Rücktritt von Robby

Moderator: bigbird

Rücktritt von Robby

Beitragvon bigbird » Fr 21. Dez 2012, 22:56

Liebe Leute im Forum

Kürzlich hat mir Robby mitgeteilt, dass er seinen Dienst hier im Forum per Ende Jahr abgibt. Ich denke, dass dies für das Forum und für mich ein echter Verlust ist. Trotzdem - ich verstehe das, wenn die Zeiten sich ändern und der Auftrag auch!

Darum sage ich einfach: Vielen, herzlichen Dank, lieber Robby für deine wertvolle Präsenz, für deine Dienste, deine Unterstützung und für alles, wo und wie du dich eingesetzt hast. Für deine neuen Wege, neuen Prioritäten wünsche ich dir Gottes Segen rundum.

bigbird, Admin
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45509
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Immer zur rechten Zeit...:-)

Beitragvon Schoham » Sa 22. Dez 2012, 15:44

Wir hatten nicht so viel miteinander gesprochen, lieber Robby, und doch bleibst Du mir, vor allem wegen einer Sache, in sehr guter Erinnerung. Von Herzen wünsche ich Dir das Beste: Immer mehr Erlösung - durch das Leben von Christus - in Dir (Röm. 5,10). Sei lieb gegrüsst von mir.
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon onThePath » Sa 22. Dez 2012, 17:27

Hallo, Robby

Ich habe Dich geschätzt mit Deinen Beiträgen. So ist Dein Weggang von hier für mich ein Verlust.
Mögest Du aber dort hingehen, wohin Dich der Geist Gottes "treibt".

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19277
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon NEM » So 23. Dez 2012, 09:12

Lieber Robby

Nur ungern höre ich diese Neuikeiten von BB. Einerseits verstehe ich Deine Entscheidung anderseits wirst Du uns hier fehlen. Deine Beiträge waren oft ein Ankerpunkt an dem eine Diskussion gerettet werden konnte.
Ich wünsche Dir Segen wo auch immer Du Dich bewegst.

Liebe Grüsse
Nem

bigbird hat geschrieben:...ich verstehe das, wenn die Zeiten sich ändern und der Auftrag auch!....

Darf man etwas über den neuen Auftrag erfahren?
NEM
Abgemeldet
 
Beiträge: 1435
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 20:16

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon thery » So 23. Dez 2012, 21:07

Ich wünsche dir alles Gute lieber Robby. Gottes Gnade und Frieden und seine Barmherzigkeit sei mit dir.

Liebe Grüsse von thery
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7185
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Robby » Di 25. Dez 2012, 12:31

Danke Euch für die lieben Worte! Ich werde dem Forum da und dort noch als Schreiberling erhalten bleiben, aber um das Amt weiterhin seriös und pflichtbewusst auszuführen, fehlt mir heute die Zeit und Kraft.
Dieses Forum hat auch heute noch seine Daseinsberechtigung und kann den Menschen und vor allem Gott dienen, davon bin ich überzeugt.

Ich wünsche Euch allen frohe Festtage und Gottes Segen! Bis zum nächsten Mal.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Laodicea » Di 25. Dez 2012, 13:39

Hallo Robby,
das ist aber schön das Du als Schreiberling hier und da noch auftauchen willst.
Unsere Schwerpunkte im Leben verändern sich schon mal und nichts bleibt wie es ist.

Ein Forum lebt solange Menschen darin schreiben!

liebe Grüße
Es geht immer um die Ehre des Herrn;
wo der Herr im Leben nicht zu Ehren kommt,
da lebt der Mensch verkehrt!
Benutzeravatar
Laodicea
Abgemeldet
 
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Feb 2011, 17:31
Wohnort: wo die Liebe lebt

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon felshuette » Di 25. Dez 2012, 13:55

Robby hat geschrieben:Ich werde dem Forum da und dort noch als Schreiberling erhalten bleiben,


:clap:


Gesegnete Weihnachten. Daß Du als Schreiberling bleibst, finde ich wunderbar!



:praisegod:
"Aber Gott hat zu mir gesagt: "Verlaß dich ganz auf meine Gnade. Denn gerade
wenn du schwach bist, kann sich meine Kraft an dir besonders zeigen." 2. Kor. 12, 9
felshuette
Member
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:34
Wohnort: España

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Jeffrey mc » Di 25. Dez 2012, 17:43

Hallo Robby,

:umarm:

mehr konnte ich irgendwie nicht sagen.

Du bist in Ordnung!!!

"Lieber Gott, ich freue mich, dass ein Christ sich immer bei dir geborgen fühlen kann. So weiß ich auch, dass Robby bei Dir in guten Händen weiterhin bleibt. Amen".
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3606
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Jeffrey mc » Mi 26. Dez 2012, 01:12

Gott segne Dich, lieber Robby

Yours Marcus
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3606
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Gnu » Mi 26. Dez 2012, 09:08

Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10704
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Columba » Mi 26. Dez 2012, 10:17

Lieber Robby,

danke für das umsichtige und überlegte Mitleiten und Moderation. Ich schätze es v.a., dass Du auch theologische Fragen gemeinsam durchdacht hast und uns sicher durchgeleitet hast.

Ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr und eine gesegnete Zukunft.

Grüße Columba
Mein sind die Jahre nicht, die mir die Zeit genommen;
Mein sind die Jahre nicht, die etwa möchten kommen.
Der Augenblick ist mein, und nehm ich den in acht;
So ist der mein, der Jahr und Ewigkeit gemacht.

Andreas Gryphius, 1663
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 2842
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Robby » Mi 26. Dez 2012, 11:30

Danke Euch, das freut mich natürlich zu lesen! Ich freue mich, auch in Zukunft mit Euch zu diskutieren und zu forschen, hoffentlich wie es die Beröer damals taten:
„Diese [die Beröer] aber waren edler als die in Thessalonich; sie nahmen das Wort mit aller Bereitwilligkeit auf und forschten täglich in den Schriften, ob sich's so verhielte.“ [Apg. 17,11]

@Gnu: :mrgreen: Das Bild gefällt mir :baby:


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Gnu » Do 10. Jan 2013, 13:58

Oh, seit heute ist es soweit: Aus Robby wurde wieder Robby.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10704
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon alegna » Do 10. Jan 2013, 17:06

Gnu hat geschrieben:Oh, seit heute ist es soweit: Aus Robby wurde wieder Robby.

Ja ist auch für mich ein ungewöhnliches Bild, kenne ich den Robby doch nur rot und jetzt ist er schwarz ... :(
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15498
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Robby » Do 10. Jan 2013, 23:24

alegna hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:Oh, seit heute ist es soweit: Aus Robby wurde wieder Robby.

Ja ist auch für mich ein ungewöhnliches Bild, kenne ich den Robby doch nur rot und jetzt ist er schwarz ... :(


Ja so dunkel.... 8-)

Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon SunFox » Fr 11. Jan 2013, 15:58

Danke Robby für deine ruhige und besonnene Amtsausübung! :clap:

Wünsche Dir für deine weitere Zukunft alles Gute und Gottes Segen! :praisegod:

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29379
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Rücktritt von Robby

Beitragvon Robby » Fr 11. Jan 2013, 18:00

SunFox hat geschrieben:Danke Robby für deine ruhige und besonnene Amtsausübung! :clap:

Wünsche Dir für deine weitere Zukunft alles Gute und Gottes Segen! :praisegod:

Liebe Grüße von SunFox


Danke Sunny, das wünsche ich dir auch. Und wir bleiben ja im Kontakt!


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz


Zurück zu News zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast