Filmfehler

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Filmfehler

Beitragvon Silvio » Sa 16. Nov 2002, 12:33

F I L M F E H L E R
********************
Welcher Film ist denn schon absolut perfekt? Bestimmt keiner. Wer genau hinschaut sieht überall die kleinen Details, die beim Dreh vergessen gingen, oder die groben Schnitzer, die den Produzenten wirklich hätten auffallen müssen.
Im Internet haben sich schon ganze Gemeinschaften gebildet... und sie lassen keinen Film aus. Schliesslich ist es ja wirklich köstlich im "Kleopatra-Film" ein Flugzeug zu entdecken, oder das Mikrophon in der Kussszene hineinhängen zu sehen, oder wenn James Bond auf mit seinem Wagen auf zwei Rädern in eine extrem schmale Gasse fährt und auf den anderen zwei wieder rauskommt, oder oder oder...

Legt los leute, was kennt ihr für Filmfehler? Welches sind eure "Lieblingsfehler"? Was stach euch gleich ins Auge?

Ich freuhe mich auf viele amüsante Beiträge :tongue:

keep smiling
Silvio
Kolosser / Kapitel 1
29 Das ist das Ziel meiner Arbeit, dafür kämpfe ich und mühe ich mich ab.
Christus, der mit seiner Macht in mir wirkt, schenkt mir die Kraft dazu.

"Geht voran, erwartet grosse Dinge von Gott." George Williams
Silvio
Power Member
 
Beiträge: 503
Registriert: So 24. Mär 2002, 20:47

Re: Filmfehler

Beitragvon Joggeli » Sa 16. Nov 2002, 12:51

Hi Silvio

Einige kannst du hier finden:

http://www.brulport.de/filmfehler.htm

Joggeli
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 14:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Filmfehler

Beitragvon Silvio » Sa 16. Nov 2002, 13:53

oha, also wenn der joggeli da mit seinem Link kommt...

hehe, da kann ich auch mithalten:
www.filmfehler.tv mein klarer Favorit, aber zurzeit irgendwie offline...

http://www.die-seher.de/ auch gut!

es gibt natürlich noch mehr...
aber wir können auch gleich hier die Fehler sammeln:

z.B. der Klassiker in "The Matrix":
Minutenlang schiesst Neo die halbe Halle im Hochhaus zu schrott, man sieht in Spektakulären Kamerafahrten wie sämmtliche Marmorsäulen völlig versplittert und "abgekafelt" werden. Am ende, als sie in den Lift einsteigen bekommt man eine kompletansicht über die üble zugerichtete Vorhalle.
Soweit so gut. Nur als wenig später der Lift mit der Bombe dort unten dann explodiert und die Kamara in Super-Slowmotion die Feuerwand zeigt wie sie durch die Halle rast... oweija, da ist die ganze Halle wieder ganz und völlig in Ordnung...

wer weis noch mehr?

grüessli
Silvio
Kolosser / Kapitel 1
29 Das ist das Ziel meiner Arbeit, dafür kämpfe ich und mühe ich mich ab.
Christus, der mit seiner Macht in mir wirkt, schenkt mir die Kraft dazu.

"Geht voran, erwartet grosse Dinge von Gott." George Williams
Silvio
Power Member
 
Beiträge: 503
Registriert: So 24. Mär 2002, 20:47

Re: Filmfehler

Beitragvon bigbird » Sa 16. Nov 2002, 14:35

hallo Silvio
:D Finde ich lustig, die Sache mit den Filmfehlern :D
:? Wie bin ich froh, dass du nicht nach Fehlern :shock: :shock: im Forum oder gar nach Schreibfehlern gefragt hast ... :cry: wir müssten aus lauter Erschöpfung nach 1000 Tagen Arbeit tot umfallen :(

bigbird

Naja - nehmt das bitte auch locker! :P
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45994
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Filmfehler und essentielle Fragen

Beitragvon bigbird » Sa 16. Nov 2002, 16:50

bigbird fragt sich:

- Warum bleibt das hier Mod-interner Thread - so war das wohl kaum gedacht - oder?
- Warum hat die Tigerente eigentlich Streifen, wo sie angeblich eine getupfte Ente ist?
- Warum bigbird mit diesen :D Nonsens so viel Zeit, wo sie doch sooooooooooooooooooo viel Wichtigeres zu tun hätte ...
- ... und überhaupt - warum soll ein Vogel arbeiten?
- Wieso kann eine Ente schreiben?

*bauchhaltendsichverabschiedend* :P
nicht getupfte bigbird
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45994
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Filmfehler und essentielle Fragen

Beitragvon kruemi » Sa 16. Nov 2002, 18:46

Ok, ich sorge mal dafür, dass dies kein Mod-Interner Thread bleibt (ausser ich würde gerade zum Mod ernannt :D ).
Hey, die nitpickers.com hab ich auch schon angeschaut... aber mal ehrlich, WER schaut sich denn Filme wirklich SO genau an? Macht da das Filmeschaun überhaupt noch spass?
Ich kans mir ned so recht vorstellen :-)

bye

kruemi
Gehst du wegen Bauchschmerzen zum Schreiner?
Benutzeravatar
kruemi
Newcomer
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Okt 2002, 09:29
Wohnort: hier

Re: Filmfehler und essentielle Fragen

Beitragvon Silvio » Do 28. Nov 2002, 22:52

Aus aktuellem Anlass hier ein ganz schöner Filmfehler aus dem neusten Bond:

Als Bond vor dem Eispalast vorfährt steigt er aus, ein anderer steigt ein und fährt den Wagen weg zum parken. Nur Sekunden darauf (während Bond dem roten Eisflitzer zusieht) steht der Wagen aber wieder da... ei ei ei...

Zugegeben, hätte ichs nicht im vorhinein gewusst... wer weiss, ob ich den Fehler dann auch gesehen hätte... aber eigentlich ist er recht gut sichtbar


gruss
Silvio
Kolosser / Kapitel 1
29 Das ist das Ziel meiner Arbeit, dafür kämpfe ich und mühe ich mich ab.
Christus, der mit seiner Macht in mir wirkt, schenkt mir die Kraft dazu.

"Geht voran, erwartet grosse Dinge von Gott." George Williams
Silvio
Power Member
 
Beiträge: 503
Registriert: So 24. Mär 2002, 20:47

Re: Filmfehler und essentielle Fragen

Beitragvon Daniel Gerber » Fr 29. Nov 2002, 02:51

Naja, ich denke dass Prince of Egypt fehlerfrei ist :D

Zumindest habe ich keine Flugzeuge im Bildhintergrund gesehen und Pharao und Moses trugen in keiner Szene eine Uhr. :]
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 09:40

Re: Filmfehler

Beitragvon Roger » Di 17. Dez 2002, 21:41

Bei "kevin allein zu Haus" ist bei der Open-Matte Version in einer Szene zu erkennen, dass das Haus (zumindest zum Teil) nur Kulisse ist.
Die Szene: Die Kamera steht im Treppenhaus und zeigt den Flur des 1. Stocks. Ganz unten im Bild wo man eigentlich schon das Erdgeschoss sehen sollte, hört die Tapete an der Wand plötzlich auf! Ausserdem fehlen die Bilder die an der Wand rechts aufgehängt sind!

(Dies habe ich herausgefunden, als ich das Haus in Zeitluppe genauer analysiert habe!)
Viele Grüsse
Roger

========================================================
Jesus ist die absolute Nummer 1!
Roger
Lebt sich ein
 
Beiträge: 45
Registriert: So 6. Okt 2002, 20:52
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Filmfehler

Beitragvon Joggeli » Mi 18. Dez 2002, 09:14

Bahn frei für Silvio

Spätestens morgen kann er die erste Fehler posten, die er im "Herr der Ringe, Teil 2 " gesehen hat.

*freu*

Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 14:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Filmfehler

Beitragvon Florian T » Mi 18. Dez 2002, 09:41

Hallo,

ich habe auch noch einen. Ich weiß nicht, wer "On the Beach" von Nevil Shute kennt. Nach einem Atomkrieg warten die letzten Menschen auf der Erde in Australien auf den Strahlentod. Die Zivilisation bricht langsam zusammen, die Regierung verteilt Giftpillen (um ein langsames und qualvolles Sterben zu verhindern) und, wie gesagt, kaum noch jemand lebt.

In einer Neuverfilmung nehmen die Helden dann am Schluss auf einem Kliff gemeinsam die Todespille..... und im Hintergrund fährt langsam und gemächlich ein riesiger Containerfrachter durchs Bild.

Florian
You can waste a whole life time
trying to be
what you think is expected of you
but you´ll never be free
Florian T
Abgemeldet
 
Beiträge: 3648
Registriert: Di 3. Sep 2002, 10:27

Re: Filmfehler

Beitragvon Silvio » Mi 18. Dez 2002, 18:10

Spätestens morgen kann er die erste Fehler posten, die er im "Herr der Ringe, Teil 2 " gesehen hat

nicht ganz, frühestens übermorgen...
Kolosser / Kapitel 1
29 Das ist das Ziel meiner Arbeit, dafür kämpfe ich und mühe ich mich ab.
Christus, der mit seiner Macht in mir wirkt, schenkt mir die Kraft dazu.

"Geht voran, erwartet grosse Dinge von Gott." George Williams
Silvio
Power Member
 
Beiträge: 503
Registriert: So 24. Mär 2002, 20:47

Re: Filmfehler

Beitragvon Joggeli » Mi 18. Dez 2002, 22:12

übermorgen - ähh - ob wohl Silvio zuerst mal richtig vom Film träumen muss :D

Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 14:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Filmfehler

Beitragvon Silvio » Mi 18. Dez 2002, 22:24

hahahehe :D , nein nein, träumen tu ich noch nicht davon. Ausserdem hätte es in den Träumen sicher keine Fehler :tongue:

liebe Grues
Silvio
Kolosser / Kapitel 1
29 Das ist das Ziel meiner Arbeit, dafür kämpfe ich und mühe ich mich ab.
Christus, der mit seiner Macht in mir wirkt, schenkt mir die Kraft dazu.

"Geht voran, erwartet grosse Dinge von Gott." George Williams
Silvio
Power Member
 
Beiträge: 503
Registriert: So 24. Mär 2002, 20:47


Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste