Worship auf Video/DVD

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Worship auf Video/DVD

Beitragvon erzenberg » Sa 10. Mai 2003, 18:36

Hallo

Kennt jemand eine Adresse/Quelle für christlichen Worship (Anbetungskonzert, Lobpreiszeit einer Gemeinde etc.) auf Video oder DVD?

Gruss Andreas
erzenberg
Newcomer
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 10. Mai 2003, 18:30

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon Salzstreuer » So 11. Mai 2003, 13:43

Frage eher mal nach, was Du damit machen willst ...

Gruss
-salzstreuer
Es gab eine Zeit,
wo der Glaube gegen die Vernunft verteidigt werden musste,
es kommt eine Zeit (und sie beginnt schon)
wo der Glaube die Vernunft verteidigen muss!
Kardinal Chr. Schönborn
Benutzeravatar
Salzstreuer
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 08:48
Wohnort: Dert, wo me -zaemme- sait

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon bössi » So 11. Mai 2003, 15:35

Ich hoffe nicht das es solche gibt. Den von mir aus gesehen soll das jeder Live erleben. Ich denke das dies nicht auf DVDs oder was in der Art gehört. Doch gegen Kassetten, oder CDs habe ich nicht einzuwenden. Aber so was als Filmmaterial, das könnte in falsche Hände geraten, und auch total falsch ausgelegt werden. Es ist ja auch vielmals so, das gerade in diesen Anbetungszeiten, Geschehnisse geschehen, die nur für anwesende Leute bestimmt sich, oder für diese Gemeinden. Das ist natürlich nur meine Meinung.

Gruss jakusa
Meine Gedanke sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, sondern so hoch der Himmel über der Erde ist, soviel sind meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken höher als eure Gedanken.

Jesaja 55, 8.9
Benutzeravatar
bössi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1813
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 21:31
Wohnort: von Zuhause

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon Salzstreuer » Mo 12. Mai 2003, 07:03

Ich befürchte, dass es dies durchaus gibt. Denn was Geld bringt, wird meistens auch verkauft ...

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass es nicht viel bringt, solche Anlässe auf Video anzuschauen.

Denn dann achtest Du Dich lediglich auf die Show und ich bezweifle, dass etwas vom Geist Gottes herüberkommen kann.

Erstaunlicherweise bin ich dann aber der Meinung, dass dies mit Lobpreis-CDs, auch Live-Aufnahmen, besser geligt. Vermutlich, weil Du nicht abgelenkt wirst durch das, was Du siehst.

Mal sehen, ich muss, glaube ich, nen neuen Thread unter Lobpreis eröffnen ;)

Gruss
-salzstreuer
Es gab eine Zeit,
wo der Glaube gegen die Vernunft verteidigt werden musste,
es kommt eine Zeit (und sie beginnt schon)
wo der Glaube die Vernunft verteidigen muss!
Kardinal Chr. Schönborn
Benutzeravatar
Salzstreuer
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 08:48
Wohnort: Dert, wo me -zaemme- sait

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon rumantsch » Do 24. Jul 2003, 07:53

entgegen allen gegenern... es gibt es tatsächlich, ich habe aber keine ahnug wo man die erhält: von Hillsong kenne ich zwei "Blessed" und "You are my World" und ich sage euch, sowas ist einfach eindrücklich!! Als ich dies zum ersten mal gesehen habe, füllten sich meine Augen mit Tränen!! über 10000 Leute, alt und jung, und jeder lobpreist mit einer so grossen hingabe - das läuft einem kalt den rücken runter! - Michael W. Smith hat auch en Worship DVD veröffentlicht, dies kann man bei www.cede.ch bestellen.

God bless you!
rumantsch

Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht; über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf.
rumantsch
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 16. Jan 2003, 16:48
Wohnort: Wyssachen

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon Sucher » Do 24. Jul 2003, 08:30

Dass es einem dabei "kalt den Rücken runterlaufen" kann, glaube ich gerne. Aber hier sehe ich eine Gefahr, egal ob Video oder life.

Ich habe es erlebt, daß bei einem Segnungsgotesdienst das "Musikteam" die Zuhörer regelrecht - man verzeihe mir bitte den harten Ausdruck - "besoffen" gespielt hat. Es wurde gewaltig auf die Emotionsdrüse gedrückt und unglaublich viele gingen nach vorne, um "Ernst mit Jesus" zu machen.

Später hörte ich dann von einer Bekannen, welche ebenfalls dabei gewesen ist, daß etliche dieser Leute noch einigemale in diese Gemeinde kamen, dann verschwanden sie. Von einem Teilnehmer erfuhr ich persönlich, daß er sich aufgrund seiner überwältigten Gefühle bekehrt hat - und einige Tage danach später sich dafür schämte, weil er, wie er sagte, den Eindruck hatte, man "habe ihn emotional über den Tisch gezogen".

Deswegen würde ich persönlich von dieser Art von Veranstaltung, gleich, ob aufgezeichnet oder life, die Finger lassen, und ich könnte auch niemandem guten Gewissens dazu raten. Dennoch mag das ja für andere Menschen interessant und hilfreich sein.

Sucher
Sucher
Member
 
Beiträge: 128
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 11:54

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon rumantsch » Do 24. Jul 2003, 08:50

...Also wenn du mich fragst, ist an diesen "Abgängen" sicher nicht der Emotionsgeladene Lobpreis schuld! Ich denke das sei eher eine Sache von falsch verstandener, "halber" Evangelisation. Viele Christen meinen, wenn sie jemanden zu Jesus geführt haben, können sie sich um jemand anderes kümmern und diesen dan zu Jesus führen etc. und das ist sehr gefährlich! Das ist nur halbe Evangelisation!! Wenn sich jemand zu Jesus bekehrt hat, braucht er unbedingt Freunde, Christen, die ihm helfen in das ganze reinzukommen, die sie quasi in das neue Leben "einschulen". Wenn das niemand macht, ist ein "neu-Christ" sofort wieder weg vom Fenster (spreche aus Erfahrung...) , ob er sich jetz so an einer Lobpreisveranstaltung oder weiss der Gugger wo bekehrt hat. Diese "Einschulung" und "Eingliederung" in das neue Leben IST die zweite Hälfte der Evangelisation!!!

Rumantsch
Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht; über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf.
rumantsch
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 16. Jan 2003, 16:48
Wohnort: Wyssachen

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon cbz-girl » Mi 30. Jul 2003, 01:54

Hallo :-)

Ja es gibt solche Tatsächlich und ich war eigentlich immer gegen so Videos oder DVD übertragungen aber hm ist echt schwer schnell nach Australien zu fliegen und an nem Hillsong Konzert dabei zu sein vor alem weil es mega teuer ist ... ich hab von Hillsong die "Blessed" DVD die ist echt stark sag ich dir ... empfehlenswert aber bitte wendet so zeugs nicht für Jugendgruppen an das ist echt billig ... :-( wäre zu schade! tut aber gut zu Hause mal vor dem Fernseher Worship zu machen

Lg Tami
~Besser ein Tag ganz nah bei dir. Wünschte, dein Tempel wäre hier. Herr nur ein Tag wäre viel mehr als tausend sonstwo~

Benutzeravatar
cbz-girl
Member
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 6. Mai 2002, 15:09
Wohnort: Dört wo me Joo und Jä duet sage

Re: Worship auf Video/DVD

Beitragvon X-Ray » Do 7. Aug 2003, 12:03

Ich denke wenn Geld und Aufwand absolut keine Rolle spielt, kann man jederzeit Live Aufnahmen auf DVD/CD machen. Es gibt Artists bei denen immer in DVD Qualität abgemischt wird. Ob es dann eine CD, DVD oder gar nichts gib, entscheidet oft der Manager.
Wenn ich Live CD Produktionen mache, ist das Ziel wenn man die CD anhört und sich wieder Live "findet". Bei visuellen Produktionen ist das viel!!! schwieriger. Ein Worship Konzert ist mit sehr vielen Gefühlen verbunden, und somit unmöglich für eine DVD Produktion.
X-Ray
Newcomer
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 29. Apr 2003, 18:50
Wohnort: CH


Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste