Seite 51 von 52

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 25. Jun 2019, 10:04
von Columba
lionne hat geschrieben:
Columba hat geschrieben:...und Du bist nun in einer fast perfekten Gemeinde? In welcher?

Ja, da findet jemand (ich) nach langem Suchen und Wechsel die lange gesuchte "perfekte Gemeinde" und schwups - ist sie schon nicht mehr perfekt! :-)
Die "perfekte Gemeinde" gibt es nicht (auf dieser Welt)!
Gruss lionne


Eben. Dieser Spruch wird Spurgeon zugeschrieben. Das sollten die ewigen Gemeindekritiker sich auch merken. Oftmals sind sind diese dann diejenigen, die in gar keiner Gemeide/Kirche mehr sind und trotzdem immer am Wäfelen sind.


Grüsse Columba

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2019, 17:14
von lionne
Ich freue mich (gerade wieder einmal), dass ich schon vor Jahrzehnten aus der offiziellen Kirche (in meinem Fall aus der RKK) ausgetreten bin! (so mein Posting weiter oben)- Ich freue mich heute gerade nochmals ganz ausserordentlich über diese (damalige) Entscheidung! :D Das ist wie "Zweimal Weihnachten"! :D

Ein weiteres "Detail" ist mir erst gerade untergekommen, was wieder mal den schon zitierten Evangelischen Kirchentag in Dortmund anbetrifft (s. weiter oben im Strang).

>>> Für Empörung sorgen Aussagen einer Wissenschaftlerin auf dem Evangelischen Kirchentag. Auf einer Podiumsdiskussion erklärte Barbara Kuchler, Frauen in enger Kleidung müssten sich über sexuelle Übergriffe nicht wundern. :x

"Wenn Frauen sich schminkten, die Augenbrauen zupften und enge Kleidung trugen, müssten sie sich nicht wundern, wenn sie angesehen werden und es zu 'Grabschereien' kommt, sagte die Wissenschaftlerin von der Universität Bielefeld." Eine unfassbare Aussage! :shock: :x Dafür erntete sie viel Entrüstung (social media); ich schliesse mich da voll an! Eine unglaubliche Aussage!
Bin ich froh, nicht mehr in diesem Verein (off. Kirche) zu sein!
Gelesen bei (Quelle): welt.de, Vermischtes.....
Sollen wir (Frauen) uns also in Stoffzelte hüllen (z.B. Burka) wie anderswo üblich oder gibt es da noch andere Möglichkeiten in einer zivilisierten Welt? :?
LG lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2019, 18:38
von Thelonious
Lionne,

vorweg: diese o.g. Aussage kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen. Ebenso wenig nachvollziehbar ist für mich allerdings deine Schlussfolgerung daraus. Die zitierte Frau Kuchler hat meines Erachtens nach keine Funktion innerhalb der Landeskirche, war "nur" Vortragende und/oder Mitdiskutantin. Der evangelische Kirchentag sogar ist bekannt dafür, ein möglichst breites Meinungsspektrum aufzuzeigen (die sog. AfD - ist erwähne dass, bevor du es jetzt in dem Kontext ansprichst - musste aus guten Gründen draussen bleiben). Das kann mögen oder auch nicht. Ein sinngemäßes "yippee, ich bin so froh aus der Landeskirche ausgetreten zu sein" , ist für mich - wie gesagt - nicht nachvollziehbar. Es gibt WESENTLICHE Gründe sich pro oder contra Amtskiche auszusprechen. Deine Begründung gehört nicht dazu.

Gruß
Thelonious

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2019, 19:07
von lionne
Thelonious hat geschrieben:Lionne,
Ein sinngemäßes "yippee, ich bin so froh aus der Landeskirche ausgetreten zu sein" , ist für mich - wie gesagt - nicht nachvollziehbar. Es gibt WESENTLICHE Gründe sich pro oder contra Amtskiche auszusprechen. Deine Begründung gehört nicht dazu.

Mit Verlaub, das kannst du gar nicht wissen! :roll: Du kennst ja meine Begründung/meine Beweggründe gar nicht!
Ich bin nicht ein Hopp/hüh-hott-Mensch und habe mir damals (vor einigen Jahrzehnten) ganz genau überlegt, was ich mache! - Ich bereue es bis heute nicht! Wenn ich sehe, was aus den off. Kirchen (kath od. ev.) geworden ist, bzw. was für Standpunkte diese inzwischen in ganz entscheidend wichtigen (Lebens-)Fragen einnehmen, bin ich so froh über meine (damalige) Entscheidung (und freue mich umso mehr (über meinen Austritt), wenn ich immer und immer wieder höre und lese, was da alles so vor sich geht (an gottlosem Treiben) in den Kirchen! Da will ich kein Teil davon sein (und bin ich Gott sei Dank auch nicht)!
Schönen Feierabend! lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2019, 19:16
von Thelonious
Ich reflektierte auf das, was Du schriebst, lionne.

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 1. Jul 2019, 10:15
von firebird
Manchmal kann man sich auch an Kleinigkeiten freuen. So freue ich mich, dass ich im grossen Elektronik-Kaufladen gerade noch das letzte Exemplar von einem PC-Arbeitsplatz Lüfter bekommen habe. Letzten Samstagmorgen war noch ein riesiger Behälter vollgepackt mit diesen Geräten. Damals habe ich das erste Exemplar gekauft.

So freue ich mich an diesen kleinen aber hochwirksamen Ventilatoren.

Firebird

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 07:47
von Columba
In unseren politisch frustrierenden Zeiten gibt es doch auch junge Menschen aus der Zivilgesellschaft, die sich herauswagen und wichtige "Farbpunkte" setzen. Hier wird auf junge Frauen hingewiesen. Auch wenn nicht alle allem zustimmen können, kann man sich freuen über die Zivilcourage dieser jungen Menschen.

https://www.tagesanzeiger.ch/leben/gese ... y/11622176

Grüsse Columba

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 18:06
von lionne
Ich freue mich, dass die unsäglichen Aussagen der Frau Kuchler am Kirchentag in Dortmund über das Publikum am Kirchentag hinaus Missfallen gefunden haben.
Wir erinnern uns: "Wenn Frauen sich schminkten, die Augenbrauen zupften und enge Kleidung trugen, müssten sie sich nicht wundern, wenn sie angesehen werden und es zu 'Grabschereien' kommt."
Das heisst also: Die Soziologin gibt Frauen eine Mitschuld an Grabschereien durch Männer! :x
Natürlich müssten Männer "ihre Hände in Griff haben", sagte Kuchler. Es sei aber "soziologische Augewischerei", wenn eine Frau verlange, nur nach ihrer Leistung beurteilt zu werden, wenn sie aufgestylt ins Büro komme. Die Verantwortung von Übergrifflichkeit liege "teilweise bei der einzelnen Frau", sagte sie.
>>> https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... b9667.html
Ich würde meinen, die Männer müssten nicht nur ihre Hände in Griff haben, sondern vor allem auch ihren Schwxxx!
Man könnte meinen, solche Grabschereien wären ausschliesslich im Büroalltag ein Problem! Falsch, falsch und nochmals falsch! :x
Die Frauen, die sich für die Frauenrechte (unsere Grossmütter!) eingesetzt haben, rotieren in ihren Gräbern, wenn sie sehen, was aus ihren Errungenschaften wird, bzw. geworden ist! :mrgreen:
LG lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Fr 5. Jul 2019, 02:47
von bluna
Habe Ferien:

Nederlander im Final

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Sa 6. Jul 2019, 18:13
von lionne
Die Meldung ist schon ein paar Tage alt, aber freut mich dennoch:

Hamburg: 24-Jährige schlägt Belästiger (=Grapscher, Verbrecher mit Absicht eines sex. Uebergriffs=Vergewaltigung) mit Faust in die Flucht!

Die war wohl nicht am Kirchentag in Dortmund und hat sich das Exposé von Kuchler angehört..... :mrgreen:
Na hoffentlich bekommt sie dann nicht noch eine Strafanzeige! (Alles schon dagewesen.)
Gruss lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Sa 6. Jul 2019, 18:40
von Thelonious
lionne hat geschrieben:Die Meldung ist schon ein paar Tage alt, aber freut mich dennoch:

Hamburg: 24-Jährige schlägt (Belästiger (=Grapscher, Verbrecher mit Absicht eines sex. Uebergriffs=Vergewaltigung) mit Faust in die Flucht!

Die war wohl nicht am Kirchentag in Dortmund und hat sich das Exposé von Kuchler angehört..... :mrgreen:
Na hoffentlich bekommt sie dann nicht noch eine Strafanzeige! (Alles schon dagewesen.)
Gruss lionne


Das Ganze war sogar noch viel, viel fürchterlicher als du - lionne - es hier in Kurzform brachtest. Die Frau stand ganz allein vier Angreifern gegenüber, reagierte aber absolut bravourös! Hier ein beispielhafter Artikel.

Was zu diesem schlimmen Vorfall dieser Kirchentagshinweise von dir und dein anscheinender Lieblingsmiley ( :mrgreen: ) soll, verstehe ich aber nicht (muss ich vielleicht auch nicht). Soll das etwa lustig wirken?

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Sa 6. Jul 2019, 19:07
von lionne
Nun gut, wie ich feststelle, reden wir hier offenbar nicht vom gleichen Fall.... noch schlimmer!

Lokstedt: Versuchte Vergewaltigung in Hamburg : 24-Jährige schlägt drei Angreifer in die Flucht.
lionne

Frauen: lernt, Euch zu verteidigen!

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 17:05
von onThePath
Im Vorgarten steht ein großer, blühender Lavendel. Seit Tagen beobachte ich die Hummeln und Bienen darauf. Bis zu 30 von ihnen. Das freut mich. Sehe das sonst nie, so viele bei Einzelblüten.

Lg, otp

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 11:43
von lionne
...dieser Spruch, den ich gestern beim Aufräumen meiner ("Nuschi"-)Schublade gefunden habe:

"Wenn nach der Erde Leid, Arbeit und Pein
ich in die geolenen Gassen zieh ein,
wird nur das Schaun meines Heilands allein
Grund meiner Freude und Anbetung sein.

Wenn dann die Gnade, mit der ich geliebt,
dort eine Wohnung mir gibt,
wird doch nur Jesus und Jesus allein
Grund meiner Freude und Anbetung sein.

Dort vor dem Throne, im himmlischen Land,
treff ich die Freunde, die hier ich gekannt,
dennoch wird Jesus und Jesus allein
Grund meiner Freude und Anbetung sein.

Das wird allein Herrlichkeit sein,
wenn frei von Weh ich sein Angesicht seh!"

Schönen Sonntag,
lionne :praise:

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 10:03
von bigbird
Hallo Lionne
Das ist mehr als ein Spruch, das ist ein Lied - gehört zu der Kategorie "Heilslieder"!

bb

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 10:16
von lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 10:32
von bigbird
lionne hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=OQ4f_Abh6zI

:praise: Gruss lionne


Ja, danke - hab extra keinen Link gesetzt, weil ich auf die Schnelle keine gut gesungene Variante fand (oder keine, die mir gefällt). Ich kenn das Lied selber schon lange ...


bb

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 15:41
von lionne
Ich freue mich (gerade), dass ich heute noch 'buschper' (Berndeutsch für wohlauf) rumlaufen kann, denn gestern bin ich (wieder mal :( ) platt (wie ein Frosch) mitten auf dem Boden gelandet beim Aussteigen aus dem 'Blauen Bähnli' als ich die rund 20 cm tiefe Stufe nicht gesehen hatte und gestürzt bin. Habe mir heute in der Apotheke eine Salbe für den Bluterguss gekauft und die Apothekerin hat mir auch gesagt, dass ich Glück gehabt habe, dass ich nichts gebrochen habe.... Daneben habe ich noch eine (kleine) Schürfung am Knie abgekommen, sonst bin ich glimpflich davongekommen...
Gruss lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 18:42
von lionne
Ich freue mich gerade - und freue mich jedes Mal - wenn ich feststelle, dass in Deutschland (immer) noch kluge Köpfe (m + w) vorhanden sind - auch unter 60+! ;), die noch 'den Durchblick' haben... trotz den 'wirren Zeiten'. :D
Gruss lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: So 25. Aug 2019, 08:21
von Gnu
Mich freut, dass ich einen Laptop habe, wobei mich gleichzeitig ärgert, dass er mehr abschmiert , anstatt als Arbeitswerkzeug dient. Und es ist nicht ein No Name Produkt, aber leider ein Windows-Patient. Dass es nach so vielen Jahren immer noch Windows gibt, mutiert mich direkt zu einem Verschwörungstheoretiker. :lol: :lol: :lol:

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2019, 17:21
von lionne
Mich freut gerade, dass mir die Swisscom meine Taxkarten für Telefonkabinen, die ich noch hatte zum Verteilen/Verschenken an Menschen in psych. Kliniken (die kein Handy benutzen durften),- immerhin 90 CHF - zurückerstattet haben! (Wir erinnern uns: alle Telefonkabinen in der CH wurden sukzessive aufgehoben!)… Es gibt keine öffentlichen Telefonkabinen mehr.

Zweitens freut mach, dass in Kiel Lokal-Politiker aufgeflogen sind, die Fake-Leserbriefe an die Tageszeitung geschickt haben.
Wie "schräg" ist denn das? :mrgreen: Sachen gibt's!
LG lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 19:43
von Patrick78
Mich freuen meine Freunde, meine Familie, meine ArbeitskollegInnen und das Leben das mir geschenkt wurde. Ich bin jeden Tag dankbar dafür.

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2019, 10:58
von lionne
Ich freue mich heute mit allen Deutschen am 3. Oktober 2019, am "Tag der Deutschen Einheit", am deutschen Nationalfeiertag, über die deutsche Wiedervereinigung, die "mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zum Bundesrepublik Deutschland vollendet wurde.

Zitat aus Wiki:) Nach der Wende war ursprünglich der Tag des Mauerfalls von 1989, der 9. November, als Nationalfeiertag in der Diskussion. Wegen der Datumsgleichheit mit der Reichspogromnacht 1938 galt dieses Datum als ungeeignet (vgl. auch 9. November (Deutschland)). Der Artikel 2 des Einigungsvertrages erklärte den 3. Oktober als (neuen) "Tag der Deutschen Einheit" (nunmehr mit großem "D") zum gesetzlichen Feiertag. Er ist der einzige Feiertag nach Bundesrecht. Alle anderen Feiertage sind Ländersache. (Zitat Ende)
Haben wir gemeinsam dafür Sorge, dass die grossen Errungenschaften unserer freiheitlichen Demokratie(n) gegen ihre zahlreichen Feinde nicht verloren gehen!
https://www.youtube.com/watch?v=5q8xvkjqeHQ
LG lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2019, 12:41
von Gnu
Der ORF (Staatsfunk) zahlt meinen Anwalt - DANKE [5:45]
Martin Sellner berichtet, wie er verblieb, als der ORF nach einer Straf-Klage von Sellners Anwalt 2 mögliche Reaktionen anbot. (1. Gegendarstellung mit kleiner Geldzahlung. 2. Keine Gegendarstellung mit grösserer Geldzahlung)

Achtung: Ich werbe nicht für die IB, sondern bringe dies nur als Beispiel für den zunehmenden linken Meinungsterrorismus des Staates

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 10:52
von lionne
Ich freue mich, dass sich 'das System' über kurz oder lang selber demaskiert! :D

Ahimsa (Gewaltlosigkeit) und Wahrheit sind so sehr ineinander verflochten, dass es tatsächlich unmöglich ist, diese beiden Begriffe zu entwirren und zu trennen. Auf jeden Fall ist Ahimsa das Mittel und die Wahrheit das Ziel.

Wer die Wahrheit nicht weiss, der ist bloss ein Dummkopf. Aber wer sie weiss und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!
(Zitate aus dem Internet)


Schöns Tägli,
lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 13:50
von bigbird
Ich freue mich über einen Brief, den ich heute vom Migros (Kulturprozent) erhalten habe. Inhalt: Warengutscheine im Wert von 200 Franken für ein Sozialwerk, bei dem ich mich engagiere. 8-)

bigbird

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 18:19
von Thelonious
Toll, dass die also auch eine soziale Seite haben!

VG
Thelo

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2019, 09:10
von lionne
Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Die Schweiz hat einen neuen Lotto-Multi-Millionär oder eine neue Lotto-Multi-Millionärin! :D
Der glückliche Gewinner, bzw. die glückliche Gewinnerin kaufte sein/ihr Los im Einzugsgebiet in der Deutschschweiz oder im Tessin ein. :D
Da wäre ich also dabei! :D
Habe meine Zahlen noch nicht kontrolliert! ;) Wer weiss?? (Träumen darf man noch!)
Auf jeden Fall, Gnu, sollte es so sein, bist du ja auch einer der Glücklichen, der etwas abbekommen würde!
LG lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 18:41
von lionne
Ich freue mich über diesen Artikel hier, auch wenn er halt von der Blöd/Bild stammt:
https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html
Schauen wir weiter....nach vorn.....
Gruss lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 14:10
von firebird
Hallo Lionne,

da kann ich mich aber wirklich nicht freuen. Kommt doch durch diesen Artikel klar zum Vorschein, wie abgrund tief heuchlerisch und verlogen die Politik ist. Das unsägliche Leiden vieler Menschen, das dieses Politisieren mit sich bringt, geht doch denen kalt am Allerwertesten vorbei. Frau Merkel ist da nur eine von Vielen.

Ja, schauen wir nach vorn. Eine noch schlechtere Bundeskanzlerin oder Bundeskanzler liegt alleweil drin. Ein sogenannter "Friedensnobelpreisträger" oder trägerin an wichtigen Schalthebeln der Welt, liegt ja auch im Rahmen. Wenn Trump auch kein Engel ist, so ist er immer noch ehrlicher als sein Vorgänger.

Firebird

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 23:19
von lionne
Ich finde den Bild-Artikel in dem Sinne gut als dass wir hier unter dem Titel "Bittere Bilanz von Merkels Aussenpolitik" einen doch recht übersichtlichen "Leistungsausweis" der Kanzlerin vorgesetzt bekommen. Und dieser ist halt nun mal "bitter" (um nicht zu sagen "verheerend"). Ich freue mich, dass ich einen solchen Artikel (noch) lesen kann! :) - Ist nicht der Zensur zum Opfer gefallen... ;)
Gruss lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 12:52
von Thelonious
Mal lieber was substantielles; ich freue mich über die "Menge2020", die ich seit Do. der letzten Woche habe. Also die revidierte Fassung der (hoffentlich!!!) auch bekannten Menge-Übersetzung.

Wenn noch nicht: die Leseprobe des Verlags und weitere Rev.-Erläuterungen bekommt man hier .

Ich mag die Menge! Dieses selbstverständlich bezüglich der bekannt hervorhebenswürdigen Textgenauigkeit UND der guten Lesbarkeit!

VG
Thelo

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 21. Jan 2020, 05:51
von Gnu
Wer wenn nicht ich — Henryk M. Broder
Hier die öffentliche Lesung vom 8. Januar 2020 :arrow: https://youtu.be/UBTnrdGBZFk

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 21. Jan 2020, 09:04
von firebird
Lieber Gnu,

habe mir die ersten 3 Min dieses humorvollen Videos angesehen. Dies ist durchaus etwas Auflockerndes, wenn man einen gemütsmässigen Hänger hat.

Doch eine Bemerkung gilt es anzubringen. Dieses Forum ist kein Pinboard wo nur noch auf Fremdes hingewiesen wird, bzw. verlinkt wird. Hier sind zur Hauptsache eigene Produktionen oder eigene Meinungen erwünscht, auch dann wenn die Texte der Teilnehmer kurz sind.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Firebird

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 10:41
von Daniel_8
Ich freu mich seit gestern über Hans Peter Royers Predigt übers Christsein!

Er sagte es ist sinnlos Gott um Kraft zu bitten:
Er ist die Kraft!

Auch wäre dieses WWJD - what would Jesus do zwecklos. Wir können nicht sein und handeln wie Jesus, weil wir nicht Jesus sind! Wir sind ein schwacher unvollkommener Mensch, wir können nur auf Jesus schauen und uns dadurch stärken lassen. Wir können nichts! aus uns selbst tun, nur Gott bitten uns als Werkzeug zu gebrauchen.
Hans Peter steht früh auf und betet: Herr wenn du diese Katastrophe hier gebrauchen kannst, dann tu es, dieses Stück Fleisch hier soll dein Werkzeug dazu sein.

Wir sind die Reben am Weinstock, Jesus ist der Weinstock, die Reben können nichts ohne den Stock, er gibt ihnen Kraft. Wenn die Reben Frucht bringen, dann nur durch den Weinstock. Mit Blick auf den Weinstock merken sie nichtmal, dass sie Frucht bringen.
Genial!

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 11:17
von lionne
Ein zentrales Kapitel in der Bibel! >>> Johannes 15!
>>> Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun. (Joh 15,5)
:praisegod: LG lionne

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 11:26
von firebird
Hallo zusammen,

auch ich freue mich an den Predigten von Hanspeter Royer.

Ganz sicher, Jesus Christus ist die Kraft. Aus diesem Grunde ist er bestens in der Lage Kraft zu spenden. Mir fehlt oftmals die Kraft, deshalb wende ich mich an Jesus Christus und bitte ihn um Kraft.

Daniel_8 hat geschrieben:Ich freu mich seit gestern über Hans Peter Royers Predigt übers Christsein!

Er sagte es ist sinnlos Gott um Kraft zu bitten:
Er ist die Kraft!


@Daniel_8
kannst du mir den Titel dieser Predigt sagen und auch die Minutenzahl wo Hanspeter Royer dies sagt?
Ich muss mir diese Aussage im Kontext anhören.

Freundlicher Gruss
Firebird

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 11:43
von Gnu
Mit zwei Suchworten "Royer Christsein" fand ich diese Predigt mit einer Länge von 30:16

Link editiert

Ich höre sie aktuell grad und denke, die könnte es sein. :D

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 11:44
von Daniel_8
Die Predigt heißt: Wie schaffe ich es Christ zu sein.

Er sagte eben, es ist zwecklos ihn um Kraft zu bitten. Das würde bedeuten, dass du etwas für ihn tun kannst. So in etwa, ich mache was und mit deiner Kraft wird es besser. Nein, er ist die Kraft und ohne ihn können wir nichts tun. Wenn du nur auf ihn schaust, kommt die Kraft in dich, ohne dass du es merkst!
Er sagte wir müssen "lediglich" in ihm bleiben.

lionne hat den Kernvers gefunden.

Das war auch für mich eine tolle Erkenntnis, die mich seither begeistert :clap:

Re: Was freut euch gerade?

BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2020, 12:52
von firebird
Vielen Dank Daniel_8. Ich werde mir die Predigt anhören.

@Gnu
Du hast einen schlechten Link erwischt. Schon die Stimme des Sprechers ist eine Andere als diejenige von Hanspeter Royer. Danke für deine Bemühung.

Freundlicher Gruss
Firebird