Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Theater, Tanz, bildende Kunst, Kleinkunst, Architektur,

Moderator: firebird

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Fr 21. Jul 2017, 22:29

Schlagersängerin Andrea Jürgens ging viel zu früh. Mit nur 50 Jahren hörte ihr Herz auf zu schlagen. Jack White hatte sie einst entdeckt, aus ihr einen Star gemacht. Nun blickt er zurück auf unvergessliche Momente mit dem ehemaligen Kinderstar.
>>> http://www.bunte.de/stars/star-news/tra ... white.html

https://www.youtube.com/watch?v=wdu_ekS7VhQ

https://www.youtube.com/watch?v=Eh6WQCLIwVs
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7506
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » Sa 22. Jul 2017, 16:22

Soeben erfahre ich, dass vorgestern Chester Bennington gestorben ist. Ich kannte den nicht und auch die Band, mit der er auftrat, sagt mir gar nichts. Ich überlasse es euch, mehr über ihn und Linkin Park und die Clinton Foundation und Kindsmissbrauch und Hawaii und die Polizei von Los Angeles und die Pizza Connection und so weiter herauszufinden.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10425
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bigbird » Mo 24. Jul 2017, 19:06

Gestorben ist der wohl bekannteste Berner:
Polo Hofer, Mundartrocker
Quelle: Kurzmeldung in der Tagesschau!

bigbird
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45412
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 26. Jul 2017, 17:41

....wie wahr, wie wahr!

"Z'letschtä Hemmli het keni Seck!" von Polo Hofer
https://www.youtube.com/watch?v=-fjRM7mysVQ

Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7506
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Di 1. Aug 2017, 15:40

Wieder hat eine französische Schauspielerin 'der alten Garde' dieses Erdenleben verlassen. Am 31. Juli 2017 starb Jeanne Moreau im Alter von 89 Jahren in Paris.
In Frankreich war Jeanne Moreau auch als Sängerin populär und wurde 1964 mit dem Grand Prix du Disque ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2000 war Moreau ausserdem Mitglied der Académie des Beaux-Arts. Sie war auch als Filmregisseurin tätig.
Einer ihrer bekanntesten Kinofilme war/ist "Jules und Jim" (französischer Originaltitel: Jules et Jim) des Regisseurs François Truffaut, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Henri-Pierre Roché.
https://www.youtube.com/watch?v=EZnP1B-tyqg
>>> http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/ ... -gestorben
>>> https://www.youtube.com/watch?v=IpX6gakpuus
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7506
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon bluna » Mo 7. Aug 2017, 12:04

Das coolste ist,wenn mann den herrn Jesus hat,dann lebt mann weiter
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12810
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » Mo 7. Aug 2017, 18:17

bluna hat geschrieben:Das coolste ist,wenn mann den herrn Jesus hat,dann lebt mann weiter


Amen, Bluna. Amen!
Er fühlt der Zeiten ungeheuren Bruch und fest umklammert er sein Bibelbuch
(anlässlich des Lutherjahres)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14403
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon onThePath » Fr 11. Aug 2017, 20:39

Habe ich es noch nicht gewusst ?

Letztes Jahr ist der katholische Chefexorzist Amorth in hohem Alter gestorben.
Da bin ich nur einen Tag in Rom und ein deutscher Staatssekritär des Vatikan stolpert an uns vorbei und etzählt vom Vatikan. Da habe ich ihn auch nach Amorth gefragt. :D

LG otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 18776
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » So 13. Aug 2017, 01:39

onThePath hat geschrieben:Habe ich es noch nicht gewusst ?

Letztes Jahr ist der katholische Chefexorzist Amorth in hohem Alter gestorben.
Da bin ich nur einen Tag in Rom und ein deutscher Staatssekritär des Vatikan stolpert an uns vorbei und etzählt vom Vatikan. Da habe ich ihn auch nach Amorth gefragt. :D

LG otp

Es könnte sein, dass wir sehr bald selbst Dämonen austreiben werden.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10425
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon onThePath » So 13. Aug 2017, 08:50

GNU,
Ich schätzte Amorth weil er sich mutig dagegen wehrte dass sogar Bischöfe keine Ahnung von Satan und Dämonen haben. Auch der Staatssekritär hatte Zweifel. Klar ist die Befreiung bei Katholiken ein Amt und wird so ausgeführt, wie ich es nicht für gut halte. Aber das gehört hier als Thema ja nicht rein. Die Navität der Menschen Datan existiete nicht, ist heutzutage weit verbreitet. Da war mir Amorth ein wichtiger Gegengewicht.

LG otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 18776
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Gnu » So 13. Aug 2017, 10:07

Lieber oTP

Ich meinte meinen Beitrag nicht ironisch und es soll auch kein Seitenhieb gegen Amorth sein. Das Austreiben von Dämonen gehört zum Missionsauftrag Jesu gemäss Markus 16,15-20. Ich bin diesbezüglich 100% einer Meinung mit dir. Eigentlich sollte jeder Christ diese Gabe haben, und in der kommenden Erweckung, wo die Söhne Gottes offenbar werden sollen, werden wir, die wir Söhne Gottes sind, immer wieder unsere Autorität gegen den Teufel in Anspruch nehmen.

(Ich habe im Sommerlager einen sehr guten Vortrag eines evangelistisch tätigen Bruders gehört.)
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10425
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Johelia » Mi 16. Aug 2017, 20:53

Heute vor 40 Jahren starb:

Elvis Aaron Presley (* 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi; † 16. August 1977 in Memphis, Tennessee), häufig einfach nur „Elvis“ genannt, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts gilt.[1] Wegen seiner Erfolge und seiner Ausstrahlung wird er auch als „King of Rock ’n’ Roll“ oder einfach als „King“ bezeichnet. Presley gilt mit wahrscheinlich über einer Milliarde verkauften Tonträgern als der erfolgreichste Solo-Künstler weltweit.
(Quelle Wikipedia)


Elvis Presley - Return To Sender

Elvis Presley - Blue Suede Shoes
Ihr könnt nicht Gott (JHWH) und dem Geld dienen!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1622
Registriert: Di 25. Okt 2011, 10:56

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Johelia » Mi 16. Aug 2017, 21:06

Ihr könnt nicht Gott (JHWH) und dem Geld dienen!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1622
Registriert: Di 25. Okt 2011, 10:56

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Babett » Sa 16. Sep 2017, 20:57

Der Autor Nabeel Qureshi ist heute im Alter von nur 34 Jahren gestorben. Er hat unter anderen das Buch " Allah gesucht- Jesus gefunden" geschrieben.
“Sometimes the Bible in the hand of one man is worse than a whisky bottle in the hand of (another)....” Harper Lee
Benutzeravatar
Babett
Wohnt hier
 
Beiträge: 1174
Registriert: Di 14. Feb 2006, 21:41

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Do 28. Sep 2017, 16:17

Deutsche Soul-Sängerin
Joy Fleming ist tot

Sie sang Soul, Blues und Schlager, berühmt wurde sie mit dem Grand-Prix-Beitrag "Ein Lied kann eine Brücke sein": Die Mannheimer Sängerin Joy Fleming ist tot. Sie starb im Alter von 72 Jahren.
Quelle u.a. >>> http://www.spiegel.de/kultur/musik/joy- ... 70382.html

https://www.youtube.com/watch?v=EDf9XX_p1mA
https://www.youtube.com/watch?v=bH6wVkF4OKE
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7506
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Do 9. Nov 2017, 16:26

Sie war es, die 1966 Sean Connery in den Armen liegen und ihn küssen durfte. Karin Dor, das einzige deutsche Bond-Girl. Als rothaarige Agentin Helga Brandt verdrehte die damals 28-Jährige nicht nur James Bond den Kopf. Sie war auch Winnetous Geliebte. Karin Dor zählte in den Sechzigerjahren zu den berühmtesten Damen des deutschen Kinos.
Ich persönlich kannte sie aus den Edgar Wallace- und aus den Winnetou-Filmen.
>>> http://www.spiegel.de/kultur/kino/karin ... 77098.html
>>> http://www.20min.ch/people/internationa ... t-11643937
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7506
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon onThePath » Do 9. Nov 2017, 17:31

Ich möchte die Stimme von Joy Fleming.
Leider hörte ich sie viel zu selten.

LG otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 18776
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon Thelonious » Do 9. Nov 2017, 19:40

Ich kannte einzig (dafür umso mehr: mochte) ihren Neckarbrückenblues
Er fühlt der Zeiten ungeheuren Bruch und fest umklammert er sein Bibelbuch
(anlässlich des Lutherjahres)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14403
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Sa 11. Nov 2017, 19:47

Higgins (John Hillerman) bekannt u.a. aus der TV-Serie "Magnum" ist mit 84 Jahren gestorben.
https://www.youtube.com/watch?v=H9DkxQvJsKs
Ich schaue gerne "Magnum" an; läuft derzeit im TV....
Zu sehen war Hillerman beispielsweise auch im Kriminalfilm "Chinatown" von Regisseur Roman Polański aus dem Jahr 1974.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7506
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Prominente, welche kürzlich gestorben sind

Beitragvon lionne » Mi 6. Dez 2017, 18:57

Johnny Hallyday ist tot
Der französische Sänger Johnny Hallyday ist in der Nacht auf Mittwoch verstorben.
Hallyday starb im Alter von 74 Jahren in einer Klinik in Paris. Er litt an Lungenkrebs.
Hallyday galt als einer der bedeutendsten Rockmusiker Frankreichs.
>>> https://www.srf.ch/news/panorama/liebli ... ay-ist-tot
Viele meiner französischen Kolleginnen und Kollegen (meiner Generation) waren/sind totale Johnny-Hallyday-Fans sowie auch Fans von Sylvie Vartan; durch sie habe ich diese Musik kennengelernt.....
https://www.youtube.com/watch?v=IhBIvzO5uxw

https://www.youtube.com/watch?v=Xs-_NZ0LhrA

LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7506
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Vorherige

Zurück zu Kunst und Kultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast