Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Euro

Über aktuelles in der Gesellschaft

Moderator: Thelonious

Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Euro

Beitragvon George P » Mi 21. Aug 2019, 20:15

Deutsche IS-Kämpfer/Irak freizukaufen für 20 Milliarden Euro


Die Bundesregierung plant angeblich, deutsche IS-Kämpfer aus dem Irak freizukaufen - für 20 Milliarden Euro, wird auf diversen Webseiten behauptet.
https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ ... k-103.html

Aus dem Artikel erfahren wir mehr:

Zehntausende Kämpfer der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) sind in Syrien und dem Irak inhaftiert, meist in kurdischen Lagern festgehalten. Darunter sind auch etwa 60 bis 70 Deutsche.

Es ist sogar schrecklich:

vielen der Beschuldigten droht die Todesstrafe.!



"Hierfür soll die irakische Regierung eine massive Gegenleistung verlangt haben, zitierte der ZDF-Journalist Armin Coerper in der Bundespressekonferenz aus einem internen Papier: "Der Irak bietet eine solche Gerichtsbarkeit an; als Gegenleistung dafür stellt man sich etwa 20 Milliarden Euro vor.""


Die Irak-Regierung möchte den Schaden was unsere Jihadisten dort verursacht haben,

auch die Auslöschung von irakische Christen (die fleißige christliche Menschen die Irak über 2000 Jahren durch Ihren Arbeiten Überwasser gehalten haben, soweit die Christen dort waren, war Irak als bewohnbaren Land bekannt, und muslimische Oberschicht konnte ruhig in Sessel schlafen.)

und tausendfache Sklaverei, millionen- fache Vergewaltigung von christliche Minderjährige und Frauen, sowie Jesidinnen, von uns bezahlt bekommen?

Es ist korrekt.
Mit militärische Hilfe von USA und Europa haben sich die Jihadisten in Irak und Syrien breit gemacht.
Wir sollen es bezahlen.

Und unsere Jungs zu Hause holen.
es sind doch Deutsche.

Oder habt Ihr eine andere Meinung?

Grüsse,
George.
George P
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 7. Mär 2019, 15:27

Re: Deutsche IS-Kämpfer/Irak freizukaufen für 20 Milliarden

Beitragvon lionne » Mi 21. Aug 2019, 20:29

Was ich vor einem Tag in den (deutschen) Nachrichten gehört habe: Etwa 120 Kinder von deutschen IS-Angehörigen sassen zuletzt noch in Flüchtlingslagern in Syrien fest. Nun hat die Bundesregierung die ersten zurückgeholt (3 oder 4 an der Zahl). Es sollen weitere folgen.

Die Kinder sind ja 'unschuldig' und nicht für die Taten (Greueltaten) ihrer Eltern verantwortlich!
Eine andere Sache sind die IS-Kämpfer (Täter) selber! Waren es auch 'unsere Jungs'/Deutsche als sie die Köpfe ihrer sog. Feinde mit dem blossen Messer abgeschnitten haben? Sicher sind euch die entsprechenden Bilder/Filmchen noch im Gedächtnis, ansonsten vielleicht mal dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen! :shock:
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9171
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Eu

Beitragvon lionne » Mi 4. Sep 2019, 16:01

hier könnte gegebenenfalls (auch) über die IS-Kinder (Nachkommen der IS-Kämpfer) diskutiert werden....
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9171
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Eu

Beitragvon Gnu » Mi 4. Sep 2019, 22:09

Dass der Irak von uns Geld verlangt, finde ich korrekt, denn wir haben seinerzeit den Irak in einem illegalen Krieg angegriffen und eine Million Tote verursacht. Ob jetzt der Vorwand IS dazu herhalten muss, ist mir persönlich egal. IS ist ja auch nicht spontan und natürlich aus dem Islam entstanden, sondern auf Betreiben der Geheimdienste jener Länder, die das Öl des nahen Ostens begehren.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11335
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Eu

Beitragvon Thelonious » Mi 4. Sep 2019, 22:41

Gnu hat geschrieben:...IS ist ja auch nicht spontan und natürlich aus dem Islam entstanden, sondern auf Betreiben der Geheimdienste jener Länder, die das Öl des nahen Ostens begehren.


Vielleicht fange ich mal an, deine Verschwörungstheorien - der Übersichtlichkeit halber . durchnummerieren, Gnu :roll:
Wir sehen nirgends so tief ins Herz Gottes wie auf Golgatha.
(Benedikt Peters )
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15575
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Eu

Beitragvon Gnu » Do 5. Sep 2019, 13:45

Thelonious hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:...IS ist ja auch nicht spontan und natürlich aus dem Islam entstanden, sondern auf Betreiben der Geheimdienste jener Länder, die das Öl des nahen Ostens begehren.


Vielleicht fange ich mal an, deine Verschwörungstheorien - der Übersichtlichkeit halber . durchnummerieren, Gnu :roll:

Oder du informierst dich mal bei den richtigen Quellen. :D
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11335
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Eu

Beitragvon Thelonious » Do 5. Sep 2019, 15:06

Nee, bäh, ich habe voll die Allergie gegenüber Verschwörungsgeschwurbel. Nutze youtube nur, wenn es um Musik geht.
Wir sehen nirgends so tief ins Herz Gottes wie auf Golgatha.
(Benedikt Peters )
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15575
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Deutsche IS-Kämpfer/Irak freikaufen für 20 Milliarden Eu

Beitragvon Gnu » Fr 6. Sep 2019, 16:55

Thelonious hat geschrieben:Nee, bäh, ich habe voll die Allergie gegenüber Verschwörungsgeschwurbel. Nutze youtube nur, wenn es um Musik geht.


O ja, Musikvideos und Katzenvideos sind meine Lieblinge. Alles andere wandert ja immer mehr ab in Richtung zensurfreie Medien. Nur eklig, dass man immer mehr soziale Medien braucht, wenn man noch an der Wahrheit interessiert ist. Und die Computer werden zwar immer schneller, aber auch immer weniger stabil.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11335
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino


Zurück zu Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast