Seite 1 von 1

pleasantville

BeitragVerfasst: So 4. Dez 2005, 22:25
von däne
wer hat alles den film gesehen? ich habe ihn heute das zweite mal gesehen. das erste mal ist jahre her doch mir ist erst diesmal aufgefallen was für gedanken hinter diesem film stehen und wie man diesen interpretieren kann. echt klasse. sie passt in beinahe jedes thema hier rein (naja vieleicht ein wenig übertrieben). an alle die den film mal gesehen haben. was denkd ihr dazu? (ubs schwizerdütsch naja pech gsi... chönd ja in schwizerdütsch antworte ;))

Re: pleasantville

BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2005, 12:52
von tortävogel
hend de au irgendwo no uf DVD. isch no guet gmacht mit guete Schauspieler. dIdee findi au no guet. ha aber sEndi nüm so ganz im Chopf. isch scho es wili her wonin sletschtmol gseh han.

Re: pleasantville

BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2005, 19:51
von vittella
Ich hanä 3 mol gseh und finde er isch eifach guet...
zwüschädürä hani ad Chrischtä dänkt,diä wo auäs verbiätä und nur no Schwarz-Wiss würkä.....
Aber Z`läbä mit Gott isch farbig,gfüehlvoll und eifach läbig...