Sprüche zum Nachdenken

Express yourself! Be creative!

Moderator: firebird

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » So 23. Feb 2014, 09:05

Gegen den Strom zu schwimmen ist leicht wenn man das Ziel vor Augen hat.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon lionne » So 23. Feb 2014, 18:43

"Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9008
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon lionne » Mo 24. Feb 2014, 12:53

In Zeiten globalen Betrugs gilt es als revolutionäre Tat, wenn man die Wahrheit sagt.
George Orwell
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 9008
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Sa 1. Mär 2014, 08:42

Weisheit ohne Reichtum ist kostbarer, als Reichtum ohne Weisheit.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Di 4. Mär 2014, 08:40

Allein ist man einzigartig. Zusammen ist man stark.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Tulbi » Fr 7. Mär 2014, 12:20

"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen."
Der Herr sei mit dem, welcher nicht mit einem Herrn ist.
Benutzeravatar
Tulbi
Power Member
 
Beiträge: 977
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:22

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Columba » Fr 7. Mär 2014, 12:27

...dann gerade anschliessend an Tulbis Zitat von Ludwig Wittgenstein noch ein anderes


"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt." - Ludwig Wittgenstein, Tractatus logico-philosophicus, 5.6


Wenn also meine Sprache nicht weitergeht als nur zu Bibelzitaten, ist meine Welt bloss die zwischen 2 Buchdeckeln der Bibel. Da wird mit Gott in der Welt nicht mehr gerechnet.
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Jeffrey mc » Sa 8. Mär 2014, 21:18

Nur kurz zu den letzen beiden Post:
Steht da dahinter, nicht beim Wort zu nehmen? Nur dann, aber ansonsten auch, nur ohne die letzen beiden Posts:

Wie das dann geht, wäre mir ein Rätsel, wobei ich dann interessant fände, dass das dann scheinbar manche Atheisten, Christen, etc, können. Das Rästel scheint eine Klickmachung zu sein, nicht wahr? Oder betrifft das nur Christen, die Gott nicht wörtlich nehmen und sich dahingehend oft unterschieden zu denen die Gott wörtlich nehmen (wie hier im Forum zu sehen). Oder könnte man jeden, also alle Menschen, nicht beim Wort nehmen, sowohl diejenigen die schon gar nicht mehr beim Wort zu nehmen spreche, als auch diejenigen, die direkt sprechen?
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3606
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Tulbi » Sa 8. Mär 2014, 21:56

Nein, darum geht es nicht unbedingt.

Es geht um viele Probleme;
- wie kann ich über nicht-Existenz sprechen?
- kann ich Existenz als Eigenschaft behandeln?
- machen Sätze wie "Dieser Satz in Anführungszeichen ist falsch" irgendwie Sinn?
- über was sprechen wir genau wenn wir "Einhorn" sagen? Sind Einhörner wirklich nicht-existent, wenn wir ja irgendwie darüber sprechen können.
- etc...

Übrigens sagt das Zitat ja genau:
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen."
und nicht:
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber soll man schweigen."
Das eine wäre eine normative Aussage, Wittgenstein sagt aber nur etwas (aus seiner Sicht) notwendiges über die Sprache aus.
Der Herr sei mit dem, welcher nicht mit einem Herrn ist.
Benutzeravatar
Tulbi
Power Member
 
Beiträge: 977
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:22

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Jeffrey mc » Sa 8. Mär 2014, 22:05

Tulbi hat geschrieben:Nein, darum geht es nicht unbedingt.

Es geht um viele Probleme;
- wie kann ich über nicht-Existenz sprechen?
- kann ich Existenz als Eigenschaft behandeln?
- machen Sätze wie "Dieser Satz in Anführungszeichen ist falsch" irgendwie Sinn?
- über was sprechen wir genau wenn wir "Einhorn" sagen? Sind Einhörner wirklich nicht-existent, wenn wir ja irgendwie darüber sprechen können.
- etc...

Übrigens sagt das Zitat ja genau:
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen."
und nicht:
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber soll man schweigen."
Das eine wäre eine normative Aussage, Wittgenstein sagt aber nur etwas (aus seiner Sicht) notwendiges über die Sprache aus.


Ich sagte, und jetzt mit anderen Worten, wenn die letzten beiden Post auf "nicht beim Wort nehmen" zielten (gerade in Bezug darauf, was Columba sagte in diesem Kontext bevor ich schrieb) dann wollte ich dazu etwas sagen und ansonsten dasselbe Thema nur ohne die beiden Posts. Und ja: darum ging es mir. Ich denke ich habe das auch so rüber gebracht. Aber da es OT hier ist, bitte ich nicht hier darüber weiter zu sprechen und lade höflich in den OT-Thread ein, in dem ich schon ein "Herzlich Willkommen" schrieb :] . Danke

Jeffrey mc
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3606
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Fr 21. Mär 2014, 09:52

Mit der Liebe geben wir ein Stück von Gottes Art weiter.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Sa 22. Mär 2014, 08:52

Die Hände kann man nur einander reichen, wenn man sie nicht zur Faust macht.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Mo 24. Mär 2014, 08:57

Wenn mein Wille mit Gottes Willen eins ist, dann kann ich auch Schwierigkeiten ertragen.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Mo 24. Mär 2014, 09:03

Die Quelle aus der wir schöpfen beeinflusst unser Leben.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Di 25. Mär 2014, 09:24

Lies die Geschichte bis zum Schluss und du wirst Tränen in den Augen haben. http://heftig.co/ende-einer-ehe/
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Do 27. Mär 2014, 09:06

Dankbarkeit macht mitten in der Armseligkeit reich und getrost.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Jeffrey mc » Do 27. Mär 2014, 16:55

Regel 1: Der Boss hat immer Recht.
Regel 2: Der Boss hat immer Recht.
Regel 3: Hat der Boss mal kein Recht tritt Regel 1 in Kraft.
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3606
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Sa 29. Mär 2014, 06:46

Ein Freund kennt die Melodie deines Herzens, und singt sie dir vor, wenn du sie verloren hast.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » So 30. Mär 2014, 10:20

Wer glauben, staunen und lieben kann, der gehört zu den Gesegneten dieser Welt.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Thelonious » So 30. Mär 2014, 20:31

Es gibt hienieden nur einen Frieden, der von Dauer ist, das ist der Friede, den der Sieger von Golgatha errungen hat.
(Friedrich von Bodelschwingh)

Solus Christus!
Wir sehen nirgends so tief ins Herz Gottes wie auf Golgatha.
(Benedikt Peters )
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 15367
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Mo 31. Mär 2014, 08:22

Wer das Ziel kennt, braucht den Weg nicht zu fürchten.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Di 1. Apr 2014, 08:07

Sorgen verhindern die schlechten Dinge nicht, es verhindert aber die guten Dinge zu geniessen.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Mi 2. Apr 2014, 11:59

Leid kann auch zum Umdenken führen.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Do 3. Apr 2014, 09:29

Die Hungernden möchten deinen Überfluss und die Leidenden dein Herz.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Fr 4. Apr 2014, 09:46

Danken bewahrt in guten Tagen vor Leichtsinn, und in schweren Tagen vor Verzweiflung.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Sa 5. Apr 2014, 10:11

Es ist nie zu spät, sich zu versöhnen, denn es ist auch nie zu spät zu lieben.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Mo 7. Apr 2014, 09:00

Wer den Himmel zum Ziel hat, dem ist die Erde nicht gleichgültig.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Di 8. Apr 2014, 08:34

Feinde werden dadurch überwunden, dass wir sie zu Freunden machen.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Sa 12. Apr 2014, 06:53

Das Vergleichen mit Anderen ist das Schlimmste was du dir antun kannst, denn es gibt immer Andere die es besser haben als du.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Di 15. Apr 2014, 12:05

Ein verwundetes Herz ist wertvoller als ein steinernes Herz.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Do 17. Apr 2014, 08:20

Die glücklichsten Menschen sind nicht die, die am meisten haben, sondern die, die am meisten danken.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Knecht » Do 17. Apr 2014, 11:11

O Ihr Menschen!
Es gibt nur ein Paradies.
Es ist hier auf diesen Planeten,
da wo Ihr wohnt,
da wo Ihr in Euren kurzen Leben
schon umher gewandelt seid,
und das, was Ihr in jüngster Zeit,
im Fernsehen immer wieder sehen könnt.
Es gibt nur dieses einzige Paradies,
außer das, was wir Menschen
künftig in diesem Universum
noch entdecken, erforschen
und dort wo es die Möglichkeit gibt –
noch bewohnen werden.
Es gibt keine anderen
physikalischen Möglichkeiten,
so wie es auch keine anderen
unphysikalischen Möglichkeiten gibt!
Es gibt nur einen wahren ewiglichen Gott, durch die ganze Bibel hindurch - bis in alle Ewigkeit!
Knecht
Member
 
Beiträge: 415
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:05
Wohnort: Österreich

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Mo 21. Apr 2014, 11:31

Die Liebe ist darum so einzigartig, weil sie keine menschliche Erfindung ist.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Knecht » Fr 25. Apr 2014, 09:27

Gebet:

Oh Herr mein Gott,
führe uns, weise uns,
lehre uns, unterrichte uns,
aber auch richte uns
dem Maß entsprechend –
wie wir es verdienen,
damit wir unsere Fehler
erkennen können,
sie bereuen können,
sie nicht mehr wiederholen,
um uns deiner noch besser
als würdig erweisen zu können.
Amen.
Es gibt nur einen wahren ewiglichen Gott, durch die ganze Bibel hindurch - bis in alle Ewigkeit!
Knecht
Member
 
Beiträge: 415
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:05
Wohnort: Österreich

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Jeffrey mc » Fr 25. Apr 2014, 21:18

Und an dieser Stelle, bete ich jetzt zu Gott "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist“, anstelle von einem Spruch zum Nachdenken, weil es mir wichtig ist. Und wer mag, kann mitbeten:

"Lieber Gott, der du "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist" bist, dein Wort ist Wahrheit und ward dann nach dem alten Bund und im neuen Bund einst niedergeschrieben und ist die Heilige Schrift, damit alle davon zehren konnten, können und können werden, während wir seit dem neuen Bund, dir Herr Jesus Christus folgen, der du für unsere Sünden gestorben bist und den alten Bund abgelöst hast, denn du und dein Wort ist schon immer lebenswichtig und wird immer lebenswichtig sein, sowie im alten Bund und mittlerweile ab dem neuen Bund, um errettet zu sein vor dem Tod, damit wir das ewige Leben haben durch dich Herr Jesus Christus, der du bist der Sohn Gottes, der du "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist" bist, damit wir Christen, die deine Gotteskinder sind und dein Angebot angenommen haben, durch dich Herr Jesus Christus zu dir Vater unser gekommen zu sein und somit errettet worden sind vor dem Tod, und wir Christen, deine Gotteskinder in deiner Wahrheit leben, der du Gott "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist" bist und sind in dir und deinem Wort gegründet und haben durch dich ein festes, beständiges und unterschüttbares Fundament in und für unser Leben, und leben durch dich im Glauben, während du schon immer mit den Menschen bist und sein wirst bis zum Ende aller Tage und jeder Mensch dein Angebot hoffentlich annehmen wird über dich Herr Jesus Christus zu dir Vater unser zu kommen, damit, wie du Herr Jesus Christus schon sagtest, sie nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben werden, während du Gott "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist" mit und bei uns Christen bist, die wir deine Gotteskinder sind und du uns trägst, die dich zu allen Lebzeiten vom AT bis zum Ende aller Tage lieben und errettet sind, durch dich Herr Jesus Christus, der du damals geboren warst von der Jungfrau Maria, die dich empfangen hat, durch den Heiligen Geist, denn du Vater unser hast uns deinen Sohn Jesus Christus gegeben unser Heiland und Erretter, damit alle die an dich Herr Jesus Christus glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben. Nebst, was du uns hast hast zuteil werden lassen und längst in der Heiligen Schrift niedergeschrieben steht, bist du Gott "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist" mit uns, deinen Gotteskindern, mit dem, was du weiterhin seit immer und für immer uns zu sagen hast und in uns wirkst, und wir sind immer mit deiner unendlichen Liebe zu uns, und unsere bedingungslose und unendliche Liebe zu dir, seitdem wir über dich Herr Jesus Christus zu dir Vater unser gekommen sind, in deiner Hand, der der du Gott "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist" bist und sind seitdem wir über dich Herr Jesus Christus zu dir Vater unser gekommen sind, von deiner Liebe erfüllt, und wir sind dankbar für in und alle Ewigkeiten, denn wir sind Dank dir, lieber Gott "Vater unser, Herr Jesus Christus und Heiliger Geist" errettet und bei dir: im Leben und nach dem Tod in alle Ewigkeiten. Amen"

Dieses Gebet habe ich ausgedruckt am 26.04.2014 um 1:27 Uhr
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3606
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Knecht » So 4. Mai 2014, 12:50

Oh Ihr Menschen!

Die Welt geht nicht unter ohne
das wir es vorher nicht wissen.
Jawohl, wir Menschen werden durch
wissenschaftliche Erkenntnisse feststellen,
wann dieses Universum, dieser Planet
und alle Lebewesen untergehen.
In sehr ferner Zukunft,
nur ein paar hunderttausend Jahre
vor unserem Untergang,
müssen wir uns überlegen,
wie wir – die Lebendigen,
unseren Abgang
auf würdevolle Weise
gestalten und umsetzen wollen.

Von Ewigkeit zu Ewigkeit;
vom Anfang der Zeiten –
über die Mitte der Zeiten –
bis hin zum Ende der Zeiten,
auf das alles wieder von
Neuem beginnen muss.
Von Ewigkeit zu Ewigkeit!

:applause: :clap: :))
Es gibt nur einen wahren ewiglichen Gott, durch die ganze Bibel hindurch - bis in alle Ewigkeit!
Knecht
Member
 
Beiträge: 415
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:05
Wohnort: Österreich

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Knecht » Fr 9. Mai 2014, 07:48

Oh Ihr Menschen!

Alles was außerhalb unserer
physikalischen Naturgesetze
in der Gegenwart und Vergangenheit
geschehen sein soll,
ist in Wirklichkeit
noch nie geschehen!
Es sind nur Hirngespinste
menschlicher Denkweise.
Sonst nichts!
Es gibt nur einen wahren ewiglichen Gott, durch die ganze Bibel hindurch - bis in alle Ewigkeit!
Knecht
Member
 
Beiträge: 415
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:05
Wohnort: Österreich

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Jeshu » So 11. Mai 2014, 15:04

Deroben am höchsten Himmel - ich mich unfrei verspür
Müde bin ich - kann derort nimmer mehr schlafen
Dürstet es mich - inmitten der aller Seen
Hungert mich - während des Mahl
Ohn Glück - im Paradies
Im Leben tot bin ich
in Wirklichkeit
ohne Dich
바탕
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Knecht » Mi 14. Mai 2014, 13:28

Sprich nie Böses von einem Menschen,
wenn du es nicht gewiß weißt,
und wenn du es gewiß weißt,
so frage dich: Warum erzähle ich es?

Johann Kaspar Lavater
Es gibt nur einen wahren ewiglichen Gott, durch die ganze Bibel hindurch - bis in alle Ewigkeit!
Knecht
Member
 
Beiträge: 415
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:05
Wohnort: Österreich

Re: Sprüche zum Nachdenken

Beitragvon Bernhard » Do 15. Mai 2014, 08:17

Ich kann mehr ertragen als ich vorher gedacht habe.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5347
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Gedichte/Weisheiten/Zitate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast