Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon Made 4 Eternity » So 20. Nov 2011, 12:54

[url][/url]Wir sind eine Christliche Rap Gruppe aus der Schweiz. Wir rappen in 3 Sprachen, französisch,englisch und natürlich mundart. Es würde uns sehr freuen wenn ihr uns unterstützen würdet. Wenn ihr Leute kennt die Videos drehen und schneiden oder coole Beats produzieren oder bei den Aufnahmen behilflich sein können meldet euch bitte. Auf unserer Facebook Fan Page könnt ihr Fotos Videos und mehr ansehen und auch ein Fan werden wenn ihr wollt. Für eure Unterstützung Danken wir von ganzem Herzen möge Gottes segn immer bei euch sein. M4E Team.
http://www.facebook.com/made4eternity
Made 4 Eternity
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: So 20. Nov 2011, 12:48

Re: Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon Robby » So 20. Nov 2011, 13:03

Hi Made 4 Eternity

Erstmal herzlich willkommen. Ich hoffe, dass Ihr auch an Diskussionen und Gesprächen im Forum interessiert seid?!

Euren Beitrag habe ich zu UNterhaltungsmedien verschoben.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon Made 4 Eternity » So 20. Nov 2011, 13:05

Ja klar interessieren wir euch für die Disskussionen im Forum. Danke Dir ganz herzlich für Deine Hilfe. Liebe Grüsse Ronny von M4E
Made 4 Eternity
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: So 20. Nov 2011, 12:48

Re: Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon jeig » Do 24. Nov 2011, 19:08

Ronny da king?
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3607
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon sugi » Do 24. Nov 2011, 20:14

Willkommen hier im Forum Made 4 Eternity :party:

Leider habe ich mich (habe es auch nicht vor) nicht bei Facebook angemeldet, doch mein Sohn ist es, vllt kann ich so mal mehr reinschauen... Eigentlich mag ich Rap und wenn es noch in französisch und mundart ist, sowieso.. Dann werd ich mal gucken gehen, wie mir eure Musik gefällt und geh mal gleich auf YouTube :mrgreen:


Nachtrag: Auf YouTube hab ich nichts gefunden, dafür konnte ich beim Facebook ein Movie anschauen..leider war die Ton-Qualität nicht so super..kann also noch nicht ein Feedback abgeben :D ;)
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 21:08

Re: Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon Nemo » Fr 2. Dez 2011, 20:08

Made 4 Eternity hat geschrieben:Wenn ihr Leute kennt die Videos drehen und schneiden oder coole Beats produzieren oder bei den Aufnahmen behilflich sein können meldet euch bitte. http://www.facebook.com/made4eternity


Es war noch nie so einfach und kostenguenstig wie heutzutage, in Eigenregie musik und videos zu produzieren.
Warum andere Leute hinzuziehen, und nicht selber machen ?

Es gibt mittlerweile Unmengen an Libraries und Constructions sets, wo man sich seine Musik zusammenbauen kann.

http://www.soundstosample.com/genre/Hip_Hop_/11

Dennoch ein paar Tipps. Sehr entscheidend bei Softwaresequenzern mit vst Einbindung (DAW) ist dessen Soundengine.
Die Programme auf nem Mac klingen grundsaetzlich einfach runder.

Die besten Soundengines bei Macsoftware (Logic Audio, Cubase, Fl Studio)
die besten Soundengines beim PC (Cubase, Fl Studio, Studio one)
auf die aktuellste Version achten !

Fuer beatmaking und schnelle Resultate eigenet sich Ableton live hervorragend, aber die haben die Soundengine noch nicht hinbekommen.

Drum Libraries kann ich empfelen, "Full Phat Drums 1 und 2", "Hit Kit v3", die Librarie von der Native Instrument "maschine".
Da sind Dinger dabei, da geht richtig die Post ab.

Interfaces gibt es mittlerweile auch zuhauf. Das NI Komplete Audio 6 ist nicht schlecht.
Bei Micros, Finger weg von billigdingern, hier bekommt ihr erst bei Neumann Micros richtige Stimmendynamik.


Bei Videos koennt ihr auch mit recht guenstigen mitteln gute resultat erzielen.
Fuer PC eignet sich am besten das aktuellste Premiere, laeuft aber nur auf Windows 7.
Fuern Mac ist man mit Final cut Pro gut bediehnt.

Fuer die Aufnahmen im low budget bereich bietet die Panasonic lumix GH2, recht gute Resulate. Aber man muss diese dann noch hacken, weil extra fehler dort eingebaut sind, damit diese Kamera nicht mit der Panasonic AF101 konkuriert.
Alles andere bis 1500 Euro kommt an die GH2 nicht ran. Die GH2 selbst hab ich schon fuer 350 Euro irgendwo gesehen.

ich wuensch euch viel Erfolg und Spass bei eurer Sache.
Auffällig ist, dass all die Götter und Göttinnen dieser Welt immer nur über Themen sprachen, die den Menschen zum Zeitpunkt ihres "Empfangs" intellektuell zugänglich waren.
Benutzeravatar
Nemo
Wohnt hier
 
Beiträge: 2739
Registriert: Sa 14. Aug 2004, 19:49
Wohnort: Gottes Urknall

Re: Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon jeig » Fr 2. Dez 2011, 21:40

Finger weg von FL, das klingt hässlich :mrgreen:

Auch wenn man sehr schnell damit "Resultate" hinbekommt, es klingt in meinen Ohren irgendwie "billig".

Pro Tools soll auch ganz gut sein, aber eher gehobenere Preisklasse.

Mit Logic Pro kann mann alles machen! Logic Express wäre eine günstigere Alternative.

Für den PC empfehle ich noch Adobe Audition! Man braucht noch Sampler und Zeug und Sachen, gibt aber alles gratis im Netz. Für Aufnahmen und Audiobearbeitung ist das Teil genial.

Filmaufnahmen? Kein Plan. :party:
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3607
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Made 4 Eternity Christliche Rap Gruppe

Beitragvon Nemo » Sa 3. Dez 2011, 00:05

jeig hat geschrieben:Pro Tools soll auch ganz gut sein, aber eher gehobenere Preisklasse.


Na, wenn Pro Tools, dann aber noch nen SSL Pult dabei, damits untenrum schoen saftig klingt.

:ugeek:
Auffällig ist, dass all die Götter und Göttinnen dieser Welt immer nur über Themen sprachen, die den Menschen zum Zeitpunkt ihres "Empfangs" intellektuell zugänglich waren.
Benutzeravatar
Nemo
Wohnt hier
 
Beiträge: 2739
Registriert: Sa 14. Aug 2004, 19:49
Wohnort: Gottes Urknall


Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast