09
von lionne
https://www.youtube.com/watch?v=d2CtNwYKj8o

Morgen mache ich einen feinen Birnenkuchen! Den Teig kaufe ich. Statt Äpfel in Spalten einfach Birnen in Spalten schneiden und den Teig damit belegen.
'Es Teigli' (Guss) wie immer und geniessen!
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Sa 21. Mär 2020, 11:35
von Gnu
Einen Thymiantee zum beschleunigten Ausschwitzen des Corona-Virus.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 15:38
von Helmuth
Gnu hat geschrieben:Einen Thymiantee zum beschleunigten Ausschwitzen des Corona-Virus.

Ich habe dazu eine recht scharfe Gulaschsuppe fabrizert ( :] ):

IMG_20200322_134434 08.jpg

Ausgangsbasis war ein zuvor gekochtes Gulascjh, mit dem ich (wieder nicht) zufrieden war, aber die Nachverarbeitung zur Suppe war dafür köstlich.

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 20:38
von lionne
Bei mir gibt's heute wieder mal "Fotzelschnitte" in der Variante "Versoffene Jungfrau"! ;)
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 09:18
von Sandra89
Latte Macchiato mit Pfannkuchen :D

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 10:35
von lionne
Sandra89 hat geschrieben:Latte Macchiato mit Pfannkuchen :D

Mmmhhh, lecker, das wäre eine Idee... :D
Mache mir einen kl. Porridge mit Nescafé und vorab eine halbes Glas Orangensaft.
LG lionne

Re: was trinkt oder esst ihr gerade?

BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 11:47
von Brudi
Bei mir gibts Pellkartoffeln mit Frühlingsquark. :]