Der anonyme Atheist

Ethik, Lebensrechtsfragen
Sexualethik, Sozialethik, Wirtschaftsethik, Kreationismus / Schöpfungswissenschaft, Technik, Umwelt


Moderator: bigbird

Der anonyme Atheist

Beitragvon Name33 » Sa 1. Feb 2014, 12:35

Kann mir jemand sagen, wie man auf so etwas antworten muss?

http://der-anonyme-atheist.jimdo.com/
Name33
Newcomer
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:32

Re: Der anonyme Atheist

Beitragvon Tulbi » Sa 1. Feb 2014, 15:39

Wie man mit jedem Text umgeht:
- seinen Kontext wahrnehmen
- ihn unvoreingenommen (so gut wie halt möglich) lesen
- Positionen erkennen und analysieren
- evtl. Schlüsse/Konklusionen mit dem eigenen Akkzeptanzsystem abgleichen

Oder was meinst du genau?

Edit:

Obwohl ich den grundsätzlichen Ideen der Texten wohl zustimmen würde, sind sie sehr schwach geschrieben und die Argumentation zum Teils Blödsinn.
Der Herr sei mit dem, welcher nicht mit einem Herrn ist.
Benutzeravatar
Tulbi
Power Member
 
Beiträge: 975
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:22

Re: Der anonyme Atheist

Beitragvon Schoham » Sa 1. Feb 2014, 18:07

Bei Punkt 24 Warum: Warum glauben wir immer noch an Gott...

Antwort:

Weil ich mit Ihm lebe.
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10314
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Der anonyme Atheist

Beitragvon Tulbi » Sa 1. Feb 2014, 18:14

Schoham hat geschrieben:Bei Punkt 24 Warum: Warum glauben wir immer noch an Gott...

Antwort:

Weil ich mit Ihm lebe.


Wow, da hast du ihn wahrscheinlich gerade überzeugt :lol:
Der Herr sei mit dem, welcher nicht mit einem Herrn ist.
Benutzeravatar
Tulbi
Power Member
 
Beiträge: 975
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:22

Re: Der anonyme Atheist

Beitragvon Schoham » Sa 1. Feb 2014, 18:17

Möglich :))
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10314
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47


Zurück zu Ethik, Wissenschaft, Forschung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste