nur die Balken

Express yourself! Be creative!

Moderator: firebird

nur die Balken

Beitragvon niti » Do 9. Mai 2002, 16:50

Es war nicht sein eigener Stall,
in dem er geboren wurde,
als er auf Erden kam-
der Mensch für alle Menschen.

Auch nicht sein Boot,
aus dem er Gottes neue Welt versprach-
der Mensch für alle Menschen.

Den Esel hatte er geliehen,
auf dem er bei uns einzog, bevor wir ihn verdammten,
wie auch den Saal, den Tisch,
an dem er seine Freunde speiste,
mit Brot und Wein-
der Mensch für alle Menschen.

Er lag in einem fremden Grab,
das er am dritten Tag zerbrach-
der Mensch für alle Menschen.
Die Balken nur, an die wir ihn einst hängen,
die nannte er sein Eigentum-
der Mensch für alle menschen.

Johannes Hansen
Wer Glauben hat, hat alles,
und wem er fehlt, dem fehlt alles.
niti
Newcomer
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 16. Mär 2002, 18:07
Wohnort: Österreich

Zurück zu Gedichte/Weisheiten/Zitate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron