Sternzeichen

Wo sind die Unterschiede, wo die Gemeinsamkeiten?

Moderator: bigbird

Re: Sternzeichen

Beitragvon pupina » Mi 2. Mär 2005, 21:28

@Dunkelheit
________________________________________________________

Zitat Dunkelheit Aber es ist der gleiche Gott, Gabriel gab den Koran den Moslems.
_______________________________________________________

Engel Gabriel ist der Gefallene, der Engel der sich selbstständig machen wollte und das ist Satan. Dieser wollte nicht länger in Gottes Hand sein, weil er meint er sei der könne es besser!!!
Aber du hast recht, wegen ihm gibt es die Moslems.
Weiss auch nur vom höheren sagen, das es paar ähnliche Sachen drin stehen wie in der Bibel, aber man weiss das der Koran nach der Bibel geschrieben worden ist!!! Das sollte Einem zu denken geben.

________________________________________________________

Zitat Dunkelheit Und wenn man gerade so denkt dan bräuchts das NT doch auch ned. Ach ich vergass ihr müsst ja von euren Sünden befreit werden.
_______________________________________________________

Ja und es ist so toll dass mir vergeben wurde, das JESUS für meine Sünden ans Kreuz gegangen ist.
Und sei froh das wir das NT haben. Den wir bringen keine Opfer mehr (das hat JESUS für uns getan.

Danke für dein Mitgefühl, ich für meine Teil komme gut damit zurecht.



Gruss Pupina :jump:

__________________________________________________________
1. Korinther 13,13

Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und die Liebe. Die Liebe aber ist das Grösste.
Benutzeravatar
pupina
Lebt sich ein
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 20:35
Wohnort: Region Olten

Re: Sternzeichen

Beitragvon jeremia » Mi 2. Mär 2005, 21:30

aehm, pupina! der engel gabriel ist keineswegs der gefallene! der engel gabriel ist der engel welcher die geburt unseres herrn jesus christus verkuendete!
br.jeremia
was sucht ihr den lebenden bei den toten?
jeremia
Power Member
 
Beiträge: 681
Registriert: So 25. Jul 2004, 06:12
Wohnort: österreich

Re: Sternzeichen

Beitragvon pupina » Mi 2. Mär 2005, 21:32

sorry hast recht, hab was verwechselt.
Gruss Pupina :jump:

__________________________________________________________
1. Korinther 13,13

Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und die Liebe. Die Liebe aber ist das Grösste.
Benutzeravatar
pupina
Lebt sich ein
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 20:35
Wohnort: Region Olten

Re: Sternzeichen

Beitragvon Dunkelheit » Mi 2. Mär 2005, 21:40

Zuerst informieren und dann schreiben 8-)
Luzifer ist doch der gefallene Engel?
Gute Menschen kommen in den Himmel, Böse Menschen noch viel eher.
Benutzeravatar
Dunkelheit
Member
 
Beiträge: 228
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 13:43

Re: Sternzeichen

Beitragvon pupina » Mi 2. Mär 2005, 21:44

ja, den meinte ich.
zuerst denken dann schreiben, gilt auch für mich :D
Gruss Pupina :jump:

__________________________________________________________
1. Korinther 13,13

Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und die Liebe. Die Liebe aber ist das Grösste.
Benutzeravatar
pupina
Lebt sich ein
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 20:35
Wohnort: Region Olten

Re: Sternzeichen

Beitragvon mystie » Mi 24. Sep 2008, 18:46

Mal völlig aus dem Zusammenhang vom vorherig geschriebenen:

Bin Sternzeichen Fische und kann mich damit identifizieren.Fühle mich mit anderen dieses Sternzeichen verbunden(auch bevor ich wusste dass sie auch Fische sind).Schätze manchmal Leute anhand ihres Sternzeiches ein.Lese aber keine Horoskope oder richte mich nach den Sternen.
mystie
Abgemeldet
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 14:01

Re: Sternzeichen

Beitragvon Grasy » Mi 24. Sep 2008, 20:12

mystie hat geschrieben:Lese aber keine Horoskope oder richte mich nach den Sternen.


Wenn du dich und andere dementsprechend einschätzt richtest du dich in gewissem Sinne doch schon danach?
Ich würde auch hier davon abraten. Vor Wahrsagern und Zeichendeutern wird in der Bibel ausdrücklich gewarnt. Eigentlich fiele mir hier ja wiederum das Buch "Jesus ist Sieger" von "Corrie ten Boom" ein. :mrgreen:


Mfg,
Grasy
Grasy
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5250
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 20:36

Re: Sternzeichen

Beitragvon mystie » Mi 24. Sep 2008, 21:11

Grasy hat geschrieben:
mystie hat geschrieben:Lese aber keine Horoskope oder richte mich nach den Sternen.Schätze manchmal Leute anhand ihres Sternzeiches ein


Wenn du dich und andere dementsprechend einschätzt richtest du dich in gewissem Sinne doch schon danach?


sagte ja nicht das das gut sei,mach ich halt automatisch. :? zwanghaft.
Meinte nur dass ich keine Horoskope lese und mich nicht nach den Sternen richte.
mystie
Abgemeldet
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 14:01

Re: Sternzeichen

Beitragvon mystie » Mi 24. Sep 2008, 21:12

mystie hat geschrieben:
Grasy hat geschrieben:
mystie hat geschrieben:Lese aber keine Horoskope oder richte mich nach den Sternen.Schätze manchmal Leute anhand ihres Sternzeiches ein


Wenn du dich und andere dementsprechend einschätzt richtest du dich in gewissem Sinne doch schon danach?


sagte ja nicht das das gut sei,mach ich halt automatisch. :? zwanghaft.
Meinte nur dass ich keine Horoskope lese und mich nicht nach den Sternen richte.


Und zum Buch: les ich warscheinlich schon mal,einfach als es mir in die Finger fiel hat es mich nicht sonderlich interessiert.. :|
mystie
Abgemeldet
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 14:01

Vorherige

Zurück zu Christentum und andere Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste