Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Theater, Tanz, bildende Kunst, Kleinkunst, Architektur,

Moderator: firebird

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Sa 19. Mai 2012, 20:34

Ebenfalls gestorben: Walter Roderer am 8. Mai im Alter von 92 Jahren.
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » Mi 6. Jun 2012, 11:33

Soeben höre ich in den Mittagsnachrichten, dass überraschend Otto Ineichen gestorben ist. (Gründer der Ladenkette Otto's, Nationalrat und Politiker)
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11495
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bluna » Do 7. Jun 2012, 20:22

Gnu hat geschrieben:Soeben höre ich in den Mittagsnachrichten, dass überraschend Otto Ineichen gestorben ist. (Gründer der Ladenkette Otto's, Nationalrat und Politiker)



Hallo Gnu,Frage was bringts Dir solche Pomis die versorben Sind,was bringts Dir,warum den Theread? B
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » Fr 8. Jun 2012, 01:53

bluna hat geschrieben: Hallo Gnu, Frage was bringts dir solche Promis die verstorben sind, was bringts dir, warum den Thread? B

Manchmal stirbt jemand wie Michael Jackson oder Amy Winehouse, man möchte aber nicht einen neuen Thread eröffnen. Dann schreibt man hier hinein.

(Ich merke soeben, dass Otto Ineichen eigentlich nicht hier hinein passt, sondern in Politik und Wirtschaft, aber ich mache das jetzt nicht, das kann jemand anders, wenn er will.)
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11495
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Columba » Fr 8. Jun 2012, 05:49

Gnu hat geschrieben:Soeben höre ich in den Mittagsnachrichten, dass überraschend Otto Ineichen gestorben ist. (Gründer der Ladenkette Otto's, Nationalrat und Politiker)


Es war einer, der Probleme (vor allem auch wichtige Jugendprobleme) lösen wollte, dabei schaute er nicht so sehr auf das Parteibuch der anderen Mitkämpfer, sondern auf das Problem. Noch ein richtiger bürgerlicher Politiker, ein Freisinniger, der nicht nur eine freie Wirtschaft in Kopf hatte sondern auch die sozialen Auswirkungen.


Grüße Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 10:24

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Mi 27. Jun 2012, 16:13

Schauspieler Walo Lüönd ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bluna » Di 3. Jul 2012, 16:42

Gnu hat geschrieben:
bluna hat geschrieben: Hallo Gnu, Frage was bringts dir solche Promis die verstorben sind, was bringts dir, warum den Thread? B

Manchmal stirbt jemand wie Michael Jackson oder Amy Winehouse, man möchte aber nicht einen neuen Thread eröffnen. Dann schreibt man hier hinein.

(Ich merke soeben, dass Otto Ineichen eigentlich nicht hier hinein passt, sondern in Politik und Wirtschaft, aber ich mache das jetzt nicht, das kann jemand anders, wenn er will.)

Meine Frage warum,was bedeutet dir so ein Mesnchen dir selbst?
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 4. Jul 2012, 20:03

Am vergangenen Sonntag stürzte Margot Werner aus dem dritten Stock im Münchner Klinikum Bogenhausen. Man fand sie leblos auf dem Boden unter dem Fenster ihres Krankenzimmers. Die Welt reagierte mit großem Bedauern auf den tragischen Tod der österreichischen Chanson-Sängerin und Primaballerina — und fragt sich nun: Handelte es sich bei dem tragischen Sturz um Selbstmord? Einige Anzeichen sprechen dafür.
http://nachrichten.rp-online.de/panoram ... -1.2897206
http://www.youtube.com/watch?v=sMXwkOIKmUU
lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Mi 4. Jul 2012, 20:56

lionne hat geschrieben: Die Welt reagierte ...


Die Welt? Ich hatte nicht mal davon gehört :roll:

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 4. Jul 2012, 21:25

Nachtrag zu meinem obigen Posting:
http://de.tv.yahoo.com/blogs/de-tv/t%c3 ... 33668.html
Also ich habs schon am Sonntag gelesen..... aber ich bin ja auch ein
'Newshunter' ;)
... und vielleicht ist ja auch noch 'ne Generationenfrage.
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Mi 4. Jul 2012, 21:28

lionne hat geschrieben:... und vielleicht ist ja auch noch 'ne Generationenfrage.
Auch meine Generation kann lesen :]

Kann es daran liegen, dass "die ganze Welt" etwas übertrieben ist, und nicht überall davon zu lesen war?

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 4. Jul 2012, 21:46

bigbird hat geschrieben:
lionne hat geschrieben:... und vielleicht ist ja auch noch 'ne Generationenfrage.
Auch meine Generation kann lesen :]

Mit der Generationenfrage war eigentlich meinerseits nicht die Fähigkeit des Lesens angesprochen, sondern der Bekanntheitsgrad von M.W.- Der Name M.W. ruft bei der jüngeren Generation sicherlich keinerlei Emotionen wach....
Der yahoo-Nachrichten-Verfasser schreibt von 'Die Welt reagierte mit großem Bedauern.......'
Ich kann mir schon vorstellen, dass da ein paar Menschen emotional vom Tod der M.W. betroffen sind, vor allem auch die Fans. Alles eine Frage des Blickwinkels, würde ich meinen.
Guet N8, lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Mi 4. Jul 2012, 22:18

lionne hat geschrieben:
bigbird hat geschrieben:
lionne hat geschrieben:... und vielleicht ist ja auch noch 'ne Generationenfrage.
Auch meine Generation kann lesen :]

Mit der Generationenfrage war eigentlich meinerseits nicht die Fähigkeit des Lesens angesprochen, sondern der Bekanntheitsgrad von M.W.- Der Name M.W. ruft bei der jüngeren Generation sicherlich keinerlei Emotionen wach....


Also, ich wollte eigentlich sagen, dass in meiner Zeitung nichts davon zu lesen war :roll: Und zu jüngeren Generation gehöre ich auch nicht.
Nein, es geht nicht um mich, sondern um Ausage, dass "die ganze Welt" mit Bedauern reagiert. Mit deiner Aussage zu den Generationenfrage hast du das aber mal selber relativiert.

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Sa 7. Jul 2012, 17:54

Soeben gemeldet:

Der Bündner Alt-Bundesrat Leon Schlumpf ist tot.

Er starb am Samstag im Alter von 87 Jahren, wie die Bundeskanzlei mitteilte. Schlumpf war von 1980 bis 1987 Mitglied der Landesregierung und stand dem damaligen Verkehrs- und Energiewirtschaftsdepartement vor.


bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Fr 20. Jul 2012, 09:32

"Cindy und Bert"-Sänger Norbert Berger gestorben
Der Sänger des Schlagerduos "Cindy und Bert", Norbert Berger, ist tot. Berger starb am Samstag im Alter von 66 Jahren, wie sein Management in Hamburg mitteilte. Das aus dem Saarland stammende Duo wurde in den 1970er Jahren bekannt und feierte große Erfolge mit Schlagern wie "Immer wieder Sonntags", "Spaniens Gitarren" und "Wenn die Rosen erblühen in Malaga".
http://www.youtube.com/watch?v=KkAn4wuTJmM
http://www.youtube.com/watch?v=7GIRiVFI ... re=related
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon onThePath » Fr 20. Jul 2012, 10:11

Der älteste Sohn von Stallone ist viel zu früh, (36) gestorben.

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 20693
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Di 7. Aug 2012, 06:27

Schauspielerin Silvia Seidel ist tot
Millionen TV-Zuschauer kennen sie aus der Ballett-Serie „Anna“, die in den 80er Jahren lief. Jetzt ist Silvia Seidel im Alter von 42 Jahren gestorben.
http://www.mittelbayerische.de/index.cf ... &pk=816515
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bluna » Di 7. Aug 2012, 19:02

lionne hat geschrieben:Schauspielerin Silvia Seidel ist tot
Millionen TV-Zuschauer kennen sie aus der Ballett-Serie „Anna“, die in den 80er Jahren lief. Jetzt ist Silvia Seidel im Alter von 42 Jahren gestorben.
http://www.mittelbayerische.de/index.cf ... &pk=816515
LG lionne



Ich Hatte Die TV Serie gesehen mit meinen Bruder Zusammen,ich sahe Die TV Serie auf SF Drs,ZDF,selten auf ORF.
Ich schaute weil mein Bruder der das sagen hatte,er ist älter.
ich war dortzumale etwa 1-2 Jahre alt.

zur geschichte:
http://www.youtube.com/watch?v=ZZzwglrKIQU&feature=related
mehr vohn Silvia Seidel,wo sie Privat Singt,etc. ebenfals youtube.com
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Le Chef » Do 9. Aug 2012, 10:09

lionne hat geschrieben:Schauspielerin Silvia Seidel ist tot
Millionen TV-Zuschauer kennen sie aus der Ballett-Serie „Anna“, die in den 80er Jahren lief. Jetzt ist Silvia Seidel im Alter von 42 Jahren gestorben.
http://www.mittelbayerische.de/index.cf ... &pk=816515
LG lionne


Sehr schade. Das hat mich wirklich getroffen.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » So 26. Aug 2012, 20:27

Neil Amstrong, der erste Mensch auf dem Mond
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon imhotep » So 26. Aug 2012, 22:17

Lance Armstrong, grösster Radler aller Zeiten, ist tot.
Nicht der Mann, aber sein Ruf und sämtliche Titel.
Selig sind die Trolle, denn ihnen gehört das Internet.
Benutzeravatar
imhotep
Abgemeldet
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 21. Jun 2003, 02:08
Wohnort: Ankhtowë

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon onThePath » Mo 27. Aug 2012, 18:42

imhotep hat geschrieben:Lance Armstrong, grösster Radler aller Zeiten, ist tot.
Nicht der Mann, aber sein Ruf und sämtliche Titel.


Kann man das von imhotep auch sagen ? Er sei tot, und nun lebe das unvergängliche Leben (Christi) in ihm,
(nicht mehr das todbringend Ich) ?

Der beste Tod, der möglich ist....... 8-) wünsche ich allen Christen.

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 20693
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon imhotep » Mo 27. Aug 2012, 22:40

onThePath hat geschrieben:Kann man das von imhotep auch sagen ?

Ich habe ihn in der Taufe ersäuft. Der Kerl kann allerdings besser schwimmen, als ich gehofft hatte. Aber Jesus kriegt ihn schon noch klein. :praisegod:
Selig sind die Trolle, denn ihnen gehört das Internet.
Benutzeravatar
imhotep
Abgemeldet
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 21. Jun 2003, 02:08
Wohnort: Ankhtowë

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Adel » Mi 29. Aug 2012, 15:43

Nella...Ich mochte diese Frau so sehr...Sie war so sympathisch...
Gnu hat geschrieben:Das Thema soll eine Sammlung von Prominenten sein, die gestern oder vor kurzer Zeit gestorben sind, die es aber nicht zu einem eigenen Thread bringen, weil niemand ihn eröffnen will.

Der unmittelbare Anlass für mich ist, dass Nella Martinetti am Freitag im Alter von 65 Jahren an ihrem Krebsleiden erlegen ist und Bernd Clüver am Donnerstag im Alter von 63 Jahren nach einem Treppensturz starb.

Eine administrative Frage hätte ich dazu noch:

Michael Jackson bekam einen eigenen Thread in „Tohuwabohu“, Amy Winehouse in „Kunst und Kultur“. Müsste man nicht beide in den gleichen Topf verschieben?
Adel
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 15:14

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Di 11. Sep 2012, 09:31

Am 5. September ist Maria Becker gestorben, 92 Jahre.

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Such_Find » Di 11. Sep 2012, 14:38

imhotep hat geschrieben:Lance Armstrong, grösster Radler aller Zeiten, ist tot.
Nicht der Mann, aber sein Ruf und sämtliche Titel.

Interessante Sicht des Tot-Seins. Kommt alles nur darauf an was man als wesen-tliche Komponente am Menschen ansieht, fehlt diese dann ist er tot.
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3469
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 16:28

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Do 13. Sep 2012, 15:57

Letzte Nacht ist alt Bundesrat Otto Stich im Alter von 85 Jahren gestorben. Die BZ würdigt ihn als bester SP-Bundesrat aller Zeiten. Er war seinerzeit als Aussenseiter gewählt worden - in die Röhre gucken musste Lilian Uchtenhagen, die eigentlich vorgeschlagen war.
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bluna » Do 13. Sep 2012, 17:01

... Welche Personen sterben wo Prominent waren,wenn Jesus Christus Sichtbar auf die Welt kommt?
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon alegna » Mo 1. Okt 2012, 18:08

Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mo 1. Okt 2012, 21:22

Ja, so ist es, er ist mit 51 Jahren in Berlin verstorben.
http://www.bild.de/unterhaltung/leute/d ... .bild.html
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » So 7. Okt 2012, 13:54

Ich habe hier noch drei Beiträge gelöscht - sorry, Alegna!

bigbird, Admin
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Do 18. Okt 2012, 15:42

Sylvia Kristel ist tot. Die niederländische Filmschauspielerin starb am Mittwochabend im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung, wie ihr Management in Amsterdam mitteilte.
Bekannt wurde sie als Emmannuelle-Darstellerin; neunmal spielte sie die Titelrolle in den Emmannuelle-(Softporno-)Filmen.
Zugegeben, man kann sich über den Begriff 'Prominente' streiten, jedenfalls machten diese Filme aus Kristel die «bekannteste niederländische Schauspielerin im Ausland». :? ,
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/in ... orben.html
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » Di 13. Nov 2012, 08:15

Heute stand in der bestbekannten schweizerischen Boulevardzeitung, dass am Freitag Dieter Bührle, früherer Inhaber der Oerlikon-Bührle AG, gestorben sei.

Er bleibt mir in Erinnerung als ein reicher Waffenhersteller und -händler, der Null Vermögen und Null Einkommen versteuerte, womit die Gerechtigkeit des schweizerischen Steuersystems in Frage gestellt wurde und was mir das Betrügen bei der Steuererklärung leichter machte.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11495
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 24. Nov 2012, 15:20

Larry Hagman: Der “Dallas”-Star ist gestorben
http://de.tv.yahoo.com/blogs/de-tv/larr ... 47980.html
Wer (aus meiner Generation ;) ) kennt ihn nicht: das Ekel aus 'Dallas'!
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Di 25. Dez 2012, 11:39

Star der TV-Serie "Quincy" gestorben.
Immer wieder mal geschaut: Quincy, der Gerichtsmediziner als Detektiv in der gleichnamigen TV-Serie
http://de.nachrichten.yahoo.com/quincy- ... 43606.html
Schöne Tag, lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » Fr 11. Jan 2013, 07:05

Claude Nobs, der Gründer des „Montreux Jazz Festival“ ist gestern im Alter von 76 Jahren gestorben. Alles weitere kann ergoogelt werden.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11495
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » Fr 18. Jan 2013, 06:50

imhotep hat geschrieben:Lance Armstrong, grösster Radler aller Zeiten, ist tot.
Nicht der Mann, aber sein Ruf und sämtliche Titel.

Er hat bei Oprah Winfrey zugegeben, bei allen 7 Tour-de-France-Siegen gedopt zu haben. Damit ist wohl auch der Ruf der Tour der France gestorben.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11495
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Di 5. Mär 2013, 23:27

Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 6. Mär 2013, 10:44

Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Do 7. Mär 2013, 13:59

Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9362
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

VorherigeNächste

Zurück zu Kunst und Kultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast