Was ist der Geist hinter der Musik?

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Mo 8. Nov 2004, 15:19



Hallo zusammen

Was ist der Geist hinter der Musik?

Kann mir da jemand sagen wie das zu verstehen ist?

Gott mit euch

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Di 9. Nov 2004, 13:05



Stand --> 14 Klicks.....0.00 Antworten :roll:

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon schterndli » Di 9. Nov 2004, 13:43

Hallo Jeig
Ganz ehrlich ich habe auch angeklickt und nicht geantwortet.
Aber nur weil ich auch nicht weiss wie das zu verstehen ist. Leider hat ja noch niemand antwort gegeben. Ich bin gespannt wie man das verstehen soll.
Liebe Grüsse
schterndli
Lass es geschehen
Himmlischer
das ich an deiner Herrlichkeit
teilhabe
einen Augenblick

Lass mich
ein winziges Sternchen sein
und die Erde schauen
in ihrer unvollkommenen
Vollkommenheit
einen Augenblick
Benutzeravatar
schterndli
Member
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 28. Sep 2004, 12:46

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon Andi69 » Di 9. Nov 2004, 14:17

Nun ja, mein lieber jeig, ich würde auch gerne wissen, wie Du das meinst. Ob hinter kirchlicher Musik immer Gott und hinter weltlicher Musik immer der Satan steht? Ich glaube das nicht.
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 10:54

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Di 9. Nov 2004, 14:28



Hallo schterndli

Danke für deine Offenheit :) Ist ja klar dass du nicht antwortest wenn du die Antwort nicht kennst, obwohl hier schreibt man/frau auch unter diesen Umständen etwas :roll: .

Ich habe davon gehört und gelesen, verstehe aber den Sinn nicht so ganz, darum der Thread hier.
Musik löst vieles aus, und es gibt Leute die sagen es wäre ein Geist dahinter. Darüber würde ich gern mehr erfahren.

Auch soll Satan früher der Lobpreisleiter im Himmel gewesen sein.

Vielen Dank für eure Antworten

Gruss

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Di 9. Nov 2004, 14:31

Original von Andi69
Nun ja, mein lieber jeig, ich würde auch gerne wissen, wie Du das meinst. Ob hinter kirchlicher Musik immer Gott und hinter weltlicher Musik immer der Satan steht? Ich glaube das nicht.


Hallo Andi

Ich habe selber Mühe damit, und glaube es auch nicht so recht...obwohl aufgehen würde es schon.

Gruss

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon Andi69 » Di 9. Nov 2004, 14:42

Aber dann müsstest Du diesen Gedanken auch konsequent zuende denken: Alles, was Du über Gott sagst ist gut und alles, was Du über die Welt sagst ist Sünde. Deine Gedanken inklusive. Oder noch krasser: Alles, was Du ausser Beten und den Nächsten zu lieben noch so tust, also auch Deine tägliche Arbeit, sofern sie nicht im Dienst des Nächsten steht, würde dich unendlich weit von Gott entfernen. Das kann doch nicht der Weisheit letzter Schluss sein? Ich denke, jeder Musiker, der seine Arbeit mit Freude und zur (positiven) Erbauung seines Publikums verrichtet, hat Gottes Segen.
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 10:54

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Di 9. Nov 2004, 14:55



Äh...Andy, hast du gelesen was ich hier geschrieben habe?

Ich habe selber Mühe damit, und glaube es auch nicht so recht...obwohl aufgehen würde es schon.


So wie du das schreibst geht es eh nicht auf, schade ich habe jetzt keine Zeit dir zu antworten. Nur soviel, wenn ich das verstehen würde, hätte ich die Frage nicht hier reingestellt.

Alles klar kommissar? ;)

Gott mit dir :))

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon Andi69 » Di 9. Nov 2004, 15:09

Eben weil Du schreibst
...obwohl aufgehen würde es schon.


Alles klar in Sansibar. ;)
Gott auch mit Dir.

Gruss, Andi
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 10:54

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon doro » Di 9. Nov 2004, 18:48

Original von Andi69
Ich denke, jeder Musiker, der seine Arbeit mit Freude und zur (positiven) Erbauung seines Publikums verrichtet, hat Gottes Segen.


Egal, worüber er singt? Oder ist das im Punkt mit der Erbauung inbegriffen?

Ich stelle mir in letzter Zeit viele Fragen darüber, wie radikal ich bei meiner Musikwahl sein soll (ob es ev. CD´s gibt, die ich besser nicht mehr hätte :().
Ich will nicht alle weltliche Musik verteufeln, aber ich hab schon so meine Mühe mit ziemlich vielen Songs...

Und ja, bei manchen Frage mich, welcher "Geist" dahinter ist... Wenn in einem Song nur von Sex die Rede ist... Naja, dann kann da für mich kein "guter Geist" dahinter stehen. (Und dieses Kriterium ist nicht mein einziges...).

Soviel mal fürs Erste (ist etwas vage, ich weiss)

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Di 9. Nov 2004, 18:59

Original von doro
Und ja, bei manchen Frage mich, welcher "Geist" dahinter ist...


Hallo doro, eben genau darauf hätte ich gerne eine Antwort, wie soll ich das mit diesem Geist verstehen?

Wir kommen der Sache schon ein bisschen näher...

Gott mit dir

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon doro » Di 9. Nov 2004, 19:06

Naja, der darauffolgende Satz steht (als Beispiel) unmittelbar in Verbindung mit dem von dir zitierten...

Allgemein kann ich vielleicht sagen, dass, wenn in einem Song auf eine Art von irgendwas erzählt wird, die Gott nicht gefällt, wohl ein "schlechter Geist" dahinter steht... (Aber irgendwie klingt dieser Ausdruck schon schräg 8-))

Bringt dich das weiter?

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Di 9. Nov 2004, 19:08



Hmm, nein nicht wirklich...Vielleicht sollten wir mal Geist als solches zuerst definieren...

Gruss

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon doro » Di 9. Nov 2004, 19:59

Original von jeig


Hmm, nein nicht wirklich...


Och... :( Schade!


Vielleicht sollten wir mal Geist als solches zuerst definieren...


Hm... Also, vielleicht wäre es eh schlauer, von "guten" und "schlechten" Liedern zu sprechen. Die "" deshalb, weil ich damit nicht meine, ob mir die Lieder gefallen, sondern -tja- schlussendlich, ob sie Gott gefallen. Oder ob sie Aussagen enthalten, die wirklich "von der Welt" und schlecht sind.

Öhm... Bin ich dieses Mal besser verständlich?

glg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon chrisegger67 » Di 9. Nov 2004, 21:42

Tschou (=Berndeutsch) mein lieber Jeig,

(ich versuche es noch einmal...)
Ich denke die Musik die wir hören hat schon einen Einfluss auf unsere Seele, einen positiven oder einen negativen Einfluss.
Wenn ich einen Song oder eine Musik als Aeusserung eines Komponisten oder einer Gruppe betrachte, so kann ich es vergleichen mit einem Vortrag, die Aeusserung eines Redners. Auch Vorträge beeinflussen mich. Höre ich z.B. viele Vorträge eines Gurus über Esoterik, so beeinflusst mich das sicher mit der Zeit.
Bei einem Vortrag fällt es allgemein leichter zu beurteilen, welcher Geist hier dahintersteckt, in welche Richtung er uns beeinflusst. Bei Musik wird es schwieriger, den Geist - gut oder schlecht ? - zu erkennen. Eine Hilfe könnte da Mt. 7,16 sein: " an den Früchten werdet ihr erkennen..." : bewirkt eine Musik Frieden in deinem Herzen ? Kannst du spontan mit einstimmen im Lobgesang Gottes ? Oder bringt dir eine Musik Unruhe, bringt sie dir Zweifel ?
Sag mal, lieber Jeig, beim Anhören welcher Musik kam dir die Frage nach dem "Geist hinter der Musik" ?
Ich wünsche Dir Gottes Weisheit beim prüfen dieser Musik !

Dein Chrisegger
chrisegger67
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Apr 2004, 19:53

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Mi 10. Nov 2004, 12:38

Original von chrisegger67

Oje, nomol en Bääärner, gibt es irgendwo ein Nest?:tongue: :D

Grüess ech chris und danke für deine Antwort
Sag mal, lieber Jeig, beim Anhören welcher Musik kam dir die Frage nach dem "Geist hinter der Musik" ?
Das war als ich Plüsch und Züri Westhörte :D :D

Ich erkläre dir mal kurz warum ich die Frage überhaupt stelle. Vor kurzem habe ich 2 CDs fortgeschmissen. Warum? Der Sound war gut, aber die Texte waren zum heulen. Beleidigend, teilweise rassistisch, sexistisch, usw.usw.
Das veranlasste mich dazu meine gesamte CD-Sammlung zu überdenken. Dabei fiel mir eine Diskussion die ich vor ca. 1 1/2 Jahren mit jemandem hatte, der mir nicht erlaubte Radio zu hören, mit der Begründung der Sound der da lief hätte, zu 99% einen schlechten Geist. Ich hab lange mit dem Mann diskutiert, alles sinnlos. Da war ich noch ganz fresh im Glauben, und ich dachte

Der Typ spinnt!

Ich war damals der Meinung dass Musik sehr wohl manipulativ sein kann, wie du schreibst, und sie macht und tut mit einem. Jedenfalls habe ich das mit dem Geist hinter der Musik mehrmals gehört, und auch gelesen, auch hier im Forum. Frag mich jetzt nicht wo, damals war es für mich kein Thema.
Als ich eben letzthin diese CDs fortschmiss, kam mir diese Diskussion, welche ich übrigens "verlor" weil der Typ am längeren Hebel war, in den Sinn. Daher meine Frage.

Aber ich glaube ich muss mir zuerst mal im klaren werden was Geist in diesem Zusammenhang bedeutet.

Gott segne dich und Grüsse nach Bääärn ;)

jeig




Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Mi 10. Nov 2004, 12:45

Original von doro
Öhm... Bin ich dieses Mal besser verständlich?
Ich hab dich schon vorher verstanden, aber auf der Suche nach einer Antwort hat mir das nicht geholfen, so habe ich das gemeint.

ob sie Gott gefallen. Oder ob sie Aussagen enthalten, die wirklich "von der Welt" und schlecht sind.
Hmmm, das verstehe ich unter Inhalt, aber wo und was ist da der Geist?

Gott mit dir

jeig



Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon doro » Mi 10. Nov 2004, 23:00

Hm... Der "schlechte Geist" hinter "schlechter" Musik wäre wohl Satan, oder die Sünde, die uns dazu treiben, solche Aussagen zu machen (allgemein, oder eben auch in der Musik).

Und der gute Geist hinter einer Musik, wäre dann Gottes Geist...?

Öhm... Was sagst du dazu?

lg, doro

Ps: Viel wichtiger als die Klärung dieses Begriffes ist doch eigentlich unser Verständnis von Musik und ob wir glauben, dass es "schlechte" (also im Endeffekt sündhafte) Musik gibt...
Ob wir sagen, dass da ein "schlechter Geist dahinter steckt" oder ob wir uns anders ausdrücken und sagen, dass sie "nicht in Gottes Sinn ist" (oder noch anderes), ist doch eher zweitrangig...
Es kommt nicht darauf an, wie wir uns ausdrücken um etwas zu sagen, sondern, was wir sagen... Oder liege ich falsch? Könnte auch sein :D

Pps; War mein Ps eben wieder mal länger als der eigentliche Beitrag :D :D???
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon chrisegger67 » Do 11. Nov 2004, 21:12

Ich denke, wir sollten nicht so tief und so genau-philosophisch hrausfinden, was jetzt hier genau "Geist" heisst in diesem Zusammenhang.

Konkret geht es doch um die Frage: kann mich Musik geistlich negativ beeinflussen ? ja oder nein. Ging es bei der Diskussion mit dem Typ (Du dachtest er spinnt) um diese Frage ?

Gruss Chrisegger

chrisegger67
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Apr 2004, 19:53

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Fr 12. Nov 2004, 13:27

Original von chrisegger67
Ging es bei der Diskussion mit dem Typ (Du dachtest er spinnt) um diese Frage ?
Nein, es ging um mehr. Dass Musik beeinflusst, da war ich mit ihm einer Meinung. Aber den Texten, Erinnerungen usw. wegen. Er ritt aber auf dem Geist rum.
Mangels Zeit kann ich jetzt nicht suchen, aber ich habe hier im Forum über den "Musikgeist" gelesen. Ich würde jetzt mal auf JOGGELI tippen, bin mir aber nicht sicher.

Ich denke wir sollten nicht so tief und so genau-philosophisch hrausfinden, was jetzt hier genau "Geist" heisst in diesem Zusammenhang.
Doch, eben, genau das will ich auch rausfinden!

Und dir auch einen lieben Gruss und Gottes Segen.

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Di 16. Nov 2004, 16:50



Ha, Joggeli, ich habs gefunden!


Von Joggeli
Was zeichnet christliche Musik aus? Zuerst mal sicher der Geist, der hinter der Musik steht , und den man meist an den Worten erkennen kann. Dies bedingt, dass der Gesang nicht hinter einem organisierten Krach verschwindet, und dass ich ihn vielleicht sogar verstehen kann (Stichwort: Fremdsprache).


Hab ich hier von Bitte klicken.

Gott mit euch

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Fr 19. Nov 2004, 09:57



Ich trag mal hier etwas ein um den Thread bei den 24h zu platzieren. Vielleicht bringst was...

Gruss

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon Joggeli » Fr 19. Nov 2004, 10:49

Original von jeig


Hallo zusammen

Was ist der Geist hinter der Musik?

Kann mir da jemand sagen wie das zu verstehen ist?

Gott mit euch

jeig



Hallo jeig

Ich glaube, du suchst erst einmal zu weit.

Das Wort Geist ist in diesem Fall nicht einfach durch hl. Geist oder satanischer Geist zu ersetzen.

Wer Musik komponiert, oder Texte schreibt, der braucht seinen Kopf, seinen Geist dazu. Ich glaube es ist in diesem Fall nicht unwichtig, welche Gedanken ihn zu seiner "Schöpfung" motivieren oder inspirieren.

Einer der vollen alkoholischen Geistes ist, wird etwas anderes schaffen, als einer, der verliebt ist. Wenn jemand geistig verwirrt ist, oder wenn jemand voll heiligen Geistes ist, wird dies ebenfalls in seiner Musik zum tragen kommen.

Natürlich ist anzumehmen, dass ein von Dämonen besessener Mensch auch ein davon geprägtes Produkt generieren wird.

Nicht jede Musik, welche nicht "christlich" ist, ist deswegen vom Teufel - das habe ich nie behauptet. So höre ich gerne Klavierstücke, oder die King´s Singers - aber auch James Last habe ich früher mal gerne gehört... usw.

Wenn ich jedoch beim hören der Musik, oder beim Uebersetzen der meist englischen Texte, ein ungutes Gefühl habe, dann weiss ich, dass ich lieber die Finger von dieser Musik lassen sollte.

Dies mal eine kurze Antwort, da du offensichtlich mich mit deiner Frage angesprochen hast.

Mit freundlichem Gruss
Joggeli
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 14:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon Andi69 » Fr 19. Nov 2004, 11:26

Genau, Joggeli, das ist eigentlich das, was ich in meinen ersten Postings schon andeuten wollte. Dazu möchte ich noch anfügen, dass es auch darauf ankommt, von welchem Geist der Zuhörer getrieben ist: Wer von einem schlechten Geist getrieben ist, wird vermutlich auch nicht besser, wenn er nur noch Bach hört (von dem ich glaube, dass er immer von einem guten Geist geleitet wurde). Handkehrum glaube ich auch, dass Menschen mit gutem Geist durch das Hören von weltlicher Musik nicht automatisch vom Satan vereinnahmt werden, ohne dass sie etwas dagegen tun könnten.
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 10:54

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Fr 19. Nov 2004, 13:47



Danke für deine Antwort Joggeli, ist interessant. Auch dir Andy.

Gruss

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon chrisegger67 » Fr 19. Nov 2004, 23:21

Hallo Jeig,
ich denke genau wie Joggeli, er formuliert es halt etwas einfacher: Du suchst zu weit oder zu präzis zu definieren welcher Geist hinter einer Musik steckt.
JOggeli meint wenn Du ein ungutes Gefühl hast bei einer Musik, so lass die Finger davon. Ich fragte, bewirkt die Musik Friede oder bringt sie Dir Unruhe ?
Du hast den Heiligen Geist. ER bewirkt beim Anhören einer Musik Friede in Dir oder Unruhe. Ziehe dann die Konsequenzen.
Im gleichen Sinne habe ich Königskind geschrieben (im Teen Talk), die sehr unsicher und zweifelnd fragte ob sie wohl kiffen solle: der heilige Geist hat in ihr diese Zweifel und Unsicherheit bewirkt, sie hat kein "ok" von Gott. Sie möge IHM gehorsam sein und das Kiffen sein lassen.

Gutes Wochenende(allein :cry: ) wünscht Dir Chrisegger
chrisegger67
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Apr 2004, 19:53

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Mo 22. Nov 2004, 12:44



Hallo Chrisegger, du musst mir nicht gleich böse Smileys schicken weil wir Anfangs nicht gleicher Meinung waren. Stell dir vor das wäre immer so. :D

So wie ich das verstanden habe geht es mehr um die Gedanken die ein jeder hat, beim erstellen und auch beim hören der Musik. Ja nu, so in etwa sah ich das selber auch, ich war einfach beim Wort Geist etwas verwirrt.

Danke euch und Gottes Segen mit allen :))

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Was ist der Geist hinter der Musik?

Beitragvon jeig » Mo 22. Nov 2004, 12:50

Original von chrisegger67
Gutes Wochenende(allein :cry: ) wünscht Dir Chrisegger


P.S. Es tut mir leid dass du so allein bist, wenn du willst können wir ja mal was abmachen. :))

Gruss

jeig
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3614
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott


Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste