Zweifel am Zweifel

Humor, Witze, lustige Geschichten

Moderator: bigbird

Zweifel am Zweifel

Beitragvon Glauben ist Macht » Sa 31. Mai 2008, 04:19

Zweifel am Zweifel

Lieber Gott, sofern es dich gibt.
Rette meine Seele, sofern ich eine habe.

Herkunft Kirchen-Boote
Glauben ist Macht
Lebt sich ein
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 01:16
Wohnort: Bartsheim SH (Tayngen!)

Re: Zweifel am Zweifel

Beitragvon Gnu » So 11. Jul 2010, 18:36

Glauben ist Macht hat geschrieben:Herkunft Kirchen-Boote

Kirchenschiff kenne ich, aber Kirchenboote? :?
Ich bin kein Freund langer Forenbeiträge, ich habe lieber lange Bärte.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10555
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Zweifel am Zweifel

Beitragvon alegna » So 11. Jul 2010, 18:41

Gnu hat geschrieben:
Glauben ist Macht hat geschrieben:Herkunft Kirchen-Boote

Kirchenschiff kenne ich, aber Kirchenboote? :?

Also ich kenne den Kirchenbote ;)
Ein reformiertes Kirchenheftchen.
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15509
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Zweifel am Zweifel

Beitragvon Taube » Mo 12. Jul 2010, 07:39

Mk 9,24b "... Ich glaube; hilf meinem Unglauben!"
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Zweifel am Zweifel

Beitragvon Taube » Mo 12. Jul 2010, 07:54

von Bertold Brecht: eine Geschichte von Herrn K.
"Einer fragte Herrn K., ob es einen Gott gäbe.
Herr K. sagte: "Ich rate dir, nachzudenken,
ob dein Verhalten je nach der Antwort auf diese Frage sich ändern würde.
Würde es sich nicht ändern, dann können wir die Frage fallen lassen.
Würde es sich ändern, dann kann ich dir wenigstens noch so weit
behilflich sein, dass ich dir sage, du hast dich schon entschieden:
Du brauchst einen Gott."
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Zweifel am Zweifel

Beitragvon Taube » Mo 12. Jul 2010, 07:59

Überall begegnet einem immer wieder der Zweifel. Auch in der Sammlung "Die Erzählungen der Chassidim" vom jüdischen Theologen Martin Buber zeigt den Zweifel auf, der vielfach bei Menschen ist, die sehr viel mit dem Kopf am Glauben "herumdoktern":
Einer der Aufklärer, ein sehr gelehrter Mann, der vom Barditschewer gehört hatte, suchte ihn auf, um auch mit ihm, wie er`s gewohnt war, zu disputieren und seine rückständigen Beweisgründe für die Wahrheit seines Glaubens zuschanden zu machen. Als er die Stube des Zaddik betrat, sah er ihn mit einem Buch in der Hand in begeistertem Nachdenken auf und nieder gehen. Auf den Ankömmling achtete er nicht. Schließlich blieb er stehen, sah ihn flüchtig an und sagte: "Vielleicht ist es aber wahr" Der Gelehrte nahm vergebens all sein Selbstgefühl zusammen - ihm schlotterten die Knie, so furchtbar war der Zaddik anzusehn, so furchtbar sein schlichter Spruch zu hören.

Rabbi Jizchak aber wandte sich ihm nun völlig zu und sprach ihn gelassen an: "Mein Sohn, die Großen der Thora, mit denen du gestritten hast, haben ihre Worte an dich verschwendet, du hast, als du gingst, darüber gelacht. Sie haben dir Gott und sein Reich nicht auf den Tisch legen können, und auch ich kann es nicht. Aber, mein Sohn, bedenke: Vielleicht ist es wahr."
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Zweifel am Zweifel

Beitragvon Taube » Mo 12. Jul 2010, 08:02

...obwohl dieser Thread in der "Humorabteilung" steht, finde ich, dass doch mehr darin enthalten ist als nur ein Schmunzeln.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Zweifel am Zweifel

Beitragvon bigbird » Mo 12. Jul 2010, 08:05

Taube hat geschrieben:...obwohl dieser Thread in der "Humorabteilung" steht, finde ich, dass doch mehr darin enthalten ist als nur ein Schmunzeln.

Gruss Taube


Stimmt! :!:
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45442
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern


Zurück zu Zum Schmunzeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast