Seite 1 von 1

Satellitensterben

BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 11:55
von Gnu
Es soll, so wird behauptet, schon so viele Satelliten auf Erdumlaufbahnen geben, dass Kollisionen mit dem Weltraummüll immer wahrscheinlicher werden. Bei meinen Exkursionen in YouTube stiess ich heute auf den Begriff Kessler-Syndrom.

Die Begriffe Weltraummüll und Kessler-Effekt findet man leicht in wikipedia

Ich glaube, dass es sich dabei um gezielte Falschinformationen von den Kugelerdlern handelt, und bitte euch, mich argumentativ vom Gegenteil zu überzeugen.

Re: Satellitensterben

BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 12:10
von lionne
Bei "Kessler" läuten bei mir die Glöcklein und unmittelbar bin ich daran erinnert:
>>> https://www.youtube.com/watch?v=BMxDV5jYyy8

https://www.youtube.com/watch?v=ijH0UqJg8Ts


https://www.youtube.com/watch?v=IFsfSS5Cc6s

Gruss lionne :D

Re: Satellitensterben

BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 19:26
von Thelonious
Gnu hat geschrieben:Es soll, so wird behauptet, schon so viele Satelliten auf Erdumlaufbahnen geben, dass Kollisionen mit dem Weltraummüll immer wahrscheinlicher werden. Bei meinen Exkursionen in YouTube stiess ich heute auf den Begriff Kessler-Syndrom.

Die Begriffe Weltraummüll und Kessler-Effekt findet man leicht in wikipedia

Ich glaube, dass es sich dabei um gezielte Falschinformationen von den Kugelerdlern handelt, und bitte euch, mich argumentativ vom Gegenteil zu überzeugen.


Nee, sorry über das Kessler-Syndrom weiß ich jetzt nichts beizutragen, liebes Gnu. Spontan fiel mir ein, dass die Gallier auch immer befürchteten, ihnen wird der Himmel auf den Kopf fallen.

VG
Thelo