Kishons Tiefseeschwamm

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Kishons Tiefseeschwamm

Beitragvon Oiner » Mo 4. Jun 2012, 07:44

Servus!

Ephraim Kishon schrieb einmal eine Satire darüber, daß er Kinderbuch verfassen wollte. Im Gespräch mit seinem Verleger wurde aber klar, daß fast alle Tiere schon die Hauptpersonen in anderen Büchern waren, bis er schließlich auf die Idee kam, eien Tiefseeschwamm als Akteur zu verwenden - denn das war etwas Neues.
Wer kann mir denn sagen, wie diese Kurzgeschichte heißt und in welchem Buch sie erschienen ist?
Warum habe ich das dumpfe Gefühl, daß die Macher von Spongebob nicht verstanden haben, daß das eine Satire ist?

Gruß,

Oiner
Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund wartet Gott.
(Werner Heisenberg)
Benutzeravatar
Oiner
Member
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46
Wohnort: Bayern

Re: Kishons Tiefseeschwamm

Beitragvon Gnu » Mo 4. Jun 2012, 11:07


    Eintagsfliegen leben länger

ich bin nicht ganz sicher, ob es in diesem Buch steht, aber Google gibt mir nur dieses an.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11313
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino


Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast