Die Tageslosung

Diskussion und Fragen zur Bibel

Moderator: Thelonious

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 31. Jul 2020, 07:15

Du sollst kein falsches Gerücht verbreiten. 2.Mose 23,1

Paulus schreibt: Bemühe dich darum, dich vor Gott zu erweisen als ein angesehener und untadeliger Arbeiter, der das Wort der Wahrheit recht vertritt. 2.Timotheus 2,15

Weil Jesus Christus mich vom ewigen Verderben erlöst hat, als ich ihn annahm als meinen Erlöser und Herrn, vertraue ich allen auf Gottes Wort das ich die der Bibel habe.
https://www.youtube.com/watch?v=wLbUb3k ... ex=38&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 1. Aug 2020, 07:48

Ich komme, um alle Völker und Zungen zu versammeln, dass sie kommen und meine Herrlichkeit sehen. Jesaja 66,18

Es ist hier kein Unterschied zwischen Juden und Griechen; es ist über alle derselbe Herr, reich für alle, die ihn anrufen.
Römer 10,12

Ich bin so froh zu wissen, dass Jesus Christus mich, aber auch alle die zu ihm kommen und ihn als ihren Erlöser und Herrn annehmen und ihm allein nachfolgen wollen, annimmt und sie vom ewigen Verderben rettet.
https://www.youtube.com/watch?v=F3xVMeF ... dex=6&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 2. Aug 2020, 07:26

Gedenke der vorigen Zeiten und hab acht auf die Jahre von Geschlecht zu Geschlecht. Frage deinen Vater, der wird dir's verkünden, deine Ältesten, die werden dir's sagen. 5.Mose 32,7

Paulus schreibt: Halte dich an das Vorbild der heilsamen Worte, die du von mir gehört hast, im Glauben und in der Liebe in Christus Jesus. 2.Timotheus 1,13

Die Worte Jesu in den Evangelien schenken mir Vertrauen mich allein auf Jesus Christus zu verlassen und ihn als meinen Erlöser vom ewigen Verderben und als Herrn, dem ich nachfolgen will, anzunehmen.
https://www.youtube.com/watch?v=Vki7bVc ... ex=11&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 3. Aug 2020, 07:45

Den Demütigen wird der HERR Gnade geben. Sprüche 3,34

Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst. Philipper 2,3

Ich staune immer wieder über das neue Leben das mich zum Guten verändert hat, seitdem ich mich für ein Leben für Jesus Christus entschieden habe als meinen Erlöser vom ewigen Verderben und als meinen Herrn dem ich gerne nachfolge.
https://www.youtube.com/watch?v=gxG-sQG ... ex=23&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 3. Aug 2020, 09:40

Für alle die gerne den Walliserdialekt hören ein Lied von Pius Holzer https://www.youtube.com/watch?v=Qork6h394UQ viel Freude und Gottes Segen beim Anhören.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 4. Aug 2020, 08:34

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen. Psalm 26,12

Was ist nun, Brüder? Wenn ihr zusammenkommt, so hat jeder einen Psalm, hat eine Lehre, hat eine Offenbarung, hat eine Sprachenrede, hat eine Auslegung; alles geschehe zur Erbauung. 1.Korinther 14,26

Ich lobe gerne zusammen mit meinen Glaubensgeschwistern meinen Herrn und Heiland Jesus Christus und lass mich gerne ermutigen und Aufbauen durch Gottes Wort und der Zeugnisse was Christen mit Gott erlebt haben.
https://www.youtube.com/watch?v=1a97hRI ... ex=46&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 5. Aug 2020, 07:48

Der HERR, der gütig ist, wolle gnädig sein allen, die ihr Herz darauf richten, Gott zu suchen. 2.Chronik 30,18-19

Da war ein Mann mit Namen Zachäus, der war ein Oberer der Zöllner und war reich. Und er begehrte, Jesus zu sehen. Lukas 19,2-3

Als ich hörte, dass Jesus Christus uns Menschen vollkommen erlöst hat, wenn wir ihn als Erlöser und Herrn annehmen und ihm allein nachfolgen, war ich sofort bereit dies zu tun.
https://www.youtube.com/watch?v=mthAINu5U58
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 6. Aug 2020, 09:00

Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat. Psalm 103,10

Wir glauben, durch die Gnade des Herrn Jesus gerettet zu werden.. Apostelgeschichte 15,11

Ohne die Barmherzigkeit Gottes könnte ich nie gerettet werden, aber weil Jesus Christus mir gnädig ist, konnte ich ihn annehmen als meinen Erlöser und Herrn dem ich ewig dankbar bin für die Rettung vom ewigen Verderben.
https://www.youtube.com/watch?v=bOxWaXp ... ex=24&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 6. Aug 2020, 09:43

Seid heilig, denn ich bin heilig. 1. Petrus 1,16

Absonderung vom Bösen
Damit wir als Glaubende praktisch mit unserem Gott und Vater übereinstimmen, genügt es nicht, persönlich keine Fehltritte zu tun. Es ist auch nötig, dass wir uns vom Bösen und Verkehrten um uns her absondern.
«Seid nicht in einem ungleichen Joch mit Ungläubigen. Denn welche Genossenschaft haben Gerechtigkeit und Gesetzlosigkeit? Oder welche Gemeinschaft Licht mit Finsternis?» (2. Korinther 6,14). Ein Mensch, der nicht an Gott glaubt, verfolgt in seinem Leben ganz andere Ziele als wir. Wenn wir eine Verbindung mit ihm eingehen – z.B. durch eine Heirat oder durch die Gründung einer gemeinsamen Firma –, wird uns der Ungläubige über kurz oder lang zum Negativen beeinflussen. Hüten wir uns deshalb vor einem ungleichen Joch, damit wir ganz für Gott leben können!
«In einem grossen Haus aber sind nicht allein goldene und silberne Gefässe, sondern auch hölzerne und irdene, und die einen zur Ehre, die anderen aber zur Unehre. Wenn nun jemand sich von diesen reinigt, so wird er ein Gefäss zur Ehre sein» (2. Timotheus 2,20.21). Hier wird die Christenheit in ihrem aktuellen Zustand mit einem grossen Haus verglichen, in dem es Gefässe aller Art gibt. Gefässe, die zur Unehre des Hausherrn sind, stellen Christen dar, die bewusst an etwas Verkehrtem festhalten. Von ihnen müssen wir uns trennen, damit wir für unseren Herrn nützlich sind und zur Ehre Gottes leben können.
Du kannst auch den Kalenderzettel unter https://nzd.beroea.ch/home.html hören.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 7. Aug 2020, 07:15

Der HERR wird Zion wieder trösten. Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt. 2.Korinther 1,10

Ich fürchte mich nicht vor den Tod, denn dann werde ich sehen an was ich geglaubt habe - Jesus Christus der mein Erlöser und Herr geworden ist und mit die Gewissheit des ewigen Lebens gab.
https://www.youtube.com/watch?v=HYrJjok ... ex=29&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 8. Aug 2020, 07:44

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. Psalm 25,15

Paulus schreibt: Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2.Thessalonicher 3,1-3

Ich bin so froh zu wissen, dass Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn mit rettet vor allem Bösen, und das er nur das zulässt, was mir zum Besten - zu meinem ewigen Heil dient.
https://www.youtube.com/watch?v=HYrJjok ... ex=29&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 9. Aug 2020, 08:15

Der HERR sättigte sein Volk mit Himmelsbrot. Er öffnete den Felsen, da strömten Wasser heraus, sie flossen dahin als Strom in der Wüste. Denn er gedachte an sein heiliges Wort. Psalm 105,40-42

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus. Epheser 1,3

Seitdem ich Jesus Christus als meinem Erlöse und Herrn angenommen habe und nach seinem Willen lebe, bin ich reich gesegnet mit allem was ich brauche und was mich zum Ziel - zur Herrlichkeit Gottes führt.
https://www.youtube.com/watch?v=8rQDQ8TmMQA
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 9. Aug 2020, 16:34

Nichts habe ich was nicht frei ich empfing
durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin!
Rühmen sei fern, doch das sei bekannt:
ich bin einer, den die Gnade fand!

Einst war ich arm und in Sünden verstrickt,
dem Gott der Gnade so sehr fern gerückt,
doch Jesus kam und griff meine Hand,
ich bin einer, den die Gnade fand!

Nicht meine Tränen je haben`s gemacht,
Nur Sein Erbarmen hat alles vollbracht!
Sünden vergiftet, einst abgewandt,
bin ich einer, den die Gnade fand!

Lass mich`s dir sagen mit strahlendem Blick,
mein Herz fließt über vor Freude und Glück;
noch einmal ruf ich`s laut über`s Land:
Ich bin einer, den die Gnade fand!

(von James Martin Gray)
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 10. Aug 2020, 04:54

Gideon sprach: Ich will nicht Herrscher über euch sein, sondern der HERR soll Herrscher über euch sein. Richter 8,23

Nicht der ist bewährt, der sich selbst empfiehlt, sondern der, den der Herr empfiehlt. 2.Korinther 10,18

Ich bin froh dass ich alles annehmen kann was Jesus Christus in meinem Leben zulässt, weil Jesus nicht nur mein Erlöser ist, sonder auch mein Herr dem ich dienen will.
https://www.youtube.com/watch?v=U5HJDpr9Aj8
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 11. Aug 2020, 11:54

Die Gerechten freuen sich und sind fröhlich vor Gott und freuen sich von Herzen. Psalm 68,4

Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Philipper 4,4

Wenn die Umstände mir keine Freude machen, so kann ich mich doch Freuden das ich Jesus Christus angehöre der um alles weiss was mir geschieht und nur das zulässt was ich auch ertragen kann und mich von ihm abhängig macht.
https://www.youtube.com/watch?v=Zy1VwA9 ... oi&index=5
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 12. Aug 2020, 07:23

Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen. 1.Könige 8,52

Jesus spricht: Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. Johannes 14,14

Ich bete gerne zu Jesus Christus und nenne auch seinen Namen im Gebet, weil Jesus mich darum bittet, und er mein Erlöser vom ewigen Verderben und mein Herr dem ich nachfolge ist.
https://www.youtube.com/watch?v=hFwUXWoZX4s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 13. Aug 2020, 05:41

Durch seine Wunden sind wir geheilt. Jesaja 53,5

Jesus sollte sterben für das Volk und nicht für das Volk allein, sondern auch, um die verstreuten Kinder Gottes zusammenzubringen. Johannes 11,51-52

Ich bin Gott Vater von Herzen Dankbar, dass er seinen Sohn für alle Menschen auf der Welt sterben liess, damit alle die Jesus Christus als ihren Erlöser und Herrn annehmen, nicht ins ewige Verderben, sonder ewig bei Gott leben können.
https://www.youtube.com/watch?v=jeRxDyKZ-8Q&t=51s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 14. Aug 2020, 07:31

Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde. Psalm 73,25

Da sprach Jesus zu den Zwölfen: Wollt ihr auch weggehen? Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt: Du bist der Heilige Gottes. Johannes 6,67-69

Ich bin so froh, dass auch ich glauben, dass Jesus Christus Gott ist, der mit durch sein Leiden und Sterben am Kreuz erlöst hat, weil ich ihn angenommen habe als meinen Erlöser und Herr.
https://www.youtube.com/watch?v=WikpNB2 ... ex=38&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 15. Aug 2020, 07:14

Bedrückt nicht die Witwen, Waisen, Fremdlinge und Armen! Sacharja 7,10

Was gering ist vor der Welt und was verachtet ist, das hat Gott erwählt. 1.Korinther 1,28

Gottes liebe zu mir und zu allen Menschen zeigt sich, dass er alle annimmt die zu ihm kommen (Off.22,17) so hat Jesus Christus auch mich angenommen als ich ihn annahm als meinen Erlöser und Herr.
https://www.youtube.com/watch?v=pSZy2A1 ... ex=42&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 16. Aug 2020, 07:38

Der HERR dachte an uns, als wir unterdrückt waren, denn seine Güte währet ewiglich. Psalm 136,23

Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil auch ihr noch im Leibe lebt.
Hebräer 13,3

Gerne bete und unterstütze ich meine Glaubensgeschwister in Not, die auch wie ich Jesus Christus als ihren Erlöser und Herrn angenommen haben und selbst in Verfolgung Jesus treu bleiben.
https://www.youtube.com/watch?v=KBwDxSSKyCM
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 17. Aug 2020, 07:20

Wir wollen mit euch gehen, denn wir haben gehört, dass Gott mit euch ist. Sacharja 8,23

Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Apostelgeschichte 2,46-47

Seitdem ich mit für ein Leben mit Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn entschieden habe, Weill ich, dass Gott mit mir ist und mich nur gute Wege führt.
www.youtube.com/watch?v=yO2gZvZn9j4&lis ... dex=4&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 18. Aug 2020, 06:40

Der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für. Psalm 100,5

Als aber erschien die Freundlichkeit und Menschenliebe Gottes, unseres Heilands, machte er uns selig - nicht um der Werke willen, die wir in Gerechtigkeit getan hätten, sondern nach seiner Barmherzigkeit. Titus 3,4.5

Das grösste Geschenk in meinem Leben ist die Barmherzig Gottes, die mir geschenkt wurde durch Jesus Christus der mein Erlöser vom Verderben und mein Herr werden durfte.
https://www.youtube.com/watch?v=MqsUTsd ... ex=28&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 19. Aug 2020, 05:39

Mose sprach zu dem HERRN: Sieh doch, dass dies Volk dein Volk ist. 2.Mose 33,13

Paulus schreibt: Gott hat euch berufen durch unser Evangelium, damit ihr die Herrlichkeit unseres Herrn Jesus Christus erlangt. 2.Thessalonicher 2,14

Ich bin so froh zu wissen, dass alle Menschen gerufen sind Jesus Christus als ihren Erlöser und Herrn anzunehmen. Als ich dies getan habe, wurde ich von Gott berufen ewig bei Gott zu leben.
https://www.youtube.com/watch?v=cIWJa7h ... ex=97&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 20. Aug 2020, 05:37

Hass erregt Hader; aber Liebe deckt alle Übertretungen zu. Sprüche 10,12

Daran wird jedermann erkennen, dass ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt. Johannes 13,35

Erst als ich ein Jünger von Jesus Christus wurde, indem ich ihn als meinen Erlöser und Herrn annahm, konnte ich meine Glaubensgeschwister aber auch alle Menschen lieben und für sie beten.
https://www.youtube.com/watch?v=eLSiiQu ... ex=69&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 21. Aug 2020, 07:35

Du hast dich müde gemacht mit der Menge deiner Pläne. Jesaja 47,13

Die Jünger traten zu Jesus und sprachen: Wer ist nun der Größte im Himmelreich? Und er rief ein Kind zu sich und stellte es mitten unter sie und sprach: Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen. Matthäus 18,1-3

Gerne vertraue ich meinem Erlöser und Herr Jesus Christus dem ich gerne nachfolge und allein auf ihn höre, wie ein Kleinkind einen liebenden Eltern.
https://www.youtube.com/watch?v=fz8ZJ9L ... ex=54&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 22. Aug 2020, 06:55

Der König antwortete Daniel und sprach: Wahrhaftig, euer Gott ist ein Gott über alle Götter und ein Herr über alle Könige. Daniel 2,47

In dem Namen Jesu sollen sich beugen aller derer Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind. Philipper 2,10

Was habe ich für ein Glück das ich dem Jesus Christus angehöre, der der einzige wahre Gott ist und vor dem einmal alle Rechenschaft abgeben müssen, ausser wer Jesus als Erlöser und Herrn angenommen hat.
https://www.youtube.com/watch?v=mqg0u0g ... ex=98&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 23. Aug 2020, 06:53

Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. Psalm 62,9

Das ist die Zuversicht, mit der wir vor ihm reden: Wenn wir um etwas bitten nach seinem Willen, so hört er uns. 1.Johannes 5,14

Ich vertraue Jesus Christus das er meine Bitten so erfüllt, wie es mir zum Besten - zu meinem Heil dient, weil er mein Erlöser und Herr auf ewig sein will.
https://www.youtube.com/watch?v=tYHOkjo ... ex=52&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 24. Aug 2020, 08:15

Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein. Psalm 23,5

Als Jesus in Betanien war im Hause Simons des Aussätzigen und saß zu Tisch, da kam eine Frau, die hatte ein Alabastergefäß mit unverfälschtem, kostbarem Nardenöl, und sie zerbrach das Gefäß und goss das Öl auf sein Haupt. Da wurden einige unwillig und sprachen untereinander: Was soll diese Vergeudung des Salböls? Jesus aber sprach: Lasst sie! Was bekümmert ihr sie? Sie hat ein gutes Werk an mir getan. Markus 14,3-4.6

Seitdem ich ein Jünger von Jesus Christus geworden bin, brauche ich mir für die Zukunft keine Sorgen zu machen, denn Jesus als mein Erlöser und Herr sorgt für mich so, dass ich das Ziel die Herrlichkeit Gottes erreiche.
https://www.youtube.com/watch?v=8rQDQ8TmMQA
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 25. Aug 2020, 07:01

HERR, ich freue mich über deine Hilfe. 1.Samuel 2,1

Maria sprach: Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes; denn er hat die Niedrigkeit seiner Magd angesehen. Lukas 1,46-48

Nicht nur für Maria war Jesus Christus ein Heiland und Herr, auch für mich ist Jesus Christus mein Heiland der mir alle meine Schuld vergibt und mein Herr geworden dem ich in allem vertraue.
https://www.youtube.com/watch?v=BMVmkygZlZg&t=212s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 26. Aug 2020, 08:22

Mir hast du Arbeit gemacht mit deinen Sünden und hast mir Mühe gemacht mit deinen Missetaten. Ich, ich tilge deine Übertretungen um meinetwillen und gedenke deiner Sünden nicht. Jesaja 43,24-25

Einst standet ihr Gott fremd und feindlich gegenüber und habt das durch eure bösen Taten gezeigt. Aber weil Christus in seinem menschlichen Leib den Tod auf sich nahm, hat Gott jetzt mit euch Frieden gemacht. Kolosser 1,21-22

Ich bin so froh zu wissen, dass Jesus Christus mich als sein Jünger angenommen hat und mir alle meine Schuld vergeben hat und nie mehr an mein Urecht denken will, weil er mein Erlöser und Herr geworden ist.
https://www.youtube.com/watch?v=yxuabTE94HA
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 27. Aug 2020, 08:48

Der HERR, unser Gott, hat uns behütet auf dem ganzen Wege, den wir gegangen sind. Josua 24,17

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. Matthäus 28,20

Ich darf nie vergessen, dass Jesus Christus als mein Erlöser und Herr jeden Tag bei mir ist, auch wenn es mir einmal nicht so gut geht.
https://www.youtube.com/watch?v=yO2gZvZ ... dex=4&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 28. Aug 2020, 08:35

Gott, du bist mein Gott, den ich suche. Es dürstet meine Seele nach dir. Psalm 63,2

Jesus spricht: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! Johannes 7,37

Ich bin so froh, dass ich ein Verlangen hatte nach Gott der mich geschaffen hat und der mit mir leben will, so konnte ich mich für meinen Erlöser und Herrn Jesus Christus entscheiden und darf jetzt sein Jünger sein.
https://www.youtube.com/watch?v=49dKCFT ... dex=5&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 29. Aug 2020, 08:37

Hiskia wurde todkrank; und er betete zum HERRN. Der redete mit ihm und gab ihm ein Wunderzeichen. Aber Hiskia vergalt nicht nach dem, was ihm geschehen war; denn sein Herz überhob sich. 2.Chronik 32,24-25

Einer unter ihnen, als er sah, dass er gesund geworden war, kehrte er um und pries Gott mit lauter Stimme und fiel nieder auf sein Angesicht zu Jesu Füßen und dankte ihm. Lukas 17,15-16

Ich lobe Jesus Christus von ganzem Herzen, dass er mich angenommen hat als sein Jünger und ich durch ihn Kinde Gottes geworden bin.
https://www.youtube.com/watch?v=zVadKJ2 ... ex=17&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 30. Aug 2020, 07:07

Das Werk der Gerechtigkeit wird Friede sein und die Frucht des Rechtes Sicherheit auf ewig. Jesaja 32,17

Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude im Heiligen Geist. Römer 14,17

Meine Grösse Freude ist Jesus Christus anzugehören und mit ihm als meinen Erlöser und Herr zu leben.
https://www.youtube.com/watch?v=acTug3M ... ex=26&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 31. Aug 2020, 08:59

Erkennet, dass der HERR Gott ist! Psalm 100,3

Er ist nicht ferne von einem jeden unter uns. Denn in ihm leben, weben und sind wir.
Apostelgeschichte 17,27-28

ich bin so froh, dass ich erkennen konnte, dass Jesus Christus Gott ist und nur er mich retten kann vom ewigen Verderben, wenn ich ihn als meinen Erlöser und Herrn annehme.
https://www.youtube.com/watch?v=E_Q3NpupDVw
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 1. Sep 2020, 08:22

Es wird geschehen zu der Zeit, dass die Wurzel Isais dasteht als Zeichen für die Völker. Jesaja 11,10

Als Jesus aus dem Wasser stieg, sah er, dass sich der Himmel auftat und der Geist wie eine Taube herabkam auf ihn. Und da geschah eine Stimme vom Himmel: Du bist mein lieber Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen.

Ich bin so froh zu glauben, dass Gott Vater seinen Sohn auch für mich auf die Erde sandte, damit ich durch Jesus Christus nicht verloren gehe, sondern das ewige Leben bei Gott habe.
https://www.youtube.com/watch?v=belwUhs35Fk
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 2. Sep 2020, 10:14

Lobet ihn, Sonne und Mond, lobet ihn, alle leuchtenden Sterne! Denn er gebot, da wurden sie geschaffen. Psalm 148,3.5

Herr, unser Gott, du bist würdig, zu nehmen Preis und Ehre und Kraft; denn du hast alle Dinge geschaffen, und durch deinen Willen waren sie und wurden sie geschaffen. Offenbarung 4,11

Ich bin so froh, dass ich an Jesus Christus glauben kann, der alles Sichtbare und unsichtbare geschaffen hat und mein Herr und Gott geworden ist als ich Ihn als meinen Erlöser und Herr angenommen habe.
https://www.youtube.com/watch?v=DigZ8IF2W7A
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 3. Sep 2020, 08:54

Sorge im Herzen bedrückt den Menschen; aber ein freundliches Wort erfreut ihn. Sprüche 12,25

Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus. Epheser 4,32

Weil Jesus Christus mir alle meine Sünden vergeben hat, will ich auch bereit sein allen Menschen alle ihr Schuld zu vergeben.
https://www.youtube.com/watch?v=PUt9Nx4KRo0
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 3. Sep 2020, 11:37

Durch die Gnade seid ihr errettet, mittels des Glaubens; und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es; nicht aus Werken, damit niemand sich rühme. Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvorbereitet hat, damit wir in ihnen wandeln sollen.
Epheser 2,8–10

„Ich tue mein Bestes“ (2)

Die Errettung, die jeder Mensch empfängt, der Gott seine Lebensschuld bekennt, ist ein Geschenk. Sie ist eine Gabe, die man sich nicht durch gute Werke erarbeiten kann, sondern die man durch den Glauben an den Herrn Jesus Christus in Besitz nimmt. In diesem Punkt ist nichts zu gebrauchen, was von uns selbst kommt; Gott muss der Gebende sein.

Mit der Errettung gibt Gott zugleich einen völlig neuen Anfang. „Wenn jemand in Christus ist, da ist eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden“ (2. Korinther 5,17). So ist jeder Glaubende, geistlich gesehen, eine neue Schöpfung: Gottes Werk, geschaffen in Christus Jesus.

Und wozu geschaffen? Zu guten Werken! Jetzt erst redet Gottes Wort von guten Werken. Aber auch das sind nicht einfach unsere eigenen Leistungen, die wir unabhängig von Gott vollbringen könnten. Nein, Er hat sie „zuvorbereitet“. Und der Glaubende kann sie in der Kraft des neuen Lebens, das er empfangen hat, ausüben. Er tut das, weil dieses neue Leben ihn dazu drängt.

Das ist kein Mühen und Plagen in der ungewissen Hoffnung, sich dadurch bei Gott Verdienste zu erwerben. Nein, das ist eine glückliche Nachfolge in den Fußspuren des Herrn Jesus. Er hat auf dieser Erde Gott verherrlicht und wünscht nun, dass seine Erlösten hier seinen Platz einnehmen. So sind „gute Werke“, wie Gott sie sieht, nur solche, die jemand tut, weil er errettet ist. Aus www.gute-saat.de mit täglichen Ermutigungen
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 4. Sep 2020, 07:41

Der HERR segne dich und behüte dich. 4.Mose 6,24

Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. Johannes 1,16

Es erfüllt mich mit grosser Freude zu erkennen, dass Gottes unverdientes Geschenk, seine Gnade mit täglich geschenkt wird allein durch den Glauben an Jesus Christus den ich als meinen Erlöser und Herrn angenommen habe.
https://www.youtube.com/watch?v=CSX0NDKQKlo
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 6521
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Bibel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste