IS: Hässliche Fratze

Was so läuft in der Welt und was Sie dazu zu sagen haben

Moderator: bigbird

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon Thelonious » Mi 4. Sep 2019, 10:55

Aber was schlägst du sonst vor, lionne? Wie sollte man sonst mit den selbstverständlich absolut unschuldigen Babys /Kleinkindern deutscher IS-Angehöriger umgehen?
Göttliche Liebe ist nicht weich wie eine Weihnachtsschnulze, sondern hart wie eine Krippe und ein Kreuz aus Holz.
(Arno Backhaus)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15955
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Mi 4. Sep 2019, 11:00

Thelonious hat geschrieben:Aber was schlägst du sonst vor, lionne? Wie sollte man sonst mit den selbstverständlich absolut unschuldigen Babys /Kleinkindern deutscher IS-Angehöriger umgehen?

Völlig unnötige Frage! Ich gehöre nicht zum CD (weder zum schweizerischen noch zum deutschen ;) ).
lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon Thelonious » Mi 4. Sep 2019, 11:02

lionne hat geschrieben:
Thelonious hat geschrieben:Aber was schlägst du sonst vor, lionne? Wie sollte man sonst mit den selbstverständlich absolut unschuldigen Babys /Kleinkindern deutscher IS-Angehöriger umgehen?

Völlig unnötige Frage! Ich gehöre nicht zum CD (weder zum schweizerischen noch zum deutschen ;) ).
lionne


Aber du hast das doch als Thematik selbst so benannt. Eine eigene Meinung hast du - wenn ich fragen darf - dazu nicht? Must du ja nicht, ist ja nur eine Frage.

Gruß
Thelonious
Göttliche Liebe ist nicht weich wie eine Weihnachtsschnulze, sondern hart wie eine Krippe und ein Kreuz aus Holz.
(Arno Backhaus)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15955
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon bigbird » Di 10. Sep 2019, 14:48

Hab da ein bisschen aufgeräumt! ;)

bigbird, Admin
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46019
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » So 27. Okt 2019, 16:29

IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi offenbar tot
Der Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) wurde schon oft für tot erklärt – nicht nur von den USA, sondern auch von Russland oder Iran. Eine gesunde Prise Skepsis ist also durchaus angebracht...
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon Thelonious » Mo 28. Okt 2019, 11:38

lionne hat geschrieben:IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi offenbar tot
Der Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) wurde schon oft für tot erklärt – nicht nur von den USA, sondern auch von Russland oder Iran. Eine gesunde Prise Skepsis ist also durchaus angebracht...
LG lionne


Du betonst diesbezüglich das "offenbar", "schon öfter für tot erklärt", "gesunde Prise Skepsis" so eindeutig., lionne. Warum eigentlich? Genau das macht der IS übrigens. "Schön" Legenden bilden.

Gruß
Thelonious
Göttliche Liebe ist nicht weich wie eine Weihnachtsschnulze, sondern hart wie eine Krippe und ein Kreuz aus Holz.
(Arno Backhaus)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15955
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Mo 28. Okt 2019, 19:41

Thelonious hat geschrieben:
lionne hat geschrieben:IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi offenbar tot
Der Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) wurde schon oft für tot erklärt – nicht nur von den USA, sondern auch von Russland oder Iran. Eine gesunde Prise Skepsis ist also durchaus angebracht...
LG lionne


Du betonst diesbezüglich das "offenbar", "schon öfter für tot erklärt", "gesunde Prise Skepsis" so eindeutig., lionne. Warum eigentlich? Genau das macht der IS übrigens. "Schön" Legenden bilden.

Du interpretierst wieder mal ganz arg! Was so alles in ein paar simple Sätze hineininterpretiert werden kann.... Paranoia???
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Di 29. Okt 2019, 16:26

Terror-Razzien in drei Kantonen
In verschiedenen Orten in den Kantonen Zürich, Bern und Schaffhausen wurden am Dienstagmorgen zeitgleich elf Hausdurchsuchungen durchgeführt. Im Einsatz standen nebst Vertretern der Jugendanwaltschaften und der Bundesanwaltschaft rund 100 Beamte von Fedpol und der Kantonspolizeien Bern, Zürich und Schaffhausen.
Dies im Rahmen von Strafverfahren gegen elf Beschuldigte – sechs Erwachsene und fünf Teenager. Grund: Unter anderem der Verdacht des Verstosses gegen Art. 2 des Bundesgesetzes über das Verbot der Gruppierungen al-Qaida und Islamischer Staat sowie verwandter Organisationen (SR 122) sowie des Verdachts der Unterstützung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Organisation (Art. 260ter StGB).
Quelle: verschiedene (u.a. https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/st ... z-11330802
und https://www.nau.ch/news/schweiz/razzien ... g-65605486
Gruss lionne

P.S. Gespannt darf man sein auf eventuelle juristische Konsequenzen! (Die festgenommenen Terror-Verdächtigen sind sicher schwer beeindruckt angesichts der Strafen, die sie zu erwarten haben.) :mrgreen:
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon Thelonious » Fr 1. Nov 2019, 18:38

lionne hat geschrieben:Du interpretierst wieder mal ganz arg! Was so alles in ein paar simple Sätze hineininterpretiert werden kann.... Paranoia???
Gruss lionne


Bitte nicht weiter beleidigen, lionne. "Paranoia" ist eine sehr, sehr grobe Beleidigung!

Deine"gesunde" :roll: (für die IS?) Skepsis hat sich ja längst erledigt. Diese Terrorgruppe hat den Tod ihres Ex-Anführers zugegeben bzw. bestätigt.

Gruß
Thelonious
Göttliche Liebe ist nicht weich wie eine Weihnachtsschnulze, sondern hart wie eine Krippe und ein Kreuz aus Holz.
(Arno Backhaus)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15955
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Fr 1. Nov 2019, 20:35

Thelonious hat geschrieben:….Skepsis hat sich ja längst erledigt. Diese Terrorgruppe hat den Tod ihres Ex-Anführers zugegeben bzw. bestätigt.

Das ist nun ja wohl bestätigt! Damit ist das Thema IS jedoch nicht erledigt.... dieses Thema wird uns noch weiter beschäftigen (>>> Nachfolger!)
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Di 12. Nov 2019, 22:33

Die Türkei hat damit begonnen, IS-Kämpfer in westliche Herkunftsländer auszuschaffen. Westliche Staaten weigern sich, gefangene IS-Kämpfer aus Syrien zurückzunehmen. Ankara lässt sich davon aber nicht beeindrucken und beginnt mit den Ausschaffungen. Der nächste Konflikt im schwierigen Verhältnis kündigt sich an.
Die Türkei will in Kürze zehn deutsche Anhänger der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) abschieben, unter ihnen auch Frauen und Kinder. Ein erster Deutscher wurde bereits am Montag ausgewiesen. Sieben weitere Deutsche sollen laut türkischem Innenministerium am Donnerstag folgen, bei zwei anderen deutschen Bürgern laufe das Verfahren zur Ausweisung.
Elf französische IS-Kämper sollen ebenfalls abgeschoben werden...
:shock: Eigentlich verstehe ich ja die Türkei: Sollen sie diese (ausländischen) Verbrecher durchfüttern?
Wie seht ihr das?
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon Gnu » Mi 13. Nov 2019, 08:09

lionne hat geschrieben: :shock: Eigentlich verstehe ich ja die Türkei: Sollen sie diese (ausländischen) Verbrecher durchfüttern?
Wie seht ihr das?
Gruss lionne

Deserteure müss(t)en kriegsrechtlich beurteilt werden.
Je kürzer dein Beitrag, desto eher lese ich ihn.
Links, Rechts, Links – Hinter dem Hauptmann stinkts.
Noch 849 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11496
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Mi 13. Nov 2019, 11:54

Heute vor 4 Jahren: Terroranschläge am 13. November 2015 in Paris
Die Terroranschläge am 13. November 2015 in Paris waren koordinierte, islamistisch motivierte Attentate an fünf verschiedenen Orten im 10. und 11. Pariser Arrondissement sowie an drei Orten in der Vorstadt Saint-Denis. Nach Angaben der französischen Regierung wurden 130[1] Menschen getötet und 683 verletzt, darunter mindestens 97 schwer. Außerdem starben sieben der Attentäter in unmittelbarem Zusammenhang mit ihren Attacken. Zu den Anschlägen bekannte sich die terroristische Vereinigung "Islamischer Staat" (IS). (zitiert aus Wiki)

Offenbar ein Schweizer soll die Attentate geplant haben! Thomas C. aus Nussbaumen AG, so zu lesen heute in verschiedenen Tageszeitungen...
z.B. hier >>> https://www.blick.ch/news/schweiz/thoma ... 12788.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Do 14. Nov 2019, 16:40

Ankara: Es geht voran mit den Abschiebungen in die Herkunftsländer....
>>> https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... i1196.html
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Mo 18. Nov 2019, 21:25

Tickende Zeitbombe Al-Hol
"Wir werden euch abschlachten"
Im Gefangenenlager Al-Hol herrschen unmenschliche Zustände. Messerstechereien sind an der Tagesordnung, immer wieder gibt es gewaltsame Unruhen und mittendrin Tausende Kinder von IS-Kämpfern. Von inhaftierten Fanatikerinnen erzogen, scheint ihr Schicksal besiegelt.
>>> https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/ ... 96219.html
Na, dann zieht euch schön warm an, wenn diese (unsere!!???) Söhne und Tochter und ihre Nachkommen dann mal hier in Europa auftauchen... :shock:
Gruss lionne

P.S. Da braucht man wirklich nicht viel Phantasie, um sich das vorzustellen....
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon lionne » Sa 30. Nov 2019, 12:01

Nun ist es raus.....
London Bridge-Attacke wird als Terrorismus eingestuft.
Ja, lasst diese Terroristen raus >>> dann kommt's so! :x
Die gehören lebenslänglich verwahrt, keine Aussicht auf Bewährung! Schluss mit dieser Samthandschuhjustiz!
>>> https://www.gmx.ch/magazine/panorama/lo ... r-34227622
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9375
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS: Hässliche Fratze

Beitragvon onThePath » Sa 30. Nov 2019, 12:59

Ich stufe seine Morde als irre ein.
Und so sind IS "Kämpfer" die morden und Krieg machen nicht nur Gesinnungstäter, sondern grundsätzlich irre in dem Sinne, dass sie abartig reagieren und morden.

Unsere neonazistisch orientieren Mörder sind das auch. Da wo Andersartigkeit mit Hass behandelt wird, ufert dieser Hass aus zu Mord. Zumindest bei den Menschen, die diese abartige Reaktionsweise in sich haben.

Ob IS oder mordender Nazi: Sie sind geistig blind für das Gebot: Du sollst nicht töten. Da fehlt dann das Unrechtsbewusstsein. Und diese Blindheit geht hin bis zur fehlenden Einsichtsfähigkeit des Irren.

Islam fördert diesen Hass der zu Mord wird.
Jesus verhindert diese Gesinnung. Er möchte, dass wir in uns aufkommenden Hass im Keim bekämpfen.

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 20699
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Politik und Wirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast