Gott isch s\´wichtigscht, eifacher gseit als gmacht?

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

Gott isch s\´wichtigscht, eifacher gseit als gmacht?

Beitragvon Guylaine » Fr 13. Aug 2004, 07:54

hey ciao zäme,

ich bin überzügti christin und han sit 4 mönät diä wunderbarschti beziähig mit mim fründ! är isch au chrischt und äs isch meeega genial zäme dä wäg vo gott z´gah und soviel mit gott z´erläbe und gottes liäbi z´gspührä!

ich han nur eis problem, wiä chan ich mich nur uf gott usrichtä, was mümär machä das mir gott als s´wichtigscht aluäged, im momänt isch eusi liäbi zunänand grösser, aber mir wänd beidi das gott würklich eusi läbe bestimmt, aber viellicht händer das au scho erläbt und wüssed das äs u schwirig isch wänn mä verliäbt isch und so ä mega geniali unbeschrieblich schöni beziähig hät!

das mir eus gfundä händ isch für eus äs wunderbars gschänk vo gott, wül mir händ eus au zäme bekehrt wieder (beidi zum 2. mal)

ja äs interessiärt mi eifach wiä ihr dadrüber dänket und öb ächt öper än tip hät für mich?

Ich sage dir noch einmal: Sei tapfer und entschlossen! Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst. Josua 1,9
:roll:
Ich sage dir noch einmal: Sei tapfer und entschlossen! Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst. Josua 1,9
Guylaine
Newcomer
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 13. Aug 2004, 07:38
Wohnort: Zürich

Re: Gott isch s\\´wichtigscht, eifacher gseit als gmacht?

Beitragvon Susanne_ww » So 24. Okt 2004, 22:35

hey du

dass ihr gott de erscht platz wänd gäh, isch doch scho de afang! ich glaube, wänn ihr gott fescht i eui beziehig ibinded und au zäme bätet und ide bible läsed, zeigt er eui ganz bestimmt was i dere hisicht richtig isch!

liebi grüess susanne
HERR, du hast mich erforscht und erkannt, du kennst mein Sitzen&mein Aufstehen.
Nähme ich Flügel der Morgenröte , liesse ich mich nieder am äussersten Ende des Meeres, auch dort würde deine Hand mich leiten&deine Rechte mich fassen!
Susanne_ww
Newcomer
 
Beiträge: 11
Registriert: So 24. Okt 2004, 21:47
Wohnort: Winti

Re: Gott isch s\\´wichtigscht, eifacher gseit als gmacht?

Beitragvon Waris » Mo 1. Nov 2004, 15:18

Hallo Guylaine!

Du redsch mir usem Härz. I bi itz chli meh aus 1 1/2 Jahr mit mim Fründ zäme, mir sy beidi Chrischte. U mängisch isches so schwirig, Zyt für Gott zfinge! Aber mir mache zäme Stiui Zyt u gö o zäme id Gmeind u schaffe dert mit. Göht dir o zäme ine Gmeind? Das fägt extrem, so chame der anger o no besser lehre kenne! Uf jede Fau freui mi fescht für di, dass ders so schön zäme heit!! I kennes... :D

Liebs Grüessli & syt gsägnet

Waris

Die Freude am Herrn ist meine Stärke! Nehemia 8,10
Waris
Lebt sich ein
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 19. Mai 2004, 14:41
Wohnort: Kt. Bern


Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast