Erdbeben in Italien

Moderator: bigbird

Erdbeben in Italien

Beitragvon Gnu » So 30. Okt 2016, 09:43

Soeben las ich, dass es in Mittelitalien ein Beben der Stärke 6 gegeben hat. Wenn ich mich nicht täusche, ist es das dritte Beben innerhalb kurzer Zeit. Ich frage mich, ob es im Vorfeld dieser Beben nicht Profeten gab, auf die man nicht gehört hat.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10423
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Erdbeben in Italien

Beitragvon rap » Fr 25. Aug 2017, 20:16

das Poblem hier waren nicht die tendentiell kleinen Beben (bei sowas wäre zB in Chile eher gar nix passiert).

Das Problem heißt "Mafia".
Und die baut leider auch Häuser.

Sogar im Land des Vatikan...

PS irgendwann wirds richtige Beben geben (plus vielleicht einen kleinen Supervulkanausbruch): "Siegel 6".
https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung6,12-17

Siegel Nr. 6 beinhaltet eines der beiden klaren Kennzeichen vor Jesu mittelfristiger Wiederkunft
(viele Parallelstellen)
Hesekiel 11,19
rap
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 19:51
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Philosophieren über Gott und die Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron