Rücktritt von Kaleko

Moderator: bigbird

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Such_Find » Fr 23. Nov 2007, 23:11

Man kann doch ein Amt auch niederlegen, wenn man nicht bezahlt wird? Stichwort "Freiwilligenarbeit"! Und gerade wenns freiwillig ist, so darf man zurücktreten, wenn man das möchte.
Schon klar, dieses "per Ende November" hatte sich für mich aber wie mehr angehört als wie "Freiwilligenarbeit". Ich kenne die Zusagen nicht die Kaleko aus freien Stücken gegeben hatte, genau die sind relevant.
«Andererseits frage ich mich seit langem, woher diese Unfähigkeit stammt, den Geist Gottes als das zu sehen, was er ist, nämlich als das Leben, Wesen, Bewußtsein und Sein Gottes.»
Zitat von William Penn
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3469
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 17:28

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Kaleko » Sa 24. Nov 2007, 02:54

Hallo Such Find

Original von Such_Find
Schade, Kaleko, das du bald hier weg bist und den "Zwergenweg" nimmst ins Haslizwergen-Tal;).
War schön dich -etwas- kennenlernen zu dürfen :)

Bild
Ja, du hast die Haslizwerge gefunden. :D .... heute leider bin ich nur noch sehr selten dort.

Du hattest den Eindruck wie du schreibst, dass ein terminlich festgelegtes Ablegen eines "Amtes" sich nach mehr als dem Ablegen einer "freiwilligen Tätigkeit" anhört. Freiwillige Arbeit ist so wie ich sie verstehe erst einmal sicherlich freiwillig und dennoch ist oder wird sie auch verbindlich. Gerade dann, wenn andere Menschen davon mit betroffen sind.

Liebe Abschiedsgrüessli vo de Kaleko

Kaleko
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 1713
Registriert: So 29. Jun 2003, 12:01
Wohnort: Von dort wo die Haslizwerge wohnen.

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon MaxPax » So 25. Nov 2007, 20:40

Vielen Dank Kaleko,

Du hast nie auch nur einen meiner Beiträge gelöscht und wäre der Grund auch noch so nichtig. :D

MaxPax wünscht dir das Beste! :)
MaxPax
Member
 
Beiträge: 427
Registriert: Fr 24. Aug 2007, 00:00

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Kaleko » Mo 26. Nov 2007, 21:40

Hallo MaxPax

Original von MaxPax
Du hast nie auch nur einen meiner Beiträge gelöscht und wäre der Grund auch noch so nichtig. :D
Ich habe jeweils deine Beiträge mit Interesse gelesen.

Auch dir das Beste wünschend und es Grüessli, Kaleko
Kaleko
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 1713
Registriert: So 29. Jun 2003, 12:01
Wohnort: Von dort wo die Haslizwerge wohnen.

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon origo » Mo 26. Nov 2007, 22:12

Hallo Kaleko

es ist echt schade, dass Du gehst, aber ich kann es gut verstehen, dass man einmal wieder aufhören will. Vor allem, wenn man so einen grossen Einsatz leistet wie Du.
Danke, dass Du dich für dieses Forum und seine User mit Herzblut eingesetzt hast.

Möge Gott Dich und deine zukünftige Tätigkeit segnen
herzlich
origo
"Lass dich nicht einfangen durch Philosophie und Weisheit von Menschen, nach den Grundsätzen der Welt, aber nicht Christus gemäss. Denn in Ihm ist die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig und ihr habt die Fülle in Ihm, dem Herrscher." Kolosser 2,8-9
Benutzeravatar
origo
Wohnt hier
 
Beiträge: 3452
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 14:18
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Kaleko » Di 27. Nov 2007, 17:17

Hallo origo

Original von origo
Danke, dass Du dich für dieses Forum und seine User mit Herzblut eingesetzt hast.
Es gibt noch viele hier die mit Herz und Verstand mithelfen, Moderatoren/innen und auch User/innen. :)

Möge Gott Dich und deine zukünftige Tätigkeit segnen
herzlich
origo
Auch dir, herzlichst Gottes Segen und es Grüessli vo de Kaleko
Kaleko
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 1713
Registriert: So 29. Jun 2003, 12:01
Wohnort: Von dort wo die Haslizwerge wohnen.

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Schoham » Fr 30. Nov 2007, 18:03

Liebe "Kaleko"

Dich hatte ich ganz vergessen in meinem "Es tut mir Leid" Thread - der aus versehen gelöscht worden ist.

Du warst die erste die mich in Liebe unter "vier Augen" ermahnte. Vor dem Tadel lobtest du mich und an deinem Lob hatte ich gefallen - nicht aber an deinem ermahnen.

Du hattest Geduld und kamst nochmals auf mich zu. Aber auch dann nahm ich dich nicht ernst. Fühlte mich im Recht. Die kurze Sperrung brachte mich nicht wirklich zur Vernunft. Doch mässigte ich mein "salzen" so, dass ich nicht nochmals gesperrt wurde.

Ganz herzlichen Dank "Kaleko" für deine Liebe und Geduld. Für dein auf mich zukommen so wie es unser HERR gelehrt hat.

Alles Liebe dir "Kaleko" :)
maria
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Kaleko » Fr 30. Nov 2007, 20:25

Hallo zusammen - nun ein letztes Mal

Es ist Zeit auf Wiedersehen zu sagen. Alles Liebe und Gute wünsche ich euch.

Bewahre euch Gott, der letztendlich den Verstand übersteigt, eure Herzen und eure Sinne in Jesus Christus.
(Philipper 4,7)

....... und es Grüessli wie immer vo de Kaleko

Bild



Per PN bin ich noch einige Zeit erreichbar.
Kaleko
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 1713
Registriert: So 29. Jun 2003, 12:01
Wohnort: Von dort wo die Haslizwerge wohnen.

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon SunFox » Fr 30. Nov 2007, 20:29

Hallo liebe Kaleko! :)

Habe es mir bis zum Schluß aufgespart!

Für deinen weiteren Weg Gottes Segen und alles Gute!

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29379
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon onThePath » Fr 30. Nov 2007, 20:33

Hallo, Kaleko

Wir hatten etwas wenig Berührungspunkte, aber ich kann mir vorstellen, wieviel Mühe Du hinter den Kulissen hattest damit das Forum laufen kann.

Herzlichen Dank für Dein Wirken und ich wünsche Dir ein reiches Betätigungsfeld in Deinem weiteren Leben.

Gott behüte Dich.


lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19099
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Tirza » Fr 30. Nov 2007, 20:34

Original von Kaleko

....... und es Grüessli wie immer vo de Kaleko




Ich werde es vermissen dein, ....und es Grüessli vo de.....


nochmals auf Wiedersehen

Tirza
Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist neu jeden Morgen! Gross ist deine Treue, o Herr! Klagel. 3. 22 -23
Benutzeravatar
Tirza
Wohnt hier
 
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 04:12
Wohnort: Schweiz

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Enggi » Di 4. Dez 2007, 21:21





Hoffentlich nicht, und sonst auf Wiedersehen bei der Auferstehung!
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 22:16
Wohnort: Elftausendeinhundertelf

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Monsieur Micoud » Do 6. Dez 2007, 13:11

Monsieur Micoud denkt:

Da kann das Forum ja nur editiert Chapeau!
Monsieur Micoud
Gesperrt
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 5. Dez 2007, 16:01

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Tirza » Do 6. Dez 2007, 13:20

Original von Monsieur Micoud
Monsieur Micoud denkt:

Da kann das Forum ja nur editiert Chapeau!



Du solltest nicht alles was Du denkst auch noch aufschreiben und weitergeben!! Ich finde deine Aussage sehr geschmacklos!

Tirza
Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist neu jeden Morgen! Gross ist deine Treue, o Herr! Klagel. 3. 22 -23
Benutzeravatar
Tirza
Wohnt hier
 
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 04:12
Wohnort: Schweiz

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Tirza » Do 6. Dez 2007, 13:21

Original von Monsieur Micoud
Monsieur Micoud denkt:

Da kann das Forum ja nur editiert Chapeau!



Danke Bigbird

Lg Tirza
Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist neu jeden Morgen! Gross ist deine Treue, o Herr! Klagel. 3. 22 -23
Benutzeravatar
Tirza
Wohnt hier
 
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 04:12
Wohnort: Schweiz

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon cori » Di 11. Dez 2007, 14:02

Original von Kaleko
In diesem Jahr 2007 ist für alle bei Livenet klar geworden, (nicht zuletzt auch durch den Forumscrash) dass das Forum ein neues Erscheinungsbild ein neues Auftreten braucht. Bigbird und ich haben darum gerungen und haben erreichen können, dass das Forum in der Prioritätenliste nach oben geholt wurde. Wie bigbird schon schrieb, werde ich im Hintergrund noch weiter da sein um zu helfen das angekündigte neue Forum einzurichten. Der Neustart sollte jetzt im November sein ..... wieder wurde der Termin verschoben. Doch wir bleiben dran, versprochen!!!



Liebe Kaleko


Auf deiner Baustelle kannst du zur Zeit Pause machen...

Bild









Schöne und besinnliche Adventszeit wünscht dir cori

Bild





Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15051
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 20:12
Wohnort: Österreich

Re: Rücktritt von Kaleko

Beitragvon Genussdenker » Mo 31. Dez 2007, 20:54

Ich bin etwas überrascht.
Erst durch die aktuelle Ankündigung von bigbird wurde ich auf "Kaleko´s" Amtsniederlegung aufmerksam und hab´ dann diesen Thread hier gefunden.
In den vergangenen zwei Monaten war ich weniger aktiv, als auch schon, "glänzte" tagelang durch Abwesenheit.

Ich schliesse mich dem Bedauern der Anderen an :cry:
Wissen dient dem Verstehen
Benutzeravatar
Genussdenker
Wohnt hier
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 18:48
Wohnort: CH Zürich

Nachfolger

Beitragvon Schoham » Mi 16. Jan 2008, 11:52

Original von Kaleko
...und Menschen die Fragen, die auch mal Kritik anbringen, die interessiert sind und vielleicht sogar etwas verstehen wollen.


Für solche Menschen möchte ich beten. Das Gott Seine Kirche - Sein Volk zurück ins Heilige Land führt - hinaus aus der babylonischen Gefangenschaft. Die Mauern Jerusalems wieder aufgebaut werden zur Ehre und Verherrlichung Gottes. Ich möchte für den Mann beten und ihn unterstützen den Gott als Seinen Diener dazu gebrauchen will und ihn lieben.
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Nachfolger

Beitragvon Typhoon » So 17. Feb 2008, 16:05

Jeder Abschied ist zugleich auch ein Anfang auch wenn dies oft schmerzlich ist.....

Bild
Aufgeber gewinnen niemals, Gewinner geben NIEMALS auf!
Benutzeravatar
Typhoon
Wohnt hier
 
Beiträge: 1405
Registriert: Sa 4. Mai 2002, 15:53
Wohnort: Switzerland

Re: Nachfolger

Beitragvon bigbird » So 17. Feb 2008, 16:54

Mit diesem schönen Bild schliesse ich diesen Thread!

Es ist zu grosse, eigentlich müsste ich es löschen. Da lasse ich es lieber stehen und schliesse!

:)
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45469
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Vorherige

Zurück zu News zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron