schnelle Hilfe!

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

schnelle Hilfe!

Beitragvon primel » Mi 8. Dez 2004, 16:04

Gruezi mitanand,

als gebuertiger Berliner und Totallaie in sachen Schwyzerduetsch wird von meiner Seite dringende Hilfe erbeten. Ich habe heute von meinem deutschlehrer erfahren, dass meine Presentation ueber das schwyzerduetsch auf Morgen Abend vorverlegt wurde, dementsprechend brauechte ich schnellstens die Uebersetzung fogender Ausdruecke:

Kuechenschraenkchen (just fort he warm up)?

Hallo, woher kommst du?...
Ich komme aus…
Wie heisst du?
Ich heisse…
Wie alt bist du?…
neununeunzig
Wo wohnst du?
Ich wohne in…
Was ist dein Beruf?
Was studierst du?
Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften
Ja/Nein
Ich, du, er/sie/es
Wir, ihr, sie

Wie geht es dir?
Mir geht es gut/schlecht
Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft?
Dein Schaal gefaellt mir?
Rot ist eine schoene Farbe…
Morgen gehe ich schwimmen.
Gestern war ich im Kino

Donaudampfschifffahrtskapitaen
Kacheloffen
Reklametafel


vielen, vielen Dank fuer eure Hilfe. Wenns klappt belege ich bald mal einen Kurs in Schwyzerduetsch. :)

Ach so, Dialekt eigentlich egal (solang nicht das extremste Walliserduetsch :) - nichts fuer ungut)

Tschau

Primel
primel
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Dez 2004, 15:54

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon jeig » Mi 8. Dez 2004, 16:30



Hallo primel

Ich mach nur ein paar, gelle :))

Hallo, woher kommst du?... Hallo, woher chonsch du? Hoi, woher chonsch du? Sali, woher chonsch du?
Ich komme aus… Ich chome us....
Wie heisst du? Wie heissisch du?
Ich heisse… Ich heisse...
Wie alt bist du?… Wie alt bisch du?
neununeunzig nünenünzig
Wo wohnst du? Wo wohnsch du?
Ich wohne in… Ich wohne in...
Was ist dein Beruf? Was isch din Bruef?
Was studierst du? Was studiersch du?
Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften Ich studiere Rechnigswäse/Verwaltigswisseschafte.
Ja/Nein Jo/Nei
Ich, du, er/sie/es (Bleibt so, ausser in Bern da sagen sie Ich = Ig :D
Wir, ihr, sie Mir, ihr, sie

Wie geht es dir? Wie gohts dir? Wie häsch es?
Mir geht es gut/schlecht Mir gohts guet/schlächt
Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft? Das isch en schöne Huet? Wo häsch ihn kauft?
Dein Schaal gefaellt mir? Din Schaal gfallt mir!
Rot ist eine schoene Farbe… Rot isch e schöni Farb
Morgen gehe ich schwimmen. Morn goh ich go schwümme.
Gestern war ich im Kino Geschter bin ich im Kino gsi

Donaudampfschifffahrtskapitaen (Bleibt so)
Kacheloffen Kachelofe
Reklametafel Reklametafele


Für mögliche Fehler bitte ich um Entschuldigung, vielleich werd ich ja noch korrigiert.
Seit wann kann man einen Schweizerdeutsch-Kurs belegen?

Gruess us de Schwiz

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3608
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon primel » Mi 8. Dez 2004, 17:22

na das ist eine wirklich schnelle Antwort! vielen Dank fuer deine Hilfe. Also Schwyzerduetschkurse gibts jetzt sogar von Eurocentersprachreisen, da wird man dann nach Graubuenden fuer 2 Wochen in eine Gastfamilie untergebracht, ob dass nun der beste Weg ist Schwyzerduetsch zu lernen, weiss ich leider nicht. Aber im hohen Norden, wo ich herkomme habe ich leider noch keinen Kurs gefunden.

Na ja jetzt hoffe ich erstmal das das morgen hinhaut. Nochmals vielen Dank.

Primel
primel
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Dez 2004, 15:54

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon Enggi » Mi 8. Dez 2004, 18:33

Kuechenschraenkchen Chuchichäschtli

Hallo, woher kommst du?... Hallo, vo wo bisch du?
Ich komme aus… I bi vo Amriswil, Romanshorn, Frauefäld
Wie heisst du? Wiä haissisch?
Ich heisse… I haisse Fritz
Wie alt bist du?… Wiä alt bisch?
neununeunzig nünenünzgi
Wo wohnst du? wo wohn´sch?
Ich wohne in… I wohne z´Züri, z´Basel, z´Gämf
Was ist dein Beruf? Wa schaff´sch?
Was studierst du? Wa schtudiërsch du?
Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften Ich schtudiëre Rächnigswäse / Verwaltigswüsseschafte
Ja/Nein Jo / Nai oder Ähäm / Hä-ä
Ich, du, er/sie/es Iich, duu, äär/sii/ääs (lange, breit-offene Selbstlaute)
Wir, ihr, sie Miër, Iër, Sii (ë zwischen ä und e, kurz)
Wie geht es dir? Wiä goht´s [der]?
Mir geht es gut/schlecht Miër goht´s guët/schlächt
Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft? Da´sch en schöne Huët, wo häsch dä gchauft?
Dein Schaal gefaellt mir? Din Schaal gfallt mër, din Schaal gfallt mr.
Rot ist eine schoene Farbe… Roht isch ë schöni Farb
Morgen gehe ich schwimmen. Morn hau is go schwümme.
Gestern war ich im Kino Geschter bin i im Kino gsii.

Donaudampfschifffahrtskapitaen Donautampfschifffahrtskapitän
Kacheloffen Chachelofe
Reklametafel Reklametafle

Gemässigtes Thurgauer-Alemannisch.
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon sterngucker » Mi 8. Dez 2004, 18:45

U hie no dVersion in Bärndüütsch mit fribourgische Iflüss :D


Kuechenschraenkchen (just fort he warm up)?
Chuchichästli

Hallo, woher kommst du?... Hoi, vo wo chunsch?
Ich komme aus… I chumä us
Wie heisst du? Wie heissisch?
Ich heisse… I heissä
Wie alt bist du?… Wie aut bisch du? neununeunzig nünenünzg
Wo wohnst du? Wo wohnsch du?
Ich wohne in… I wohne z´... Was ist dein Beruf? Was duesch bügle? ;)
Was studierst du? Was studiersch du?
Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften
I studierä Rächnigswäsä/Verwautigswüsseschafte
Ja/Nein Ja nei
Ich, du, er/sie/es I du är sie es
Wir, ihr, sie Mir dir si

Wie geht es dir? Wie geits?
Mir geht es gut/schlecht Mir geits guet/schlächt
Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft?
Das isch ä schönä huet? Wo hesch dä kouft?
Dein Schaal gefaellt mir? Di Schau gfaut mir? Rot ist eine schoene Farbe… Rot isch ä schöni Farb
Morgen gehe ich schwimmen. Morn gangi ga schwümme
Gestern war ich im Kino Gester bini im Chino gsi

Donaudampfschifffahrtskapitaen äuä?
Kacheloffen gits zbärn nid :P Reklametafel das ou nid
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon sterngucker » Mi 8. Dez 2004, 18:49

Original von primel
Also Schwyzerduetschkurse gibts jetzt sogar von Eurocentersprachreisen, da wird man dann nach Graubuenden fuer 2 Wochen in eine Gastfamilie untergebracht, ob dass nun der beste Weg ist Schwyzerduetsch zu lernen, weiss ich leider nicht.


Hihi, du weisches nid u i gloubes nid, dass das srichtige chan si ;)

Sterngucker
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon parepidimos » Mi 8. Dez 2004, 19:05

Bei uns ist das von Kanton zu Kanton verschieden. Im ZH toent das etwa so (nicht immer ganz ernst gemeint):

Kuechenschraenkchen? Chuchichäschtli

Hallo, woher kommst du? Hoi, woär chunnsch?
Ich komme aus? Ich chume(n) us/vo Züri
Wie heisst du? Wie heissisch?
Ich heisse? Ich heisse ... / Ich bi de ...
Wie alt bist du? Das fragt me nöd!
neununeunzig nünenünzg (als Zahl), nünenünzgi (als Alter)
Wo wohnst du? Wo wohnsch?
Ich wohne in… Ich wohne z´...
Was ist dein Beruf? Was bisch vo Pruef?
Was studierst du? Was studiersch?
Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften Ich studiere Erbslizele
Ja/Nein Ja (dunkles a, irgendwo zwischen a und o), alternativ: ä-hä / Nei, alternativ: nä-ä
Ich, du, er/sie/es Ich (langes i), du, är, sie, äs
Wir, ihr, sie Mir, ihr, sie

Wie geht es dir? Wie gaht´s der? Wie häsch es?
Mir geht es gut/schlecht Me cha nöd klage / Danke, au schlächt
Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft? Das isch en schöne Huet, wo häsch dä kauft?
Dein Schaal gefaellt mir? Gfallt der min Schaal?
Rot ist eine schoene Farbe… Rot isch e schöni Farb.
Morgen gehe ich schwimmen. Morn gahni go schwümme
Gestern war ich im Kino Geschter bini im Kino gsii

Donaudampfschifffahrtskapitaen Donautampfschifffahrtskapitän
Kacheloffen Chachelofe
Reklametafel Wärbetafle


> Ach so, Dialekt eigentlich egal

Aber sonst gehts noch gut? :D
Hominum Confusione et Dei Providentia Helvetia Regitur
Benutzeravatar
parepidimos
Wohnt hier
 
Beiträge: 4412
Registriert: Di 18. Mär 2003, 17:07
Wohnort: Sulzertown

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon anjajna » Do 9. Dez 2004, 16:10

Ich habe auch noch lust diese Fragen zu übersetzen. Ich hoffe es ist nicht schon zu spät. Meine Übersetzung wäre dann in "Züridütsch" :-)


Hallo, woher kommst du?... Hallo, vo wo chunsch du?
Ich komme aus… Ich chumä us/vo...
Wie heisst du? Wie häissisch du?
Ich heisse… Ich häisse...
Wie alt bist du?… Wie alt bisch du?
neununeunzig nünänünzg
Wo wohnst du? Wo wohnsch du?
Ich wohne in… Ich wohne in Züri / Ich wohne z´Züri
Was ist dein Beruf? Was isch din Bruef
Was studierst du? Was studiärsch du?
Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften
Ich studiäre Rächnigswese/Verwaltigswüsseschaft
Ja/Nein Ja/Näi
Ich, du, er/sie/es Wir, ihr, sie
ich, du, er/sie/das mir, ihr, sie

Wie geht es dir? Wiä gahts dir?
Mir geht es gut/schlecht Mir gahts guät/schlächt
Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft?
Das isch än schönä Huet? Wo häsch du ihn dän kauft?
Dein Schaal gefaellt mir? Din Schaal gfallt mir!
Rot ist eine schoene Farbe… Rot isch ä schöni Farb
Morgen gehe ich schwimmen. Morn gahni go schwümme
Gestern war ich im Kino Gester bini im Kino gsi

Donaudampfschifffahrtskapitaen Donaudampfschifffahtskapitän
Kacheloffen Chachelofä
Reklametafel Reklamätafle
Benutzeravatar
anjajna
Lebt sich ein
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 18. Nov 2004, 11:47

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon primel » Mo 13. Dez 2004, 10:19

Wow, vielen, vielen Dank fuer die zahlreichen Antworten. Die Presentatuion ist gut gelaufen, und ich habe eure ANtworten gut gebrauchen koennen.

Jetzt muesst ich mich halt no zu anem schwyzer duetsch kurs aufrafn, des does nid so schwaebisch klint wie bei dieser Antwort. Ob Graubuendn ds richtige ist weiss ich leider auch nicht. na mal schauen, choent ja sonscht no einige kurse hier im forum nehmen.

Tschau

Primel
primel
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Dez 2004, 15:54

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon tiefe Trauigkeit » Mo 13. Dez 2004, 11:01

Original von primel
Die Presentatuion ist gut gelaufen,


Die was???
Manchmal hat ein Jahr zwölf Stunden
Ein Tag nur 10 Sekunden
Die Zeit ist ein Dieb
Sie nimmt sich, was sie kriegt

tiefe Trauigkeit
Member
 
Beiträge: 364
Registriert: Di 18. Jun 2002, 12:40

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon tortävogel » Mi 15. Dez 2004, 23:22

haiai,

mis sangallerdütsch tönt zum schriebe jo genau glich wie weni e zürischnurre hett *grusel* <-- nöd bös gmeint, kei wunder isch das im chat verwechslet wordä *g*.

allzeit bereit, auch wenns draussen schneit
tortävogel
Benutzeravatar
tortävogel
Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Mo 16. Feb 2004, 10:48
Wohnort: CH - SG

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon anjajna » Do 16. Dez 2004, 08:39

Also wäni ez grad din letschte Bitrag liese, tönt das aber nöd wie Züridütsch! Muesch di nöd grusle! :D
Benutzeravatar
anjajna
Lebt sich ein
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 18. Nov 2004, 11:47

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon pneumatikos » Do 16. Dez 2004, 09:44

Do fählt no dr Basler :)

Hallo, woher kommst du?...
Vo wo chunsch?

Ich komme aus…
Ich bi vo Basel / Ich chum us Basel

Wie heisst du?
Wie haisisch ?

Ich heisse…
Ich hais ...

Wie alt bist du?…
Wie alt bisch? (Aber das froogt me aigentligg nit, vorallem nit Fraue :) )

neununeunzig
Nyynenyynzig

Wo wohnst du?
Wo wohnsch

Ich wohne in…
Ich wohn in ...

Was ist dein Beruf?
(Als) was schaffsch? / Was isch Din Bruef (u e, nit ü!)

Was studierst du?
Was studiersch?

Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften
Ich studier Rächnigswäse/Verwaltigswysseschafte

Ja/Nein
Jo/Nai

Ich, du, er/sie/es
Ich, Du, Är, sie, äs

Wir, ihr, sie
Mir, ihr, sie

Wie geht es dir?
Wie goots Dir?

Mir geht es gut/schlecht
Mir goots guet / Mir goots schlächt

Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft?
Das isch en scheene Huet (u-e). Wo hesch en yykauft?

Dein Schaal gefaellt mir?
Din Schaal gfallt mr.

Rot ist eine schoene Farbe…
Rot isch e scheeni Farb

Morgen gehe ich schwimmen.
Morn gang i go schwimme

Gestern war ich im Kino
Geschtert bin i im Kino gsi.

Donaudampfschifffahrtskapitaen
So ne quark, mir hän dr Rhy!

Kacheloffen
Chacheloofe

Reklametafel
Wärbedafele


Wenns klappt belege ich bald mal einen Kurs in Schwyzerduetsch. :)
Uah, machs nit, das gleerte Schwyzerdytsch isch immer vo Zyyri, das kasch nit bruche. Chum aifach es Joor uff Basel cho wohne, isch eh die scheenschti Stadt :)


Ach so, Dialekt eigentlich egal (solang nicht das extremste Walliserduetsch :) - nichts fuer ungut)

Sicher, gäll, glich egal, wie wenn me in Berlin "Schwäbisch" redet :D

Pneumatikos

PS: Jo ich wais, i bi eh z spoot.
Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt!

E p h e s e r 6,16
Bild
pneumatikos
Wohnt hier
 
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 08:36
Wohnort: Biel/Bienne

Re: schnelle Hilfe!

Beitragvon Fellow » Do 16. Dez 2004, 10:23

Kuechenschraenkchen (just fort he warm up)?
Chuchichäschtli

Hallo, woher kommst du?...
hallo, woher chunsch du?

Ich komme aus…
Ich chumme usem Thurgau

Wie heisst du?
Wiä heissisch du?

Ich heisse…
Ich heisse Fellow

Wie alt bist du?…
Wiä alt bisch du?

neununeunzig
nünenünzgi! :( ganz schön alt???

Wo wohnst du?
Wo wonsch du?

Ich wohne in…
Ich wohne i dä Gmeind Aadorf

Was ist dein Beruf?
Was isch din Bruef?

Was studierst du?
Was studiersch du?

Ich studiere Rechnugswesen/Verwaltungswissenschaften
Ich studiäre Rechnigswese/Verwaltigswüsseschafte

Ja/Nein
Jo/Nei

Ich, du, er/sie/es
Ich. du, er/sie/es

Wir, ihr, sie
Mir, ihr, sie

Wie geht es dir?
Wiä goht´s dir

Mir geht es gut/schlecht
Mir goht´s guet/schlächt


Dies ist ein schoener Hut? Wo hast du ihn den gekauft?
Das isch en schöne Huet? Wo hesch en gkauft?

Dein Schaal gefaellt mir?
Din Schal gfallt mer?

Rot ist eine schoene Farbe…
Rot isch e schöni Farb...

Morgen gehe ich schwimmen.
Morn goni go schwümme.

Gestern war ich im Kino
Geschter bin i im Kino gsii.

Donaudampfschifffahrtskapitaen
Donaudampfschifffahrtskäptn

Kacheloffen
Chachelofe

Reklametafel
Reklametafle

Es muss noch gesagt werden, dass meine Mutter vor 40 Jahren in die Schweiz kam, dass wir ursprünglich Berner sind, dass mein Vater im Aargau und ich im Thurgau aufgewachsen bin und jetzt eine Frau aus dem "Züribiet" habe. Also kann ich keinen Dialekt angeben. :D :D :D

Fellow
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien


Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast