Dä schönschti Dialäkt?

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon braveheart72 » Di 25. Mär 2008, 22:29

Original von braveheart72
Original von shimo
Original von braveheart72

eh ja, es git natürli no anderi wo sehr schön klinge: walliser- u bünderdialäkt findi persönlech ou sehr schön!obwou dass me nid immer aus versteiht..... ;) primär bi de walliser wesi schnäu schnurre :D oder bi de bündner, wes so tönt, wie si im ne wort mit eim g, plötzlech zwe g würde mache... ;) :) :D 8-) :)) :]




HA! Das isch e fiine gsi, du....du.......

U nächer gits söttigi wo es Hung-Sandwich bschtelle ... :D da machsch der würkli scho Sorge, denn heisst´s: nei nei, isch kei Hund gmeint, sondern Honig!

isch nur 1 Bispiel! ;)

shimo




shimo, i säge definitiv nid hungg, sondern honig!daher füehl i mi nid agsproche....tja päch für you!dä konter isch aber gründlech id´ hose... :] :D
zuegä, kenne aber eine wo hungg seit, er heisst tinu...u isch tatsächlech e bärner (ursprünglech us heimbärg), wohnt aber itz z bärn-city.. ;) 8-) :] :D

grüessli is steibocktschinggeländle!
braveheart72


ar shimo si wou d bispieu scho usgange...gähn....bärndütsch versteit haut jede.... :D..im gegasatz zu dene gogge gaibe bünder usem tschaschper-tschupan-land... :)) 8-)

grüessli
geben ist seliger als nehmen!
Benutzeravatar
braveheart72
Member
 
Beiträge: 259
Registriert: Di 23. Okt 2007, 12:57
Wohnort: bärnbiet

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon shimo » Di 25. Mär 2008, 22:51

Original von braveheart72
Original von braveheart72
Original von shimo
Original von braveheart72

eh ja, es git natürli no anderi wo sehr schön klinge: walliser- u bünderdialäkt findi persönlech ou sehr schön!obwou dass me nid immer aus versteiht..... ;) primär bi de walliser wesi schnäu schnurre :D oder bi de bündner, wes so tönt, wie si im ne wort mit eim g, plötzlech zwe g würde mache... ;) :) :D 8-) :)) :]




HA! Das isch e fiine gsi, du....du.......

U nächer gits söttigi wo es Hung-Sandwich bschtelle ... :D da machsch der würkli scho Sorge, denn heisst´s: nei nei, isch kei Hund gmeint, sondern Honig!

isch nur 1 Bispiel! ;)

shimo




shimo, i säge definitiv nid hungg, sondern honig!daher füehl i mi nid agsproche....tja päch für you!dä konter isch aber gründlech id´ hose... :] :D
zuegä, kenne aber eine wo hungg seit, er heisst tinu...u isch tatsächlech e bärner (ursprünglech us heimbärg), wohnt aber itz z bärn-city.. ;) 8-) :] :D

grüessli is steibocktschinggeländle!
braveheart72


ar shimo si wou d bispieu scho usgange...gähn....bärndütsch versteit haut jede.... :D..im gegasatz zu dene gogge gaibe bünder usem tschaschper-tschupan-land... :)) 8-)

grüessli


@ Braveheart: dä Bündner-Buob haisst: Chasper Stuppan
(usgsproche: chaschper schtupan) :D

nur so als chlini Unterstützig für d´Bärner...

shimo
Das Gebet ist der Schlüssel des Morgens und der Riegel zur Nacht.
Benutzeravatar
shimo
Power Member
 
Beiträge: 547
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 15:54
Wohnort: ...zwischen Inn und Aare...

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Krummi » Mi 26. Mär 2008, 02:36

Auso dr Biuer (Seeländer) Dialäkt, da gfaut mir sehr guet. Do isch eifach no ne chlini Portion meh Französisch din, Und das macht´s sympathisch.

:D
Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit (2. Korinther 3,17)
Benutzeravatar
Krummi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1344
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 15:23
Wohnort: Schweiz

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Krummi » Mi 26. Mär 2008, 02:40

Original von Bliidskip
Prächtig, solche schone Dialekten und Sprachen :))
Oder wie wir es nennen: Prachtich! (oder) alderraarst wat moai!


Dass klingt mir nach dem Norden. Ironie des Schicksals: Die Norddeutschen haben die süddeutsche Sprache übernommen (daraus wurde Hochdeutsch). Das war natürlich damals eine Fremdsprache. Deshalb mussten sie sich besonders bemühen. Und so sagt man, das beste Hochdeutsch wird heute in Hannover gesprochen.

Dabei sind das doch alles verkappte Bayern :D .
Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit (2. Korinther 3,17)
Benutzeravatar
Krummi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1344
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 15:23
Wohnort: Schweiz

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Bliidskip » Mi 26. Mär 2008, 08:20

Klingt wie das Norden, du bist in die nahe! :D

Ich wohne im Norden des Niederlande, Provinz Fryslân, man spricht dort ein ganz andere Sprache wie Niederlandisch. Es ist kein Dialekt, aber wirklich eine echte Sprache. Die Nord-Deutschen und Denen verstehen uns besser als die Niederlander. Ich wohne am Nordseekuste.
Bliidskip
Abgemeldet
 
Beiträge: 30
Registriert: So 24. Feb 2008, 12:30

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon braveheart72 » Mi 26. Mär 2008, 13:30

Original von Bliidskip
Klingt wie das Norden, du bist in die nahe! :D

Ich wohne im Norden des Niederlande, Provinz Fryslân, man spricht dort ein ganz andere Sprache wie Niederlandisch. Es ist kein Dialekt, aber wirklich eine echte Sprache. Die Nord-Deutschen und Denen verstehen uns besser als die Niederlander. Ich wohne am Nordseekuste.


hej bliidskip

dann bist du ja ein fryslan! kenne diese gegend, ist wunderschön und so flaaaaach..:))... orte wie suhuisterveen,groningen mag ich mich noch gut erinnern! und diese holländer (frysan) sind ein so fröhliches und freundliches volk! einfach sehr symphatisch und ich freue mich auf die em, umso mehr die holländer in bern einquartiert sind!

welcome in bern, ihr orangen holländer und frysan!

greets braveheartenen.. :D
geben ist seliger als nehmen!
Benutzeravatar
braveheart72
Member
 
Beiträge: 259
Registriert: Di 23. Okt 2007, 12:57
Wohnort: bärnbiet

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Bliidskip » Mi 26. Mär 2008, 14:53

Original von braveheart72
Original von Bliidskip
Klingt wie das Norden, du bist in die nahe! :D

Ich wohne im Norden des Niederlande, Provinz Fryslân, man spricht dort ein ganz andere Sprache wie Niederlandisch. Es ist kein Dialekt, aber wirklich eine echte Sprache. Die Nord-Deutschen und Denen verstehen uns besser als die Niederlander. Ich wohne am Nordseekuste.


hej bliidskip

dann bist du ja ein fryslan! kenne diese gegend, ist wunderschön und so flaaaaach..:))... orte wie suhuisterveen,groningen mag ich mich noch gut erinnern! und diese holländer (frysan) sind ein so fröhliches und freundliches volk! einfach sehr symphatisch und ich freue mich auf die em, umso mehr die holländer in bern einquartiert sind!

welcome in bern, ihr orangen holländer und frysan!

greets braveheartenen.. :D


Haha, ungefehr. Ich bin eine Fries, und komme aus Fryslân. Ajaj, Groningen ist die Haupstadt von die Provinz ostlich von Fryslân. In Groningen spricht man Gronings, das ist ein Dialekt. In Fryslân spricht man Frysk, ganz anders als Niederlandisch. Aber ja, auch hier ist es flaaaach ;)
Vielleicht komme ich wenn ich alter bin auch in die Schweiz wohnen, wann die Leute dort das nicht schlimm finden. Aber ich weiB nicht ob ich mit solche hohe Berge mir eingeschlossen fuhlen soll. Aber ja Groningen ist wohl ein Teil von Friesland. Friesland besteht aus Fryslân (=Westerlauwers Friesland), Groningen, Nord-Friesland, Ost-Friesland, einige Inseln, ein Teil von Danemark und noch einige platzen in Deutschland. (Uberigens, gebe kein Acht zu meine Rechtschreibung. Ich kenne die Fallen, und auch die ü, ö, etc. Aber so einen Klaviatur habe ich nicht. Und die Fallen nehmen zuviel Zeit, ich muB dafur lange nachdenken.) Es tut mir Leid. :oops:
Ich glaube ich mochte Deutsch studieren und dann Schwyzertuutsch
Bliidskip
Abgemeldet
 
Beiträge: 30
Registriert: So 24. Feb 2008, 12:30

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Nour » Sa 26. Apr 2008, 18:10

ganz klar bärndütsch ;)
"Der strategisch wichtigste Ort auf der Welt ist der Raum fürs Gebet."
(Peter Hahne)
Nour
Lebt sich ein
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 9. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Schweiz

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Bliidskip » So 27. Apr 2008, 09:24

Original von Nour
ganz klar bärndütsch ;)
:P
Bliidskip
Abgemeldet
 
Beiträge: 30
Registriert: So 24. Feb 2008, 12:30

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Bliidskip » So 27. Apr 2008, 09:24

Original von Bliidskip
Original von Nour
ganz klar bärndütsch ;)
:P
;)
Bliidskip
Abgemeldet
 
Beiträge: 30
Registriert: So 24. Feb 2008, 12:30

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon PhilantropisticRadiohead » Sa 3. Mai 2008, 00:24

I cha mi nit entscheide zwüsche Züri, Aargouer und Bärndütsch.. Aues wunderschön und lieblich zum alose :)

Aber definitiv eine vo de weniger schöne (jaja, isch nit sThema, aber i chas nit loh wenn mer scho debii sind :D ) isch für mich de tiefschti Baaaasler-dialäkt *brr* :(
Benutzeravatar
PhilantropisticRadiohead
Newcomer
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 23:45
Wohnort: Gleich links hinter dem Mond

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Remi » Fr 4. Jul 2008, 19:29

I wohne sit 10 Jahr z Bärn (Münsingä)... Drum fingi dr Bärner-Dialäkt dr schönscht...
Aber i bi z Züri gebore und liäbä ä Zürcherin :)) , darum fingi dr Zürcher u dr Bärner-Dialäkt glich schön...

p.s: Zürcherinä si di härzigschtä!!! u eini übertrifft aui anderä :)
Remi
Lebt sich ein
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 11:23

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon doro » So 6. Jul 2008, 12:02

Remi hat geschrieben:p.s: Zürcherinä si di härzigschtä!!!

Klar dänk! :mrgreen:

*duckundweg*

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon lüddi » So 6. Jul 2008, 19:14

Also i chume us de Oschtschwiiz und rede no es bitzeli de alte Thurgauerdialekt. Hüt am zwaa bin i mit minere Tochter amene Geburi gsi. Do händs au es Spiili mit ere Laatere gmacht. Isch no herzig gsi zom luege. I bi seinzig Mami gsi wo blibe isch. sMami vim Geburtstagschind hät zo mer gseit, chom doch au mit.

I ghöre allerdings au gern bärndütsch und bündnerdialekt.

Lg lüddi
Benutzeravatar
lüddi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1140
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:00
Wohnort: Ostschweiz

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Remi » Di 8. Jul 2008, 09:09

doro hat geschrieben:
Remi hat geschrieben:p.s: Zürcherinä si di härzigschtä!!!

Klar dänk! :mrgreen:

*duckundweg*

lg, doro

hehe... :D
Remi
Lebt sich ein
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 11:23

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Herbstaster » Di 8. Jul 2008, 14:59

Nour hat geschrieben:ganz klar bärndütsch ;)


Das tuucht mi emel o :D
Herbstaster
Lebt sich ein
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 29. Nov 2007, 17:18

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon sugi » Di 8. Jul 2008, 18:33

Herbstaster hat geschrieben:
Nour hat geschrieben:ganz klar bärndütsch ;)


Das tuucht mi emel o :D

Neneiiii..sicher nid dä Bärndütschi..nene!! :lol:

Isch scho luschtig, da obe dra staht: "Das tucht mi emel o"!
Ich würd schriibe: Das dunkt mi amel au :D

Mir gfallt dä Bündner und Walliser!

Was mir gar nid gfallt isch: Berner, Basler, Thurgauer, Schaffhuuser...


sugi
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7018
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon bluna » Mi 8. Apr 2009, 19:52

Nederlandsprache ist fast wie Schwiitzerdüüütsch.

Schwiiitzerdüüütsch ist eine Kueli sprachä!

Geissä meined u eifach Bääää :mrgreen:

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12809
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon viper187 » Do 9. Apr 2009, 07:47

So, wennis jetzt seg, werded mi alli erschloh....

Sankt Galler-Dialekt! *duck und davonlauf*
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1723
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon doro » Do 9. Apr 2009, 10:11

viper187 hat geschrieben:So, wennis jetzt seg, werded mi alli erschloh....

Ach nei, so schlimm wird's glaubs nöd. :D :D :D

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon bluna » Do 9. Apr 2009, 19:00

Schööön ist der Staubsaugerdialekt :D und Valiser Düüütsch.

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12809
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon mumi » Do 16. Apr 2009, 08:52

@ bluna

Wünsche Dir heute alles, was Du nötig hast, um durch diesen Abschieds-Tag zu kommen :umarm:

Was ist ein Staubsauger-Dialekt???

@ all

Sann Galle :lol:
Mir gfaut o dr Bündner-Dialäkt
u
natürlech es urchigs Bärn-Dütsch :jump:

Mumi us em währschafte Ämmitau
allmorgenistganzfrischundneudesherrengnadundgrossetreu :comeon:
Benutzeravatar
mumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1121
Registriert: Di 7. Jun 2005, 06:24
Wohnort: Berthoud-les-bains

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon thery » Fr 17. Apr 2009, 20:44

Dr St. Galler - Dialäkt gfallt mer neuerdings o no....... :]


Liebi Grüess vo dr thery
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7188
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 16:20

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Petros » Sa 18. Apr 2009, 01:15

schneegloeggli hat geschrieben:
Original von Baselbieter
Ihr Lieben alle,

ich finde es blamabel (und nebenbei auch unseren französisch und italienisch sprechenden Landleuten gegenüber unfair), wenn im Bundesparlament in Bern nur ein Drittel (!!) der Volksvertreter sich in der hochdeutschen Sprache ausdrücken und dort das Wort ergreifen können.



Wott ja nid ungerächt si, aber mau konkret: Wie redsch du, wenn ir Romandie underwägs bisch? Französisch? Richtig! Und wie redt e Romand, wenn är ir Dütschschwiz underwägs isch? O französisch, logisch! Me sötts nid gäng jedem wöue rächt mache, und sich apasse, sondern äbe ou mau sich säuber si, und da drzue ghört mire Meinig na äbe o dr eiget Dialäkt :D


Das isch aber au nur so, wil gwüssi Dütschschwiizer nöd Hochdüütsch rede wänd... Oder öppe nöd?
Ein kleiner Denkanstoss meinerseits: Gibt es eine schweizerdeutsche Standardsprache, die Anderssprachige erlernen könnten?

Und ja, ich find's z.T. auch blamabel, dass gewisse Leute nicht mal in der Lage sind, ein ganzes Gespräch auf Hochdeutsch zu führen.
„Euer Leib ist ein Tempel des Heiligen Geistes“. (vgl. 1 Kor 6, 19)
Eigentlich suchen wir in allem nur Eines: Die Spur dieses göttlichen Geistes, dieses himmlischen Feuers, ohne die diese Welt für uns nur Finsternis wäre. (Charles de Montalenbert)
Benutzeravatar
Petros
Power Member
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 18:34
Wohnort: Dübendorf

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon doro » Mo 20. Apr 2009, 12:17

Hallo Lütlis

Schriibed doch bitte i dem Teil vom Forum Schwiizerdütsch! Danke! ;) :))

lg, doro - Admin
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon tiktak » So 10. Mai 2009, 04:17

Also wenn ich noch öfters hier lese,kann ich wirklich bald Schweizerdütsch :lol:
Mit ein paar Worte hab ich halt noch Probleme und sprechen werd ich wohl nie können :lol:
Zu den Dialekten der Schweizer eine Frage:
Versteht ihr euch untereinander, wenn jeder seinen Dialekt spricht?? In Österreich ist es da schwierig, im Osten gehts noch,da klingt es in etwa gleich, aber die westlichen Bundesländer, deren Dialekt ist schon schwer bis gar nicht zu verstehn ;) :pray:
LG
tiktak
Gesperrt
 
Beiträge: 5672
Registriert: Di 28. Apr 2009, 21:23

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon doro » So 10. Mai 2009, 13:29

Doch, doch, mir verstönd eus eigetli amel guet.
Doch, doch, wir verstehen uns eigentlich jeweils gut.

Gibt natürlich Unterschiede und manchmal muss man auch mal nachfragen, das kann sein. Aber normalerweise ist es kein Problem (aber vielleicht bin ich mit den ganz speziellen Dialekten, die vielleicht nicht viele Leute sprechen, auch gar noch nicht so in Berührung gekommen). Man kommt zumindest nicht auf die Idee, auf Hochdeutsch zu wechseln.

Also, normalerwiis schribemer da i dem Underforum ja Schwiizerdütsch. Aber ich finde, wänn öper eusi Dialäkt nöd so guet verstaht und e Frag dezue stellt, isch en Usnahm ok. :))

Oder hetsch au e schwiizerdütschi Antwort verstande, tiktak? :)) Verstahsch glaubs scho rächt vill, häsch gschribe, gäll? :)) Voll cool!

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon bluna » So 10. Mai 2009, 19:53

Dae schönschti Dialekt isch Uetrechtisch.

Das finde ich sähr schün.

bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12809
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon tiktak » Mo 11. Mai 2009, 18:31

bluna hat geschrieben:Dae schönschti Dialekt isch Uetrechtisch.

Das finde ich sähr schün.

bluna

Erstmals danke für die Antworten, naja -was ich nicht versteh versuche ich zu basteln.. :lol: :lol:
Was könnte wohl gemeint sein mit dem Wort ;) :lol:
Bluna was heisst Uetrechtisch? :)
LG
tiktak
Gesperrt
 
Beiträge: 5672
Registriert: Di 28. Apr 2009, 21:23

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon sugi » Mo 11. Mai 2009, 20:15

Sali tiktak,

ehrli gseit weissi au nid, was das Wort "Uetrechtisch" heisst :D

Hmm..chumme echt nid druf! Bluna, klär üs uf :comeon:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7018
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon tiktak » Mo 11. Mai 2009, 22:14

haaaaaa-ich habs-was es heisst..... :lol:

Dae schönschti Dialekt isch Uetrechtisch.

Der schönste Dialekt ist...ÖSTERREICHISCH :lol:
tiktak
Gesperrt
 
Beiträge: 5672
Registriert: Di 28. Apr 2009, 21:23

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon doro » Mo 11. Mai 2009, 22:34

Ich vermuete eher, er meint de Dialäkt vo dä Provinz und dä Stadt Utrecht in Holland. ;)

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon sugi » Di 12. Mai 2009, 09:16

tiktak hat geschrieben:haaaaaa-ich habs-was es heisst..... :lol:

Dae schönschti Dialekt isch Uetrechtisch.

Der schönste Dialekt ist...ÖSTERREICHISCH :lol:

Das isch aber nid schwiizerdütsch :mrgreen:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7018
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Witness » Sa 31. Okt 2009, 19:21

Hallo Zämä

Ich chumä us Sissech (Sissach) Kanton Baselland usem Oberbaselbied so zäge.äs deucht mi
das wenig wüssä das Baselbieter nit tr Basler Dialäct redä.Drufufä muäs ich no säga,das numä wenig wüssä wiä das tr no tönä
duät. tr zuä isch no zsägä das mir bi eus gossi unterschid hei, vom Obärä und untärä baselbied.Äu in jedäm Dorf trininä redä si andersch
bi Eus.

tr no das hani wellä sägä

Gruäss usäm Oberä Basälbied
Nicht durch Macht und nicht durch Kraft,sondern durch meinen Geist, spricht der Herr der Heerscharen.

Sacharja 4.6
THE WITNESS
Benutzeravatar
Witness
Abgemeldet
 
Beiträge: 203
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 16:00
Wohnort: Kanton Basel-land

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Mirijam74 » Do 18. Mär 2010, 18:06

Güezy mitanand!

I bin kai Schwitzerin aber i bin voll begeischdert von dem super Dialekt! Meins isch dis Schwäbische!
I les halt mit - schwatze kann i leider kein Schwitzerdütsch - aber ich liabs!!

Miri
Mirijam74
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Mär 2010, 17:59

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon doro » Do 18. Mär 2010, 20:23

Hallo Mirijam

Herzlich willkomme im Forum! :jump: Ich wünsch dir vili intressanti Gspröch da. :))

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon F.R.O.G » Do 18. Mär 2010, 21:43

tiktak hat geschrieben:haaaaaa-ich habs-was es heisst..... :lol:

Dae schönschti Dialekt isch Uetrechtisch.

Der schönste Dialekt ist...ÖSTERREICHISCH :lol:


Scottish :jump:
There is none in heavens like you,,
And upon the earth, who´s your equal?
You are far above, You´re the highest of hights,
And i´m bowing down to exalt you.
Benutzeravatar
F.R.O.G
Wohnt hier
 
Beiträge: 3609
Registriert: So 12. Aug 2007, 18:58

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Yehudit » Do 18. Mär 2010, 22:09

Ich freue mich eifach, dass es so vieli verschiedeni Dialäkte git. Mir händ eifach id e Schwiz e mega grossi Vielfalt i zig Bereiche.
Kadosh, kadosh, kadosh! Adonai Elohim tz va ot.
Asher hayah v hoveh v yavo!
Off.4.8

Bild
Benutzeravatar
Yehudit
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5353
Registriert: So 19. Mai 2002, 13:31
Wohnort: irgendwo wo´s rüdig schön isch!

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon bigbird » Fr 19. Mär 2010, 09:16

Mirijam74 hat geschrieben:Güezy mitanand!

I bin kai Schwitzerin aber i bin voll begeischdert von dem super Dialekt! Meins isch dis Schwäbische!
I les halt mit - schwatze kann i leider kein Schwitzerdütsch - aber ich liabs!!

Miri


Du tönsch chly wie ne Schwyzere! Sooo wyt ewägg bisch ja nid!

willkomme!

bigbird
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45408
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Dä schönschti Dialäkt?

Beitragvon Jack » Sa 20. Mär 2010, 16:14

bigbird hat geschrieben:
Mirijam74 hat geschrieben:Güezy mitanand!

I bin kai Schwitzerin aber i bin voll begeischdert von dem super Dialekt! Meins isch dis Schwäbische!
I les halt mit - schwatze kann i leider kein Schwitzerdütsch - aber ich liabs!!

Miri


Du tönsch chly wie ne Schwyzere! Sooo wyt ewägg bisch ja nid!

willkomme!

bigbird


s'Schwäbische isch en alemanische Dialäkt, so wie Badisch, Voralbergisch, Elsässisch und ebe au Schwitzertütsch.

da g'höern dia Bayern ou no dazue, gell. :tongue:


http://de.wikipedia.org/wiki/Alemannische_Dialekte
"Wenn die Menschen nur deshalb gut sind, weil sie sich vor Strafe fürchten und auf Belohung hoffen, sind wir wirklich ein armseliger Haufen."
Einstein
Benutzeravatar
Jack
Wohnt hier
 
Beiträge: 2656
Registriert: Do 10. Jun 2004, 12:48
Wohnort: da wo die Hühner lachen

VorherigeNächste

Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron