Danke

Humor, Witze, lustige Geschichten

Moderator: bigbird

Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 18:43

Hallo ich bins,
schon etwas seltsam, dass ich mich hier in einem Forum melde, aber man muss mit der Zeit gehen, nicht wahr?
Eigentlich wollte ich mich nur bei euch bedanken. Ihr habt mir einen Heiden-Spaß bereiten, aber jetzt ist Schluss. Langsam tut ihr mir leid und ich will euch aufklären, wie das alles war:
Vor genau 3000 Jahren hab ich mit einem alten Kumpel eine Wette gemacht. Ich hab gesagt, wetten, wenn ich irgend so ein paar Schreiberlingen einige verrückte Geschichtchen einflüstere, werden die noch 3000 Jahre lang daran glauben. Nein, unmöglich, so´n Blödsinn glauben die nie, entgegnete mein Kumpel. Nun schauten wir mal 1000 Jare zu, die Leute haben immer verrücktere Geschichtchen dazuerfunden und es wurde imer grotesker. Dann hab ich noch eins draufgesetzt: Wetten, hab ich zu meinem Kumpel gesagt, wenn ich irgendso einem armen Schlucker ein wenig den Kopf verdrehe und ihn in überall herumschreien lasse, er sei ich, werden die auch das noch mindestens 2000 Jahre lang glauben. Das, erwiderte mein Kumpel, ist doch zu blöd, das wird nicht klappen. Gesagt getan und... ihr wisst ja, dass ich gewonnen habe.
Jetzt aber ist Schluss mit diesem Humbug. Verwendet wieder euren Verstand, das ist ja peinlich. Vertraut auf das, was ihr seht und euch selbst überlegt und nicht auf den Blödsinn, den irgendwer vor langer Zeit aufgeschrieben hat.
Das wars dann meinerseits, Entschuldigung bitte, dass ich mir diesen Spaß erlaubt hab. Ich jedenfalls geh jetzt einen trinken mit meinem Kumpel (er zahlt :-)).

Machts gut
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon picopedro » Fr 15. Feb 2008, 19:07

fasching ist schon vorbei!
picopedro
Wohnt hier
 
Beiträge: 2040
Registriert: Do 3. Jun 2004, 14:59
Wohnort: Wien

Re: Danke

Beitragvon onThePath » Fr 15. Feb 2008, 19:11

Original von derichbinda
Ich jedenfalls geh jetzt einen trinken mit meinem Kumpel (er zahlt :-)).

Machts gut


Prost.
Aber achte beim Trinken darauf, dass der Verstand klar bleibt.

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 21803
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Danke

Beitragvon bigbird » Fr 15. Feb 2008, 19:15

Original von onThePath
Original von derichbinda
Ich jedenfalls geh jetzt einen trinken mit meinem Kumpel (er zahlt :-)).

Machts gut


Prost.
Aber achte beim Trinken darauf, dass der Verstand klar bleibt.

lg, oTp
scheint schon zu spät zu sein :D :D
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46363
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Danke

Beitragvon kaval » Fr 15. Feb 2008, 19:19

Original von derichbinda
Ich jedenfalls geh jetzt einen trinken mit meinem Kumpel (er zahlt :-)).


Darfst gerne noch etwas hierbleiben - vielleicht nach dem Trinken - wenn es nicht zuviel war?! Nur was in den Raum sagen und dann sich verdrücken ist das nicht ..ähmm..ein bisserl feige?
Die Liebe ist das viel wahrere und echtere als alles andere.
H. (Rocco)
Benutzeravatar
kaval
Wohnt hier
 
Beiträge: 1461
Registriert: Di 1. Jan 2008, 07:32
Wohnort: Zwischen Himmel und Erde

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 19:24

kaval, kaval, hast du denn gar nichts verstanden? natürlich bin ich noch da. Ich kann nämlich fünf Sachen zugleich tun: einen trinken, mich im Forum noch etwas amüsieren, mir die Zehennägel schneiden (das mit dem Ebenbild von mir dürft ihr ruhig glauben), rückwärts von 100 bis 1 zählen, und...verdammt, das waren bloß vier. Naja, auch nicht schlecht, oder?

Aber die bessere Frage ist: Warum seid ihr noch hier, wo ihr jetzt doch wisst, dass alles nur ein Scherz war?
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon bigbird » Fr 15. Feb 2008, 19:27

Original von derichbinda
kaval, kaval, hast du denn gar nichts verstanden? natürlich bin ich noch da. Ich kann nämlich fünf Sachen zugleich tun: einen trinken, mich im Forum noch etwas amüsieren, mir die Zehennägel schneiden (das mit dem Ebenbild von mir dürft ihr ruhig glauben), rückwärts von 100 bis 1 zählen, und...verdammt, das waren bloß vier. Naja, auch nicht schlecht, oder?
das fünfte kann ich dir sagen:

Darauf warten, dass der Thread geschlossen und du gesperrt wirst ;)

bigbird, Admin
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46363
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Danke

Beitragvon kaval » Fr 15. Feb 2008, 19:31

Original von derichbinda
Warum seid ihr noch hier, wo ihr jetzt doch wisst, dass alles nur ein Scherz war?


Weil ich die Erfahrung gemacht habe das bei jedem Spass eine Priese Wahrheit drin ist und du vielleicht nach dem Spass lust hast ganz artig und ernst mit uns zu reden?!
Die Liebe ist das viel wahrere und echtere als alles andere.
H. (Rocco)
Benutzeravatar
kaval
Wohnt hier
 
Beiträge: 1461
Registriert: Di 1. Jan 2008, 07:32
Wohnort: Zwischen Himmel und Erde

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 19:35

Mein Kumpel hat mich ja gewarnt: Wenn wir den Scherz durchziehen, dann können wir den nie mehr rückgängig machen. So ein Schreiber, ein Russe, hat mal eine Geschichte (hatte was mit einem Großinquisitor zu tun) geschrieben, wo genau das passiert: Man glaubt mir nicht, wenn ich alles aufklären will. Naja, mir solls wurscht sein. Aber (ehrlich gemeint), ich wünsch euch niedlichen Christen alles Gute.
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon Bob » Fr 15. Feb 2008, 19:51

BildBildBild

du bist ja ein Komiker - nicht schlecht, aber definitiv im Bibel-Forum untauglich. Fürs Humorboard würde es aber gerade noch gehen. :D

ref.-livenet.-jesus.ch
ist ein Zusammenschluss zu
einer radikal-christl. Gruppierung -
gegründet von Evangelikalen
und betrieben von Evangelikalen.
Evangelikalismus ist eine radikal-fundamentalistisch-christliche und sektenartige Glaubensausrichtung, die nicht mit der evangelischen Kirche vergleichbar ist.
Hier ist es üblich, dass extremistische bzw. radikale Christen Andersdenkende - aber auch andersdenkende Christen, staatl. gepr. Wissenschaftler etc. denunzieren dürfen.


Evangelikale Ausbildungslager in der USA sind den islamistischen Fundamentalistenlagern sehr ähnlich.

Kinder werden zu Gotteskriegern indoktriniert

GIB DEM EXTREMISMUS KEINE CHANCE !!!

Bob
Benutzeravatar
Bob
Gesperrt
 
Beiträge: 173
Registriert: So 18. Nov 2007, 21:30

Re: Danke

Beitragvon hyperporea » Fr 15. Feb 2008, 20:13

Original von derichbinda
Mein Kumpel hat mich ja gewarnt: Wenn wir den Scherz durchziehen, dann können wir den nie mehr rückgängig machen. So ein Schreiber, ein Russe, hat mal eine Geschichte (hatte was mit einem Großinquisitor zu tun) geschrieben, wo genau das passiert: Man glaubt mir nicht, wenn ich alles aufklären will. Naja, mir solls wurscht sein. Aber (ehrlich gemeint), ich wünsch euch niedlichen Christen alles Gute.



Naja, nie mehr Rückgängig machen würd ich mal so nicht sagen.
Bigbird kann Deinen kleinen Scherz ganz schnell löschen :D

grüße Hypo
hyperporea
Wohnt hier
 
Beiträge: 2691
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 16:08
Wohnort: von oben

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 20:32

Bigbird kann 3000 Jahre jüdisch-chrislichen Glauben löschen. Mist, der kann ja mehr als ich selbst.
Ich bin dafür, dass wir alle Bigbird anbeten, anstatt mich.
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon bigbird » Fr 15. Feb 2008, 20:34

Original von Bob
BildBildBild

du bist ja ein Komiker - nicht schlecht, aber definitiv im Bibel-Forum untauglich. Fürs Humorboard würde es aber gerade noch gehen. :D


stimmt, ich habe gehofft, dass vielleicht doch noch etwas Gutes daraus wird. Ich verschiebe das mal in die Schmunzelecke - und verwundert euch nicht, wenn es ganz plötzlich geschlossen wird!

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46363
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Danke

Beitragvon hyperporea » Fr 15. Feb 2008, 20:49

Original von derichbinda

Ich bin dafür, dass wir alle Bigbird anbeten, anstatt mich.


Da lässt Du Dich ja auf was ein:

7x täglich auf die Knie gehen, das Kinn auf den Boden legen mit leicht geöffneten Mund so verharren und dabei die Zehen nach oben spreizen.
3x täglich die Haare waschen und steil nach oben binden, als Antennen für Bigbird, dabei die Finger auf ein Holzscheid legen und mit den großen Zehen in der Nase bohren.
4x tägelich laut huahhh schreien aus vollem Halse und dabei nur auf einem Fuss stehen.

das ist der erste Tag, das steigert sich täglich bis 7x und am Wochenende dafst Du von vorne beginnen.
Bitte nichts auslassen, denn Bigbird wird leicht Zornig.

grüße Hypo

hyperporea
Wohnt hier
 
Beiträge: 2691
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 16:08
Wohnort: von oben

Re: Danke

Beitragvon cori » Fr 15. Feb 2008, 20:59

Original von hyperporea
Original von derichbinda

Ich bin dafür, dass wir alle Bigbird anbeten, anstatt mich.


Da lässt Du Dich ja auf was ein:

7x täglich auf die Knie gehen, das Kinn auf den Boden legen mit leicht geöffneten Mund so verharren und dabei die Zehen nach oben spreizen.
3x täglich die Haare waschen und steil nach oben binden, als Antennen für Bigbird, dabei die Finger auf ein Holzscheid legen und mit den großen Zehen in der Nase bohren.
4x tägelich laut huahhh schreien aus vollem Halse und dabei nur auf einem Fuss stehen.

das ist der erste Tag, das steigert sich täglich bis 7x und am Wochenende dafst Du von vorne beginnen.
Bitte nichts auslassen, denn Bigbird wird leicht Zornig.

grüße Hypo




Jetzt übertreib´s mal nicht.

Es reichen fürs erste Sachen wie Netikette einhalten, Suchfunktion verwenden, richtig zitieren...
...hab ich was vergessen?
Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15049
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 20:12
Wohnort: Österreich

Re: Danke

Beitragvon hyperporea » Fr 15. Feb 2008, 21:00

Original von cori
Original von hyperporea
Original von derichbinda

Ich bin dafür, dass wir alle Bigbird anbeten, anstatt mich.


Da lässt Du Dich ja auf was ein:

7x täglich auf die Knie gehen, das Kinn auf den Boden legen mit leicht geöffneten Mund so verharren und dabei die Zehen nach oben spreizen.
3x täglich die Haare waschen und steil nach oben binden, als Antennen für Bigbird, dabei die Finger auf ein Holzscheid legen und mit den großen Zehen in der Nase bohren.
4x tägelich laut huahhh schreien aus vollem Halse und dabei nur auf einem Fuss stehen.

das ist der erste Tag, das steigert sich täglich bis 7x und am Wochenende dafst Du von vorne beginnen.
Bitte nichts auslassen, denn Bigbird wird leicht Zornig.

grüße Hypo




Jetzt übertreib´s mal nicht.

Es reichen fürs erste Sachen wie Netikette einhalten, Suchfunktion verwenden, richtig zitieren...
...hab ich was vergessen?



ja,
Spass

grüße Hypo
hyperporea
Wohnt hier
 
Beiträge: 2691
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 16:08
Wohnort: von oben

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 21:01

Kein Problem Hypo,
ich kann ja 4 Dinge zugleich, da sollt mir 7 täglich nichts ausmachen.

derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon hyperporea » Fr 15. Feb 2008, 21:31

Original von derichbinda
Kein Problem Hypo,
ich kann ja 4 Dinge zugleich, da sollt mir 7 täglich nichts ausmachen.




Also 4 Dinge schaff ich auch gleichzeitig.
die Gitarre in der Hand die Schellen an den Füssen die Mundharmonika im Mund und noch Töne in die Mundharmonika summen. Naja, dann hab ich noch eine Stab/Stock am Ellenbogen gebunden mit dem ich Rythmusartik auf den Boden aufkomme während ich auf der Gitarre spiele.
Ja und die Augen öffne und schließe ich auch noch dabei.

grüße Hypo
hyperporea
Wohnt hier
 
Beiträge: 2691
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 16:08
Wohnort: von oben

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 21:39

Noch ein Grund, mich nicht mehr anzubeten: ihr seid ja allesamt besser als ich.
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon onThePath » Fr 15. Feb 2008, 21:42

Original von bigbird
Original von onThePath
Original von derichbinda
Ich jedenfalls geh jetzt einen trinken mit meinem Kumpel (er zahlt :-)).

Machts gut


Prost.
Aber achte beim Trinken darauf, dass der Verstand klar bleibt.

lg, oTp
scheint schon zu spät zu sein :D :D


Na ja, weiß man ja nicht genau, was in einem vorgeht, vielleicht sieht er sich wirklich als Komiker.
Allerdings...sein Geschreibsel erinnert schon etwas an eine Bierlaune.

Völlig losgelöst...

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 21803
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Danke

Beitragvon hyperporea » Fr 15. Feb 2008, 21:46

Original von derichbinda
Noch ein Grund, mich nicht mehr anzubeten: ihr seid ja allesamt besser als ich.


Da siehste mal, wir haben hier wahre Größen die trotzdem Sünder sind.

grüße Hypo

hyperporea
Wohnt hier
 
Beiträge: 2691
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 16:08
Wohnort: von oben

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 21:56

Lieber oTP,
ja, genau das will ich die ganze Zeit ja sagen: Gott ist ein Komiker. Und im Forum "Zum Schmunzeln" darf ja wohl auch Gott etwas trollen, oder?
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon onThePath » Fr 15. Feb 2008, 22:42

Original von derichbinda
Lieber oTP,
ja, genau das will ich die ganze Zeit ja sagen: Gott ist ein Komiker. Und im Forum "Zum Schmunzeln" darf ja wohl auch Gott etwas trollen, oder?


Der Komiker weiß aber über das was er redet Bescheid.
Er stellt es humoristisch dar.

Der Troll blickt nicht durch, weil er nicht denkt sondern nur spottet.

lg, oTp

Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 21803
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 23:14

Hallo,
ich lüfte mal das Geheimnis: ich bin in Wirklichkeit gar nicht Gott. Aber ganz gedankenlos fand ich den Scherz nicht. Stellt euch vor, Gott würd dich auf irgend eine Weise heute noch mal melden und sagen:
"Das habt ihr alles total missverstanden. Einige Texte in dem, was ihr ´Heilige Schrift´ nennt sind zwar ganz gut, hat aber nichts mit mir zu tun. Diese Texte haben sich irgendwelche Leute ausgedacht, die einen politischen Zweck in einer schwierigen Zeit verfolgten. Aber lasst mich dabei bitte aus dem Spiel."
Natürlich würde diesem Gott, niemand glauben. Genau so geht es Jesus in der Geschichte ´Der Großinquisitor´, die Dimitri seinem Bruder Alexei in ´Die Brüder Karamasow´ (Dostojewski) erzählt. Jesus sieht die spanische Inquisition und ist gar nicht zufrieden damit. Der Großinquisitor verhaftet Jesus sogar und erklärt ihm, dass er nicht einfach so jetzt nochmal auftauchen kann. Seit seinem letzten Kommen nämlich hat die Kirche das Leben der Menschen organisiert. Er kann das nicht einfach umstellen wollen. So kommt es, dass Jesus wieder geht und von niemandem außer dem Inquisitor wahrgenommen wird.
Dostojewski war übrigens sehr gläubiger Christ.

Was ich damit dagen will: Die Menschen haben die Bibel geschrieben und andere Völker haben auch schöne Bücher. Die Bibel wird in vielen Erdteilen doch nur deshalb schon so lange geglaubt, weil eine mächtige Institution (zuerst das Römische Reich, dann HRR und Kirche) sie dazu ausgenutzt hat, das Leben des Menschen zu organisieren. Dieses Vertrauen, dass dies Alles Gott in Ordnung findet, verstehe ich nicht ganz. Er wird uns einen zweifelnden Verstand nicht gegeben haben, um alte Bücher blind zu glauben.
Schöne Grüße
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon onThePath » Fr 15. Feb 2008, 23:28

Der Sinn der Bibel ist , daß das Leben des Menschen einen tieferen Sinn hat, und das Leben nach dem Tod nicht aufhört.

Es ist Hoffnung inmitten von Leiden und Sinnlosigkeit.

Und es kann Leben geben. Jesus teilt uns mit, wie wir Erben dieses Lebens werden.

Nich jeder hat es einfach so, sondern es gibt Bedingungen dafür.

Die 10 Gebote, die Liebe.
Es gibt einen Weg: Jesus.

Verstehst Du in etwa, was ich meine ?

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 21803
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Fr 15. Feb 2008, 23:47

Nein leider nicht. Ich sehe durchaus einen tiefen Sinn im Leben und habe gute Motive außerhalb der Bibel gefunden, liebevoll mit meinen Mitmenschen umzughen.
Nun eine Gegenfrage: Kannst du nachvollziehen, wie ein skeptisch, naturwissenschaftlich, kantianisch geprägter Mensch einem uralten Buch keine Autorität zuerkennen kann? Ich will niemanden anfreifen, aber kannst du dir auch vorstellen, dass so ein Mensch es nicht mag, wenn eine Gruppe von Personen immer so tut, als ob sie die absolute Wahrheit gepachtet hätte, obwohl nach seinem Weltbild so eine absolute Sicherheit für den menschen prinzipiell gar nicht erreichbar ist (siehe Kant)?
Hast du verstanden, was ich mit meinem obigen Beitrag sagen wollte?
Liebe Grüße
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon Typhoon » Sa 16. Feb 2008, 08:15

Original von derichbinda
Hallo,
ich lüfte mal das Geheimnis: ich bin in Wirklichkeit gar nicht Gott.


Nein echt? Jetzt wird aber alle sehr überrascht. 8-)


Original von derichbinda
Was ich damit dagen will: Die Menschen haben die Bibel geschrieben und andere Völker haben auch schöne Bücher. Die Bibel wird in vielen Erdteilen doch nur deshalb schon so lange geglaubt, weil eine mächtige Institution (zuerst das Römische Reich, dann HRR und Kirche) sie dazu ausgenutzt hat, das Leben des Menschen zu organisieren. Dieses Vertrauen, dass dies Alles Gott in Ordnung findet, verstehe ich nicht ganz. Er wird uns einen zweifelnden Verstand nicht gegeben haben, um alte Bücher blind zu glauben.


Ach ja? Und Du glaubst in diesem Fall dass jeder Satz aus der Bibel von einem Menschen irgendwie so erfunden wurde oder wie?

Sag mal welche Bücher liest Du denn so? Du musst ja eine umfangreiche Bibliothek haben wenn Du über 3000 Jahre dafür Zeit hattest....

Falls Du gesperrt würdest könntest Du ja vorher noch Deinen Namen ändern z.B. in "ichbinnichtmehrda"

Gruss TYPHOON
Aufgeber gewinnen niemals, Gewinner geben NIEMALS auf!
Benutzeravatar
Typhoon
Wohnt hier
 
Beiträge: 1405
Registriert: Sa 4. Mai 2002, 15:53
Wohnort: Switzerland

Re: Danke

Beitragvon derichbinda » Mo 18. Feb 2008, 20:51

Natürlich wurden diese Texte nicht einfach so erfunden. Dahinter steckten wohl teils politisch, teil religiöse Motive. Zweifelsohne aber wurden sie von Menschen geschaffen. Wir finden ja ganz ähnlich Texte anderer Kulturen zu ähnlichen Zwecken. Ihnen gesteht ihr ja auch keine Koautorenschaft Gottes zu.

Danke für den Tipp, Typhoon. Ich habs aber leider nicht geschafft, den Namen zu ändern. Betrachtet Typhoons Äußerung aber als Omen. Ich bin tatsächlich nicht mehr da. Seid bitte nicht allzu traurig, ade.

Schöne Grüße

Ichbinnichtmehrda
derichbinda
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 18:20

Re: Danke

Beitragvon thery » Mo 18. Feb 2008, 20:57

Keine Sorge, ich bin nicht traurig das du nicht mehr da bist. :))
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Danke

Beitragvon kaval » Mo 18. Feb 2008, 21:27

Original von derichbinda
Schöne Grüße


Was ist das - schöne Grüsse?

Nur antworten wenndunochdabist...
Die Liebe ist das viel wahrere und echtere als alles andere.
H. (Rocco)
Benutzeravatar
kaval
Wohnt hier
 
Beiträge: 1461
Registriert: Di 1. Jan 2008, 07:32
Wohnort: Zwischen Himmel und Erde

Re: Danke

Beitragvon F.R.O.G » Di 19. Feb 2008, 15:08

...dass dieser Thread noch lebt..... 8-)

*staun*
There is none in heavens like you,,
And upon the earth, who´s your equal?
You are far above, You´re the highest of hights,
And i´m bowing down to exalt you.
Benutzeravatar
F.R.O.G
Wohnt hier
 
Beiträge: 3604
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:58

Re: Danke

Beitragvon thery » Di 19. Feb 2008, 19:33

Original von thery
Keine Sorge, ich bin nicht traurig das du nicht mehr da bist. :))


Ich meinte damit natürlich dein Geschriebenes, nicht dich als Person. ;)
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Danke

Beitragvon Badbird » Di 19. Feb 2008, 22:37

Ganz ehrlich: Wenn Gott auf die Welt käme um den Menschen endlich mal klipp und klar zu sagen, was Sache ist, würde ihm keiner glauben.

Die Christen würden ihn für einen falschen Propheten oder einen Trick des Widersachers halten und viele Nichtchristen würden gar nicht wollen, was Gott sagt. Gebote sind ja so unbequem.

Das schlimme an der Sache ist, dass viele Christen behaupten, sie würden Gott glauben. Aber das stimmt nur, solange seine Stimme aus ihrem eigenen Inneren kommt.

Was für eine Heuchelei!


Meine Meinung steht fest! Bitte verwirren sie mich nicht mit Tatsachen.
Benutzeravatar
Badbird
Member
 
Beiträge: 346
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 19:42


Zurück zu Zum Schmunzeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste