Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Diskussion und Fragen zur römisch-katholischen Kirche

Moderator: bigbird

Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon Mariette M. » Di 4. Sep 2007, 11:33

Hallo an alle...

Meine Idee ist angeregt von statements von Willchen und Pieta hier im Forum.

Wie wärs, wenn wir hier drin für den Frieden im Unterforum beten?
Auch, oder gerade dann, wenn uns fast die Geduld ausgeht..

+++
Vater unser, der Du bist im Himmel,
geheiligt werde Dein Name,
Dein Reich komme
Dein Wille geschehe
wie im Himmel, so auf Erden
Gib uns heute unser tägliches Brot
und vergib uns unsere Schulden
wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn DEIN ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit, in Ewigkeit.Amen.

Vater, bitte, schenk Frieden in dieser Gemeinschaft. Schenk Du uns Geduld und Liebe füreinander. Lass uns suchen nach Verständnis, nach dem Quentchen Wahrheit, das vielleicht auch weh tut. Lass uns offen sein für neue Gedanken und ernst und liebevoll im Vertreten unserer Ansichten..

ja, und schenke uns auch den nötigen Humor.

Deine Kraft wirke in uns. Deine Liebe lass durch uns wirken.
Dies bitte ich durch Jesus Christus, Deinen Sohn und meinen Herrn, in der Einheit mit dem Heiligen Geist.Amen
Die Orthodoxe Kirche: Evangelisch, aber nicht protestantisch; orthodox, aber nicht jüdisch; katholisch, aber nicht römisch. Die ungeteilte Kirche. Sie hat den Glauben der Apostel geglaubt, gelehrt, bewahrt, verteidigt und ist dafür gestorben... seit dem Pfingsttag vor 2000 Jahren
Mariette M.
Wohnt hier
 
Beiträge: 2417
Registriert: Do 1. Sep 2005, 23:54

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon Petros » Di 4. Sep 2007, 20:51

So sei es!
„Euer Leib ist ein Tempel des Heiligen Geistes“. (vgl. 1 Kor 6, 19)
Eigentlich suchen wir in allem nur Eines: Die Spur dieses göttlichen Geistes, dieses himmlischen Feuers, ohne die diese Welt für uns nur Finsternis wäre. (Charles de Montalenbert)
Benutzeravatar
Petros
Power Member
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 18:34
Wohnort: Dübendorf

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon SunFox » Di 4. Sep 2007, 21:44

Original von Mariette M.
Hallo an alle...

Meine Idee ist angeregt von statements von Willchen und Pieta hier im Forum.

Wie wärs, wenn wir hier drin für den Frieden im Unterforum beten?
Auch, oder gerade dann, wenn uns fast die Geduld ausgeht..

+++
Vater unser, der Du bist im Himmel,
geheiligt werde Dein Name,
Dein Reich komme
Dein Wille geschehe
wie im Himmel, so auf Erden
Gib uns heute unser tägliches Brot
und vergib uns unsere Schulden
wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn DEIN ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit, in Ewigkeit.Amen.

Vater, bitte, schenk Frieden in dieser Gemeinschaft. Schenk Du uns Geduld und Liebe füreinander. Lass uns suchen nach Verständnis, nach dem Quentchen Wahrheit, das vielleicht auch weh tut. Lass uns offen sein für neue Gedanken und ernst und liebevoll im Vertreten unserer Ansichten..

ja, und schenke uns auch den nötigen Humor.

Deine Kraft wirke in uns. Deine Liebe lass durch uns wirken.
Dies bitte ich durch Jesus Christus, Deinen Sohn und meinen Herrn, in der Einheit mit dem Heiligen Geist.Amen


Und warum nur: "Gebet für den Frieden im "Katholikenforum" "?

Was ist Frieden in einem Diskussionsforum?

Darf man auch mal etwas jaulen, wenn da einige Quentchen Wahrheit schon mal weh tun?

Der Gedanke ehrt, aber wo Feuer und Wasser aufeinander treffen, da zischt es eben auch! ;)

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29429
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon Mariette M. » Di 4. Sep 2007, 22:09

Original von SunFox

Und warum nur: "Gebet für den Frieden im "Katholikenforum" "?



weil das nun mal MEIN Anliegen ist.

Bitte nicht diskutieren hier, ... nur beten

Marietta
Die Orthodoxe Kirche: Evangelisch, aber nicht protestantisch; orthodox, aber nicht jüdisch; katholisch, aber nicht römisch. Die ungeteilte Kirche. Sie hat den Glauben der Apostel geglaubt, gelehrt, bewahrt, verteidigt und ist dafür gestorben... seit dem Pfingsttag vor 2000 Jahren
Mariette M.
Wohnt hier
 
Beiträge: 2417
Registriert: Do 1. Sep 2005, 23:54

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon Pietà » Do 6. Sep 2007, 11:48

Vergib uns unsere Schuld
wie auch wir einander vergeben.

Schenk uns Deinen Frieden.

Komm uns entgegen,
wie auch wir einander entgegenkommen.

Schenk uns Deinen Frieden.

Nimm uns an der Hand,
wie auch wir Hand in Hand gehen.

Schenk uns Deinen Frieden.

Rechne uns die Fehler nicht auf,
wie auch wir einander nicht aufrechnen.

Schenk uns Deinen Frieden.

Hab Geduld mit uns,
wie auch wir Geduld haben miteinander.

Schenk uns Deinen Frieden.

Gib uns noch eine Chance,
wie auch wir einander eine Chance geben.

Schenk uns Deinen Frieden.

Lass uns in der Versuchung nicht fallen,
wie auch wir einander stützen.

Schenk uns Deinen Frieden.

Befreie uns vom Bösen,
dass wir allsamt Dich preisen.

Schenk uns Einheit und Frieden.

Amen.

Gottheit tief verborgen, betend nah ich dir.
Unter diesen Zeichen bist du wahrhaft hier.
Sieh, mit ganzem Herzen schenk ich dir mich hin,
weil vor solchem Wunder ich nur Armut bin.
Benutzeravatar
Pietà
Member
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:20

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon sugi » Do 6. Sep 2007, 12:25

DANKE, VATER......!

Herr, nicht mein, sondern dein Wille geschehe! AMEN :)
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 20:08

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon Teodulija » Sa 8. Sep 2007, 18:47

In frieden lasset zum Herrn uns beten!

Um den frieden von oben und das heil unserer seelen lasset zum Herrn uns beten!

Auf das Er uns zu guten und anständigen Diskussionen hier und überall leitet und unseren Frieden darin bewahrt, lasset zum Herrn uns beten!

Damit Er uns vor Augen führt, dass keiner grösser ist als der andere und uns mit Nächstenliebe beschenkt, lasset zum Herrn uns beten!

Unserer allheiligen, allreinen, über alles gesegneten und glorreichen Gebieterin, der Gottesgebärerin und steten Jungfrau Maria, mit allen Heiligen eingedenk, lasset uns einnander und uns selbst und unser ganzes Leben Christus, Gott anbefehlen!

Denn Dir gebühret alle Herrlichkeit, Ehre und Anbetung, dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit!

AMIN
Hristos voskrese iz smerti, smerti vo smert po plav, Hristovo zivo groblje, zivot darova.
Ostertroparium
Teodulija
Member
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 14. Aug 2007, 18:37
Wohnort: Schweiz, aber eigentlich Bosnien-Herzegovina

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon Pietà » Sa 8. Sep 2007, 21:49

Original von Teodulija
In frieden lasset zum Herrn uns beten!

Um den frieden von oben und das heil unserer seelen lasset zum Herrn uns beten!

Auf das Er uns zu guten und anständigen Diskussionen hier und überall leitet und unseren Frieden darin bewahrt, lasset zum Herrn uns beten!

Damit Er uns vor Augen führt, dass keiner grösser ist als der andere und uns mit Nächstenliebe beschenkt, lasset zum Herrn uns beten!

Unserer allheiligen, allreinen, über alles gesegneten und glorreichen Gebieterin, der Gottesgebärerin und steten Jungfrau Maria, mit allen Heiligen eingedenk, lasset uns einnander und uns selbst und unser ganzes Leben Christus, Gott anbefehlen!

Denn Dir gebühret alle Herrlichkeit, Ehre und Anbetung, dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit!

AMIN


Wunderschön!
Amen.
Gottheit tief verborgen, betend nah ich dir.
Unter diesen Zeichen bist du wahrhaft hier.
Sieh, mit ganzem Herzen schenk ich dir mich hin,
weil vor solchem Wunder ich nur Armut bin.
Benutzeravatar
Pietà
Member
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:20

Re: Gebet für den Frieden im "Katholikenforum"

Beitragvon Petros » So 9. Sep 2007, 19:07

Amen :)
„Euer Leib ist ein Tempel des Heiligen Geistes“. (vgl. 1 Kor 6, 19)
Eigentlich suchen wir in allem nur Eines: Die Spur dieses göttlichen Geistes, dieses himmlischen Feuers, ohne die diese Welt für uns nur Finsternis wäre. (Charles de Montalenbert)
Benutzeravatar
Petros
Power Member
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 18:34
Wohnort: Dübendorf

Re: Gebet für den Frieden im

Beitragvon Mariette M. » Di 11. Sep 2007, 11:36

AMEN
Die Orthodoxe Kirche: Evangelisch, aber nicht protestantisch; orthodox, aber nicht jüdisch; katholisch, aber nicht römisch. Die ungeteilte Kirche. Sie hat den Glauben der Apostel geglaubt, gelehrt, bewahrt, verteidigt und ist dafür gestorben... seit dem Pfingsttag vor 2000 Jahren
Mariette M.
Wohnt hier
 
Beiträge: 2417
Registriert: Do 1. Sep 2005, 23:54

Re: Gebet für den Frieden im

Beitragvon Pietà » Fr 14. Sep 2007, 15:05

Gott möge jeden Glauben läutern und der Wahrheit näher bringen.
Amen.
Gottheit tief verborgen, betend nah ich dir.
Unter diesen Zeichen bist du wahrhaft hier.
Sieh, mit ganzem Herzen schenk ich dir mich hin,
weil vor solchem Wunder ich nur Armut bin.
Benutzeravatar
Pietà
Member
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:20

Re: Gebet für den Frieden im

Beitragvon adaja » So 16. Sep 2007, 08:41

Amen. :)
Am Abend unseres Lebens wird es die Liebe sein, nach der wir beurteilt werden, die Liebe, die wir allmählich in uns haben wachsen und sich entfalten lassen. In Barmherzigkeit für jeden Menschen.Frere Roger
Benutzeravatar
adaja
Power Member
 
Beiträge: 641
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:00
Wohnort: BW

Re: Gebet für den Frieden im

Beitragvon Mariette M. » So 16. Sep 2007, 08:54

Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name,
dein Reich komme,
dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.

Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.

Erlöse uns, Herr, von allem Bösen
und gib Frieden in unseren Tagen.
Komm uns zu Hilfe mit deinem Erbarmen
und bewahre uns vor Verwirrung und Sünde,
damit wir voll Zuversicht
das Kommen unseres Erlösers Jesus Christus erwarten.

Denn dein ist das Reich
und die Kraft
und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. AMEN
Die Orthodoxe Kirche: Evangelisch, aber nicht protestantisch; orthodox, aber nicht jüdisch; katholisch, aber nicht römisch. Die ungeteilte Kirche. Sie hat den Glauben der Apostel geglaubt, gelehrt, bewahrt, verteidigt und ist dafür gestorben... seit dem Pfingsttag vor 2000 Jahren
Mariette M.
Wohnt hier
 
Beiträge: 2417
Registriert: Do 1. Sep 2005, 23:54


Zurück zu Katholische Kirche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast