Schwyzerdütsch lernen

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Holgus » Mo 28. Jun 2004, 16:05

Ich habe deutsche Eltern, bin aber in der Schweiz geboren. Zwei Jahre nach meiner Geburt sind wir dann aber zurück nach Deutschland gezogen. Heute bin ich 16 und merke, dass recht wenig Schweizerdeutsch bei mir hängen geblieben ist. Deshalb will ich etwas nachlernen. Ich muss es nicht unbedingt selbst sprechen können, jedoch will ich meine Fähigkeiten es zu verstehen verbessern.
Wenn ihr hier im Forum in Mundart schreibt, dann brauche ich etwas länger zum lesen, aber im Endeffekt verstehe ich es. Anders wenn ich mich mit einem Schweizer unterhalte, der Mundart spricht. Einen Baseler verstehe ich noch gerade so, aber bei dem Dialekt aus Bern oder Graubünden hört es schon auf.

Am liebsten hätte ich so ein Lernprogramm mit Audio, wie es sie auch für Sprachen wie Englisch oder Französisch gibt. Jedoch habe ich sowas für Schweizerdeutsch noch nie gesehen.
Ein Vokabeltrainer für stark abweichenden Wörter wie Velo=Fahrrad, öppis=etwas usw. wäre auch nicht schlecht.
Vielleicht sind diese Wünsche etwas speziell, aber ihr könnt mir bestimmt ein paar Lieder oder Alben empfehlen, die in Mundart gesungen werden?

Ich werde mir auf jeden Fall ein Buch als kleine Anleitung kaufen. Bei Amazon habe ich schon etwas passendes gefunden. Nur denke ich, dass ich die Sprache auch hören muss, um sie zu verstehen.

Ich bin für eure Vorschläge sehr dankbar.
Holgus
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 15:45
Wohnort: Dortmund

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Yehudit » Mo 28. Jun 2004, 18:59

I han scho ghört, dass es SChwizerdütsch-Körs gäb. Frog mi aber bitte nid noch gnäuerem.
Wel mir so viel Dialäkt händ (Schwazerdütsch isch jo eigentli kei Sproch för sich, sondern en Dialäkt), isch es scho no schwierig, irgend en sone Kors öber z´cho. Müsstisch wohl din gwönschti Dialäkt agä.

Lieder suechsch? Do chani dir Mani Matter empfähle! Do sind Texte vo ihm Oder Peter Reber

Viel Glöck bim Üebe....

Liebi Grüessli Yehudit
Kadosh, kadosh, kadosh! Adonai Elohim tz va ot.
Asher hayah v hoveh v yavo!
Off.4.8
Benutzeravatar
Yehudit
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5400
Registriert: So 19. Mai 2002, 13:31
Wohnort: irgendwo wo´s rüdig schön isch!

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Holgus » So 4. Jul 2004, 20:31

Vielen Dank für die Liedtexte. Was mir auch recht gut gefällt, ist die Band Gölä. Züri West ist auch nicht schlecht.
Einen Vokabeltrainer habe ich inzwischen gefunden und zwar in Form einer Vokabeldatei für meinen Langenscheidt-Vokabeltrainer.
Und ein Vergleich der Schriftdeutsch-Grammatik und der schweizerdeutschen Grammatik. Vielleicht auch für Schweizer interessant: http://www.germanistik.unibe.ch/siebenhaar/SiebenhaarFolder/pdf/Siebenhaar_Voegeli_iPr.pdf
Eine Frage noch: Was heißt im Zusammenhang "Ä Winter lang hani uf d´Sunne planget" das Wort "planget"? Es hört sich an wie verlangen, aber aus dem Zusammenhang würde eher hoffen passen. Was heißt es denn nun?
Holgus
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 15:45
Wohnort: Dortmund

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon sterngucker » So 4. Jul 2004, 21:51

Original von Holgus
Eine Frage noch: Was heißt im Zusammenhang "Ä Winter lang hani uf d´Sunne planget" das Wort "planget"? Es hört sich an wie verlangen, aber aus dem Zusammenhang würde eher hoffen passen. Was heißt es denn nun?


dochdoch du bisch richtig glägä!

uf hochdütsch würdis eso übersetze "einen winter lang habe ich die sonne vermisst..."

liebs grüessli

sterngucker
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bigbird » Mo 5. Jul 2004, 07:20

Original von Holgus
Eine Frage noch: Was heißt im Zusammenhang "Ä Winter lang hani uf d´Sunne planget" das Wort "planget"?
"Plange" bedeutet mehr als vermissen - Plange heisst "sehnsüchtig erwarten", es fast nicht erwarten können, bis er endlich kommt.

bb
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45998
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon sterngucker » Mo 5. Jul 2004, 16:24

Original von bigbird
Original von Holgus
Eine Frage noch: Was heißt im Zusammenhang "Ä Winter lang hani uf d´Sunne planget" das Wort "planget"?
"Plange" bedeutet mehr als vermissen - Plange heisst "sehnsüchtig erwarten", es fast nicht erwarten können, bis er endlich kommt.

bb


nei bi üs isch das nid so extrem gmeint ;)

lg

sterngucker
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon McLee » Mi 7. Jul 2004, 16:25

Original von sterngucker
nei bi üs isch das nid so extrem gmeint ;)


Bi üs aber scho!
Vergib druf los!!!
Benutzeravatar
McLee
Power Member
 
Beiträge: 842
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 18:46

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Mi 28. Jul 2004, 20:05

bi üs ou ;)
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon sterngucker » Mi 28. Jul 2004, 20:07

dir chömet ja ou beidi us de region bern/biel ;)

grüessli

sterngucker
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Mi 28. Jul 2004, 20:12

ja stimmt... :) meinsch es het mit däm zämähang? :roll:
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon sterngucker » Mi 28. Jul 2004, 20:40

Original von bärnerin
ja stimmt... :) meinsch es het mit däm zämähang? :roll:


uf jede fau!

"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Do 21. Aug 2003, 23:50
Wohnort: Seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Mi 28. Jul 2004, 21:29

ja, wenn de meinsch? du bisch de nid vö dört??
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Karin » Sa 31. Jul 2004, 13:39

also bi eus esch plange au meh als äifach vermesse. be aber ned vo bärn ;-)
Karin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Mai 2004, 18:08
Wohnort: Schweiz

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon McLee » Sa 31. Jul 2004, 14:01

Original von Karin
be aber ned vo bärn ;-)


das merkt me mit au dene "e" anstatt "i" :D :D

weso schrebsch eegentlech ned Karen? :D :D
Vergib druf los!!!
Benutzeravatar
McLee
Power Member
 
Beiträge: 842
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 18:46

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Karin » Sa 31. Jul 2004, 14:04

es muess jo ned grad jede ond jedi merke, dass i ned vo bärn be, oder?? :D
Karin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Mai 2004, 18:08
Wohnort: Schweiz

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon McLee » Sa 31. Jul 2004, 14:06

ach sooooooooooooooo!
Vergib druf los!!!
Benutzeravatar
McLee
Power Member
 
Beiträge: 842
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 18:46

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon EX » Sa 31. Jul 2004, 15:37

[PHP]es muess jo ned grad jede ond jedi merke, dass i ned vo bärn be, oder??[/PHP]

Mä merkt´s ou süsch, aber äs isch kes Verbräche, we ke Bärnere bisch, mir verschtöh di glich !
EX
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 09:33

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Karin » Sa 31. Jul 2004, 16:38

hmmm. wie säid me??? Zoger Dialäkt segg de "Neutralscht". also, hoffentli verstönd ehr mech, schliessli ben i jo fascht-Zogeri.
ömu au ennerschwiiz ;-)
Karin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Mai 2004, 18:08
Wohnort: Schweiz

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Sa 31. Jul 2004, 17:01

je be mer merkt mes eber des e eigentlech ve bern be oder? :)
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Karin » Sa 31. Jul 2004, 17:09

ech neeeeeeeee. werkle??? ;-)
Karin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Mai 2004, 18:08
Wohnort: Schweiz

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Sa 31. Jul 2004, 17:12

`jeje, jetz wenis sege heschs gmerkt ne? ;)
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Karin » Sa 31. Jul 2004, 17:13

hätts nie dänkt. esch also werkli nötig gsii, dass mer´s säisch ;-)
Karin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Mai 2004, 18:08
Wohnort: Schweiz

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Sa 31. Jul 2004, 17:16

hani gärn gmacht für di ;)
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Karin » Sa 31. Jul 2004, 17:17

mer ennerschwiizer send jo schiinbar mängisch chli henderem Mond ond bruuched aue so extra-infos :o
Karin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Mai 2004, 18:08
Wohnort: Schweiz

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Sa 31. Jul 2004, 17:20

ja, das hani ou scho kört vonä ;) hesch scho d schwizerwitzä gläse? die si ou zimli gäge d inneschwizer grichtet... :) aber het ou paar für d bärner drunger :)

bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Karin » Sa 31. Jul 2004, 17:22

naja. mer bruuchet viellecht chli meh infos, deför send mer äifach schneller als ehr bärner
Karin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Mai 2004, 18:08
Wohnort: Schweiz

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » Sa 31. Jul 2004, 17:25

hey mir bärner redä ou numä so langsam das nis aui verstöh :P und fahrä langsam outo das mer nid ds nöch de friburger uffahrä.... müffelet nis ds hert bi denä :D
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon jeremia » So 1. Aug 2004, 06:15

eicha schweiza dialekt is fia an estareicha echt schwa zfasteh. owa fileicht woits a dass a estareich do mitmelt. waun net ismaarecht. schifoan damma e bessa! :D
was sucht ihr den lebenden bei den toten?
jeremia
Power Member
 
Beiträge: 681
Registriert: So 25. Jul 2004, 06:12
Wohnort: österreich

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon jeremia » So 1. Aug 2004, 06:18

uebrigns: i tatat gean, woe i a kltan tua, waun i wida zruck kum fa chile gean amoi de eig noadwaund dakraeun!
am bestn de klassische heckmair rutn. wea fa eich schweiza wue ma hoefn?
was sucht ihr den lebenden bei den toten?
jeremia
Power Member
 
Beiträge: 681
Registriert: So 25. Jul 2004, 06:12
Wohnort: österreich

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » So 1. Aug 2004, 12:09

höööööööööööööööööööö????? :)
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » So 1. Aug 2004, 12:11

dr erscht iitrag hani verstangä.......
und das mitem schiifarhä stimmt scho... aber der zwöit isch mer scho grad chli ds höch... i lises no paar mau... mau luege öb is plötzlech glich no verstah :)
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon bärnerin » So 1. Aug 2004, 12:13

emmm... wo häufe????
bärnerin
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 18:55
Wohnort: bärner seeland

Re: Schwyzerdütsch lernen

Beitragvon Yehudit » So 1. Aug 2004, 13:18

Anschienend isch em Holgus sini Frog beantwortet, denn er hed sich nümme gmolde. Dorum schlüss ich dä Thread mol zue, bi Bedarf chann sich de Holgus jo bi mir oder eme andere Moderator mälde.

Grüessli Yehudit

Kadosh, kadosh, kadosh! Adonai Elohim tz va ot.
Asher hayah v hoveh v yavo!
Off.4.8
Benutzeravatar
Yehudit
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5400
Registriert: So 19. Mai 2002, 13:31
Wohnort: irgendwo wo´s rüdig schön isch!


Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast