Wer kontrolliert?

Über aktuelles in der Gesellschaft

Moderator: Thelonious

Wer kontrolliert?

Beitragvon Wolfi » Sa 5. Jul 2008, 07:20

Mir ist keine Gesellschaft bekannt, die ohne irgendwelche Kontrollorgane funktionieren würde. Was aber sind das für Menschen/Organe, die da kontrollierenund was für Absichten verfolgen sie mit dieser Kontrolle?-

Ich stellte mir diese Frage heute Morgen wieder mal, als ich folgendes erlebte:
Hier in diesem Forum im Thread "60 Jahre Israel" stellte ich einen Link von "youtube" rein mit dem Titel "Not so cool facts about Israel". Dies war (ja, war!) ein Clip, der erstellt wurde, um ein Gegengewicht zum Clip "Cool facts about Israel" darzustellen. Er zeigte viele unschönen Fakten über Israel auf.
Als ich heute nach etwa zwei Wochen meinen damals platzierten Link anklickte, erschien doch tatsächlich "Cool facts about Israel". :shock: "Not so cool facts about Israel" wird derweil also automatisch auf den pro-zionistischen Clip gelinkt und der kritische Beitrag kann somit nicht mehr angeschaut werden.
Ich frage mich: Was für eine Organisation in der Welt ist in der Lage, derart manipulativ vorzugehen?- Habt Ihr eine Ahnung, wem man so was melden sollte?- Sollte man es überhaupt Jemandem melden, wenn man über solche Sachen stolpert?- Was meint Ihr?
Habt Ihr eventuell auch schon so Ähnliches im Internet erlebt?- Nun, Einige scheinen da schon recht viel Macht in den Fingern zu haben über dieses "Internet" ...
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Nitrosio » Sa 5. Jul 2008, 07:36

Vielleicht hat der Ersteller dieses Videos ja auch mal ein der Realität entsprechendes Geschichtsbuch gelesen und ist zur Gesinnung, wenn nicht vielleicht gar zu Jesus gekommen? :roll:
24Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt! 25Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! Matthäus 23
Benutzeravatar
Nitrosio
Power Member
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 20. Nov 2002, 08:15

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Wolfi » Sa 5. Jul 2008, 07:47

@Nitrosio:
Ist er nicht (dafür gäb's wohl auch kaum einen triftigen Grund). Denn bei einem "Youtube"-Posting macht er darauf aufmerksam, was mit seinem Link geschehen ist und er verweist auf eine Möglichkeit, wie sein Beitrag doch noch angeschaut werden könne. Allerdings, ich hab's versucht und es gelang mir auch nicht mehr.
Und sonst fällt Dir nichts weiter dazu ein?- Ziemlich bedenklich, finde ich ...
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Nitrosio » Sa 5. Jul 2008, 08:44

Ich finde es bedenklich, wenn du auf solche Propaganda hörst. Pallywood & Co. darf man einfach keinen Meter trauen; selbst wenn mal etwas wahr sein sollte. ;)
24Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt! 25Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! Matthäus 23
Benutzeravatar
Nitrosio
Power Member
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 20. Nov 2002, 08:15

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon pirate23 » Sa 5. Jul 2008, 11:00

Nitrosio hat geschrieben:Ich finde es bedenklich, wenn du auf solche Propaganda hörst

Und ich finde es reichlich naiv, wenn man der Meinung ist, dass über Israel ausschließlich "cool facts" existieren und keine einzigen "not so cool facts". Das könnte man ja vielleicht noch erweitern auf alle Pro-Israel-Nationen, die machen dann nämlich nie wieder einen Fehler.
pirate23
Gesperrt
 
Beiträge: 2928
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 11:46

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Nitrosio » Sa 5. Jul 2008, 11:26

Israelis bzw. Juden sind auch nur Menschen und machen Fehler. Doch was die Gegenseite da abzieht, hat einfach nix mit Fairness zu tun. Da wird manipuliert, was das Zeug hält, und alle Medien machen schön mit. editiert
Zuletzt geändert von doro am Sa 5. Jul 2008, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigender Vergleich
24Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt! 25Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! Matthäus 23
Benutzeravatar
Nitrosio
Power Member
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 20. Nov 2002, 08:15

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon LordAlm » Sa 5. Jul 2008, 11:44

Hallo Wolfi,
Hast du nie was von geheimen Gesellschaften gehört oder gelesen? Von Logentum und Hochfinanz. Trilaterale Kommissionen, Bilderberger, CFR, UNO usw. Zentrum des Internationalen Bankgeschäfts, das Haus der Rothschilds. Wir sind kontrolliert und manipuliert. Banken, Wirtschaft, Internet, Börse usw. alles in dessen Händen. Das war so und wird es auch bleiben. LG LA
Nichts (Böses) sehen, nichts (Böses) hören, nichts (Böses) reden.
Benutzeravatar
LordAlm
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 4282
Registriert: Sa 27. Apr 2002, 22:01
Wohnort: Surselva

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Vicconivs » Sa 5. Jul 2008, 12:52

Leute, das ist Youtube. Kommt mal wieder auf den Teppich. Da werden alle möglichen Sachen gehaxt, geflaggt oder sonstwie verschandelt. Landservideos kann man da zum Beispiel auch nicht mehr schauen, weil irgendwelche Linken Spaß an Internetvandalismus haben. :rolleyes:
"Ein bisschen, wie wenn man ein Borstenschwein streichelt."
Benutzeravatar
Vicconivs
Wohnt hier
 
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 27. Apr 2002, 16:09

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Desiree » Sa 5. Jul 2008, 13:13

Bild

Es ist eigentlich auch nur eine Frage der Zeit, bis die zionistische Hochfinanz auch das Livenet aufkauft und ihrer anti-gojimschen Propaganda unterwirft... :roll: Besser stillhalten.
Bild
Sancti Dymphna et Isidore orate pro nobis.
Benutzeravatar
Desiree
Power Member
 
Beiträge: 630
Registriert: Do 14. Mär 2002, 18:40
Wohnort: bäuerlich

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Nitrosio » Sa 5. Jul 2008, 13:17

Das hast du bestimmt von Armin Richter, oder? ;)

Ich hab dafür ein Gegenstück:

Bild
24Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt! 25Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! Matthäus 23
Benutzeravatar
Nitrosio
Power Member
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 20. Nov 2002, 08:15

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Wolfi » Sa 5. Jul 2008, 19:27

@Nitrosio:
Zu Deiner Gesinnung nehme ich wohl besser gar nicht erst Stellung. Trotzdem will ich Dir noch eine Ergänzung mit auf den Weg geben: Der Produzent des ursprünglichen "Not so cool facts"-Videos war übrigens kein Pali, sondern ein Israeli. Aber jetzt wieder zum Thema:
Ich habe mich natürlich gefragt, wer denn in diesem konkreten Fall ein Interesse an einer derartigen Manipulation gehabt haben könnte. Nun, entweder "youtube" befindet sich in den Händen fanatischer Juden, oder aber Kreise aus Israel haben sich da rein geschmuggelt und diese "Korrektur" vorgenommen. Und wenn nun also "Israelische Kreise" dahinter gewesen sein sollten, wer könnte das gewesen sein?- Mir fällt da spontan leider nur die Mossad ein. Oder aber vielleicht "Berta.." wie hiess sie gleich wieder?- Auf jeden Fall war da ein Eiferer am Werk, der weit über jegliche Grenzen des Anstandes und des Respektes hinaus schoss. Hoffen wir mal, dass es Einer war und nicht gleich eine ganze schräge Organisation ...
Ach, übrigens, wenn wir schon dabei sind, Nitrosio: Du gehörst nicht zufällig einer Vereinigung, wie eben dieser Mossad an, oder?- In welcher Mission und für welche Unterorganisation bist Du denn eigentlich hier unterwegs?-
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Wolfi » Sa 5. Jul 2008, 19:50

Hallo alphornblasender Lord von der Alm
(habe ich Dir eigentlich schon mal die Geschichte von meinem Alphorn erzählt?- Nun, hier gehört das nicht hin. Aber vielleicht ergibt sich ja mal eine Gelegenheit, sie Dir zu erzählen ... :P )

Hast du nie was von geheimen Gesellschaften gehört oder gelesen? Von Logentum und Hochfinanz.

Nicht nur gehört oder gelesen. Ich hatte mit beidem schon persönlich zu tun (ich absolvierte sogar mal das ganze Voraufnahmeprozedere für eine Loge und da ich ja etliche Jahre im Finanzbereich (im mittleren Kader) tätig war, kam es unweigerlich zu Kontakten mit der "Hochfinanz" ... :tongue: )

Trilaterale Kommissionen, Bilderberger, CFR, UNO usw. Zentrum des Internationalen Bankgeschäfts, das Haus der Rothschilds. Wir sind kontrolliert und manipuliert. Banken, Wirtschaft, Internet, Börse usw. alles in dessen Händen.

Das heisst "in deren Händen"... :roll: ;)
Schon verrückt, was da alles aufgebaut wurde in dieser Gesellschaft, nicht?!- (warum hat's bloss immer noch keinen Kotz-Smiley hier im neuen Forum ? ;) )
Nun, wie weit wir tatsächlich kontrolliert werden, entzieht sich in der Regel unserer Kenntnis. Selbst als grundehrlicher Mensch nervt es mich total, zu wissen, dass kontrolliert wird, aber nicht zu wissen durch wen und wofür. Es nervt mich derart, dass es für mich wirklich gesünder ist, ich komme nicht an so brisante Daten ran. Zu leicht wäre die Versuchung wohl, so was wie Meili damals zu unternehmen. Allerdings würde ich's bestimmt anders anpacken, als er damals. Viiieeel diskreter. Verschiedenen Medien würde anonym ein Memory-Stick mit Daten zugespielt (auch ausserhalb der Landesgrenze) und dann könnten die Dinge ihren Lauf nehmen ... So einfach könnten solche Dinge irgendwann mal aufgedeckt werden. Deshalb bin ich auch mit Deiner Schlussfolgerung "Das war so und wird es auch bleiben." ganz und gar nicht einverstanden. Mit den heutigen Kommunikationsmöglichkeiten gibt's für solche Kreise eigentlich keine wirklich sicheren Verstecke mehr. Wer irgendwo aktiv ist, wird registriert. Deshalb musste ich übrigens auch über die "Livenet-Treffer" schmunzeln, die sich da kürzlich ängstigten, dass sie eventuell von mir fotografiert werden könnten. Sie tauschen sich hier wacker aus über dies und das (und wenn's bloss über ihren Glauben ist), setzen sich also laufend der Gefahr aus, von Irgendwem (und eben nicht bloss von einem zahmen wolfi) beobachtet zu werden und dennoch tun sie dies offensichtlich völlig angstfrei ... Da soll noch einer schlau werden draus? ...
lg, wolfi
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Nitrosio » Sa 5. Jul 2008, 20:13

Code: Alles auswählen
Du gehörst nicht zufällig einer Vereinigung, wie eben dieser Mossad an, oder?- In welcher Mission und für welche Unterorganisation bist Du denn eigentlich hier unterwegs?


Warum sollte ich dir offenbaren, bei welchem "Verein" ich bin; ich will ja schliesslich meine Tarnung nicht auffliegen lassen. ;)
24Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt! 25Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! Matthäus 23
Benutzeravatar
Nitrosio
Power Member
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 20. Nov 2002, 08:15

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon bigbird » Sa 5. Jul 2008, 20:14

Desiree hat geschrieben:Bild

Es ist eigentlich auch nur eine Frage der Zeit, bis die zionistische Hochfinanz auch das Livenet aufkauft und ihrer anti-gojimschen Propaganda unterwirft... :roll: Besser stillhalten.

Einen Verein kann man nicht "aufkaufen"! :lol: :lol:

bigbird
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45992
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Wolfi » So 6. Jul 2008, 07:08

@Vicconivs:

Landservideos kann man da zum Beispiel auch nicht mehr schauen, weil irgendwelche Linken Spaß an Internetvandalismus haben. :rolleyes:

Ja, gell, das ist wirklich editiert

Es ist jaj wohl noch ein kleiner Unterschied, ob man Neonazi-Propaganda entfernt, oder ob man einen israelkritischen Beitrag, der auf Fakten beruht, mit einem pro-zionistischen Propagandafilmchen überlinkt. Aber editiert
Zuletzt geändert von Grasy am Di 8. Jul 2008, 22:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Netiquette Punkt: 1(!), 18, 19
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Vicconivs » So 6. Jul 2008, 09:50

Achso, Zensur (...) ist also okay, wenn es die Richtigen trifft? Wer legt denn das fest, wer die Richtigen sind? Also außer Dir jetzt? :D Und: Du faselst von rechtsextremem Gedankengut und Masturbation während Du irgendwelchen Anti-Juden Videos nachweinst, deren Poster wahrscheinlich von einem der gleichen Leute gehaxx0rt wurde, die sonst besagte Landservideos aus dem Netz trollen?
[...] pro-zionistischen Propagandafilmchen [...]
Nun, entweder "youtube" befindet sich in den Händen fanatischer Juden, oder aber Kreise aus Israel haben sich da rein geschmuggelt und diese "Korrektur" vorgenommen.
So weit von diesem Herrn Goebbels ist das jetzt jedenfalls auch nicht weg, der hat den Juden auch überall gesehen, vor allem bei den Amis... :applause: Jetzt aber mal ernsthaft. Wenn Du Juden nicht abkannst, okay, Deine Baustelle. Aber dann mit dem Nazifinger auf mich zu zeigen ist ja wohl schon ziemlich dreist.
"Ein bisschen, wie wenn man ein Borstenschwein streichelt."
Benutzeravatar
Vicconivs
Wohnt hier
 
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 27. Apr 2002, 16:09

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Wolfi » So 6. Jul 2008, 18:33

@Vicconivs
Achso, Zensur (...) ist also okay, wenn es die Richtigen trifft? Wer legt denn das fest, wer die Richtigen sind? Also außer Dir jetzt? :D

Zensur ist bestimmt nicht das beste Mittel, um mit unliebsamem Gedankengut umzugehen. Von daher bin ich auch in erster Linie für Aufklärung. Ja, ich meine sogar, dass jegliche Zensur sich irgendwie rächt. Leider beweist uns die Realität, dass wir als Gesellschaft ohne die Zensur nicht auskommen.

Und: Du faselst von rechtsextremem Gedankengut und Masturbation während Du irgendwelchen Anti-Juden Videos nachweinst, deren Poster wahrscheinlich von einem der gleichen Leute gehaxx0rt wurde, die sonst besagte Landservideos aus dem Netz trollen?

Dass es sich um die gleichen Kreise handeln könnte, halte ich doch für ziemlich unwahrscheinlich. Und wie Du (und dadurch auch ich) gemerkt hast: Der Clip ist inzwischen ja wieder da (fast ein wenig unheimlich).

So weit von diesem Herrn Goebbels ist das jetzt jedenfalls auch nicht weg

Du meinst, wie israelische Politiker mit dem palästinensischen Volk verfahren?- Ehrlich gesagt, ist mir der Gedanke auch schon gekommen ...

der hat den Juden auch überall gesehen, vor allem bei den Amis... :applause: Jetzt aber mal ernsthaft.

Du: Würde Goebbels heute leben, hätte er damit wohl gar nicht so unrecht ...

Wenn Du Juden nicht abkannst, okay, Deine Baustelle.

Ich kann die israelische Politik nicht ab und ich habe Mühe mit den orthodoxen Juden. Von denen mal abgesehen, habe ich sehr sympathische Juden kennen gelernt, denen ich meinen vollen Respekt zolle.

Aber dann mit dem Nazifinger auf mich zu zeigen ist ja wohl schon ziemlich dreist.

Tja, wie man in den Wald ruft ... Aber wie ich andernorts schon erwähnte: Ich bin mir ziemlich sicher, dass Dir Deine rassendiskriminierende Art gar nicht bewusst ist. Ich weiss bloss nicht, warum ich dafür Verständnis zeigen sollte?
wolfi
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Vicconivs » Mo 7. Jul 2008, 21:04

Wolfi hat geschrieben:@Vicconivs
Achso, Zensur (...) ist also okay, wenn es die Richtigen trifft? Wer legt denn das fest, wer die Richtigen sind? Also außer Dir jetzt? :D

Zensur ist bestimmt nicht das beste Mittel, um mit unliebsamem Gedankengut umzugehen. Von daher bin ich auch in erster Linie für Aufklärung. Ja, ich meine sogar, dass jegliche Zensur sich irgendwie rächt. Leider beweist uns die Realität, dass wir als Gesellschaft ohne die Zensur nicht auskommen.
Ja was denn nun, Zensur ist doof, aber toll wenn sie die Richtigen trifft, was an diesem Beispiel bedeuten würde: Rechte Antisemiten gehören zensiert, Linke belobigt? I see what you did there.

Und: Du faselst von rechtsextremem Gedankengut und Masturbation während Du irgendwelchen Anti-Juden Videos nachweinst, deren Poster wahrscheinlich von einem der gleichen Leute gehaxx0rt wurde, die sonst besagte Landservideos aus dem Netz trollen?

Dass es sich um die gleichen Kreise handeln könnte, halte ich doch für ziemlich unwahrscheinlich. Und wie Du (und dadurch auch ich) gemerkt hast: Der Clip ist inzwischen ja wieder da (fast ein wenig unheimlich).
Also sind die linken Internetaffen fähiger als der grausame Mossad, der die halbe Welt in seinem erzjüdischen Finanzwürgegriff hält? Irgendwer wird hier überschätzt. Fragt sich nur, wer das ist.

Meine zuletzt geäußerte Theorie besagte übrigens gemäß Ockham, daß weder irgendwelche linken Krawallbrüder noch irgendwelche langnasigen Internetmarodeure schuld daran waren, daß das Video auf mysteriöse Weise verschwand, sondern das Du einfach nicht sauber verlinkt hast.

So weit von diesem Herrn Goebbels ist das jetzt jedenfalls auch nicht weg

Du meinst, wie israelische Politiker mit dem palästinensischen Volk verfahren?- Ehrlich gesagt, ist mir der Gedanke auch schon gekommen ...
Nein, meine ich nicht, da war nur Deine Aufmerksamkeitsspanne zu kurz.

der hat den Juden auch überall gesehen, vor allem bei den Amis... :applause: Jetzt aber mal ernsthaft.

Du: Würde Goebbels heute leben, hätte er damit wohl gar nicht so unrecht ...
Göbbels hatte recht, aber Landser ist doof und ich bin ein menschenverachtender Faschist= In-teressant. Mehr davon, würde ich sagen, das verspricht lustig zu werden.

Wenn Du Juden nicht abkannst, okay, Deine Baustelle.

Ich kann die israelische Politik nicht ab und ich habe Mühe mit den orthodoxen Juden. Von denen mal abgesehen, habe ich sehr sympathische Juden kennen gelernt, denen ich meinen vollen Respekt zolle.
Aha, was sind denn für Dich sympathische Juden? Die mit den Freundschaftsschlafanzügen, way back in the fourties? Ich sag's gern nochmal: Wenn Du Juden nicht abkannst, okay, Deine Baustelle, muss mich nicht interessieren, ich wäre nur vorsichtig wenn Du mal nach Deutschland einreist, wir haben da so hässliche Volksverhetzungsparagraphen die offensichtlich vom Mossad installiert wurden um das Internet kaputtzumachen. Deine Rechtfertigungsversuche machen das ganze jedenfalls irgendwie ziemlich plump. Alibijudenfreunde gegen Göbbelsbejubeln ist nicht so... direkt... Erfolgversprechend.

Aber dann mit dem Nazifinger auf mich zu zeigen ist ja wohl schon ziemlich dreist.

Tja, wie man in den Wald ruft ... Aber wie ich andernorts schon erwähnte: Ich bin mir ziemlich sicher, dass Dir Deine rassendiskriminierende Art gar nicht bewusst ist. Ich weiss bloss nicht, warum ich dafür Verständnis zeigen sollte?
wolfi
Ach, so unter Rassendiskriminenten kann man sich doch ruhig gegenseitig mal verstehen? Ist ja auch eine Form von Völkerverständigung. Gabs ja schon beim Führer. :roll:

Edit: Meanwhile elsewhere...

[22:10] Desi: aber, sagmal
[22:11] Vic: mh?
[22:11] Desi: liegt das an mir, oder ist der link immer noch so, wie er seit jeher war, nur dass wolfi danach noch n anderen, richtigen eingepflanzt hat?
[22:11] Vic: keine ahnung, ich hab mir das nie angeschaut, ich bin hier zum trollen und nicht um mir depperte youtubevideos anzusehen
[22:13] Desi: naja, letztesmal als ich geguckt hab ging sein link immer noch auf "cool facts", während er behauptet hat, das "not so cool facts" wäre mysteriöserweise wieder aufgetaucht.
[22:13] Vic: ich setz das mal so rein...
"Ein bisschen, wie wenn man ein Borstenschwein streichelt."
Benutzeravatar
Vicconivs
Wohnt hier
 
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 27. Apr 2002, 16:09

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Wolfi » Mi 9. Jul 2008, 13:41

@Vicconivs:
Ja was denn nun, Zensur ist doof, aber toll wenn sie die Richtigen trifft

Lies doch einfach noch mal in Ruhe, was ich über Zensur geschrieben habe. Vielleicht verstehst Du's dann. Wenn nicht, darfst Du's problemlos sagen und gerne noch mal fragen.

Auf Deinen ganzen restlichen Quark verzichte ich einzugehen, denn was will ich mich weiter mit einem Troll unterhalten?
ich bin hier zum trollen und nicht um mir depperte youtubevideos anzusehen
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Wer kontrolliert?

Beitragvon Vicconivs » Mi 9. Jul 2008, 18:43

Wolfi hat geschrieben:Lies doch einfach noch mal in Ruhe, was ich über Zensur geschrieben habe. Vielleicht verstehst Du's dann. Wenn nicht, darfst Du's problemlos sagen und gerne noch mal fragen.
Ich habe eigentlich nur nochmal Deine Meinung im Klartext und unverklausuliert reingesetzt, aber wo hab ich Dich denn mißverstanden? :)

Auf Deinen ganzen restlichen Quark verzichte ich einzugehen, denn was will ich mich weiter mit einem Troll unterhalten?
ich bin hier zum trollen und nicht um mir depperte youtubevideos anzusehen
Es beschämt mich das zugeben zu müssen, aber obschon ich mich wirklich anstrenge übertriffst Du mich doch um Längen. Sieht man auch schön an Deinem Usertitel.Bild
"Ein bisschen, wie wenn man ein Borstenschwein streichelt."
Benutzeravatar
Vicconivs
Wohnt hier
 
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 27. Apr 2002, 16:09


Zurück zu Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron