Jesu Auftrag der Mission

Wer ist Jesus? Was hat er zu sagen?

Moderator: kingschild

Re: Jesus Auftrag der Mission

Beitragvon onThePath » Mi 25. Jan 2017, 19:36

Lieber Keili,

Lorber ist mir ein Begriff, auch Swedenborg. Immer wieder beschäftige ich mich mit dem Wahrheitsgehalt dieser Neuoffenbarungen und vergleiche auch gleich mit den fernöstlichen Lehren.

Aber es wird kompliziert, so etwas in einem christlichen Forum zu tun, wenn es nicht ausgesprochen pro Lorber und Swedenborg ist. Jesus Lehre schweigt sich ja über differenzierte Darstellungn aus.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 18682
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Jesus Auftrag der Mission

Beitragvon Keili » Mi 25. Jan 2017, 19:40

Lieber onthePath,

bei der Wahrheit geht es nicht pro Lorber, pro Swedenborg oder pro was auch immer. Es geht ohne Ansehen der Person um den Wahrheitsgehalt. Wahrheit bleibt Wahrheit und hängt nicht am Personenbegriff, sondern liegt im Geist selbst.

Liebe Grüße
Thomas
Nächstenliebe ist der Weg zur Gottesliebe.
Keili
Member
 
Beiträge: 277
Registriert: Di 23. Jun 2015, 04:54

Re: Jesus Auftrag der Mission

Beitragvon kingschild » Mi 25. Jan 2017, 19:49

Bitte keine Lorber Diskussion, hier im Thread, ich werde verschieben in den anderen Bereich.

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 5757
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 11:23
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Zurück zu Jesus Christus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste