Flügelleicht, Martin Pepper

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Flügelleicht, Martin Pepper

Beitragvon Iris » So 2. Mai 2004, 16:32

Da hab ich heute in unserem Godi einen neuen Martin Pepper kennengelernt. Seine neue CD ist ein ganz toll gelungene ruhige Scheibe. Da kommen die gewohnt tiefgehenden Texte mal ganz anders daher.
Nur mir Konzertflügel und den Gitarrenklängen von Uli Kringler . Aber wie sie arrangiert sind und mit welcher Kreativität sie begleitet werden zeugt von Könnern, denen man stundenlang zusehen und vor allem hören könnte.
Alle die es gerne "unplugged" lieben und es mal bluesig/jazzig bis klassisch mögen, oder einen Faible für Slidgitar haben, sollten sich mal da hineinhören.
Grüessli Iris
Für Jesus das Beste, weil Er für mich das Beste gab. ;)
Benutzeravatar
Iris
Member
 
Beiträge: 280
Registriert: Do 14. Mär 2002, 18:04
Wohnort: Nordostschweiz

Re: Flügelleicht, Martin Pepper

Beitragvon Yehudit » So 2. Mai 2004, 20:43

Könntest du hier mal einen Text zum Besten geben?

Vielen Dank

Yehudit
Kadosh, kadosh, kadosh! Adonai Elohim tz va ot.
Asher hayah v hoveh v yavo!
Off.4.8
Benutzeravatar
Yehudit
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5403
Registriert: So 19. Mai 2002, 13:31
Wohnort: irgendwo wo´s rüdig schön isch!

Re: Flügelleicht, Martin Pepper

Beitragvon Joggeli » Mo 3. Mai 2004, 06:47

Da hab ich heute in unserem Godi einen neuen Martin Pepper kennengelernt. Seine neue CD ist ein ganz toll gelungene ruhige Scheibe. Da kommen die gewohnt tiefgehenden Texte mal ganz anders daher.


Da sollte ich mal reinhören. Wie heisst denn diese CD?

Joggeli
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 14:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Flügelleicht, Martin Pepper

Beitragvon Iris » Mo 3. Mai 2004, 10:05

Hallo Joggeli und Yehudit
Sie heisst Flügelleicht
Ihr könnt hineinhören! www.peppersongs.com.
Dort hat es Mp3 Auschnitte!

Flügelleicht

Manchmal wäre ich am liebsten schwerelos,
ein Blatt im Wind, ein kleines kind in des Vaters Schoss.
Wie ein Vogel in die Wärme fliegt, um dem Winter zu entgehen,
such ich Kraft für das, was vor mir liegt.
Wie kann ich hier bestehen, wie lang noch weitergehen?

Ref:
Doch es wird leichter, leichter, flügelleicht,
wenn die Belebung Deiner Nähe mein müdes Herz erreicht,
leichter, leichter, flügelleicht.
So wie Feuer Wachs zum Schmelzen bringt, löst sich in mir
alles Schwere, das mein Herz bedrängt, wird flügelleicht in Dir.

Für Jesus das Beste, weil Er für mich das Beste gab. ;)
Benutzeravatar
Iris
Member
 
Beiträge: 280
Registriert: Do 14. Mär 2002, 18:04
Wohnort: Nordostschweiz


Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste