leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu lage

Hier kannst du dich vorstellen, andere besser kennenlernen und dich auch vom Forum verabschieden.

Moderator: doro

leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu lage

Beitragvon mj89 » Sa 1. Sep 2018, 19:47

etc,sehr hohe dringlichkeit da längst vereinsamt und um zu vieles betrogen/ferngehalten-trotz x gebete mit und ohne zeugen...

Also,heut wars mal wieder so das stunden auf nen skyperückruf(gebetstelähnliches)wartete und die wieder entweder unfähig oder hinhaltend(ansich selten mal brauchbare leute die wirklich vom heiligen geist und nicht unter irgendwelcehn fremdeinflüssen)es ist eh schon entnervend das statt erbauender richtiger gemeinschaft inkl austausch etc sowas mach aber dann funkt.meistens noch nicht mal...bin seit mehreren jahren unfrewillig aus CH weg,schon da lief vieles zu schwierig/gefährlich/isoliert...nun bin auch noch seit 2 jahren verheiratet(bisher ists keine reichtige ehe da er krim.un delinquent,involvierte nicht gewillt waren dies im voraus zu klären und es wegen organ.für die einfacher so war obwohl ich klar sagte unter welchen konditionen ich das will und unter wlechen nicht.kurzfassung.)

kann gerne mehr details auf anfrage geben,also wer von CHseite her gemeindlich etc verantwortlich gewesenw äre(bin nun mittlerweil auch bereits 10jahre getauft, da kam auch nie was brauchbares her,wollt nie das mich einfach irgendwer tauft!sonern das es nach aussen vertretbar ist..)

bitte keine ratschläge etc...gott hat den überblick u dies ist weder ausführlich noch vollständig...nur leute melden,die wirklich geistgeleitet beten und auch aktiv was zur besserung/vernetzung beitragen,bei leuten intervenieren(da von DE aus schwierig),es betrifft jedoch auch noch andre länder.

bin weiter dankbar für einige s aber lebenswert würdevoll sieht anders aus...und in fantasie auf sonstwann zu vertrösten ist mehr als zermürbend,habe kaum kraft u konzentration etc weil einfach keinen vorrat an soz.ressourcen etc hab von dem nun zehren könnt,es ist wichtig dass da kosntant bleibend leute vorahnden sind inkl.richtiger ehe(mehr als genug männer könnt nach wie vor haben aber unter meinen voraussetzungen msus da erst recht vorsichtig sein und eben will ja was rechtes wo auch sicher bin etc...)mfg,gbu2(mit nicht/nochnichtchristen komm ja solang von christl.seite nichts vorhanedn auch nicht richtig weiter,zeugnisse etc hin oder her...gottes wille ist auch da klar und danach richt mich nebst intution,eigene meinung von sonst wem interessiert mich nicht mehr!)
mj89
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:34

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon Johelia » So 2. Sep 2018, 16:47

Sali mj89

Erstmal herzlich willkommen im Forum. Schön dass du den weg zu uns gefunden hast.
Ich freue mich auf gute Gespräche und Diskussionen.
(Leider habe ich heutzutage nicht mehr sehr viel Zeit um hier zu schreiben. Ich haffe da auf Dein Verständnis!)

mj89 hat geschrieben:Leider konnte bei Gebetsanliegen nichts posten - hier zu lange

Der Teil "Gebetsanliegen" liegt im Forum Bereich "Christ sein". Zu diesem Bereich kannst du Zutritt erhalten wenn dich die Moderatoren etwas kennen (ca. 30 oder mehr Posts) und du sie per PN anfragst. Dieser Bereich ist für Christen reserviert die intensiv am Glauben teilnehmen. Der Bereich ist öffentlich nicht Sichtbar da es oft um tiefe Themen geht)

Wenn du ein Post geschrieben hast der zu lang war, dann hast du sehr viel geschrieben. In solchen seltenen fällen, kannst du das in zwei (oder so) Beiträge aufteilen. Schreib einfach eine Überschrift Teil 1 / Teil 2.
Meine Erfahrung ist jedoch dass die Würze in der Kürze liegt. (Heute verstehen viele Leute lange verschachtelte Beiträge sowieso kaum).

Zu deinen Anliegen:
Ich habe deinen Beitrag mehrmals gelesen und fand eine Fülle an Informationen die zeigen, dass du dich in einer schwierigen Situation befindest, da ist es schwer konkret behilflich zu sein.
Leider waren die Teile des Puzzles für mich kaum zu sortieren, da die Sätze in vielen verschiedenen Themen herum springen aber einzeln zu wenig Detail geboten haben um das ganze Bild zu verstehen.

Vorschlag:
Vielleicht stellst du dich ein bisschen vor damit wir besser auf dich eingehen können.
Dann solltest du dich auf ein zwei Themen konzentrieren und dazu konkrete Informationen und Fragen stellen.

Ok. Mal soviel für jetzt.

Äs Grüessli

Johel :praise:
If you dont't read the news, you are uninformed.
If you do read the MSM you'r misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1794
Registriert: Di 25. Okt 2011, 10:56

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon Thelonious » So 2. Sep 2018, 19:51

(OT bzw. nur zur Info: unseren Umgang mit "Gebetsanliegen" im Unterforum "Christsein" hatte ich mj89 bereits mittels PN erklärt
VG
Thelo)
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14748
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon mj89 » Fr 7. Sep 2018, 18:51

also nochmal kurz,da vorherig geschriebenes nicht sandte!es loggte iwie einfac haus:
vorher via ausl.chat gebetet,darauf/während kamen div.via handy,bisher nichts konkretes/unklar...am wichtigsten ist seit JAHREN was auc hseit JAHREN von x stellen etc bestätigt/belegt wurde brauchbare mitchristen wirklich zur seite u zwar interantional!falls unklar bitte konkret hier fragen/besser per pn,danke nochamals für eure antworten,mfg gbu2 (am besten wen vermitteln,ausser seid gewiss funkt.nun vor ort u generell,was zu lange hoffte uwünschte jeodch zt nicht mehr richtig glaubte dass eintrifft,div stellen sagten auh c deutlich dass kirchl.et solang keine gesetzesänderunge neh nichts taugen/nur sekt.seien...was leider zu hauf sogar wahr!)
mj89
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:34

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon Thelonious » Fr 7. Sep 2018, 19:50

Hallo mj89,

die GROSSE Bitte: redigiere Deine Texte doch am besten Mal vor dem Absenden. So ist das tatsächlich nicht so gut lesbar.

Okay als Anm. für Dich?

VG
Thelonious - Senior-Mod.
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14748
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon mj89 » Sa 29. Sep 2018, 18:34

postet ets nun?loggte vorher vermehrt aus u text war wieder weg-was wieder umständlich!!!
mj89
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:34

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon mj89 » Sa 29. Sep 2018, 18:36

Also zum letzten mal: solang kein besseres gerät/wifi kann nicht klarer shcreiebn zu dem zu persönliches nur per pn/besser anderwertig!
seit zuletzt schrieb sicher weiter bewahrung,segnung etc jedoch litt weiter u.a wegen keiner richtiger ehe sowie keine brauchbaren kontakte zumidnest zur seite...!!!heut wohl ausser ev ministryskype nichts mehr-mögen antworten wegen treffen etc noch kommen u morgen nicht mehrheitlich allein u nächste woche ebenfalls NICHT-da weder normal noch gesund u zudem isolation u gefährdung vermeiden will u soll-j.c lass u.a meine seele mehr im einklang mit deinem heiligen geist sein,mehr gelassenheit u gelingen da...u x ungeschriebene s...dank dafür u all es weiter

bitte beshceid wegen internationalem etc
mj89
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:34

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon bigbird » Mi 3. Okt 2018, 10:22

mj89 hat geschrieben:Also zum letzten mal: solang kein besseres gerät/wifi kann nicht klarer shcreiebn zu dem zu persönliches nur per pn/besser anderwertig!
seit zuletzt schrieb sicher weiter bewahrung,segnung etc jedoch litt weiter u.a wegen keiner richtiger ehe sowie keine brauchbaren kontakte zumidnest zur seite...!!!heut wohl ausser ev ministryskype nichts mehr-mögen antworten wegen treffen etc noch kommen u morgen nicht mehrheitlich allein u nächste woche ebenfalls NICHT-da weder normal noch gesund u zudem isolation u gefährdung vermeiden will u soll-j.c lass u.a meine seele mehr im einklang mit deinem heiligen geist sein,mehr gelassenheit u gelingen da...u x ungeschriebene s...dank dafür u all es weiter

bitte beshceid wegen internationalem etc


Tut mir leid, mj89, aber so geht das doch nicht. Schreibe langsamer, korrigiert die Fehler, mach Abschnitte und verwende Gross- und Kleinschreibung!
bigbird, Admin
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45532
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon mj89 » Sa 6. Okt 2018, 17:38

hab ja geschrieben das wegen websitefehler/browser,gerät nicht ander möglich u letzet s mal zudem anstrengend dass nach schreiben text weg!per pn schrieb wohl niemand was?!bisher leider immer noch keine durchbrüche bin nicht gewillt s o weiter,war es nie u werde nie sein...wenn s die tage itnernational ncihts wird muss es vorbei sien inkl kosnequenzen für dritte!ansonsten:heut wohl wieder ausser skypegebet nichts mehr u morgen ausser GD KA bisher...auf lokale konnt bisher nicht zählen u externe kamen keine!normal oder gesund wars weiter nicht,zu wengi erfreulcihe es etc wobei weiter danke etc...fakt ist bisher wurd um bleibend gute s vermeidbar gebracht!hier in forum kann solang kein externer pc/via bürojob nicht mehr posten ausser ab u zu von zu hause via tor.(liegt aber vorallem an wlan/geld.)besten dank für kenntnisnahme u berücksichtigung!
mj89
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:34

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon Johelia » So 7. Okt 2018, 16:19

Hallo mj89

Gerne würde ich mit dir ins Gespräch kommen. Doch leider sind deine Texte kaum zu verstehen. Ich weiss gar nicht was du besprechen möchtest oder für was du Hilfe brauchst.

Bitte mach ganz kurze einfache Sätze oder Fragen.




Zur Info: Die Texte verschwinden nur dann wenn du das Schreibfenster zu lange offen hast bevordu dann absendest.

Tip: Schreibe deinen text zuerst in einem Texteditor (Word, Outlook, Wordpad,...) und kopiere den fertigen Text ind Forum.

Grüsse Johel :praise:
If you dont't read the news, you are uninformed.
If you do read the MSM you'r misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1794
Registriert: Di 25. Okt 2011, 10:56

Re: leider konnt bei gebetsanliegen nichts posten-hier zu la

Beitragvon bigbird » Mo 8. Okt 2018, 08:33

mj89 hat geschrieben:hab ja geschrieben das wegen websitefehler/browser,gerät nicht ander möglich u letzet s mal zudem anstrengend dass nach schreiben text weg!per pn schrieb wohl niemand was?!bisher leider immer noch keine durchbrüche bin nicht gewillt s o weiter,war es nie u werde nie sein...wenn s die tage itnernational ncihts wird muss es vorbei sien inkl kosnequenzen für dritte!ansonsten:heut wohl wieder ausser skypegebet nichts mehr u morgen ausser GD KA bisher...auf lokale konnt bisher nicht zählen u externe kamen keine!normal oder gesund wars weiter nicht,zu wengi erfreulcihe es etc wobei weiter danke etc...fakt ist bisher wurd um bleibend gute s vermeidbar gebracht!hier in forum kann solang kein externer pc/via bürojob nicht mehr posten ausser ab u zu von zu hause via tor.(liegt aber vorallem an wlan/geld.)besten dank für kenntnisnahme u berücksichtigung!


Ich bin sicher, du kannst das anders machen. Mach wie erwähnt kurze Sätze, mach sinnvolle Abschnitte, Gross- und Kleinschreibung ist bei uns auch üblich. Oder befolge den Tipp: schreibs zuerst in Word und kopier es dann rüber.

bigbird, Admin
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45532
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern


Zurück zu Hallo, Willkommen und good bye

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast