mir wei jesus über auem gseh

Freikirchen, freie Gemeinden jeglicher Art, verschiedenste christliche Missionsgesellschaften und Hilfswerke

Moderator: bigbird

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon jeig » Mi 11. Aug 2010, 11:18

Wo ist Taube hin?
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3608
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon Taube » Mi 11. Aug 2010, 11:28

Taube hat geschrieben:Mir chunt bi däm Lied ener de Wilkinson mit siim Wohlstandsevangelium in Sinn:

1. Chronik 4,9f: Jabez war angesehener als seine Brüder. Und seine Mutter nannte ihn Jabez; denn sie sprach: Ich habe ihn mit Kummer geboren. Und Jabez rief den Gott Israels an und sprach: Ach dass du mich segnetest und mein Gebiet mehrtest und deine Hand mit mir wäre und schafftest, dass mich kein Übel bekümmere! Und Gott ließ kommen, worum er bat.


Gruess vo de Tuube


Ich meinte Bruce Wilkinson (also nicht David Wilkerson) vor allem mit seinem Jabez Gebet. Das Gebet war ja mal ein Renner in vielen christlichen Gemeinden.


Gruss Taube
Zuletzt geändert von Taube am Mi 11. Aug 2010, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon jeig » Mi 11. Aug 2010, 11:30

Taube hat geschrieben:
Taube hat geschrieben:Ich meinte Bruce Wilkinson, vor allem mit seinem Jabez Gebet. Also nicht David Wilkerson


*erleichtert*
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3608
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon Sandra73- » Mi 11. Aug 2010, 15:12

Ja ich auch! Ich hab nämlich ganz dumm aus der Wäsche geschaut, weil ich David Wilkerson eben auch als klarer Kritiker des Wohlstandsevangeliums kenne ;)
Bruce Wilkinson und das Jabez Gebet...ja genau, war mal ein Renner, ist aber so aus dem Zusammenhang gerissen nicht mehr als ein magisches Ritual, das recht unbiblisch ist.
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon alegna » Mi 11. Aug 2010, 17:14

Sandra73- hat geschrieben: das Jabez Gebet...ja genau, war mal ein Renner,

Kann mich erinnern, ich selber habe mich aber nie damit auseinander gesetzt. Kenne aber viele begeisterte.
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon Faith » Fr 15. Okt 2010, 10:58

so manchesmal frage ich mich wem wir eigentlich folgen .... Jesus oder Paulus ... Jesu Worte sind meines erachtens nach tiefgründiger, wertvoller und geistlicher als die eines Paulus. Ich hab manchmal das Gefühl, dass Paulus Jesu Worte nicht verstanden hat. Wobei ich nicht sage, dass Paulus nicht vom Heiligen Geist geleitet wurde, nur denke ich, ist folge ich lieber Jesus und seinen Worten nach, als des eines Paulus.
Gott ist ein "Verb" gruss Papa
Benutzeravatar
Faith
Power Member
 
Beiträge: 579
Registriert: Di 13. Jan 2004, 21:47
Wohnort: Konstanz

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon jeig » Fr 15. Okt 2010, 12:59

Faith hat geschrieben:Ich hab manchmal das Gefühl, dass Paulus Jesu Worte nicht verstanden hat.


Erzähl mal.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3608
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon Pilgrim » So 17. Okt 2010, 17:48

Faith hat geschrieben:so manchesmal frage ich mich wem wir eigentlich folgen .... Jesus oder Paulus ... Jesu Worte sind meines erachtens nach tiefgründiger, wertvoller und geistlicher als die eines Paulus. Ich hab manchmal das Gefühl, dass Paulus Jesu Worte nicht verstanden hat. Wobei ich nicht sage, dass Paulus nicht vom Heiligen Geist geleitet wurde, nur denke ich, ist folge ich lieber Jesus und seinen Worten nach, als des eines Paulus.

Uuuuuhhhhmmm…die ganze Bibel ist Gottes Wort, nicht nur das Rotgeschriebene:roll:
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10822
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 15:38

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon Gnu » So 17. Okt 2010, 18:06

Faith hat geschrieben:… folge ich lieber Jesus und seinen Worten nach, als des eines Paulus.

Das würde ich mir an deiner Stelle gut überlegen, weil Jesus nicht Gnade gepredigt hat, ausser ein einziges Mal in Lukas 4,16-30. Willst du jüdisch werden, oder doch lieber heidnisch bleiben?
Je kürzer dein Beitrag, desto eher lese ich ihn.
Als Rechter darfst du dich nicht von Linken provozieren lassen.
Noch 899 Beiträge bis zur „Strasse”
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11446
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: mir wei jesus über auem gseh

Beitragvon Oli4 » Mo 18. Okt 2010, 07:51

Faith hat geschrieben:so manchesmal frage ich mich wem wir eigentlich folgen .... Jesus oder Paulus ... Jesu Worte sind meines erachtens nach tiefgründiger, wertvoller und geistlicher als die eines Paulus. Ich hab manchmal das Gefühl, dass Paulus Jesu Worte nicht verstanden hat. Wobei ich nicht sage, dass Paulus nicht vom Heiligen Geist geleitet wurde, nur denke ich, ist folge ich lieber Jesus und seinen Worten nach, als des eines Paulus.

Vielleicht hast Du ja beide nicht verstanden, was zu prüfen Du selber nur machen kannst.
Paulus predigt doch fortlaufend einzig und alleine das Werk des Herrn jesus Christus, den Gekreuzigten und Auferstandenen !
Oli4
Abgemeldet
 
Beiträge: 5945
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 09:47

Vorherige

Zurück zu Freikirchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron