Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Alles Chaos oder was? Für Beiträge, die sonst nirgends hineinpassen.

Moderator: firebird

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon cori » Do 12. Mär 2009, 15:50

Enggi hat geschrieben:
sugi hat geschrieben:Gut das wir das geklärt haben.. ;) :?

Schau mal dasdada an: dass-das

Enggi kümmert sich um die wichtigen Dinge des Lebens... :roll:
Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15050
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 19:12
Wohnort: Österreich

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Le Chef » Do 12. Mär 2009, 15:55

Es gibt unwichtigeres, als eine gute Orthographie.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon bigbird » Do 12. Mär 2009, 23:10

Le Chef hat geschrieben:Es gibt unwichtigeres, als eine gute Orthographie.



Genau genommen so ... Unwichtigeres!


Und jetzt hört bitte auf damit, gälled!

bigbird, Admin
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46153
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Fr 13. Mär 2009, 08:04

bigbird hat geschrieben:Und jetzt hört bitte auf damit, gälled!

Mit was aufhören? Mit der "besserwisserei"? Oder was meinst du genau?
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Le Chef » Fr 13. Mär 2009, 08:07

bigbird hat geschrieben:
Le Chef hat geschrieben:Es gibt unwichtigeres, als eine gute Orthographie.



Genau genommen so ... Unwichtigeres!


Da hast du natürlich Recht. Danke für die Korrektur.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon bigbird » Fr 13. Mär 2009, 09:13

sugi hat geschrieben:
bigbird hat geschrieben:Und jetzt hört bitte auf damit, gälled!

Mit was aufhören? Mit der "besserwisserei"? Oder was meinst du genau?


Ja!
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46153
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Le Chef » Fr 13. Mär 2009, 09:18

Le Chef meint:

Ich persönlich find das eher hilfreich, wenn mich jemand auf Fehler aufmerksam macht. Ich will ja besser werden.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 09:19

Le Chef hat geschrieben:Le Chef meint:

Ich persönlich find das eher hilfreich, wenn mich jemand auf Fehler aufmerksam macht. Ich will ja besser werden.


Warum sollte man besser werden wollen, wenn man doch "weiss", dass die Menschheit sooooo schlecht und böse ist und wir alle Erlösung brauchen..... :roll: ;)
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon bigbird » Fr 13. Mär 2009, 09:21

Le Chef hat geschrieben:Le Chef meint:

Ich persönlich find das eher hilfreich, wenn mich jemand auf Fehler aufmerksam macht. Ich will ja besser werden.


Die Frage ist wahrscheinlich: "hilfreich" oder "besserwisserisch" oder gar "zurechtweisend" oder "herablassend"! Manchmal habe ich den Eindruck, dass Letzteres gepflegt wird - und das ist das, was mich dann hier stört.

bigbird

PS. Zum Glück kann man hier nicht OT sein :mrgreen: .
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46153
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Le Chef » Fr 13. Mär 2009, 09:22

Ich meinte besser eher im Sinne von qualitativ steigern. Ansonsten ist eh' Hopfen und Malz verloren bei mir. ;) :lol:

Ich hab übrigens heute schon die ersten beiden Schimpfmails erhalten bezüglich meiner Auktionen von Ego-Shootern. Sch**** Medienhetze.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Le Chef » Fr 13. Mär 2009, 09:23

bigbird hat geschrieben:Die Frage ist wahrscheinlich: "hilfreich" oder "besserwisserisch" oder gar "zurechtweisend" oder "herablassend"! Manchmal habe ich den Eindruck, dass Letzteres gepflegt wird - und das ist das, was mich dann hier stört.


Gut, das ist natürlich immer eine Empfindungssache.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 09:26

Le Chef hat geschrieben:Ich hab übrigens heute schon die ersten beiden Schimpfmails erhalten bezüglich meiner Auktionen von Ego-Shootern. Sch**** Medienhetze.


Nicht dein Ernst?!

Ich denke wenn die Menschheit untergeht, dann durch die Verblödung der Medien. (Der Film Idiocracy zeigt das recht schön ^^ (auch wenn der Film völliger Stumpfsinn ist, jeder der ihn gesehen hat, musste zugeben: "Irgendwie hats ja was..."))
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Le Chef » Fr 13. Mär 2009, 09:30

viper187 hat geschrieben:(Der Film Idiocracy zeigt das recht schön ^^ (auch wenn der Film völliger Stumpfsinn ist, jeder der ihn gesehen hat, musste zugeben: "Irgendwie hats ja was..."))


Cool, mit Luke Wilson. Muss ich mir mal reinziehen.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 11:50

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon bigbird » Fr 13. Mär 2009, 09:47

Le Chef hat geschrieben:
bigbird hat geschrieben:Die Frage ist wahrscheinlich: "hilfreich" oder "besserwisserisch" oder gar "zurechtweisend" oder "herablassend"! Manchmal habe ich den Eindruck, dass Letzteres gepflegt wird - und das ist das, was mich dann hier stört.


Gut, das ist natürlich immer eine Empfindungssache.


Einerseits ja - andererseits haben gewisse User die Tendenz, andere gewisse User mit solchen Bemerkungen herunterzumachen. Das ist dann nicht ok!


bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46153
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Fr 13. Mär 2009, 11:20

Le Chef hat geschrieben:Le Chef meint:

Ich persönlich find das eher hilfreich, wenn mich jemand auf Fehler aufmerksam macht. Ich will ja besser werden.

Ja sorry, soll ja nicht heissen, das ich nicht dazu lernen will..ich finde einfach den Ort hier und den Zeitpunkt völlig unpassend!! Ansonsten gibts ja PN! Aber ich bin ja nicht hier, um auf meine Rechtschreibung aufmerksam gemacht zu werden (vorallem war es pingelig)................hallo? :roll:

Hatte schon mal so eine "Auseinandersetzung" mit Enggi, da ging es um das Wort: überzeugt! Ich schrieb: überzogen..naja, ich rede schwiizerdütsch, und sage das auch so..von dem her habe ich mir wirklich nichst dabei gedacht.. Er hat dann gemeint, dass mich die Deutschen User nicht verstehen können..aber darauf hat sich dann ein Deutscher gemeldet und gesagt, dass man mich sehr wohl verstehe..naja! Aber ich habe dazu gelernt..nur muss er jetzt nicht immer damit kommen..eben wie schon gesagt, ich bin nicht wegen dem hier..!!


viper187 hat geschrieben:Warum sollte man besser werden wollen, wenn man doch "weiss", dass die Menschheit sooooo schlecht und böse ist und wir alle Erlösung brauchen..... :roll: ;)

Und deinen zynischen "Ton" kannst du auch für dich behalten!!! Das hier ist ein christliches Forum..der Mittelpunkt ist Jesus!

Für alles andere gibts genug andere Foren.....wo es keinen Anstoss gibt, oder zumindest aufgefordert wird, sich Gedanken darüber zu machen, was eigentlich der Sinn des Lebens ist!! Und warum eigentlich Jesus kam..............

Auch wieder ein Gedankenanstoss an dich, viper 8-)


@bb
Ja gut, dass man hier nicht OT werden kann..ich musste das jetzt einfach loswerden!
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 11:26

sugi hat geschrieben:was eigentlich der Sinn des Lebens ist!


Naja, in dem Punkt sind sich Bibel und Wissenschaft sogar einig: Der Sinn eines einzelnen Individuums ist: Die Vermehrung.

Der Sinn des Lebens im allgemeinen? Da haben beide keine wirkliche Erklärung. Die Wissenschaft sagt: Zufall (was in meinen Augen auch so ist...), die Bibel trennt in Mensch und Tier (Pflanzen werden dort glaube ich garnicht als Lebewesen genannt...), der Sinn des Menschenlebens ist es Gott nahe zu kommen und die Tiere sind da um ausgenutzt zu werden oder so....


Und sind wir mal ehrlich: Wäre es in diesem Forum nicht extrem langweilig wenn immer alle der gleichen/ähnlicher Meinung wären und es nicht mindestens zwei Parteien gibt? ;)
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Fr 13. Mär 2009, 11:34

viper187 hat geschrieben:Und sind wir mal ehrlich: Wäre es in diesem Forum nicht extrem langweilig wenn immer alle der gleichen/ähnlicher Meinung wären und es nicht mindestens zwei Parteien gibt? ;)

Stell dir vor, wir leben auf dieser Welt..und diese zwei "Dinge" sind immer gegeneinander gestellt...solange die Welt besteht!

Ich bin in einem Musik-Forum angemeldet...geht immer und nur um das gleiche..und ansonsten oberflächlicher smalltalk..sehr erbauend und hilfreich :D

Weisst du, das Wort Gottes IST lebendig...und dass ist es ;)

Aber ich weiss genau was du meinst..sage ja nicht, hej, bist du wohl gleicher Meinung wie ich..nein, aber man soll nicht angreiflich werden.. Aber auch das ist es, was halt immer und immer wieder zum Vorschein kommt. Die Wiedergeborenen Menschen sind "Fremdlinge" auf dieser Welt..... :?


Ach ja:
Naja, in dem Punkt sind sich Bibel und Wissenschaft sogar einig: Der Sinn eines einzelnen Individuums ist: Die Vermehrung.

Auch das hat irgendwie noch jeder hingekriegt... ;)
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 11:56

sugi hat geschrieben:Auch das hat irgendwie noch jeder hingekriegt... ;)


Ich denke es gibt genügend Kinderlose Menschen auf dieser Welt. Egal ob Mann oder Frau.

sugi hat geschrieben:Die Wiedergeborenen Menschen sind "Fremdlinge" auf dieser Welt.


Aus dem Satz werd ich nicht schlau.... du sprichst mal wieder in Rätseln ;)
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Fr 13. Mär 2009, 14:27

viper187 hat geschrieben:
sugi hat geschrieben:]Die Wiedergeborenen Menschen sind "Fremdlinge" auf dieser Welt.


Aus dem Satz werd ich nicht schlau.... du sprichst mal wieder in Rätseln ;)

Wie wäre es, wenn du mal versuchst, dass Rätsel zu lösen ;)

Kinder-Gottes! Fremdlinge!!
Kinder-des Teufels!

Warum wohl :?: :arrow: :idea:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 14:44

Tut mir Leid, ich schnalls nicht....

Jetzt bin ich nur noch verwirrter ^^

sugi hat geschrieben:Wiedergeborenen Menschen


sugi hat geschrieben:Kinder-Gottes! Fremdlinge!!
Kinder-des Teufels!


ähm... häääääää?!

Von was um alles in der Welt sprichst du?!
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Oli4 » Fr 13. Mär 2009, 15:03

Ein von Gott geborenes Kind, also ein Kind Gottes, ein Gläubiger Mensch, wird in der Bibel als Neue Schöpfung beschrieben und ist deshalb in dieser unpassenden, alten, ersten, gefallenen Schöpfung ein Fremdling (auf Zeit).

Menschen die nicht Wiedergeborene sind, werden in der Bibel als Kinder des Teufels beschrieben. (1. Johannes 3,10)
Oli4
Abgemeldet
 
Beiträge: 5945
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 09:47

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 15:24

Oli4 hat geschrieben:Ein von Gott geborenes Kind, also ein Kind Gottes, ein Gläubiger Mensch, wird in der Bibel als Neue Schöpfung beschrieben und ist deshalb in dieser unpassenden, alten, ersten, gefallenen Schöpfung ein Fremdling (auf Zeit).

Menschen die nicht Wiedergeborene sind, werden in der Bibel als Kinder des Teufels beschrieben. (1. Johannes 3,10)


Danke, wenigstens schnall ich mittlerweile von was sugi da quatscht und muss nichtmehr mit fragendem Gesichtsausdruck danebenstehen ;)

Aber ganz logisch erscheint mir das ganze trozdem nicht, aber diese Wirkung hat die Bibel halt anscheinend auf mich...

Und ja, Gläubige sind.... "anders" ... als wir "normalen" Menschen ;)
Wüsst ich nicht, dass es sowas wie eine Bibel gibt, würd ich jeden einzelnen von euch zum Psychoonkel schicken, wenn ihr versteht was ich meine. (Ohne Beleidigend sein zu wollen, es ist einfach mein persönliches Empfinden der ganzen "Story" gegenüber...)
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Oli4 » Fr 13. Mär 2009, 15:36

viper187 hat geschrieben:
Oli4 hat geschrieben:Ein von Gott geborenes Kind, also ein Kind Gottes, ein Gläubiger Mensch, wird in der Bibel als Neue Schöpfung beschrieben und ist deshalb in dieser unpassenden, alten, ersten, gefallenen Schöpfung ein Fremdling (auf Zeit).

Menschen die nicht Wiedergeborene sind, werden in der Bibel als Kinder des Teufels beschrieben. (1. Johannes 3,10)


Danke, wenigstens schnall ich mittlerweile von was sugi da quatscht und muss nichtmehr mit fragendem Gesichtsausdruck danebenstehen ;)
Bitte, gern geschehen. :]

Aber ganz logisch erscheint mir das ganze trozdem nicht, aber diese Wirkung hat die Bibel halt anscheinend auf mich...

Das kann ich auch verstehen.

Und ja, Gläubige sind.... "anders" ... als wir "normalen" Menschen ;)
Sie sind nicht wirklich gänzlich anders, aber sie haben eine andere Zukunft.

Wüsst ich nicht, dass es sowas wie eine Bibel gibt, würd ich jeden einzelnen von euch zum Psychoonkel schicken, wenn ihr versteht was ich meine. (Ohne Beleidigend sein zu wollen, es ist einfach mein persönliches Empfinden der ganzen "Story" gegenüber...)
Ich habe dich verstanden, vieleicht mehr als du ahnst. ;)
Wir schicken dich dann zu Jesus Christus! :))
Oli4
Abgemeldet
 
Beiträge: 5945
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 09:47

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Fr 13. Mär 2009, 16:17

viper187 hat geschrieben:
Oli4 hat geschrieben:Ein von Gott geborenes Kind, also ein Kind Gottes, ein Gläubiger Mensch, wird in der Bibel als Neue Schöpfung beschrieben und ist deshalb in dieser unpassenden, alten, ersten, gefallenen Schöpfung ein Fremdling (auf Zeit).

Menschen die nicht Wiedergeborene sind, werden in der Bibel als Kinder des Teufels beschrieben. (1. Johannes 3,10)


Danke, wenigstens schnall ich mittlerweile von was sugi da quatscht und muss nichtmehr mit fragendem Gesichtsausdruck danebenstehen ;)


Muesch di nid so blöd anestelle :P

Aber ganz logisch erscheint mir das ganze trozdem nicht,

Hat auch wenig mit Logik zu tun.


Und ja, Gläubige sind.... "anders" ... als wir "normalen" Menschen ;)

Hej, was heisst da "normal".. :?


Wüsst ich nicht, dass es sowas wie eine Bibel gibt, würd ich jeden einzelnen von euch zum Psychoonkel schicken, wenn ihr versteht was ich meine.

Aber von "dieser" Bibel weisst du herzlich wenig... :?

(Ohne Beleidigend sein zu wollen, es ist einfach mein persönliches Empfinden der ganzen "Story" gegenüber...)

Und eine Story ist es schon gar nicht!
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Fr 13. Mär 2009, 16:20

Oli4 hat geschrieben:
viper187 hat geschrieben:Danke, wenigstens schnall ich mittlerweile von was sugi da quatscht und muss nichtmehr mit fragendem Gesichtsausdruck danebenstehen ;)
Bitte, gern geschehen. :]

Du glaubst jetzt aber nicht, dass er das in diesen kurzen Sätzen "kapiert", äh "geschnallt" hat.. ;)

Er weiss viel zu wenig...hmm, wo fangen wir da nur an.. :mrgreen:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 16:51

sugi hat geschrieben:
Oli4 hat geschrieben:
viper187 hat geschrieben:Danke, wenigstens schnall ich mittlerweile von was sugi da quatscht und muss nichtmehr mit fragendem Gesichtsausdruck danebenstehen ;)
Bitte, gern geschehen. :]

Du glaubst jetzt aber nicht, dass er das in diesen kurzen Sätzen "kapiert", äh "geschnallt" hat.. ;)

Er weiss viel zu wenig...hmm, wo fangen wir da nur an.. :mrgreen:


Das hab ich auch nicht behauptet, ich hab nur gesagt, dass ich langsam schnall von was du überhaupt sprichst. Ob ich den Inhalt begriffen habe, ist völlig offen... :jump:
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon viper187 » Fr 13. Mär 2009, 16:56

sugi hat geschrieben:Hej, was heisst da "normal".. :?


Mensch aus Lehm, 6000 Jahre alte Erde, Garten Eden, Engel, Teufel, Dämonen ..... irgendwo müssen solche "Wahnvorstellungen" doch herkommen...

sugi hat geschrieben:Aber von "dieser" Bibel weisst du herzlich wenig... :?


Ach, gibts mehrere? Also mal von den X Übersetzungen abgesehen....

sugi hat geschrieben:Und eine Story ist es schon gar nicht!


Ich sage nicht dass alles erstunken und erlogen ist. Ich denke viele, gerade "prominente" Persönlichkeiten wie Könige und so entstammen wirklich der damaligen Zeit und dafür gibts ja auch Archäologische Funde.
Aber wenn ich ne Geschichte in die Welt setzten wollte, welche halbwegs glaubwürdig sein soll, behaupte ich schliesslich auch nicht, dass Sean Connery der König von England ist, sonder schreibe in solchen Punkten für jeden nachvollziehbare Fakten auf, welche dann die "Wahrheit" des restlichen Werkes untermauern sollen....
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 14:33

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Oli4 » Fr 13. Mär 2009, 18:12

sugi hat geschrieben:Du glaubst jetzt aber nicht, dass er das in diesen kurzen Sätzen "kapiert", äh "geschnallt" hat.. ;)

Nein, nicht wirklich aber die Begriffe nachlesen kann er aber nun.
Sein Herz öffnen auch.
Die Erkenntniss der Dinge kommt dann durch unvoreingenommenes, herzensoffenes Lesen der Schrift und durch Gottes Gnade. Nicht durch mein Können. :baby: :]
Oli4
Abgemeldet
 
Beiträge: 5945
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 09:47

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Sa 14. Mär 2009, 10:05

viper187 hat geschrieben:Das hab ich auch nicht behauptet, ich hab nur gesagt, dass ich langsam schnall von was du überhaupt sprichst. Ob ich den Inhalt begriffen habe, ist völlig offen... :jump:

...und genau wenn man sich um den eigentlichen "Inhalt" befasst..umso klarer wird es! Ich habe Jesus vür über 26 Jahren in mein Herz genommen..und glaube mir..es wird nie aufhören!! Doch habe ich in dieser Zeit soooo viel von meinem Vater erfahren und erleben dürfen.. :clap:

Mit Gott leben, mit Ihm eine Beziehung haben, macht das Leben spannend :comeon:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Sa 14. Mär 2009, 10:12

viper187 hat geschrieben:
sugi hat geschrieben:Hej, was heisst da "normal".. :?


Mensch aus Lehm, 6000 Jahre alte Erde, Garten Eden, Engel, Teufel, Dämonen ..... irgendwo müssen solche "Wahnvorstellungen" doch herkommen...

Und das macht einen Gläubigen zu einem nicht "normalen"..was ist schon normal.. ;)

Aber von "dieser" Bibel weisst du herzlich wenig... :?

Ach, gibts mehrere? Also mal von den X Übersetzungen abgesehen....

Wieso, weil ich "dieser" geschrieben habe? Wenn du einen Tipp willst, nimm eine Elberfelder, die ist so "warm"..nein nein, keine Rätseleien..
Die einen raten, eine "verdeutschte" für den Anfang..das sage ich nicht..denn Gott ist da..und Er öffnet die Herzen!! :))


Und eine Story ist es schon gar nicht!

Ich sage nicht dass alles erstunken und erlogen ist.

Oke! Dann lass dir sagen: Jesus kam, um uns Menschen zu Erlösen.. Was kann ein Mensch verlieren, er kann nur gewinnen!!
Es braucht keine Unterschrift ( ;) )..sondern ist ein Einmaliger Entscheid!! YEP YEP :jump:


Jesus spricht: Wer von ganzem Herzen sucht, der wird mich finden!!

Aber das heisst Demut und Umkehr.................und da ist die Hürde!! Sich als einen Süünder sehen.... :(
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon SunFox » Sa 14. Mär 2009, 14:50

sugi hat geschrieben:Jesus spricht: Wer von ganzem Herzen sucht, der wird mich finden!!

Aber das heisst Demut und Umkehr................. und da ist die Hürde!! Sich als einen Süünder sehen.... :(


Dafür aber nach Demut und Umkehr als einen ehemaligen Sünder liebe sugi! :)

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29429
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Enggi » Sa 14. Mär 2009, 19:47

Wow, sugi hat sich mit 6 Jahren bekehrt! Ich musste 30 werden, bis ich soweit war.
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen und Vielschreiber*aussen

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Sa 14. Mär 2009, 22:29

SunFox hat geschrieben:
sugi hat geschrieben:Jesus spricht: Wer von ganzem Herzen sucht, der wird mich finden!!

Aber das heisst Demut und Umkehr................. und da ist die Hürde!! Sich als einen Sünder sehen.... :(


Dafür aber nach Demut und Umkehr als einen ehemaligen Sünder liebe sugi! :)

Liebe Grüße von SunFox

Wie meinst du das? Ehemaliger Sünder? Weiter sündigen tue ich ja denoch..da kommt man nicht rum.. Aber, ich bin gerechtgertigt durch das Blut Jesu..Rein und Heilig!! Eine wunderschöne "Vase".. :))
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Sa 14. Mär 2009, 22:38

Enggi hat geschrieben:Wow, sugi hat sich mit 6 Jahren bekehrt! Ich musste 30 werden, bis ich soweit war.

He Enggi, du darfst mich schon direkt darauf ansprechen :D
(ich hoffe nicht, dass du irgendwie auf mich böse bist)

Mit 30 Jahren war ich langsam am Ende meiner "Wüstenzeit" ( :( :? :) )...die vor lange langer Zeit anfing.. Bewusst erst vor 8 Jahren!! Und seit einem Jahr fühle ich mich so richtig "befreit"!!!!! Ich hatte viel erfahren durch Gott meinem Vater im Himmel und bin Ihm so dankbar...
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon SunFox » Sa 14. Mär 2009, 23:25

sugi hat geschrieben:
SunFox hat geschrieben:
sugi hat geschrieben:Jesus spricht: Wer von ganzem Herzen sucht, der wird mich finden!!

Aber das heisst Demut und Umkehr................. und da ist die Hürde!! Sich als einen Sünder sehen.... :(


Dafür aber nach Demut und Umkehr als einen ehemaligen Sünder liebe sugi! :)

Liebe Grüße von SunFox

Wie meinst du das? Ehemaliger Sünder? Weiter sündigen tue ich ja denoch..da kommt man nicht rum.. Aber, ich bin gerechtgertigt durch das Blut Jesu.. Rein und Heilig!! Eine wunderschöne "Vase".. :))


Und liebe sugi, ist etwas was Rein und Heilig ist sündig?

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29429
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » Sa 14. Mär 2009, 23:38

SunFox hat geschrieben:Und liebe sugi, ist etwas was Rein und Heilig ist sündig?

Für Gott nicht, denn Er sieht uns schon Heilig!! Gerechtfertigt durch Seinen Sohn!!

Was aber nicht heisst, dass wir nicht mehr sündigen auf Erdzeit! Aber das weisst du, gäll?!?!

Aber unsere Sünden sind uns alle vergeben..was war, was ist, und was kommt..! Im tiefsten Meer versunken!!

Wie siehst du das?
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon SunFox » Sa 14. Mär 2009, 23:50

sugi hat geschrieben:
SunFox hat geschrieben:Und liebe sugi, ist etwas was Rein und Heilig ist sündig?

Für Gott nicht, denn Er sieht uns schon Heilig!! Gerechtfertigt durch Seinen Sohn!!

Was aber nicht heisst, dass wir nicht mehr sündigen auf Erdzeit! Aber das weisst du, gäll?!?!

Aber unsere Sünden sind uns alle vergeben..was war, was ist, und was kommt..! Im tiefsten Meer versunken!!

Wie siehst du das?


Hallo liebe sugi,

unbeabsichtige Verfehlungen entheiligen uns ja nicht, da Gotteskinder wissen, wie sie mit erkannten Verfehlungen umzugehen haben!

Und unerkannte Verfehlungen können uns auch nicht aus dem heiligen Stand der Erlösung heraus drängen, da uns dieses als Verfehlung nicht bewußte wird!

Lediglich erkannte Verfehlungen die nicht bereut werden, können uns noch von der Liebe Gottes scheiden, sie stehen dann wie eine Wand zwischen Gott und uns!

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29429
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon sugi » So 15. Mär 2009, 00:24

SunFox hat geschrieben:Lediglich erkannte Verfehlungen die nicht bereut werden, können uns noch von der Liebe Gottes scheiden, sie stehen dann wie eine Wand zwischen Gott und uns!

Das sehe ich nicht so! Ist es Vergeben, so ist ALLES Vergeben..
Oder verstehen wir uns jetzt einfach falsch :?:
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon SunFox » So 15. Mär 2009, 01:37

sugi hat geschrieben:
SunFox hat geschrieben:Lediglich erkannte Verfehlungen die nicht bereut werden, können uns noch von der Liebe Gottes scheiden, sie stehen dann wie eine Wand zwischen Gott und uns!

Das sehe ich nicht so! Ist es Vergeben, so ist ALLES Vergeben..
Oder verstehen wir uns jetzt einfach falsch :?:


Liebe sugi,

wenn ich etwas als Verfehlung (Sünde) erkannt habe und dieses dann nicht bereue, wie soll es mir dann vergeben werden?

Wo keine Buße, da auch keine Vergebung!

Lukas 24,46-48: "und sprach zu ihnen: So steht's geschrieben, dass Christus leiden wird und auferstehen von den Toten am dritten Tage; und dass gepredigt wird in seinem Namen Buße zur Vergebung der Sünden unter allen Völkern. Fangt an in Jerusalem und seid dafür Zeugen."

Apostelgeschichte 3,19: "So tut nun Buße und bekehrt euch, dass eure Sünden getilgt werden!"

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29429
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re: Thread für OT Beiträge, zum klären oder weiterdiskutieren

Beitragvon Enggi » So 15. Mär 2009, 16:59

sugi hat geschrieben:
Enggi hat geschrieben:Wow, sugi hat sich mit 6 Jahren bekehrt! Ich musste 30 werden, bis ich soweit war.

He Enggi, du darfst mich schon direkt darauf ansprechen :D

Pardon, sugi, ich habe wieder mal die kürzestmögliche Ausdrucksform gewählt, denn hätte ich geschrieben
Wow, sugi, du hast dich mit 6 Jahren bekehrt!
so hätte das ein Wort und ein Komma und einen Buchstaben Mehraufwand bedeutet, und du kennst mich doch unterdessen. :mrgreen:
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen und Vielschreiber*aussen

VorherigeNächste

Zurück zu Tohuwabohu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron