Dä schönschti Dialäkt?

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon satimat » Mi 18. Dez 2002, 23:49

ja rägeboge - das würd ich au gern wüsse, wenn di liebi - mängisch halt schtachlig - frau vom joggeli di nöchschti rüeblitorte bache tuet...

das ich mälde mich scho jetzt für es probeschtuck aa!!!

wil schliessli mueni das au zerscht no überprüefe, öb da de joggeli rächt het :)

satimat
es liebs grüessli vor sati
Benutzeravatar
satimat
Wohnt hier
 
Beiträge: 1159
Registriert: Fr 15. Nov 2002, 18:00
Wohnort: Züri Oberland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Joggeli » Do 19. Dez 2002, 00:42

Du Joggeli, wenn macht sie die nöchsti?


... chuum no i dem Johr - zersch kömmet anderi Sache draa - aber vellecht am mim Geburtstaag, oder an dem vo minere zwöite Tochter (oder gets ächt denn Schoggichueche?).

J.
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 15:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon rainbow » Do 19. Dez 2002, 00:56


Tönt verlockend.

denn chan i mi jo scho mole uf´s nöchsti Johr froie! :]
r a i n b o w

Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.
1.Mose 9.14
Benutzeravatar
rainbow
Member
 
Beiträge: 325
Registriert: Di 22. Okt 2002, 19:53
Wohnort: von Gott

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon satimat » Do 19. Dez 2002, 07:10

oder gäll, schpöteschtens denn, wenn mir zu oi chömed cho grilliere oder so...?!?
es liebs grüessli vor sati
Benutzeravatar
satimat
Wohnt hier
 
Beiträge: 1159
Registriert: Fr 15. Nov 2002, 18:00
Wohnort: Züri Oberland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Joggeli » Do 19. Dez 2002, 11:52

oder so... hanget de halt devo ab, öb no gnueg Chäs vom Wenter för blebe esch :D

J.
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 15:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Bubs » Sa 21. Dez 2002, 22:46

hihi
i ess jetzt halt eifach kei chäs meh bis denn, denn wirds scho länge.... :8


Bild

B u b s

Benutzeravatar
Bubs
Wohnt hier
 
Beiträge: 1019
Registriert: So 3. Nov 2002, 23:31
Wohnort: AARGAU

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Joggeli » So 22. Dez 2002, 00:20

... ond wenn´d no vel Chäs useloosch, hämer denn secher zvil :D
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 15:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon rainbow » So 22. Dez 2002, 00:34

hm, solangs kei weichches, schimmelches ond so zügs isch. Dä han i nämmli nid gern. :D

Aber rüf raclette bin i immer zha. Bin im Moment gsund und verfrässe. :P
r a i n b o w

Meinen Bogen habe ich in die Wolken gesetzt; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.
1.Mose 9.14
Benutzeravatar
rainbow
Member
 
Beiträge: 325
Registriert: Di 22. Okt 2002, 19:53
Wohnort: von Gott

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon satimat » So 22. Dez 2002, 09:34

nur joggeli gsen ich nid ii, was de chueche vo de dischtle mit em chäs ztüe het...

aber raclette hett ich au gärn, es feins fondue au - aber so komischi chässchtange... nei danke! au de komischi weichchäs isch au nüüt für mich - ich han chäs nur denn gärn, wenn er au warm isch!!!

aber äbe - inere rüeblitorte hets doch ke chäs?
es liebs grüessli vor sati
Benutzeravatar
satimat
Wohnt hier
 
Beiträge: 1159
Registriert: Fr 15. Nov 2002, 18:00
Wohnort: Züri Oberland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Joggeli » So 22. Dez 2002, 22:45

Rüeblitorte esst me dänke eher nach em Weichchäs. Am Dunschtig han ich sovel Weichchäs (sprich Fondue) zuebereitet und au metgässe, dass i em Momänt das Wort nömme cha ghöre!

(trotzdem d´Chässoppe sehr uet gsi esch)

Joggeli
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 15:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Distel » Di 24. Dez 2002, 02:05

Hoi zäme,

also es esch so, au schwyzerdütsch esch ned eifach.
Raclett und en Chässoppe esch ned ganz s gliche. javascript:smilie(´:]´;)
Freude

en Chässoppe esch eigentlech es Fondue. I de Chässoppe cha mer verschedeni Sache dünkle: Brot, Oepfel, Banane, Bire, Härdöpfel und no vel meh. Was mer halt gärn het mit Chäs zäme.
Probiereds doch eifach us. En guete.

I wönsche e gsägneti Wiehnacht.

Liebi Grüess

Distel
Distel
Newcomer
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 28. Okt 2002, 22:33

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon misik » Di 24. Dez 2002, 10:44

Hallöle mitenand!
Villicht dörf ich au no mis Votum in Sache Dialäkt verlutbare lo.. :D
Also, ich due mi ganz am Beckenpower (*Smile, Philipp*) aschliesse und muess sage, wie rächt är het. E gwüssi Abneigig gege dä gruuusig Züri-Dialäkt pfleg au ich z´hege... :P
Nei, nit für unguet; aber ich ha mi ächt müesse durch das Forum quäle, bis i unte acho bi.. :]
Wo sind do dBasler?:(
Ach, und in Sache Fähigkeite vo Ma und Frau - wenn i mi imische dörf - muess ich also ganz klar und dütlig min Standpunkt verträte und sage, dass.. me chönnt villicht au.. oder eigentlich ischs no.. uf jede Fall isch.. danke!!
:))
Benutzeravatar
misik
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Dez 2002, 14:31

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon domi » Fr 27. Dez 2002, 02:56

ich schlüüs michj äbäfaus a und säg, das züri-dütsch (darf mer däm dütsch sägä?? *g*) absolut nid schön isch....
s einzig wo schön isch, da sich bärndütsch, bündner und chlii st.gallär :-)

grüessli domi
"if you only get one shot, one opportunity; would you capture it or just let it slip?"
Benutzeravatar
domi
Member
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 9. Mär 2002, 23:35
Wohnort: 7.himmel ;-)

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Ainu Elfe » So 29. Dez 2002, 02:07

Cha me eigentlich usefinde anhand vo däm woni schrib, vo wo ich chum? Söt me eigentlich scho, oder?
Tempora mutantur nos et mutamur in illis.


auch der schönste sommer wird
einmal herbst und welke spüren
halte blatt geduldig still
wenn der wind dich will entführen


ewiges ist nicht auf erden
als der wandel, als die flucht


Ainu Elfe
Wohnt hier
 
Beiträge: 2724
Registriert: Fr 20. Sep 2002, 18:15
Wohnort: nirgendwo

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Joggeli » So 29. Dez 2002, 02:24

Klar, met eim Bleck - du chonsch vo nirgendwo :D

J.
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 15:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Ainu Elfe » So 29. Dez 2002, 14:34

hihi...hesch rächt, stimmt, das hani gar nid berücksichtigt :)
Tempora mutantur nos et mutamur in illis.


auch der schönste sommer wird
einmal herbst und welke spüren
halte blatt geduldig still
wenn der wind dich will entführen


ewiges ist nicht auf erden
als der wandel, als die flucht


Ainu Elfe
Wohnt hier
 
Beiträge: 2724
Registriert: Fr 20. Sep 2002, 18:15
Wohnort: nirgendwo

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon erdbeeri » So 29. Dez 2002, 14:57

saletti ainu!

ich glaubä du häsch chli zürcherisches i dim gschribnä wort aber abe nöd ganz, und drum glaubich das du hinder de sibä bärge wonnsch! und ich chumä ja ganz klar vo bärn, das gseht mer ja... ;)

vili grüäss vom walis! ;)

gott mit eu!
Baruch ha ba B´shem Adonai

:praise:

Benutzeravatar
erdbeeri
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 18:53
Wohnort: tösstal

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Ainu Elfe » So 29. Dez 2002, 15:13

hihi...nei, nid züri...eigentlich isch es jo au glich. Ich find das amigs nur luschtig, anhand vom gschribene Dialäkt dHerkunft z´errote. Usserdäm isch es au witzig, wie sehr das sich dr gschribeni Dialäkt ame unterscheidet, je nach region...
Tempora mutantur nos et mutamur in illis.


auch der schönste sommer wird
einmal herbst und welke spüren
halte blatt geduldig still
wenn der wind dich will entführen


ewiges ist nicht auf erden
als der wandel, als die flucht


Ainu Elfe
Wohnt hier
 
Beiträge: 2724
Registriert: Fr 20. Sep 2002, 18:15
Wohnort: nirgendwo

Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon erdbeeri » Mo 30. Dez 2002, 00:51

hoi zämä!

also ich findä züritütsch eifach de hammer! det chamär eifach alles säge und zwar diräkt. isch doch eifach sbescht was d´schwiiz z´büütä hät! ;)

ich bi eifach begeischtärät! mini liäblingssprach züritütsch :D

grüäss vom erdbeeri(äpperii) ;)
Baruch ha ba B´shem Adonai

:praise:

Benutzeravatar
erdbeeri
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 18:53
Wohnort: tösstal

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon misik » Di 31. Dez 2002, 19:59

Hallöli Ärdbeereli
Also, das Züritütsch, wo jo schins megagenial söt si, schafft sicher (Wie alli andere Dialäkt) kei Präteritum (z.B.). Usserdäm find ich eures "k", wo so ne Mischig zwüsche "k" und "ch" ächt nit schön. Irgendwie isch däm dr Bündnerdialekt halt scho überläge (dä find ich de schönst) genau wie sBaseldütsch. :D
Aber ich wött jo nid stritte, obwohl.. nei, natürlich nit! :] Jede söll rede, wie-n-ers am schönste findet; also Baseldütsch ;)
En guete Rutsch und Gottes Säge im neue Johr!
Benutzeravatar
misik
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Dez 2002, 14:31

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon erdbeeri » Mi 1. Jan 2003, 05:41

hoi misik!

häsch du föllig rächt:


Original von misik
Hallöli Ärdbeereli
Also, das Züritütsch... isch däm... Bündnerdialekt halt scho überläge... genau wie sBaseldütsch...nit... söll rede...
En guete Rutsch und Gottes Säge im neue Johr!

:? :? :?

ja, da gsehsch jetzt wiäs isch wänd di mitämä zürchär aaleisch! ;)
stammt aläs vo dim biitrag, au dreiäfolg stimmt! :)

isch nur so än chlinä spass gsii!
:)) :)) :))

grüäss vom züripiät!

guäts nois!
erdbeeri ;)
Baruch ha ba B´shem Adonai

:praise:

Benutzeravatar
erdbeeri
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 18:53
Wohnort: tösstal

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon seppli » Mi 1. Jan 2003, 14:21

@Erdbeeri

Mmmh - Ok - Ich zell zwar Winterthur nümm würklich zu Züri... Also wänn ich im Kantonsrat wär hett ich Winti scho lang as Thurgau verchauft... :D :D :D

Sind Froh und Dankbar das ich mich nöd Politisch engaschier... :D :D :D
seppli
Benutzeravatar
seppli
Member
 
Beiträge: 183
Registriert: Di 29. Okt 2002, 23:18
Wohnort: Rm Züri

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon misik » Do 2. Jan 2003, 22:08

@ die Erdbeere
Viele Dank, dass du mich in minere Meinig so unterstützisch! :D
Eure Dialäkt isch jo wie eures Benäh... :P

@ j_freak
Das muess jo zum Brülle si, wenn die Manzgöckele "Luonerdialäkt" schnurre; mi het´s scho halber kehrt, wo-n-i versuecht ha, bi dim druss zcho.. ;)


He, wie händ ihr Silvester verbrocht? Ich bi im Praisecamp (unter Hunderte vo Zürcher und Bärner :shock: ) gsi; sisch mega abgange; voll dParty gse.. :] 8-)


Gottes Säge euch allne








au de Zürcher :))
Benutzeravatar
misik
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Dez 2002, 14:31

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Bubs » Sa 11. Jan 2003, 23:07

@ misik
gsehsch, d´zörcher schnurred....und die andere redet!!
:D :D :D
gruäss Bubs


Bild

B u b s

Benutzeravatar
Bubs
Wohnt hier
 
Beiträge: 1019
Registriert: So 3. Nov 2002, 23:31
Wohnort: AARGAU

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon churCH » Mi 15. Jan 2003, 17:12

Also, ich rede leider numme es ganz normals St.Galler-Dialekt, aber am schönste reded ganz sicher die vom Bündnerland. Losed numme, so es Bündnerdialekt isch halt eifach unerreicht schön!
Fühle mich sehr wohl im Livenet und jesus.ch und freue mich immer Beiträge zu schreiben und zu lesen.

© by [size=200]churCH [/size]
Benutzeravatar
churCH
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 55
Registriert: So 29. Dez 2002, 11:55
Wohnort: kein SCHERZ - ich wohne dort

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon dä Jonas B » Mi 15. Jan 2003, 19:31

Aso ich wött mi da nid so feschtlegge.. I dänk, i verhalt mi mal ganz diplomatisch und säge eifach, dassi´s schön find, dass mer i dä Schwiez ÜBERHAUPT so viel Dialäkt händ, s´Schwiezerdütsch also alles andri als am Usstärbe isch und jede Dialäkt so sini Vorteil het.. Bärnere und Urner etc. sind so chli meh urchig-gmüätlich, Züridütsch guet zum´s schnäll uf de Punkt bringe, Baaseldytsch schön solang´s nid de ächti Baaslerdaigg isch und so hets vo allem echli..
Oder wäreder defür, dass mer ä Standartsprach iefüärt? Diä arme Wallisser :))
dä Jonas B
Newcomer
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 11:49

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon bössi » Do 16. Jan 2003, 16:09

Was oh sehr Cool isch, isch Walliser Dütsch. Hütt isch en Walisser im Chat gsi. So mega Cool. Das hetmer gfalle.
Meine Gedanke sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, sondern so hoch der Himmel über der Erde ist, soviel sind meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken höher als eure Gedanken.

Jesaja 55, 8.9
Benutzeravatar
bössi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1813
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 22:31
Wohnort: von Zuhause

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Mathi » Do 16. Jan 2003, 18:44

Aso mini Top 3 Dialäkt sind scho lang feschtgleit: Bäärndütsch isch eifach ungschlage. Au d Bündner chömed näch dranane. Nachher chömed d Walliser, obwohl ich amigs au nöd so psunders vill devo verschtan.
Und no öpis: De Zürcher Dialäkt chunnt rächt wiit hine!

Greez Mathi
Denn wer bittet, der empfängt;
wer sucht, der findet;
und wer anklopft, dem wird geöffnet.

Mt. 7.8

My Page: The Source
Benutzeravatar
Mathi
Lebt sich ein
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 15. Jan 2003, 23:09
Wohnort: Züri Unterland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon chlöisu » Do 16. Jan 2003, 20:55

also, i finde natürlich dä Bündner Dialekt mega schön!
Aber dr Oberlender Dialekt isch halt o Heimat :))


grüessli chlöisu
chlöisu
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Jan 2003, 22:11
Wohnort: berner Oberland

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon cepheii » Do 30. Jan 2003, 15:54

Wüsseder was? Ihr hend alli kan Plan! Dä schönnscht Dialäkt isch e dä Schaffhuuser-Dialäkt! :D

Vor allem d´Version usäm Oberchläggi: Ä Zaane voll Saapfe d´Laaterä abschlaapfe.


Oder die genialscht Konversation aller Ziite:

Ä Mueter sitzt mit ihrem Chind im Bus, das schleckt a de Fenschterschiibe. Do froogt e älteri Frau:
"Dar da da?"

d´Mueter:
"Da dar da!"

d´Frau:
"Da da da dar..."

Bild

Dubitando ad veritatem pervenimus.
Durch Zweifel gelangen wir zur Wahrheit.

Benutzeravatar
cepheii
Member
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 22. Aug 2002, 15:38
Wohnort: somewhere in your mind

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon bienli » Do 30. Jan 2003, 16:09

jo suizider, do bin ich mol würkli mit dir einärä meinig, d Schaffhuuser händ scho än geilä dialekt...

gamer haaaaaaaaaaaaaam....:-)

aber mir persönlich gfallt halt bärndütsch am beschtä....

LEBE JEDEN TAG, ALS OB ER DEIN LETZTER WÄRE!! :D
Benutzeravatar
bienli
Member
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 1. Okt 2002, 16:22

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Wolfi » Do 30. Jan 2003, 16:12

Ho ho chöntsch nese no meene! De schönscht Dialekt isch all no s´Appezöllerisch! Es wääss nu fasch niemmer. Aber da macht gää nütz; ase hemmer all no üse Fride bi öös hönne... :D
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 14:50

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Wolfi » Do 30. Jan 2003, 16:15

@Suizider:
Stimmt de Schluss wökli?- I ha gmeent, es häässi: "Da da dar da..."
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 14:50

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon cepheii » Do 30. Jan 2003, 16:15

Original von bienli
gamer haaaaaaaaaaaaaam....:-)


da haasst: gömmer haaam! kan Mensch saat "gamer" bi üs... ;)


Gömmer haam an Bomm go saache...

Wa maansch Martha, traat da Hoh oder ischs no faass?

Bild

Dubitando ad veritatem pervenimus.
Durch Zweifel gelangen wir zur Wahrheit.

Benutzeravatar
cepheii
Member
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 22. Aug 2002, 15:38
Wohnort: somewhere in your mind

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon osterhaas » Do 30. Jan 2003, 17:00

Gömmer haam an Bomm go saache...


Ez weissi warum alli Bäum im Chlägi hinne so Lampet :P iii..

Stimmt de Schluss wökli?- I ha gmeent, es häässi: "Da da dar da..."

aha, da chunt einä drus - eui Schlaatemersproch isch jo scho fascht wältberüähmt, wenns sogar diä usem appezäll kennät ;) Gits nid no e anderi gschicht, wo so ändet wiäs de wolfi seit, suz?
Das Herz, das gelernt hat, mit Christus zu sterben, wird mit Ihm auferstanden sein, und alle Nachstellungen der Welt können den hohen Freudenton heiligen Jubels nicht zum Schweigen bringen, der in der Seele aufbricht, die eine Wohnung des Hlg.Geistes geworden ist!
Benutzeravatar
osterhaas
Member
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 1. Okt 2002, 13:52

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon bienli » Do 30. Jan 2003, 17:12

aber gäll häsli, so under üs!:-) *flüster* dä chaotädialekt isch eh am beschtä....*ichbinsoarmeskind*


:D :D :D
LEBE JEDEN TAG, ALS OB ER DEIN LETZTER WÄRE!! :D
Benutzeravatar
bienli
Member
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 1. Okt 2002, 16:22

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon cepheii » Do 30. Jan 2003, 17:55

Original von Wolfi
@Suizider:
Stimmt de Schluss wökli?- I ha gmeent, es häässi: "Da da dar da..."


Nei, Da da dar da wür nämmli heisse: Das da(Chind) darf das.
Es mo aber heisse: Das da(Chind) das darf. also --> da da da dar.


@osterhaas ;-)

er chunnt ebä doch nid drus, und du als thurgau/züri/was-weiss-ich-was-mischling schnallsches grad aunid. :D ;)

Bild

Dubitando ad veritatem pervenimus.
Durch Zweifel gelangen wir zur Wahrheit.

Benutzeravatar
cepheii
Member
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 22. Aug 2002, 15:38
Wohnort: somewhere in your mind

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon osterhaas » Fr 31. Jan 2003, 15:12

@suizider

Schaffhuuser-basler au no mitgmischt :]
Aber gfallt mer immerno besser als eui "Sprach"

-dänn diä verstoht..niämert :D
Das Herz, das gelernt hat, mit Christus zu sterben, wird mit Ihm auferstanden sein, und alle Nachstellungen der Welt können den hohen Freudenton heiligen Jubels nicht zum Schweigen bringen, der in der Seele aufbricht, die eine Wohnung des Hlg.Geistes geworden ist!
Benutzeravatar
osterhaas
Member
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 1. Okt 2002, 13:52

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon m.magdalena » Sa 1. Feb 2003, 00:00


Also mer gfallt d Gedankesprach am beschte.

Leider cha die Sprach nid jede und i bi si ja au no grad am lerne.

i hoffe dassi denn mal es paar kamerade treffe mit dene ich die Gedankesprach chan ustuusche

ansonschte gfallt mer au die Sproch vom Osterhäsli....
nämlich öppis wo fascht niemert versteiht..womer sini Ohre au guet muess Spitze...


dass Bärner dialäkt jetzt grad so MODE worde esch..
isch eigentlich nüt erstuunlichs..

naja... wer unbedingt nach dä Mode tanze will, de söll halt...



wallisser gfallt mer au guet ;)
oder dä grad Tessiner...
die sind wenigschtens nid so stur wied Dütsch Schwiizer

In Demut achte ein jeder den andern stehts höher als sich selbst.
m.magdalena
Vorübergehend gesperrt
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 8. Jan 2003, 10:34

VorherigeNächste

Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron