Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Express yourself! Be creative!

Moderator: firebird

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon cori » Di 12. Okt 2004, 18:48

Gott kann ein zerbrochenes Herz heilen, aber Er braucht alle Teile.

R.A.Torrey
Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15050
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 19:12
Wohnort: Österreich

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Ainu Elfe » Mi 13. Okt 2004, 16:55

Scite te ipsum.
(Peter Abaelard)
Tempora mutantur nos et mutamur in illis.


auch der schönste sommer wird
einmal herbst und welke spüren
halte blatt geduldig still
wenn der wind dich will entführen


ewiges ist nicht auf erden
als der wandel, als die flucht


Ainu Elfe
Wohnt hier
 
Beiträge: 2724
Registriert: Fr 20. Sep 2002, 17:15
Wohnort: nirgendwo

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Enggi » Fr 15. Okt 2004, 17:45

Original von Ainu Elfe
Scite te ipsum.
(Peter Abaelard)
Was heisst „scite“? Ist das etwas unanständiges, dass es nicht in der Bibel steht?
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Der Neue » Fr 15. Okt 2004, 19:14

Original von Enggi
Was heisst „scite“? Ist das etwas unanständiges, dass es nicht in der Bibel steht?

Soweit ich das verstanden habe, wird das ZItat erst durch deine Frage unanständig:

Ich als Nicht-Lateiner denke, dass ´scite´ soviel wie ´:cry:er-)kenne´ (Imperativ) bedeuten dürfte. Wenn man nun weiß, welche Zweitbedeutung ´erkennen´ in der Bibel hat, dann könnte im Zusammenhang mit ´te ipsum´ schon etwas Unanständiges daraus werden. ;)

Wobei ich nicht glaube, daß Ainu das Zitat als AUfforderung zu sexuellen Handlungen mit sich selbst verstanden hat... :P
1. Kor. 5,12: Was gehen mich die draußen an, daß ich sie richten sollte?
Der Neue
Newcomer
 
Beiträge: 19
Registriert: So 22. Aug 2004, 17:26

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Ainu Elfe » Fr 15. Okt 2004, 20:26

em...enggi...Lateinische Vokabeln guckt man im lateinschen Wörterbuch nach, ned in der Bibel.

Wie oben bereits bemerkt: Scite: imperativ für erkennen.

Scite te ipsum: erkenne dich selbst.
guter Spruch aus dem 12. Jahrhundert, den sich jeder mal zu Herzen nehmen sollte.
Tempora mutantur nos et mutamur in illis.


auch der schönste sommer wird
einmal herbst und welke spüren
halte blatt geduldig still
wenn der wind dich will entführen


ewiges ist nicht auf erden
als der wandel, als die flucht


Ainu Elfe
Wohnt hier
 
Beiträge: 2724
Registriert: Fr 20. Sep 2002, 17:15
Wohnort: nirgendwo

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon loves.jesus » Fr 15. Okt 2004, 22:04

[FONT=comic sans ms]
Liebe ist der Stern,zu dem die Menschen auf ihrem Weg aufblicken.Die Ehe ist das Loch,in das sie dabei fallen.

Verfasser unbekannt.
loves.jesus
Abgemeldet
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 11:08

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon loves.jesus » Fr 15. Okt 2004, 22:07

[FONT=comic sans ms]
Liebe ist auch so ein Problem,das Marx nicht gelöst hat.

Jean Anouilh[/FONT]
loves.jesus
Abgemeldet
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 11:08

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon loves.jesus » Fr 15. Okt 2004, 22:29

[FONT=comic sans ms]
Glaube ist so etwas wie Liebe - er beruht nicht auf Gründen,sondern auf Tatsachen. Verfasser Unbekannt


Glaube ist das,was einem schon beim Holzhacken die wohlige Wärme des Herdfeuers spüren lässt. Verfasser Unbekannt


Glaube ist wissen,dass es ein Meer geben muss,wenn man einen Bach sieht. Verfasser Unbekannt [/FONT]
loves.jesus
Abgemeldet
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 11:08

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Enggi » Mi 20. Okt 2004, 16:38

Original von Ainu Elfe
em...enggi...Lateinische Vokabeln guckt man im lateinschen Wörterbuch nach, ned in der Bibel.

Wie oben bereits bemerkt: Scite: imperativ für erkennen.

Scite te ipsum: erkenne dich selbst.
guter Spruch aus dem 12. Jahrhundert, den sich jeder mal zu Herzen nehmen sollte.
Aha, scire = wissen, erkennen

In Genesis 3:

4 dixit autem serpens ad mulierem nequaquam morte moriemini
5 scit enim Deus quod in quocumque die comederitis ex eo aperientur oculi vestri et eritis sicut dii scientes bonum et malum

Auf deutsch:

4 Da sagte die Schlange zur Frau: Keineswegs werdet ihr sterben!
5 Sondern Gott weiß, daß an dem Tag, da ihr davon eßt, eure Augen aufgetan werden und ihr sein werdet wie Gott, erkennend Gutes und Böses.

Ich kenne den Spruch "erkenne dich selbst" in der Form "nosce te ipsum".

Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon bigbird » Di 2. Nov 2004, 15:18

Das Wort zum Dienstag
„Ein Pfarrer kommt dazu, als sich zwei Jungs herzhaft verprügeln. ‚Wisst ihr nicht, daß man seine Feinde lieben soll?’, sagt er mahnend. ‚Das ist doch gar nicht mein Feind’, sagt der Größere der beiden, ‚das ist mein Bruder.’“
Aus der evangelischen Kirchenzeitung „die Kirche“ (Berlin)
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45991
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon knöse » Do 18. Nov 2004, 13:04

There are no stupid questions, just stupid people.

Mr. Garrison, South Park
Benutzeravatar
knöse
Member
 
Beiträge: 201
Registriert: Sa 13. Dez 2003, 23:23
Wohnort: San Galle

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon pneumatikos » Mo 29. Nov 2004, 15:52

"Problematisch am Fernsehen ist nicht, dass es uns unterhaltsame Themen präsentiert, problematisch ist, dass es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert."
Niel Postman
Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt!

E p h e s e r 6,16
Bild
pneumatikos
Wohnt hier
 
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 08:36
Wohnort: Biel/Bienne

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon aegis » Mo 29. Nov 2004, 16:08

Schönes Thema, ich sammle und schreibe nämlich Sprüche

Hier ein paar von einer Seite mit dem Namen "Lexikon der dunklen Zitate"

Zivilisation läßt sich definieren als eine Gewohnheit, dem einzelnen gewisse Gelegenheiten
zu barbarischen Betragen vorzuenthalten.

Innerhalb der modernen Zivilisation ist das beste Schutzmittel für alle Handlungen und Dinge ein
wohlanständiges Äußeres und ein gutbürgerliches Gesicht.
Aus: B. Traven: Der Banditendoktor

Eine Unmasse Lärm und das nennen die Leute Zivilisation.
Aus: John Knittel: Via Mala

Männer geben Zuneigung, um Sex zu bekommen, Frauen geben Sex, um Zuneigung zu bekommen.
Aus: Edit Schlaffer: Laßt endlich die Männer in Ruhe

Wer schläft, sündigt nicht. Wer aber vorher sündigt, schläft besser.
Aus: Hans Bayer: Das große Thaddäus Troll Lesebuch

Gesteigerte Konsummöglichkeiten schmälern den Genuß. Das gilt nicht nur für Angebote im Bett,
sondern auch auf dem Tisch.
Aus: Hans Bayer: Preisend mit viel schönen Reden

Auch ein sehr schöner zum Thema Sexualität (gepaart mit Liebe)
Der Körper einer Frau ist eine Stradivari von großer Finesse, deren Beherrschung jahrelange Übung erfordert.
Mit Technik, Liebe und künstlerischen Feingefühl kann ein guter Solist ihm grandiose Akkorde entlocken.
Doch selten sind die Männer, die ehrlich auf ihm zu spielen wissen, und noch seltener die wahren Virtuosen,
denn die meiste Zeit über begnügen sie sich damit, sich des Instrumentes zu bedienen, anstatt ihm zu dienen.
Aus: Jean Cantos: Das Manuskript des Maître Godemer



Und noch einige von meinen Sprüchen

Freiheit ist die richtige Mischung aus Disziplin und Zügellosigkeit.

Früher wurden dekadente Hochkulturen von barbarischen Reitervölkern zerstört, heute ist dies Aufgabe der Jugend

Lieber Verrückt & Glücklich als Normal & Depressiv

Die menschliche Dummheit ist die Saat des Teufels, und die Menschen sind seine Ernte

Wer Gutes tut und sich eine Belohnung erwartet,
ist ein Narr,
wer Gutes tut, weil er darin die Belohnung sieht,
ist ein glücklicher Mensch


Liebe Grüße

Aegis
Besser ein Heide der weiss, das er einer ist,
als ein Christ, der nicht weiss, das er keiner ist.
aegis
Member
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 14:53
Wohnort: Österreich

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Fellow » So 12. Dez 2004, 00:24

Nun bist du mit dem Kopf durch die Wand......
...und was wirst du in der Nachbarzelle tun? Stanislaw Jercy Lec

Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Flash » Mo 13. Dez 2004, 16:17

Interessiert mich ein Typ, ist es relativ egal, was er sagt. Interessiert er mich nicht, erst recht .

...nicht
sollte da wohl noch stehen.
Das Leben ist kein Spiel, - Das Leben ist ein Zustand.

Frauen kommen und gehen, - Das Forum ist das Bleibende! :D
Benutzeravatar
Flash
Gesperrt
 
Beiträge: 1315
Registriert: So 20. Jul 2003, 22:52

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon luk7 » Mo 20. Dez 2004, 20:20

Hier mal ein paar, die ich kenne:

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: wo kämen wir hin; und niemand ginge um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge...
(Kurt Marti)


Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehenbleiben.
(Weisheit aus Hongkong)


Was Du in anderen Menschen entzünden willst muss erst in Dir selbst brennen.
(Dale Carnegie)


Gruss

Luk
Benutzeravatar
luk7
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 12. Dez 2003, 22:40
Wohnort: Thurgau

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Enggi » Mo 20. Dez 2004, 20:52

Wir haben nicht zu viele Mitarbeiter, die nichts zu tun haben, sondern einen viel zu stark aufgeblasenen Verwaltungsapparat.

Christoph Blocher
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Ainu Elfe » Di 21. Dez 2004, 08:28

und das ist denkwürdig? :roll:
Tempora mutantur nos et mutamur in illis.


auch der schönste sommer wird
einmal herbst und welke spüren
halte blatt geduldig still
wenn der wind dich will entführen


ewiges ist nicht auf erden
als der wandel, als die flucht


Ainu Elfe
Wohnt hier
 
Beiträge: 2724
Registriert: Fr 20. Sep 2002, 17:15
Wohnort: nirgendwo

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Fliege » Di 21. Dez 2004, 11:43

Diskutiere nie mit einem geistig Minderbemittelten, erst zieht er dich auf sein Niveau runter und dann schlägt er dich aufgrund seiner Erfahrung. :P
There are more things between heaven and earth than is dreamt of in thy philosophy
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
William Shakespeare
*1564 in Stratford-upon-Avon; ?23. April 1616 in Stratford-upon-Avon
Benutzeravatar
Fliege
Newcomer
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 23. Nov 2004, 10:55
Wohnort: somewhere

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Fliege » Di 21. Dez 2004, 11:45

Man muß sich darüber klar sein daß es unmöglich ist soziale Probleme technisch zu erschlagen, egal wieviel Geld man auf das Problem wirft.
There are more things between heaven and earth than is dreamt of in thy philosophy
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
William Shakespeare
*1564 in Stratford-upon-Avon; ?23. April 1616 in Stratford-upon-Avon
Benutzeravatar
Fliege
Newcomer
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 23. Nov 2004, 10:55
Wohnort: somewhere

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Flash » Mi 22. Dez 2004, 00:46

"Die Dankbarkeit - ist eine Last, und jede Last will abgeschüttelt sein."
Diderot

Ich bin müde, ein alter Mann, meine Kräfte reichen nur noch für das Gebet

Wer sich seines Gottes allzu sicher weiss, nimmt gewöhnlich wenig Rücksicht auf deie Menschen. Vom Glaubenseifer zur Barbarei ist es nur ein Schritt.

Seitdem weiss ich, dass die Liebe nichts weiter ist als ein Hirngespinst. Sie hängt allein von der Einbildungskraft ab.

Das Wachstum des Geistes war in der Schöpfung ebenso angelegt und vorgesehen wie das Wachstum der Körper, der Pflanzen und Tiere und Menschen - in jedem Lebewesen, das Gott erschaffen hatte.

Leben bedeutet immer, sich in das Schicksal zu fügen, das Ideal den gegebenen Möglichkeiten anzupassen.

Sie hatte ihre Liebe auf dem Altar der Vollkommenheit geopfert.

Wenn die Menschen behaupten, sie hätten ihr Herz verloren, ist es meistens doch nur ihr Verstand. Manchmal erscheint mir die Liebe wie eine Art Gemütskrankheit, die man durch die Ehe zu kurieren versucht.

Ich empfinde die Liebe nur noch wie ein Messer, das in meiner Seele wühlt.

Die Politik unterscheidet sich doch kaum von der Tanzkunst. In beiden Fällen geht es darum, andere Menschen zu führen. Freilich nicht, wohin sie wollen, sondern wohin sie sollen.

Alles, was die Menschen erfunden haben, hat die Gesellschaft gegen sie missbraucht.

Aus; Die Philosophin, Peter Prange.
Das Leben ist kein Spiel, - Das Leben ist ein Zustand.

Frauen kommen und gehen, - Das Forum ist das Bleibende! :D
Benutzeravatar
Flash
Gesperrt
 
Beiträge: 1315
Registriert: So 20. Jul 2003, 22:52

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Yehudit » So 2. Jan 2005, 15:39

Kinder kommen nicht mehr einfach zur Welt, sie werden an der richtigen Stelle in den grossen Selbstverwirklichungsplan eingebaut, häufig sogar als krönender Abschluss nach Traumberuf, -auto und -haus. Und es gibt bereits vor der Zeugung klare Vorstellungen über ihre Schullaufbahn und das erste Nettogehalt ... Aber wie in jeder Planwirtschaft funktioniert nichts davon.
Jakob Hein
Kadosh, kadosh, kadosh! Adonai Elohim tz va ot.
Asher hayah v hoveh v yavo!
Off.4.8
Benutzeravatar
Yehudit
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5400
Registriert: So 19. Mai 2002, 13:31
Wohnort: irgendwo wo´s rüdig schön isch!

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon naja » Mo 17. Jan 2005, 23:21

"Ja... Ich bin jetzt leider Bundesrat"

Christoph Blocher
Benutzeravatar
naja
Member
 
Beiträge: 155
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 17:19

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Lamdil » Mi 26. Jan 2005, 23:56

Tradition heißt nicht,
die Asche aufheben,
sondern die Flamme weiterreichen.


(Ricarda Hucht)
Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Fellow » Do 27. Jan 2005, 00:25

Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt,
in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.

Theodor Fontane
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Lamdil » Do 27. Jan 2005, 00:37

"Optimismus ist nur ein Mangel an Information."
Heiner Müller (1929-1995)

Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Fellow » Do 27. Jan 2005, 00:50

[align=center]Wer alles schwarz sieht, sieht nichts mehr.
Friedrich Georg Jünger[/align]

Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Lamdil » Do 27. Jan 2005, 00:58

Ein Optimist ist in der Regel der Zeitgenosse, der am ungenügendsten informiert ist.
(John Priestley, engl. Schriftst., 1894 - 1984)

Der Optimist erklärt, daß wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist fürchtet, daß dies wahr ist.
(James Branch Cabell, am. Dichter, 1879-1958)





Der Optimist:
Ein anderes Wort für Dummkopf.
(Gustave Flaubert 1821-1880, frz. Schriftsteller)


Ein Mensch, der von den Ereignissen laufend dementiert wird.
(Peter Sellers 1925-1980, brit. Filmschauspieler)

Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon SunFox » Do 27. Jan 2005, 01:10

Dann am besten ein pessimistischer Optimist!

SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29429
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Lamdil » So 20. Feb 2005, 16:46

Eine reiche Auswahl an Zitaten gibt es auch zum Thema dumme Menschen. Kein Wunder, wo es doch so viele davon gibt.


An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust.
(Friedrich Nietzsche, 1844-1900, Menschliches I)

Ich kann dem zwar nicht zustimmen, aber darüber lachen.
:D


Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon bigm » So 20. Feb 2005, 19:47

Alkohol macht Birä hol biräweich isch au kein seich!






den ursprünglichen verfasser kenne ich glaub nicht!
Gesegnet sei Israel!
Userbild: am Pfäffikonersee!
Benutzeravatar
bigm
Member
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 7. Mär 2003, 21:01

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Enggi » Fr 25. Feb 2005, 23:16

Lieber Gott, wir danken dir für gar nichts, denn wir haben für alles bezahlt.

Bart Simpsons Tischgebet
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 21:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon naja » Fr 25. Feb 2005, 23:49

"Die, die morgen an der psychotischen Massenvorstellung dabei sein möchten, können Musicstar morgen am Abend auf SF1 verfolgen"

Stefan Klaproth 10 vor 10
Benutzeravatar
naja
Member
 
Beiträge: 155
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 17:19

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon doro » Sa 26. Feb 2005, 00:34

He... Naja! Du hast mir das Zitat geklaut... :x Wollte ich auch posten. :D
Aber er sprach glaub wörtlich von "der fröhlichsten Massenpsychose der Schweiz" ;)
Lustig wars allemal :D

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon naja » Sa 26. Feb 2005, 00:48

Och schade, Du hattest es noch besser im Kopf! Ich konnte vor Lachen den Satz nicht mehr richtig merken. :D
Der war einfach Hammer :tongue:
Benutzeravatar
naja
Member
 
Beiträge: 155
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 17:19

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon doro » Sa 26. Feb 2005, 00:59

Original von naja
Och schade, Du hattest es noch besser im Kopf! Ich konnte vor Lachen den Satz nicht mehr richtig merken. :D

Hihi, das glaube ich dir :D
Hier kannst du ihn nochmals hören (brauchst aber den RealPlayer dazu): http://real.xobix.ch/ramgen/sfdrs/10vor10/2005/10vor10_25022005-450k.rm?start=0:26:27.106&end=0:27:26.136

Ach ja; ich hab mir gleich, als er das sagte gedacht: "Das musst du dir merken" :D
Ausserdem hab ich´s zweimal gesehen (hab beim ersten Mal nur den Schluss der Sendung mitbekommen und beim zweiten Durchlauf war ich zu faul zum umschalten, als die Stelle kam, ab der ich´s schon gesehen hatte (hab daneben noch gebügelt)).

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon naja » Sa 26. Feb 2005, 01:07

Ich muss es jetzt auch nochmal schauen *hihi
Kommt gerade nochmal auf SF Info

Realplayer hab ich auch *g
Benutzeravatar
naja
Member
 
Beiträge: 155
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 17:19

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon doro » Sa 26. Feb 2005, 01:11

Na dann, viel Spass :D

und gute Nacht!

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Lamdil » Mi 2. Mär 2005, 14:35

Ich habe soeben etwas im Internet gelesen, dem ich wieder nur mit fassungslosem Entsetzen gegenüberstehe. Ich verrate aber nicht, wer es geschrieben hat, das würde gegen die Netiquette verstoßen. Jedenfalls fiel mir da ein Zitat ein, an das ich unwillkürlich denken musste:



"Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen."
(Emile M. Cioran, rumänischer Schriftsteller)


Die Macht des Wortes bezwingt das Chaos.

Dem heiligen Gna!(Müslischnitzel.)
Benutzeravatar
Lamdil
Wohnt hier
 
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 17:41
Wohnort: Gechmei

Re: Denkwürdige Zitate (NICHT aus dem Forum)

Beitragvon Fellow » Di 8. Mär 2005, 18:17

Seien wir nicht abergläubisch - es bringt nur Unglück.
Verfasser unbekannt
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 00:52
Wohnort: Mostindien

VorherigeNächste

Zurück zu Gedichte/Weisheiten/Zitate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast