Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Theater, Tanz, bildende Kunst, Kleinkunst, Architektur,

Moderator: firebird

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon undobich77 » Di 5. Jan 2016, 10:30

Ja, Natalie Cole war groß, ohne jemals eine Diva gewesen zu sein...
Ein auferhobenes Gemüt sollst du haben, nicht ein niederhangendes, ein brennendes Gemüt, in dem doch eine ungetrübte, schweigende Stille herrscht.

Meister Eckhart
Benutzeravatar
undobich77
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:07

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 6. Jan 2016, 18:15

Pierre Boulez ist gestorben
Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/musik/der- ... 70737.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » Mi 6. Jan 2016, 18:58

undobich77 hat geschrieben:Ja, Natalie Cole war groß, ohne jemals eine Diva gewesen zu sein...


Ich habe in diesem Zusammenhang keine Lust darüber zu disku- oder spekulieren, ob die Bezeichnung "Diva" angemessen ist oder nicht.

Ja, ich las auch von ihren Rauschgiftexessen. Sie war diesbezüglich - wenn das alles so stimmt - krank. Ihr Musik / ihre Stimme mochte ich jedenfalls sehr. Ihr "Duett" mit Nat King ist für mich einfach nur s u p e r.

Gruß
Thelonious
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14761
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 9. Jan 2016, 14:48

Schauspielerin Maja Maranow ist tot
Schocknachricht vom ZDF: Wie der Sender per Twitter mitteilte, ist die Schauspielerin Maja Maranow im Alter von nur 54 Jahren verstorben. "Sie wird uns sehr fehlen", sagte Fernsehfilmchef Reinhold Elschot. Wie die "Süddeutsche Zeitung" weiter berichtet, starb Maranow bereits am 2. Januar. Weitere Details zur Todesursache sind bislang noch nicht bekannt.

Maranow wurde vor allem dank ihrer Rolle als Kommissarin Verena Berthold in der ZDF-Krimireihe "Ein starkes Team" berühmt. Erst im Sommer gab sie bekannt, sich aus der Serie zu verabschieden, um sich in Zukunft mehr Einzelfilmen widmen zu können. Am kommenden Samstag wird die letzte Folge mit ihr ausgestrahlt.
Quelle: https://de.stars.yahoo.com/post/1368976 ... ow-ist-tot
Des Menschen Tage sind wie Gras, er blüht wie die Blume des Feldes. Fährt der Wind darüber, ist sie dahin; der Ort, wo sie stand, weiss von ihr nichts mehr (Die Bibel, Psalm 103,15-16).
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » Sa 9. Jan 2016, 18:16

Mit dem Namen konnte ich "nix" anfangen, aber als ich das Foto sah!
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14761
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 9. Jan 2016, 19:11

Thelonious hat geschrieben:Mit dem Namen konnte ich "nix" anfangen, aber als ich das Foto sah!

....mir ging es ganz gleich! Uebrigens heute im ZDF um 20.15 ist sie zu sehen
>>> http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 05490.html
Ich bin ja sonst nicht ungedingt ein 'Krimi-Fan' aber heute schau ich mir diese Folge mal an....
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » Sa 9. Jan 2016, 20:04

lionne hat geschrieben:
Thelonious hat geschrieben:Mit dem Namen konnte ich "nix" anfangen, aber als ich das Foto sah!

....mir ging es ganz gleich! Uebrigens heute im ZDF um 20.15 ist sie zu sehen
>>> http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 05490.html
Ich bin ja sonst nicht ungedingt ein 'Krimi-Fan' aber heute schau ich mir diese Folge mal an....
LG lionne


Eigentlich hätte ich auch nichts besseres vor, mal sehen (natürlich außer Lesen, entsprechend Deinem "Gehirn/Lesen/Flannieren"-posting)

LG
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14761
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » Sa 9. Jan 2016, 22:08

@ Lionne:

ich hab' s doch nicht geguckt. Wie war der Krimi?

----

edit: sorry, das war OT. Immerhin sind wir um "Prominente..gestorben"-thread
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14761
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 9. Jan 2016, 22:16

Thelonious hat geschrieben:@ Lionne:

ich hab' s doch nicht geguckt. Wie war der Krimi?

----

edit: sorry, das war OT. Immerhin sind wir um "Prominente..gestorben"-thread

Nun, ich wollte ja den Krimi schauen wegen der Maja Maranow; der Film war m.E. ziemlich langatmig... Ich gestehe, ich bin auf dem Sofa eingeschlafen und erst wieder erwacht, als der Film schon fertig war (>> sogenannter 'Fernsehschlaf').
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mo 11. Jan 2016, 08:26

David Bowie ist tot
Der britische Musik-Superstar David Bowie ist tot. Das bestätigte sein Sprecher. Er erlag im Alter von 69 Jahren dem Krebs. Er hatte 2014 die Diagnose erhalten. Erst vor drei Tagen war sein neues Album erschienen.
>>> http://www.focus.de/kultur/musik/im-alt ... 01494.html


https://www.youtube.com/watch?v=N4d7Wp9kKjA

https://www.youtube.com/watch?v=829mlJi ... --IqqusnNQ




Ich war ja nicht ein ausdrücklicher Fan von Bowie; trotzdem ist er, gemäss der Musikwelt, ein musikalisches Genie gewesen.
Am meisten negativ beeinflusst wurde ich nachdem ich ihn im 'Wir Kinder vom Bahnhof Zoo' gesehen hatte....
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mo 11. Jan 2016, 08:32

https://www.youtube.com/watch?v=u5u1CcCNwaQ

Diese Musik erweckt nach wie vor negative Gefühle in mir....
(total destruktiv - negative Assoziation..., meine persönliche Meinung)

Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon onThePath » Mo 11. Jan 2016, 10:05

Auf mich hat er negativ gewirkt, bisweilen schon in seiner Mimik diabolisch und abgründig. Seine Musik hat mich nie interessiert. Wenigstens hatte er wohl seine Rauschgiftsucht besiegt gehabt.

LG, otp
Zuletzt geändert von onThePath am Mo 11. Jan 2016, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19442
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Le Chef » Mo 11. Jan 2016, 13:03

Dazu das schlechteste und schwulste Musikvideo der Musikgeschichte:

https://www.youtube.com/watch?v=9G4jnaznUoQ
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bluna » Mo 11. Jan 2016, 13:30

David Bowie ist verstorben: Reaktionen auf den Krebstod einer Musiklegende
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12801
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik wone in de Zwitserse

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » Mo 11. Jan 2016, 21:30

Also ein Bowie-fan war ich auch nie, trotzdem gefielen mir einige seiner Lieder. Bemerkenswert fand ich auch, dass er sich quasi immer wieder neu "erfunden" hat, also in andere Rollen schlüpfte. Ich habe vor ungefähr knapp einem Jahr eine sehr gute Doku über David Bowie gesehen auf ARTE gesehen un hoffe, diese wird jetzt wiederholt.

Gruß
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14761
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mo 11. Jan 2016, 22:15

Programmhinweis!

David Bowie, der Weg zur Legende

Mittwoch, 13. Januar um 22:00 Uhr (60 Min.)
Hommage an den Ausnahmemusiker David Bowie, der am 11. Januar im Alter von 69 Jahren verstarb - Keine Pose war ihm je zu exzentrisch, kein Kostüm verrückt genug, um sein Publikum zu begeistern: David Bowie. Das Porträt lässt seine Karriere Revue passieren und blickt bis ins Jahr 1971 zurück, als mit "Ziggy Stardust" alles begann.
>>> http://www.arte.tv/guide/de/049486-000/ ... ur-legende
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Johelia » Mo 11. Jan 2016, 23:13

Also mir war David Bowie meist eine Spur zu exzentrisch. Dennoch gibt es einige Musikstücke die mich begleitet haben. Einige aber nicht alle.

Viele Leute dachten der Bowie spinnt und haben David nicht verstanden. Aber eigentlich waren seine ausgeflippten Auftritte teil seiner Kunst. Auftritt und Musik waren seine Art zu Gedanken anzuregen.

1983 waren meine ersten Berührungen mit Bowie, damals kam China Girl heraus und ich musste es des oft auflegen. (War damals Parttime DJ)

Lets Dance war auch ein reisen Hit.
If you dont't read the news, you are uninformed.
If you do read the MSM you'r misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1804
Registriert: Di 25. Okt 2011, 10:56

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mo 1. Feb 2016, 10:39

Sternekoch Benoìt Violier 44-jährig gestorben
Der Spitzenkoch Benoît Violier ist tot. Das bestätigen die Waadtländer Kantonspolizei und Regierungsrat Pascal Broulis. Violier nahm sich im Alter von 44 Jahren das Leben. Er war seit 2012 Chef des Restaurants «L'Hôtel de Ville» in Crissier VD.
>>> http://www.nzz.ch/panorama/sternekoch-b ... 1.18687334
Koch des Jahres 2013; in der 'Kochwelt' war er 'ein Prominenter'.
Wie Yahoo titelt: Der beste Koch der Welt ist gestorben
>>> https://de.nachrichten.yahoo.com/benoit ... 42651.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mo 1. Feb 2016, 22:24

Er hat mit Erfolgsformaten wie dem "Traumschiff", der "Schwarzwaldklinik" oder der "Peter-Alexander-Show" Fernsehgeschichte geschrieben: Produzent Wolfgang Rademann ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 81 Jahren in Berlin.
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Schwarzwaldklinik
https://www.youtube.com/watch?v=XbmTkBg34HM
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mo 8. Feb 2016, 16:04

Roger Willemsen ist tot
Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten am Montag sein Büro in Hamburg und der Verlag S. Fischer in Frankfurt. Willemsen starb demnach am Vortag im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung in seinem Haus in Wentorf bei Hamburg.
>>> Quelle: https://de.nachrichten.yahoo.com/roger- ... 47755.html
und http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 76272.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Fr 19. Feb 2016, 15:59

Ex-SVP-Bundesratskandidat stirbt an plötzlichem Herztod
Bruno Zuppiger (†63) ist tot
Der langjährige Nationalrat Bruno Zuppiger ist im Alter von 63 Jahren gestorben.
Quelle: http://www.gmx.ch/magazine/politik/brun ... 3-31363230
und http://www.blick.ch/news/politik/ex-svp ... 06289.html
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 20. Feb 2016, 11:14

Umberto Eco ist tot: Autor von "Der Name der Rose" erliegt dem Krebs
>>> http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buec ... y/12178206
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 24. Feb 2016, 20:27

Markenzeichen: Latzhose und Nickelbrille ;)
"Löwenzahn"-Moderator Peter Lustig ist tot
>>> http://www.nzz.ch/panorama/menschen/loe ... 1.18700512
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » So 6. Mär 2016, 19:37

Nancy Reagan gestorben
Die frühere US-First-Lady Nancy Reagan ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Das bestätigten die Ronald-Reagan-Stiftung und die Präsidentenbibliothek. Ihr Mann war von 1981 bis 1989 der 40. Präsident der Vereinigten Staaten.
>>> https://www.tagesschau.de/ausland/nancy-reagan-105.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 12. Mär 2016, 10:12

Emerson, Lake & Palmer: Keith Emerson ist tot
Die Musikwelt trauert um einen bemerkenswerten Künstler der 1970er-Jahre: Keith Emerson (1944-2016), einstiges Mitglied der legendären Progressive-Rock-Band Emerson, Lake & Palmer ist am Freitag in seinem Haus in Santa Monica gestorben. Das hat die Band auf ihrer offiziellen Facebookseite mitgeteilt. Über die Todesursache wurde zunächst nichts bekannt. Emerson wurde 71 Jahre alt.

Emersons Weggefährte Carl Palmer (65) verabschiedete sich ebenfalls auf Facebook. "Keith war eine zarte Seele, deren Liebe für Musik und deren Leidenschaft für die Darbietungen als Keyboarder auf Jahre hinaus unerreicht bleiben werden", schrieb er.

Keith Emerson, Carl Palmer und ihr Kollege Greg Lake (68) traten von 1970 bis 1979 zusammen als Emerson, Lake & Palmer auf. Die Musik der Band galt als stilprägend, mehrfach erreichte sie auch die Top Ten der Albumcharts in Deutschland, Großbritannien und den USA. Emerson war bis zuletzt mit ambitionierten Soloprojekten musikalisch aktiv.
Quelle: >>> https://de.stars.yahoo.com/post/1408753 ... on-ist-tot
https://www.youtube.com/watch?v=3t-xorsgd8w
https://www.youtube.com/watch?v=KbmunVZnPBw
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Hanspeter » Sa 12. Mär 2016, 16:20

lionne hat geschrieben:Emerson, Lake & Palmer: Keith Emerson ist tot
Die Musikwelt trauert um einen bemerkenswerten Künstler der 1970er-Jahre: Keith Emerson (1944-2016), einstiges Mitglied der legendären Progressive-Rock-Band Emerson, Lake & Palmer ist am Freitag in seinem Haus in Santa Monica gestorben. Das hat die Band auf ihrer offiziellen Facebookseite mitgeteilt. Über die Todesursache wurde zunächst nichts bekannt. Emerson wurde 71 Jahre alt.

Emersons Weggefährte Carl Palmer (65) verabschiedete sich ebenfalls auf Facebook. "Keith war eine zarte Seele, deren Liebe für Musik und deren Leidenschaft für die Darbietungen als Keyboarder auf Jahre hinaus unerreicht bleiben werden", schrieb er.

Keith Emerson, Carl Palmer und ihr Kollege Greg Lake (68) traten von 1970 bis 1979 zusammen als Emerson, Lake & Palmer auf. Die Musik der Band galt als stilprägend, mehrfach erreichte sie auch die Top Ten der Albumcharts in Deutschland, Großbritannien und den USA. Emerson war bis zuletzt mit ambitionierten Soloprojekten musikalisch aktiv.
Quelle: >>> https://de.stars.yahoo.com/post/1408753 ... on-ist-tot
https://www.youtube.com/watch?v=3t-xorsgd8w
https://www.youtube.com/watch?v=KbmunVZnPBw
LG lionne


Keith Emerson hat den Progressive Rock massgeblich mitgeprägt. Ich bin damals auf Tarkus von ELP total abgefahren, ELP wurde mir dann aber etwas zu extrem, dafür habe ich kürzlich YES wieder entdeckt.

Hanspeter
Hanspeter
Wohnt hier
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do 24. Apr 2008, 18:27
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 12. Mär 2016, 19:05

Ken Adam: Legendärer "James Bond"-Szenenbildner gestorben
Oscar-Preisträger Ken Adam ist mit 95 Jahren verstorben. Hollywood trauert um einen seiner berühmtesten Szenenbildner und Designer. Der gebürtige Berliner schuf u. a. die legendären James-Bond-Szenenbauten in „Moonraker“ und „Dr. No“.
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18501982.html
http://www.spiegel.de/kultur/kino/ken-a ... 81804.html
Schönen Abend wünscht
lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Fr 18. Mär 2016, 18:27

Der ehemalige Aussenminister Guido Westerwelle ist tot.
Der frühere FDP-Vorsitzende starb am Freitag im Alter von 54 Jahren an den Folgen seiner Leukämie-Erkrankung. Dies teilte die Westerwelle Foundation in Berlin mit.
>>> http://www.focus.de/politik/deutschland ... 69573.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Do 24. Mär 2016, 18:11

Niederländische Fussballlegende Johan Cruyff ist tot

Im Alter von 68 Jahren ist der ehemalige niederländische Fussballspieler und Trainer Johan Cruyff verstorben. Die Legende von Ajax Amsterdam und des FC Barcelona erlag einem Krebsleiden.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/jo ... 84013.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Di 29. Mär 2016, 16:27

Roger Cicero ist tot
https://www.youtube.com/watch?v=jqmO2gHAg9c
http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/pop- ... y/29895632
:shock:
Der deutsche Jazzmusiker Roger Cicero ist völlig überraschend* im Alter von 45 Jahren gestorben. Er erlag am Donnerstag vor Ostern einem Hirnschlag. Cicero hinterlässt einen siebenährigen Sohn.

In der Schweiz erleiden jährlich ca. 16‘000 Patienten einen Hirnschlag. Der Hirnschlag ist in den industrialisierten Ländern die dritthäufigste Todesursache und die wichtigste Ursache einer Behinderung im Erwachsenenalter sowie die häufigste lebensbedrohliche neurologische Erkrankung.

*) Der Schlaganfall ist immer ein überraschendes Ereignis, das plötzlich und unerwartet kommt... Für ein Drittel ist ein Schlaganfall tödlich, ein Drittel bleibt (schwer-)behindert und ein Drittel kann nach dem Hirnschlag/Hirninfarkt (=Schlaganfall) mit den Folgen, wenn auch mit Einschränkungen, einigermassen leben....
Meines Erachtens lohnt es sich, sich über den Schlaganfall zu informieren, bzw. informiert zu sein: es kann jede(n) treffen, jung oder alt, trainiert oder untrainiert, dick oder dünn... :(
Jede(r) sollte über die Vorzeichen/Symptome Bescheid wissen..... denn time is brain.
>>> http://www.telezueri.ch/68-show-checkup ... e-is-brain.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon doro » Di 29. Mär 2016, 16:58

Oh nein! Schlaganfälle sind so heimtückisch. Wie so ein Damokles-Schwert. :cry:

Leider hatten wir in der Familie gerade auch einen Fall. Es geht ihr einigermassen gut, sie ist aber schon noch sehr geschwächt. Es war auch nicht der erste Hirnschlag.

Roger Cicero war ein unglaublich guter Sänger. Das ist ein echter Verlust für die deutsche Musik. Jazz ist nicht sooo mein Ding, aber ich hab grossen Respekt vor seinem Talent. Ich hab die erste Staffel von "Sing meinen Song - das Tauschkonzert" recht oft geschaut. Dort hat er mitgemacht. War mega cool!

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 30. Mär 2016, 12:18

Oscar-Preisträgerin Patty Duke ist tot
Trauer um Oscar-Gewinnerin Patty Duke. Die berühmte Schauspielerin verstarb im Alter von 69 Jahren. Nun blickt ganz Hollywood auf das Lebenswerk der Charakter-Darstellerin zurück.
Quelle: https://de.kino.yahoo.com/oscar-preistr ... 25369.html
>>> http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/k ... 50855.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Fr 1. Apr 2016, 15:43

Ehemaliger deutscher Aussenminister
Hans-Dietrich Genscher ist gestorben
Der ehemalige deutsche Aussenminister und Chef der FDP Hans-Dietrich Genscher ist im Alter von 89 Jahren einem Herz-Kreislauf-Versagen erlegen.
>>> http://www.nzz.ch/international/deutsch ... 1.18721567
LG lionne

Wir erinnern uns:
https://www.youtube.com/watch?v=Qh9EwNurawE
https://www.youtube.com/watch?v=iJWzXUG ... r_embedded
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Fr 8. Apr 2016, 10:36

"In aller Freundschaft"-Schauspielerin ist tot
Nach langem Kampf gegen einen bösartigen Brusttumor ist Schauspielerin Hendrikje Fitz im Alter von 54 Jahren gestorben. Chemotherapie und Bestrahlung hatten ihr Leben nicht retten können.
Quelle: http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... t-tot.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 20. Apr 2016, 18:53

“Tatort”-Kommissar Karl-Heinz von Hassel ist gestorben
Karl-Heinz von Hassel ist tot. Der Schauspieler starb völlig überraschend im Alter von 77 Jahren in der Nacht zu Dienstag, wie der Kölner “Express” berichtet.

“Es stimmt leider. Mein Mann ist nach kurzer schwerer Krankheit in Hamburg verstorben”, bestätigte seine Witwe Karin von Hassel dem Blatt.

Von Hassel ist vor allem als “Tatort”-Kommissar Edgar Brinkmann bekannt. Der Fliege tragende Ermittler war von 1985 bis 2001 in der Frankfurter Ausgabe der Kult-Krimireihe zu sehen.
Quelle: https://de.stars.yahoo.com/post/1431082 ... hassel-ist
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Do 21. Apr 2016, 20:13

Prince ist tot
https://www.youtube.com/watch?v=F8BMm6Jn6oU

Sein Agent bestätigte der Nachrichtenagentur AP, was die Promi-Website "TMZ" wenige Minuten zuvor gemeldet hatte.
Demnach ist der Sänger am Donnerstag im Alter von 57 Jahren gestorben. Vergangene Woche war der Star Medienberichten zufolge wegen einer Grippeerkrankung ins Krankenhaus eingeliefert worden .
Prince war in den Achtzigerjahren einer der größten Superstars des Pop , sein Name wurde in einem Atemzug mit Madonna und Michael Jackson genannt. Zu seinen größten Erfolgen zählten Hits wie "Kiss", "When Doves Cry" und "Purple Rain". Er wurde in seiner Karriere mit sieben Grammys ausgezeichnet und gewann ein Oscar für den Soundtrack zum Film "Purple Rain".

Prince Rogers Nelson wurde am 7. Juni 1958 in Minneapolis geboren. Schon in der High School spielte er in einer Band, sein Ruf als Wunderkind brachte ihm schon vor dem 20. Geburtstag einen Plattenvertrag über drei Alben ein. Das Debüt "For You" spielte Prince allein im Studio ein, bald folgende Alben wie "Dirty Mind" oder "Controversy" brachten ihm noch keine Hits, aber einen Ruf als Freund schlüpfriger Texte.
Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/musik/prin ... 88590.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Le Chef » Di 26. Apr 2016, 06:40

Machs gut, Wölli. :cry:
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Di 26. Apr 2016, 07:51

Le Chef hat geschrieben:Machs gut, Wölli. :cry:



>>> http://www.welt.de/kultur/pop/article15 ... t-tot.html
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Fr 6. Mai 2016, 21:07

Hier möchte ich nun Prominente in Gänsefüsschen setzen!
>>>> Margot Honecker in Chile gestorben http://www.focus.de/politik/deutschland ... 07624.html
lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8185
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » So 8. Mai 2016, 20:47

"Prominent" im Sinne von bekannt, auf jeden Fall. Aber "erste Frau im Staate" und jahrzehntelange Ministerin eines absoluten Unrechtsregimes.
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14761
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

VorherigeNächste

Zurück zu Kunst und Kultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast