Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Diskussion über Newsmeldungen, Leserbriefe

Moderator: kingschild

Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon Livenet.ch » Mo 27. Okt 2008, 15:48

Der Duisburger Frank Oynhausen will laut einem Bericht der evangelischen Nachrichtenagentur idea demnächst den «Goldjesus» – eine Jesusfigur aus Schokolade – auf den Markt bringen. Damit wünsche er sich, dass mit dem neuen Produkt Jesus wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt werde – gerade an Weihnachten oder Ostern, aber auch an anderen Gelegenheiten. Oynhausen möchte, «dass die Menschen begreifen, dass Jesus nicht ein Gutmütiger im weissen Gewand war, sondern ein leidenschaftlicher und kämpferischer Mensch, der den einzelnen Menschen höher achtete als die Buchstaben des Gesetzes und Partei für Schwache und Unterdrückte ergriffen hat. Jesus war eine revolutionäre Person und zwar revolutionärer als irgendwer sonst im 20. Jahrhundert.»

Hier geht's zum Artikel:
Konkurrenz für Weihnachtsmänner & Osterhasen: Jesus aus Schokolade

Wie finden Sie diese Idee? Ist das Gotteslästerung oder ein sinnvoller Hinweis auf wichtige Inhalte des christlichen Glaubens?
Dieser Foren-Benutzer dient für allgemeinen Eingaben von Livenet.ch und Jesus.ch. Privatnachrichten und E-Mails können nicht an diesen Benutzer gesandt werden.
Benutzeravatar
Livenet.ch
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 29. Okt 2004, 13:55

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon Taube » Mo 27. Okt 2008, 19:12

Livenet.ch hat geschrieben:Oynhausen möchte, «dass die Menschen begreifen, dass Jesus nicht ein Gutmütiger im weissen Gewand war, sondern ein leidenschaftlicher und kämpferischer Mensch, ...[/b]


Für mich ist es weder Gotteslästerung noch eine gute Idee. JHWH ist doch zu erhaben, als dass man gegen ihn lästern könnte mit etwas Schokolade zweier geschäftstüchtigen Unternehmern, die zwar fromme Sprüche drauf haben aber einen schlechten Geschmack.

Wenn der Electronic-Recycling Fachmann Oynhausen und der Pralinendreher und Schokolademacher Homborg meinen, dass sie mit Schokolade den leidenschaftlichen und kämpferischen Jesus symbolisieren wollen, müssten die beiden "Marketinggenies" zumindest ihre Schokolade mit sehr viel Chilipfeffer versetzten, damit man wenigstens andeutungsweise erahnen kann, dass da von etwas ganz Aussergewöhnlichem die Rede ist, aber die angebotene Vollmilchschokoladenfigur wirkt wirklich sehr läppisch.


Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon Gast33 » Di 28. Okt 2008, 08:59

Wenn es für manche Leute ein Gedankenanstoss wird, dass sie über Jesus nachdenken, dann hat es sein Gutes.
Gast33
 

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon Taube » Di 28. Okt 2008, 09:25

die süsse Schokolade könnte schon auch einem Gedankenstoss zu einem Jesusbild haben, z.B. aber ob das ein guter Ansatz ist?


Bild



Es würde in unser süsses Weihnachtsbild mit dem Jesulein in der Krippe und der Kuh danebe in einer Linie stehen.





.
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon Elise » Di 28. Okt 2008, 15:13

Livenet.ch hat geschrieben:Wie finden Sie diese Idee? Ist das Gotteslästerung oder ein sinnvoller Hinweis auf wichtige Inhalte des christlichen Glaubens?


Also ich kann mir nicht vorstellen, dass dabei etwas sinnvolles dran sein kann.

Ich stelle mir vor, wie sie den Schoko Jesus zerbröckeln, verschmieren und dann verspeisen.

So ein neuer Renner, der Geld einbringen soll.

Wo da Furcht Gottes ist....................???

Mich macht das betroffen und traurig.

Liebe Grüsse und Gottes Segen

von Elise
Unser Gott ist ein guter Gott !
Benutzeravatar
Elise
Wohnt hier
 
Beiträge: 1928
Registriert: So 12. Aug 2007, 15:43

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon cori » Di 28. Okt 2008, 15:48

Jesus als Konsum-Artikel? Find ich nicht gut.
Dadurch wird er auf die gleiche Stufe gestellt wie Osterhase, Krampus oder Nikolo:
In den Augen der Hersteller: Rauf mit dem Papierl, egal welches, Hauptsache es verkauft sich gut
In den Augen der Kinder: Runter mit dem Papierl, das interessiert eh keinen, Hauptsache es schmeckt nach Schokolade.
Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15051
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 20:12
Wohnort: Österreich

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon Jack » Di 28. Okt 2008, 18:56

Zum Anbeissen..... :D
"Wenn die Menschen nur deshalb gut sind, weil sie sich vor Strafe fürchten und auf Belohung hoffen, sind wir wirklich ein armseliger Haufen."
Einstein
Benutzeravatar
Jack
Wohnt hier
 
Beiträge: 2653
Registriert: Do 10. Jun 2004, 13:48
Wohnort: da wo die Hühner lachen

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon SunFox » Di 28. Okt 2008, 19:52

Ein 'Schoko - Jack the Ripper' wäre doch auch mal was zum anbeissen! :lol:

Liebe Grüße von SunFox lieber Jack!
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29379
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon chrystal » Di 28. Okt 2008, 21:59

Dann aber nur mit einem Jack Daniels Schach zusammen

Bild

Gruß
chrystal
chrystal
Power Member
 
Beiträge: 523
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 16:56

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon Enggi » So 9. Nov 2008, 01:35

Süss Bild

aber wenn das Jesus ist, dann bin ich Heiri Wunderli von Torlikon.
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 22:16
Wohnort: Elftausendeinhundertelf

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon origo » Mi 12. Nov 2008, 11:25

Wenigstens kein Schoggi-Teufel....
"Lass dich nicht einfangen durch Philosophie und Weisheit von Menschen, nach den Grundsätzen der Welt, aber nicht Christus gemäss. Denn in Ihm ist die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig und ihr habt die Fülle in Ihm, dem Herrscher." Kolosser 2,8-9
Benutzeravatar
origo
Wohnt hier
 
Beiträge: 3452
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 14:18
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon der kleine Muck » So 30. Nov 2008, 03:51

Bei einem Schokoteufel würde es mir richtig Freude bereiten, diesen einzuschmelzen. :mrgreen:

Das mit dem Schokojesus finde ich nicht gut und lehne es ab.

Denke da an die Abendmahlsvorgabe: "Dies ist mein Fleisch und mein Blut."

Christen sollten den Kauf solcher Geschmacklosigkeiten boykotieren.

der kleine Muck
der kleine Muck
 

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon PeterAc » So 30. Nov 2008, 23:41

Ich glaube, fanatische Evangelikale aus den USA werden diesen Schoko-Jesus lieben.
Und wir haben wenigstens einen Exportschlager.

Gotteslästerung? Warum?
Sie wollen Jesus, sie bekommen Jesus.
Sweeeeetlord.

"True Christians eat Sweetlord(TM)."
PeterAc
 

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon origo » Di 2. Dez 2008, 09:47

Dieser Schoggi-Jesus hat zwei Seiten:
Einerseits ist es immer gut, die Menschen an Jesus zu erinnern. :praise:

Anderseits ist alles schlecht, was Gott niedlich und klein macht, so dass Menschen glauben, Ihn "in die Tasche stecken" zu können. Gott ist zwar in der Person Jesus im Fleisch in die Welt gekommen, doch Er ist Geist, nicht fassbar, nicht vorstellbar.
Deshalb auch das Gebot: Du sollst dir kein Bildnis machen!

LG origo
"Lass dich nicht einfangen durch Philosophie und Weisheit von Menschen, nach den Grundsätzen der Welt, aber nicht Christus gemäss. Denn in Ihm ist die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig und ihr habt die Fülle in Ihm, dem Herrscher." Kolosser 2,8-9
Benutzeravatar
origo
Wohnt hier
 
Beiträge: 3452
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 14:18
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Schoko-Jesus: Gute Idee oder Gotteslästerung?

Beitragvon kingschild » Di 10. Dez 2013, 15:47

Schliesse hier, wegen den vielen Spams.

Falls jemand einen Beitrag schreiben möchte. PN an mich.

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 5859
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 11:23
Wohnort: Schweiz


Zurück zu NewsTalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron