Witze

Humor, Witze, lustige Geschichten

Moderator: bigbird

Re: Witze!

Beitragvon blakki » Di 3. Feb 2009, 00:10

Manche Witze erfordern vorab fünf bis sechs Biere um ihre Feinheiten zu verstehen, wie zum Beispiel:

Ein Grieche, ein Norweger und ein Russe sitzen in einem italienischen Restaurant.
Sagt der Franzose zu dem Türken: "Na du alter Schwede!"

blakki

okay, okay, ist schon recht spät ! :mrgreen:
ALS GOTT MICH SCHUF, WOLLTE ER ANGEBEN
Benutzeravatar
blakki
Wohnt hier
 
Beiträge: 1911
Registriert: Di 8. Jul 2008, 21:21
Wohnort: ÜBERALL

Re: Witze!

Beitragvon Taube » Di 3. Feb 2009, 06:37

So sechs, wie die Fünf bei blakki, gibt es wirklich nicht mehr vier, die drei sind die zwei Einzigen.

okay, okay, ist noch recht früh ! :mrgreen:
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Witze!

Beitragvon Elise » Di 3. Feb 2009, 13:12

Taube hat geschrieben:So sechs, wie die Fünf bei blakki, gibt es wirklich nicht mehr vier, die drei sind die zwei Einzigen.



und so ist dieser auf fränkisch :D
sollche seggs wi mir vier sin, gibbts ka vier walll mir zwaa di zwaa anzinn sinn
Unser Gott ist ein guter Gott !
Benutzeravatar
Elise
Wohnt hier
 
Beiträge: 1928
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:43

Re: Witze!

Beitragvon Elise » Di 3. Feb 2009, 13:17

Naja, will meinem Mann ja nicht zu nahe treten ;) aber über den muss ich doch immer wieder lachen:




Vier Lehrer treffen sich zum Doppelkopf. Einer unterrichtet am Gymnasium, einer an der Realschule, der dritte an einer Hauptschule und der vierte an einer Sonderschule.


Als das Bier alle ist, sagt der Gymnasiallehrer: "Ich bekomme das meiste Geld und unterrichte in der Oberstufe. Ich fahre kurz los, neues Bier holen."
Es dauert eine Stunde, da kommt er zerknirscht zurück, ohne Bier. Als die anderen fragen, was denn los sei, sagt er: "Ich bin von der Polizei angehalten worden, Alkoholtest, Blutprobe, Führerschein weg."


Sagt der Realschullehrer: "Ok, ich bin der nächste, ich fahre Bier holen." Auch er kommt nach etwa einer Stunde ohne Bier zurück und erzählt: "Ich bin auch angehalten worden, Alkoholtest, Blutprobe, Führerschein weg."


Dem Hauptschullehrer passiert das gleiche.


Da sagt der Sonderschullehrer:
"Ok, ich bin der letzte im Bunde, dann fahre ich jetzt Bier holen."


Nach fünf Minuten kommt er zurück - mit zwei Kisten Bier und den drei Führerscheinen der anderen.


Die fragen ihn ungläubig, wie er das geschafft habe.


"Ach, sagt er, ich kenn doch meine Schüler von früher!"
Unser Gott ist ein guter Gott !
Benutzeravatar
Elise
Wohnt hier
 
Beiträge: 1928
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:43

Re: Witze

Beitragvon kingschild » Di 3. Feb 2009, 17:09

Ein Flugzeug ist am abstürzen:

Es sind 4 Personen an Bord aber nur 3 Fallschirme.

Der erste schnappt sich einen Fallschirm und sagt: Ich bin ein bekannter Herzchriurg die Patienten brauchen mich dringend.

Der zweite schnappt sich einen und sagt: Ich bin der gescheiteste Raktenforscher der Welt, die Welt braucht mich, ich bin unverzichtbar.

Der dritte ist ein Alter Mann der sagt zum Jungen vor sich: Nimm Du denn dritten Fallschirm, ich bin schon alt und werde sowieso bald sterben aber Du bist noch jung.

Sagt der Junge keine Sorge wir haben immer noch 2 Fallschirme, der gescheiteste Forscher ist mit meinem Rucksack aus dem Flugzeug gesprungen. :mrgreen:

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 5922
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:23
Wohnort: Schweiz

Re: Witze

Beitragvon Elise » Mi 4. Feb 2009, 08:20

Auch solche gibts :? :?


Marie und ihr Freund Holger sind im Restaurant. Sie sind beide sehr gläubige Christen. Der Kellner vergisst aber leider, ihnen bei der Rechnung die Getränke abzuziehen. Sie bemerken es, als er schon wieder weg ist. Holger steht auf und will gehen. Sagt Marie zu ihrem Freund: "Du, sollten wir nicht den Kellner rufen und ihm das sagen, wäre das nicht Diebstahl, wenn wir so gehen?" "Nein", meint Holger. "Wenn wir jetzt den Kellner nochmal rufen und er das ändern muss, dann wird sein Chef seinen Fehler bemerken. Er wird vielleicht wegen uns seinen Job verlieren. Wenn wir jetzt gehen, Dann erfüllen wir Jesu Gebot und lieben unseren Nächsten wie uns selbst
Unser Gott ist ein guter Gott !
Benutzeravatar
Elise
Wohnt hier
 
Beiträge: 1928
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:43

Re: Witze

Beitragvon viper187 » Mi 4. Feb 2009, 14:57

Zur aktuellen Finanzkrise:

Wie heisst das Lieblingslied der Topbanker? "My Boni are Over the Ocean" :D
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Witze

Beitragvon sugi » Mi 4. Feb 2009, 21:04

Franz bringt aus dem Urlaub einen Papagei mit und soll ihn verzollen. Der Zöllner liest laut aus den Bestimmungen vor:
"Papagei ausgestopft: zollfrei.
Papagei lebendig: 300,00 Euro."

Da krächzt der Vogel aus dem Käfig: "Leute, macht bloß keinen Scheis_s!" :D
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Witze

Beitragvon Elise » Do 5. Feb 2009, 14:14

sugi hat geschrieben:Franz bringt aus dem Urlaub einen Papagei mit und soll ihn verzollen. Der Zöllner liest laut aus den Bestimmungen vor:
"Papagei ausgestopft: zollfrei.
Papagei lebendig: 300,00 Euro."

Da krächzt der Vogel aus dem Käfig: "Leute, macht bloß keinen Scheis_s!" :D



lach :clap: :clap:
Unser Gott ist ein guter Gott !
Benutzeravatar
Elise
Wohnt hier
 
Beiträge: 1928
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:43

Re: Witze

Beitragvon Taube » Sa 7. Feb 2009, 10:21

"...und ich sag noch - Noah - sage ich..
Lass die Biber nicht auf die Arche, aber nein..."

"Halt die Klappe und paddel weiter, sonst finden wir nie Land"
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Witze

Beitragvon viper187 » Mi 4. Mär 2009, 12:32

Nicht zu ernst nehmen, ist schliesslich nur ein Witz, den mir gestern ein Kumpel erzählt hat ^^

Ein Atheist kommt ums Leben.
Er findet sich an einem Ort an welchem es so richtig abgeht. Überall Pools, Grillparty, hübsche Mädels usw. Er schaut sich etwas um und trifft einen Typen, rot und mit Hörnern bestückt und meint zu ihm: "Hi, du bist dann wohl der Teufel oder?" - "Ja, der bin ich. Und? Wie gefällts dir hier?" - "Wow, finds super, hätt mir das echt irgendwie anders vorgestellt..." - "Freut mich, schau dich doch ruhig weiter um und wenn du Fragen hast, nicht zögern."
Der Atheist vergnügt sich weiter und schaut sich um. Er entdeckt eine riesige Mauer und erklimmt sie. Oben angekommen, schaut er über die Mauer und sieht überall Feuer, Lava, Folter, hört Schreie usw.
Völlig schockiert geht er zum Teufel und meint: "Du Satan, diese Mauer da..." - "Ja?" - "Was bitteschön geht denn dahinter ab?!" - Ach, dahinter sind bloss die Christen, die wollen das so..."
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Witze

Beitragvon doro » Mi 4. Mär 2009, 12:54

Traurig, dass wir manchmal tatsächlich ein Bild vermitteln von uns, das in diese Richtung geht.

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Witze

Beitragvon bluna » Do 5. Mär 2009, 14:53

doro hat geschrieben:Traurig, dass wir manchmal tatsächlich ein Bild vermitteln von uns, das in diese Richtung geht.

lg, doro



Sicher au ein schöner Witz :mrgreen:
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12801
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik wone in de Zwitserse

Re: Witze

Beitragvon schupfermaus » Fr 14. Aug 2009, 14:01

grins...hm..aber hier im forum...so ein witz :warn: ,,,, :lol:
na..du hast aber wirklich humor... :mrgreen:

:lol: lg.
Benutzeravatar
schupfermaus
Abgemeldet
 
Beiträge: 892
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 18:17
Wohnort: Niederbayern

Re: Witze

Beitragvon bigbird » Fr 14. Aug 2009, 14:18

schupfermaus hat geschrieben:grins...hm..aber hier im forum...so ein witz :warn: ,,,, :lol:
na..du hast aber wirklich humor... :mrgreen:

:lol: lg.



Nur waren die nicht netikettenkonform, sodass ich sie löschen musste! :mrgreen:
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45532
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Witze

Beitragvon Jack » Fr 14. Aug 2009, 15:06

also dann hier noch 2 "konforme" witzchen, beide über unsere nördlichen Nachbarn:

Ein schwäbisches Ehepaar wandert durch die Alpen und fällt in eine Gletscherspalte. Am nächsten Tag hören sie eine Stimme von oben rufen: "Hallo, hier ist das Rote Kreuz!" Darauf ruft der Schwabe zurueck: "Mir gäbed nix!"

-----

Zwei sächsische Polizisten halten einen englischen Autofahrer an. Sagt der eine Polizist zu dem anderen: "Baul, schraib ma uff: dor Mann hat soi Lenkrad uff dor falschen Seide!" Darauf der Engländer: "What do you want from me?" Der Polizist zu dem anderen: "Baul, schreib ufff: dor Mann red wirres Zeusch!"
Der Polizist geht um das Auto des Engländers herum und sieht den Aufkleber mit "GB". Ganz aufgeregt sagt er zu seinem Kollegen:
"Baul, streisch olles, dor Mann ist von dor Griminal Bolizei!"
"Wenn die Menschen nur deshalb gut sind, weil sie sich vor Strafe fürchten und auf Belohung hoffen, sind wir wirklich ein armseliger Haufen."
Einstein
Benutzeravatar
Jack
Wohnt hier
 
Beiträge: 2653
Registriert: Do 10. Jun 2004, 12:48
Wohnort: da wo die Hühner lachen

Re: Witze

Beitragvon Wolfi » Fr 14. Aug 2009, 16:05

@bluna
doro hat geschrieben:Traurig, dass wir manchmal tatsächlich ein Bild vermitteln von uns, das in diese Richtung geht.

lg, doro



Sicher au ein schöner Witz :mrgreen:

Also bluna, wenn Du das lustig findest, dann gefällt Dir der hier vielleicht auch:
Ein Pole, ein Albaner und ein Rumäne sitzen in einem Auto. Frage: Wer fährt? -









.
.
.
.
.
.
.
..
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Na, wer wohl: Der Polizist. :baby:
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Witze

Beitragvon Wolfi » Sa 29. Aug 2009, 17:59

Ein Philosoph und ein Pfarrer streiten sich ...
... darum, welcher der beiden von ihnen vertretenen Disziplinen der höhere Rang zukomme. Spöttisch meint der Pfarrer: "Philosophie ist, als ob jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die es gar nicht gibt." Darauf antwortet der Philosoph: "Theologie ist, als ob jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die gar nicht da ist und plötzlich ruft: Ich hab sie!"
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 13:50

Re: Witze

Beitragvon bigbird » Sa 29. Aug 2009, 18:10

Wolfi hat geschrieben:Ein Philosoph und ein Pfarrer streiten sich ...
... darum, welcher der beiden von ihnen vertretenen Disziplinen der höhere Rang zukomme. Spöttisch meint der Pfarrer: "Philosophie ist, als ob jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die es gar nicht gibt." Darauf antwortet der Philosoph: "Theologie ist, als ob jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die gar nicht da ist und plötzlich ruft: Ich hab sie!"


Hast du den nicht schon mal gepostet - oder bloss in der Signatur? :mrgreen: :mrgreen:
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45532
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Witze

Beitragvon Sandra73- » Sa 29. Aug 2009, 19:18

Ich denke dass es Dich an die Sig von viper erinnert, bigbird, oder? ;)
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8235
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Witze

Beitragvon bigbird » Sa 29. Aug 2009, 19:20

Sandra73- hat geschrieben:Ich denke dass es Dich an die Sig von viper erinnert, bigbird, oder? ;)


Kann sein, dass es auch in einer andern Signatur war - stimmt! :]
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45532
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Witze

Beitragvon wulfen » Sa 19. Sep 2009, 22:26

Ein passionierter Sammler alter Bibeln trifft einen Freund, der erzählt, er hätte gerade eine alte Bibel weggeworfen.
"Irgend so eine Guten...", meint er.
"Doch nicht etwa eine alte Gutenberg", meint der Bibelsammler entsetzt, "so eine Bibel kostete bei einer Auktion drei Millionen Dollar!"
"Dann bin ich ja beruhigt," entgegnet der Freund des Bibelsammlers, "meine war keinen Cent wert. Irgendein Martin Luther hat nämlich die Seitenränder mit seinen Bemerkungen vollgekritzelt...
Jesus kündigte Gottes Reich an, was kam war die Kirche
Benutzeravatar
wulfen
Power Member
 
Beiträge: 685
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 20:56
Wohnort: Wohl Hölle wenns nach einigen geht ...

Re: Witze

Beitragvon firebird » Sa 3. Okt 2009, 16:15

Frage:
Welches ist der lustigste Bahnhof von der Schweiz?
Antwort:
Siebnen im Kanton Schwyz, denn da muss man vor Lachen aussteigen.
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: So 23. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Witze

Beitragvon sugi » Sa 3. Okt 2009, 20:20

@ firebird
Bögg i nid :D



Der Chef zur Sekretärin: "Sie sind eine schöne Frau." "Leider kann ich Ihnen dieses Kompliment nicht zurückgeben", meint diese darauf. Der Chef: "Machen Sie's doch einfach wie ich: Lügen Sie."


Die Mutter schimpft: "Wenn du dich weiterhin so benimmst, geben wir dich in ein Internat, damit du gute Manieren lernst." Sagt der Sohn: "Kann ich die denn nicht zu Hause lernen?"


:lol: :oops: :mrgreen:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Witze

Beitragvon bigbird » Sa 3. Okt 2009, 23:11

sugi hat geschrieben:@ firebird
Bögg i nid :D


Die nächst Station heisst "Lachen" - also steigt man vor Lachen aus ...

bb
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45532
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Witze

Beitragvon sugi » Mo 5. Okt 2009, 20:43

bigbird hat geschrieben:
sugi hat geschrieben:@ firebird
Bögg i nid :D


Die nächst Station heisst "Lachen" - also steigt man vor Lachen aus ...

bb

..jesoo.. :mrgreen: :mrgreen: :lol:

Ist das alles.. :comeon: :lol:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Witze

Beitragvon tiktak » Sa 31. Okt 2009, 06:38

Bild

:tongue: :mrgreen:
tiktak
Gesperrt
 
Beiträge: 5671
Registriert: Di 28. Apr 2009, 21:23

Re: Witze

Beitragvon tiktak » Sa 31. Okt 2009, 06:42

Ein getaufter Junge aus jüdischer Familie kommt vom Religionsunterricht nach Hause.
"Na,was hat euch der Pfarrer erzählt?" fragt seine Mutter.

"Also, er hat gesagt, die Hebräer, ich meine die Israelis, wollten durch das Rote Meer. Sie steigen in die Landungsboote, aber da greift die ägyptische Armee ein. Darauf rufen sie Tel-Aviv an, und Tel-Aviv schickt eine Luftlandesperre und amphibische Panzer. Dann werden die Ägypter zurückgeschlagen und die Israelis ziehen über das Meer hinüber."

"Hat er die Geschichte so erzählt?"
"Nein, ganz und gar nicht, aber wenn ich sie dir so wiederholen wollte, wie er sie wirklich erzählt hat, würdest du kein Wort glauben."
tiktak
Gesperrt
 
Beiträge: 5671
Registriert: Di 28. Apr 2009, 21:23

Re: Witze

Beitragvon tiktak » Sa 31. Okt 2009, 06:44

Ein schwarzgekleideter Mann klopft an die Himmelstür. Petrus öffnet, schaut kritisch und fragt:
"Hast Du jemals Unrecht getan?"
"Ja, ich habe in einem Spiel Italien gegen England einen Elfmeter gepfiffen, der keiner war."
"Halb so schlimm. Und wann war das?"
"Vor ungefähr 30 Sekunden."
tiktak
Gesperrt
 
Beiträge: 5671
Registriert: Di 28. Apr 2009, 21:23

Re: Witze

Beitragvon Taube » So 8. Nov 2009, 19:28

"Ein Junge hatte Bonbons genascht, und seine Mutter hatte ihn erwischt. Da sie eine fromme Frau war und ihre Kinder religiös erzogen hatte, verwickelte sie ihren Sohn in folgendes Gespräch:
'Aber Junge, weisst du denn nicht, dass der liebe Gott dich immer sieht und alles beobachtet, was du tust!'
'Sicher Mama, das weiss ich.'
'Dann ist dir ja auch klar, dass er dich eben in der Küche gesehen hat!'
'Natürlich hat er mir zugesehen!'
'Und was hat er wohl gesagt, als er sehen musste, wie du genascht hast?'
'Nun, er hat gesagt: Mein Lieber, du und ich, wir sind gerade allein hier in der Küche; nimm ruhig zwei Bonbons!'"
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Apfent Apfent....

Beitragvon Jack » Di 17. Nov 2009, 15:56

Bald ist es ja wieder soweit, der Apfent kommt:

Der Apfent ist die schönste Zeit vom Winter. Die meisten Leute haben im Winter eine Grippe, die ist mit Fieber. Wir haben auch eine, aber die ist mit Beleuchtung und man schreibt sie mit K. Drei Wochen bevor das Christkindl kommt, stellt Papa die Krippe im Wohnzimmer auf und meine kleine Schwester und ich dürfen mithelfen.

Viele Krippen sind langweilig, aber die unsere nicht, weil wir haben mords tolle
Figuren darin. Ich habe einmal den Josef und das Christkindl auf den Ofen gestellt, damit sie es schön warm haben und es war ihnen zu heiss Das Christkindl ist schwarz geworden und den Josef hat es in lauter Trümmer zerissen. Ein Fuss von ihm ist bis in den Pläzlteig geflogen und es war kein schöner Anblick. Meine Mama hat mich geschimpft und gesagt, dass nicht einmal die Heiligen vor meiner Blödheit sicher sind.

Wenn Maria ohne Mann und ohne Kind rumsteht, schaut es nicht gut aus. Aber
ich habe Gottseidank viele Figuren in meiner Spielkiste und der Josef ist jetzt Donald Duck. Als Christkindl wollte ich den Asterix nehmen, weil der ist als einziger so klein, dass er in den Futtertrog gepasst hätte. Da hat meine Mama gesagt, man kann doch als Christkindl keinen Asterix hernehmen, da ist ja das verbrannte Christkindl noch besser. Es ist zwar schwarz, aber immerhin ein Christkindl.

Hinter dem Christkindl stehen zwei Oxen, ein Esel, ein Nilpferd und ein Brontosaurier. Das Nilpferd und den Saurier habe ich hineingestellt, weil der Ox und der Esel waren mir allein zu langweilig. Links neben dem Stall kommen gerade die heiligen drei Könige daher. Ein König ist dem Papa im letzten Apfent beim Putzen heruntergefallen und war dodal hin. Jetzt haben wir nur mehr zwei heilige Könige und einen heiligen Batman als Ersatz.

Normal haben die drei heiligen Könige einen Haufen Zeug für das Christkindl dabei, nämlich Gold, Weihrauch und Pürree oder so ähnlich. Von den unseren hat einer anstatt Gold ein Kaugummipapierl dabei, das glänzt auch schön. Der andere hat eine Marlboro in der Hand, weil wir keinen Weihrauch haben. Aber die Marlboro raucht auch schön, wenn man sie anzündet. Der heilige Batman hat eine Pistole dabei. Das war zwar kein Geschenk für das Christkindl, aber damit kann er es vor dem Saurier beschützen.

Hinter den drei Heiligen sind ein paar rothäutige Indianer und ein kaasiger Engel. Dem Engel ist ein Fuss abgebrochen, darum haben wir ihn auf Motorrad gesetzt, damit er sich leichter tut. Mit dem Motorrad kann er fahren, wenn er nicht gerade fliegt. Rechts naben dem Stall haben wir ein Rotkäppchen hingestellt. Sie hat eine Pizza und drei Weizen für die Oma dabei und reisst gerade einen Marone ab. Einen Wolf haben wir nicht, darum luhrt hinter dem Baum ein Bummel als Ersatz-Wolf hervor. Mehr steht in unserer Krippe nicht, aber das reicht voll.

Am Abend schalten wir die Lampe an und dann ist unsere Krippe erst so richtig
schön. Wir sitzen so herum und singen Lieder vom Apfent. Manche gefallen mir, aber die meisten sind mir zu lusert. Mein Opa hat mir ein Gedicht vom Apfent gelernt und es geht so:"Apfent, Apfent, der Bärwurz brennt. Erst trinkst oan, dann zwoa drei vier, dann hautsde mit dein Hirn an d'Tür!" Obwohl dieses Gedicht recht schön ist, hat Mama gesagt, dafl ich es mir nicht merken darf.

Im Apfent wird auch gebastelt. Wir haben eine grosse Schüssel voll Nüsse und eine kleine voll Goldstaub. Darin wälzen wir die Nüsse, bis sie golden sind und das Christkindl hängt sie später an den Christbaum. Man darf nicht fest schnaufen, weil der Goldstaub ist dodal leicht und er fliegt herum, wenn man hinschnauft. Einmal habe ich vorher in den Goldstaub ein Niespulver hineingetan und wie mein Vater die erste Nuss darin gewälzelt hat, tat er einen Nieserer, dass es ihn gerissen hat und sein Gesicht war goldern und die Nussnicht. Mama hat ihn geschimpft, weil er keine Beherrschung hat und sie hat gesagt, er stellt sich dümmer als wie ein Kind. Meinem Vater war es recht zuwider und er hat nicht mehr mitgetan. Er hat gesagt, dassbei dem Goldstaub irgendetwas nicht stimmt und Mama hat gesagt, dafl höchstens bei ihm etwas nicht stimmt. Ich habe mich sehr gefreut, weil es war insgesamt ein lustiger Apfentabend.

Kurz vor Weihnachten müssen wir unsere Wunschzettel schreiben. Meine Schwester wünscht sich meistens Puppen oder sonst ein Glump. Ich schreibe vorsichtshalber gleich mehr Sachen darauf und zum Schlussschreibe ich dem Christkindl, es soll einfach soviel kaufen, bis das Geld ausgeht. Meine Mama sagt, das ist eine Unverschämtheit und irgendwann bringt mir das Christkindl gar nichts mehr, weil ich nicht bescheiden bin. Aber bis jetzt habe ich immer etwas gekriegt. Und wenn ich gross bin und ein Geld verdiene, dann kaufe ich mir selber etwas und bin überhaupt nicht bescheiden. Dann kann sich das Christkindl von mir aus ärgern, weil dann ist es mir Wurscht.

Bis man schaut ist der Apfent vorbei und Weihnachten auch und mit dem Jahr
geht es dahin. Die Geschenke sind ausgepackt und man kriegt bis Ostern nichts
mehr, höchstens, wenn man vorher Geburtstag hat.

Aber eins ist gwies: Der Apfent kommt immer wieder.
"Wenn die Menschen nur deshalb gut sind, weil sie sich vor Strafe fürchten und auf Belohung hoffen, sind wir wirklich ein armseliger Haufen."
Einstein
Benutzeravatar
Jack
Wohnt hier
 
Beiträge: 2653
Registriert: Do 10. Jun 2004, 12:48
Wohnort: da wo die Hühner lachen

Re: Witze

Beitragvon alegna » Di 17. Nov 2009, 17:13

@Jack
süsse Geschichte.
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15498
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Witze

Beitragvon Babett » Do 19. Nov 2009, 21:25

Zwei Männer betrinken sich in der Wohnung des einen. Da sagt der eine Mann: "Soll ich dir mal meine sprechende Uhr zeigen?"
"Ja, klar", lallt der andere Mann.
So gehen sie in seine Wohnung. Sie gehen durch den Flur ins Schlafzimmer. Da hängt eine große Bratpfanne an der Wand. Ein Hammer steht daneben.
Sagt der Mann, dem die Wohnung gehört: "Hau mal kräftig auf die Bratpfanne!"
Dies tut der Angesprochene. 'Gooonnng'
Plötzlich kommt aus der Nachbarwohnung eine Stimme:
"Das kann doch nicht angehen! Halb drei Uhr in der Nacht!"
“Sometimes the Bible in the hand of one man is worse than a whisky bottle in the hand of (another)....” Harper Lee
Benutzeravatar
Babett
Wohnt hier
 
Beiträge: 1176
Registriert: Di 14. Feb 2006, 21:41

Re: Witze

Beitragvon Sandra73- » Do 19. Nov 2009, 21:36

:lol: :lol: :lol:
Auch eine Variante! :mrgreen:
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8235
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Witze

Beitragvon blakki » Di 24. Nov 2009, 19:48

Ein Sohn fragte seine Mutter: "Mama, warum sind Hochzeitskleider weiss?"

Die Mutter schaut ihren Sohn an und antwortet: "Dies zeigt den Freunden und Verwandten dass die Braut rein ist."

Der Sohn bedankt sich und geht zu seinem Vater um dies zu überprüfen.

"Papa, warum sind Hochzeitskleider weiss?"

Der Vater schaut ihn überrascht an und nimmt ihn auf einen Rundgang mit, er zeigt auf den Kühlschrank fragt ihn welche Farbe er hat.
Der Sohn antwortet:"WEISS"

Er tut dasselbe mit dem Geschirrspüler, der Waschmaschine, dem Herd, etc.

Dann sagt er zu seinem Sohn: "Siehst du mein Junge, alle Haushaltsgeräte sind weiss."
ALS GOTT MICH SCHUF, WOLLTE ER ANGEBEN
Benutzeravatar
blakki
Wohnt hier
 
Beiträge: 1911
Registriert: Di 8. Jul 2008, 21:21
Wohnort: ÜBERALL

Re: Witze

Beitragvon Jack » Mi 16. Dez 2009, 22:36

Im Gasthof zum Löwen

Jedes Jahr treffen sich ein paar Freunde, um einen tollen Abend zu erleben.

Als sie 40 wurden, trafen sie sich und fragten sich, was sie an diesem Abend wohl unternehmen sollten. Sie wurden sich erst nicht einig, aber dann sagte einer:" Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, die Kellnerin ist scharf und trägt immer eine tief ausgeschnittene Bluse!" Gesagt, getan....

Zehn Jahre später, als sie 50 wurden, trafen sie sich wieder und rätselten erneut, was sie an diesem Abend unternehmen sollten. Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer:" Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, da ißt man sehr gut und die Weinkarte hat ein paar edle Tröpfchen zu bieten!" Gesagt, getan....

Zehn Jahre später, als sie 60 wurden, trafen sie sich wieder und rätselten erneut was sie an diesem Abend unternehmen sollte. Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer:" Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, da ist es ruhig und es wird nicht geraucht!" gesagt, getan....

Zehn Jahre später, als sie 70 wurden, trafen sie sich wieder und rätselten erneut, was sie an diesem Abend
unternehmen sollten. Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer:" Lasst uns doch in den Gasthof zum Löwen gehen, da ist alles rollstuhlgängig und es gibt einen Lift!" Gesagt, getan....

Kürzlich sind sie 80 geworden, trafen sich wieder und rätselten erneut, was sie an diesem Abend unternehmen sollten. Sie wurden sich zuerst wieder nicht einig, aber dann sagte einer:" Lasst uns doch, in den Gasthof zum Löwen gehen...." Da sagte ein anderer:" Gute Idee, da waren wir noch nie!"
"Wenn die Menschen nur deshalb gut sind, weil sie sich vor Strafe fürchten und auf Belohung hoffen, sind wir wirklich ein armseliger Haufen."
Einstein
Benutzeravatar
Jack
Wohnt hier
 
Beiträge: 2653
Registriert: Do 10. Jun 2004, 12:48
Wohnort: da wo die Hühner lachen

Re: Witze

Beitragvon Thelonious » So 20. Dez 2009, 19:15

Ein Rätsel passend zur Jahreszeit :jump: :

Du fährst mit dem Auto und hälst eine konstante Geschwindigkeit. Auf der linken Seite befindet sich ein Abhang. Auf der rechten Seite fährt ein riesiges Feuerwehrauto und hält die gleiche Geschwindigkeit wie du. Vor dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig größer ist als dein Auto und du kannst nicht vorbei. Hinter dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt deine Geschwindigkeit. Was unternimmst Du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen???




























Lösung: vom Kinderkarussel absteigen und weniger Glühwein trinken

Gruß
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14750
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Witze

Beitragvon tiktak » Mo 21. Dez 2009, 09:48

:lol: :lol:
tiktak
Gesperrt
 
Beiträge: 5671
Registriert: Di 28. Apr 2009, 21:23

Re: Witze

Beitragvon fortuna » Mo 21. Dez 2009, 11:43

tiktak hat geschrieben::lol: :lol:

Da schliesse ich mich an... -der ist echt gut!
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Witze

Beitragvon Sandra73- » Mo 21. Dez 2009, 11:47

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :respekt:
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8235
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

VorherigeNächste

Zurück zu Zum Schmunzeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron