Die Tageslosung

Diskussion und Fragen zur Bibel

Moderator: Thelonious

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 25. Dez 2019, 07:55

Mein Volk tut eine zwiefache Sünde: Mich, die lebendige Quelle, verlassen sie und machen sich Zisternen, die doch rissig sind und das Wasser nicht halten. Jeremia 2,13

Darin besteht die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsre Sünden. 1.Johannes 4,10

Mit grosser Freude habe ich die Liebe Gottes zu mir angenommen und Gottes Sohn Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn angenommen.
https://www.youtube.com/watch?v=iqUtqyP_vGY
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 25. Dez 2019, 08:43

Manfred Siebald hat für die Weihnachtszeit ein Lied gedichtet, das zum Nachdenken anregt.

«Was hat wohl der Esel gedacht, in der Heiligen Nacht als er plötzlich die Fremden sah im Stall. Vielleicht hat er Mitleid verspührt, hat das Bild ihn gerührt und er rückte zur Seite sehr sozial. Vielleicht darauf packte ihn die Empörung welch eine nächtliche Ruhestörung, und schlafe ich Esel mal ein, schon kommen die Leute herein.

Und dann lag da vor ihm das Kind und er dachte jetzt sind es schon drei was ist das für eine Nacht, da hält mir dass Kind noch zuletzt meine Krippe besetzt und er pollterte völlig aufgebracht. Ich lasse ja manches mit mir geschehen, doch wenn sie mir an mein Futter gehen, ist's mit der Liebe vorbei und er dachte an Stallmeuterei.

Er wusste ja nicht wer es war, den die Frau dort gebar, hatte niemals gehört von Gottes Sohn. Doch wir wissen alle bescheit und benehmen uns heut noch genau wie der Esel damals schon. Denn Jesus darf uns nicht vom Schlaf aufhalten, nicht unser'n liebsten Besitz verwalten. Doch wer ihm die Türe aufmacht, der hat jeden Tag Heilige Nacht.»

www.youtube.com/watch?v=wkpiPxHFLv4
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 26. Dez 2019, 08:50

Hört zu, ihr Könige, merkt auf, ihr Fürsten! Ich will singen dem HERRN, ich will singen, will spielen dem HERRN, dem Gott Israels. Richter 5,3

Da die Hirten es aber gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, welches zu ihnen von diesem Kinde gesagt war. Und alle, vor die es kam, wunderten sich über die Rede, die ihnen die Hirten gesagt hatten. Lukas 2,17-18

Was ich mit Jesus Christus erlebt habe, als er mein Erlöser und Herr geworden ist, berichte ich gerne allen Menschen, damit auch sie erlöst werden vom ewigen Verderben.
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 27. Dez 2019, 15:46

Wenn ihr doch heute auf seine Stimme hören wolltet: »Verstocket euer Herz nicht.« Psalm 95,7-8

Lasst euch vom Geist erfüllen. Epheser 5,18

Durch den Glauben an Jesus Christus als Heiland der Welt und durch sein Annehmen als meinen Erlöser und Herrn, bekam ich den Heiligen Geist, der mich täglich erfüllt mit den Gaben Gottes.
https://www.youtube.com/watch?v=Vki7bVc ... ex=11&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 28. Dez 2019, 07:39

Sie sollen erfahren, dass ich der HERR bin, wenn ich ihr Joch zerbrochen und sie errettet habe. Hesekiel 34,27

Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. 2.Korinther 3,17

Ich bin so froh, dass ich durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, frei geworden bin vom Egoismus und der Macht der Sünde.
https://www.youtube.com/watch?v=W5f-me_ ... dex=8&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 29. Dez 2019, 09:05

Jünglinge werden müde und matt, und Männer straucheln und fallen; aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden. Jesaja 40,30-31

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 2.Timotheus 1,7

Durch Gottes Gnade bekomme ich durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Heiland und Herrn immer wieder die Kraft so zu leben wie es Gott gefällt.
https://www.youtube.com/watch?v=X6YE6qf ... ex=37&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 29. Dez 2019, 09:47

Viele nun von den Juden, die zu Maria gekommen waren und sahen, was er getan hatte, glaubten an ihn. Einige aber von ihnen gingen hin zu den Pharisäern und sagten ihnen, was Jesus getan hatte.
Johannes 11,45.46

Gedanken zum Johannes-Evangelium

In der beeindruckenden Geschichte von dem Tod und der Auferstehung des Lazarus gibt es fünf Wortpaare, die wir nehmen können, um die ganze Geschichte zusammenzufassen. Wir finden sie in den Versen 4.5.17.35.39: Jesus hörte, Jesus liebte, Jesus kam, Jesus weinte, Jesus sprach.

Den Inhalt der ersten vier Wortpaare haben unzählige Gläubige schon irgendwie erleben dürfen. Sie machen Mut, dem Herrn Jesus in allen Lebensumständen zu vertrauen. Auf den „gebietenden Zuruf“, das fünfte Wortpaar, warten noch alle, die „in Jesus entschlafen“ sind. Dann werden die Toten in Christus auferstehen - der Tod muss sie alle hergeben -, um zusammen mit den dann lebenden Gläubigen für immer bei Christus zu sein (1. Thessalonicher 4,16.17).

Die Auferweckung des Lazarus hat damals viele Menschen beeindruckt. Zwar hatte der Herr bereits andere Personen auferweckt - die Tochter des Jairus unmittelbar nach ihrem Tod und den Sohn der Witwe von Nain, der bereits auf der Totenbahre lag -, doch am deutlichsten zeigt sich die göttliche Macht bei der Auferweckung des Lazarus aus dem Grab heraus, denn sein Körper hatte bereits zu verwesen begonnen.

Wer das Leben und Handeln Jesu betrachtet, wird zur Entscheidung gedrängt - auch „entfernte Zuschauer“ von heute: Entweder wir öffnen unser Herz und glauben an Ihn, oder wir schlagen uns auf die Seite seiner Feinde, so wie damals. Wer glaubt, wird ewiges Leben ernten; wer Ihn aber ablehnt, wird ewiges Verderben ernten (Galater 6,8). Deshalb:

„Ergreife das ewige Leben.“ 1. Timotheus 6,12 Aus www.gute-saat.de
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 29. Dez 2019, 11:10

Hoffnung auch im neue Jahr
Wir wissen nicht, was im neuen Jahr auf uns zukommt, mit welchem Glück wir beschenkt oder welche Lasten uns zugemutet werden. Wenn wir aber unser Vertrauen auf Gott setzten, können wir wissen: Vor der Tür des neuen Jahres steht kein unberechenbares Schicksal, das gnadenlos zuschlägt. Vor der Tür des neuen Jahres steht der Herr des Lebens, Jesus Christus. der in seinem ganzen Leben, in seinem Sterben am Kreuz und durch seine Auferstehung von den Toten gezeigt hat, dass Gott zu uns steht. Selbst die Sünde, die Schwachheit und Not kann nicht wegwischen, dass Gott Gedanken des Friedens und des Heils für unseren Lebensweg hat. Wer Jesus Christus nicht draussen vor der Tür seines Lebens stehen lässt, sondern ihn ins Herz einziehen lässt, für den bringt Jesus die Gewissheit mit, dass wir ihm in allem — im Licht wie im Dunkeln des neuen Jahres — begegnen werden. Mag kommen, was will, wir sind nicht dem Schicksal ausgeliefert, sondern dem Herrn unseres Lebens. Dabei dürfen wir die bedrängenden Fragen nach der Zukunft, die uns in Angst und Sorge treiben wollen, nicht verdrängen, sondern sie als Aufgabe annehmen, mit dem Wissen, Gott wird uns auch im neuen Jahr entgegenkommt.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 30. Dez 2019, 10:13

Die Gemeinde werde inne, dass der HERR nicht durch Schwert oder Spieß hilft. 1.Samuel 17,47

Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird gesät in Frieden für die, die Frieden stiften. Jakobus 3,18

Frieden mit Gott und allen Menschen bekam ich erst, als ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn angenommen habe und für ihn lebe.
https://www.youtube.com/watch?v=4hydQqN40wQ
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 31. Dez 2019, 09:30

Halte dich ferne von einer Sache, bei der Lüge im Spiel ist. 2.Mose 23,7

Was wahrhaftig ist, was ehrbar, was gerecht, was rein, was liebenswert, was einen guten Ruf hat, sei es eine Tugend, sei es ein Lob - darauf seid bedacht! Philipper 4,8

Durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn bekam ich die Kraft in der Wahrheit und der Gerechtigkeit zu leben.
https://www.youtube.com/watch?v=50pH4Uxip1I
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 1. Jan 2020, 19:40

Gott, du hast uns geprüft und geläutert, wie das Silber geläutert wird. Psalm 66,10

Wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung, Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist. Römer 5,3-5

Es ermutigt mich zu wissen, dass ich durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn Gottes Liebe bekommen habe die mich befähigt alle Menschen zu lieben.
https://www.youtube.com/watch?v=QKEX2ti ... ex=45&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 2. Jan 2020, 08:18

Gott der HERR wird die Tränen von allen Angesichtern abwischen. Jesaja 25,8

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet. Römer 12,12

Weil Jesus Christus mein Erlöser und Herr ist, vertraue ich ihm in allen Lebenslagen und nehme sein Trösten gerne an im Wissen das er es nur gut mit mir meint.
https://www.youtube.com/watch?v=UR1ct3sZ1v4
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 3. Jan 2020, 09:50

Habe deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünscht. Psalm 37,4

Alles, was ihr betet und bittet, glaubt nur, dass ihr's empfangt, so wird's euch zuteilwerden. Markus 11,24

Ich bin überzeugt, dass Jesus Christus als mein Erlöser und Herr mir alles gibt, was er verheissen hat seinen Jüngern zu geben.
https://www.youtube.com/watch?v=gSekEqa ... ex=14&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 4. Jan 2020, 08:25

Du sollst nicht töten. 2.Mose 20,13

Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen; segnet, die euch verfluchen; bittet für die, die euch beleidigen. Lukas 6,27-28

Seitdem Jesus Christus mein Erlöser und Herr geworden ist, erlebe ich Gottes Liebe in mir die mich befähigt auch Menschen die gegen mich sind zu lieben.
https://www.youtube.com/watch?v=lqb7Y7XksaU
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 5. Jan 2020, 08:12

Viele sagen: »Wer wird uns Gutes sehen lassen?« HERR, lass leuchten über uns das Licht deines Antlitzes! Psalm 4,7

Jesus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. Johannes 8,12

Ich folge gerne Jesus Christus nach als meinen Herrn, weil er mich erlöst hat von allen meine Sünden und vom ewigen Verderben.
https://www.youtube.com/watch?v=acTug3M ... ex=30&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 6. Jan 2020, 09:29

Warum sprichst du denn, Jakob, und du, Israel, sagst: »Mein Weg ist dem HERRN verborgen, und mein Recht geht an meinem Gott vorüber?« Jesaja 40,27

Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen. 2.Timotheus 2,19

Es berührt mich immer wieder zu erkenne, dass mein Schöpfer mir mein Erlöser und Herr geworden ist und dass er mich kennt und mich liebt.
https://www.youtube.com/watch?v=w_ZyIyS ... ex=35&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 7. Jan 2020, 08:30

Ich selbst will, spricht der HERR, eine feurige Mauer rings um Jerusalem her sein. Sacharja 2,9

Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein? Römer 8,31

Weil ich im Glauben Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn angenommen habe und ihm nachfolge, stehe ich unter dem Schutz Gottes der mich vor allem Bösen bewahrt.
https://www.youtube.com/watch?v=gSekEqa ... ex=14&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 8. Jan 2020, 08:17

Deine Güte, HERR, sei über uns, wie wir auf dich hoffen. Psalm 33,22

Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat. Hebräer 10,23

Weil Gott sein Wort hält und mir in allem hilft, vertraue ich auf die vollkommene Erlösung allein durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn.
https://www.youtube.com/watch?v=QYK3rE3 ... x=154&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 9. Jan 2020, 08:03

Gott rüstet mich mit Kraft. Psalm 18,33

Paulus schreibt an Philemon: Ich danke meinem Gott allezeit, wenn ich deiner gedenke in meinen Gebeten, dass dein Glaube, den wir miteinander haben, kräftig werde in Erkenntnis all des Guten bei uns, auf Christus hin. Philemon 1,4.6

Gerne bete ich für meine Glaubensgeschwister, dass ihr und mein Glaube an Jesus Christus als unseren Erlöser und Herrn imm an Erkenntnis von Gottes Güte zunehmen.
https://www.youtube.com/watch?v=cmvAVfO ... ex=53&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 10. Jan 2020, 07:36

Ein Gerechter ist selbst im Tod geborgen. Sprüche 14,32

Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn. Römer 8,38-39

Ich bin so froh zu wissen, dass nichts mich von der Gemeinschaft mit trennen kann, ausser wenn ich mich selber von Gott trenne, was ich niemals tun werde.
https://www.youtube.com/watch?v=Ph5PN9C ... dex=3&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 11. Jan 2020, 07:37

Es ströme das Recht wie Wasser und die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach. Amos 5,24

Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein. Markus 10,42-43

Durch das neue Leben das Gott mir schenkte durch den Glauben an Jesus Christus der nun mein Erlöser und Herr ist, kann ich meinen Nächsten höher achten als mich selber.
https://www.youtube.com/watch?v=i6acAia ... ex=79&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 12. Jan 2020, 08:34

Gott offenbart, was tief und verborgen ist. Daniel 2,22

O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege! Römer 11,33

Auch wenn ich Gott sein tun nicht begreifen und ihn nicht erforschen kann, so vertraue ich dennoch ihm in allem, weil er mein Erlöser vom Verderben und mein Herr ist dem ich gerne nachfolge.
https://www.youtube.com/watch?v=YLmIgOo ... ex=10&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 13. Jan 2020, 09:41

Alle, die dich verlassen, müssen zuschanden werden; denn sie verlassen den HERRN, die Quelle des lebendigen Wassers. Jeremia 17,13

Jesus spricht: Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gottes ist nahe herbeigekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium! Markus 1,15

Ich glaube sehr gerne an die Gute Botschaft, dass Jesus Christus mich liebt und für meine Sünden stellvertretend starb, damit ich nicht ins Verderben kommen, sonder ewig bei Gott lebe.
https://www.youtube.com/watch?v=KNb5P9F ... dex=2&t=8s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 14. Jan 2020, 09:23

Ist's nicht so: Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben. Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie.1.Mose 4,7

Jage aber nach der Gerechtigkeit, der Frömmigkeit, dem Glauben, der Liebe, der Geduld, der Sanftmut! 1.Timotheus 6,11

Weil ich die Liebe Gottes in mein Herz bekommen habe durch den Heiligen Geist, als ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn angenommen habe, bin ich Gerecht geworden.
https://www.youtube.com/watch?v=M_6kj5Q ... ex=28&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 15. Jan 2020, 08:02

Der HERR sprach zu Gideon: Friede sei mit dir! Fürchte dich nicht, du wirst nicht sterben. Da baute Gideon dem HERRN dort einen Altar und nannte ihn: »Der HERR ist Friede«. Richter 6,23-24

Lasst uns freimütig hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden und so Hilfe erfahren zur rechten Zeit. Hebräer 4,16

Alles was mich bewegt sage ich meinem Heiland Jesus Christus, weil er auch mein Herr geworden ist, dem ich mein Leben anvertraut habe.
https://www.youtube.com/watch?v=1TEZiu3SCLA
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 16. Jan 2020, 07:43

HERR, die Erde ist voll deiner Güte; lehre mich deine Gebote. Psalm 119,64

Alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit. 2.Timotheus 3,16

Weil die Bibel von Gott eingegeben ist, vertraue ich dem Wort Gottes das mir zeigt, dass allein Jesus Christus der Erlöser der Welt ist und unser Herr sein will.
https://www.youtube.com/watch?v=lmxEn0aaSoc
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 17. Jan 2020, 10:10

Mose und Aaron gingen hinein zum Pharao und sprachen zu ihm: So spricht der HERR: Lass mein Volk ziehen, dass es mir diene! 2.Mose 10,3

Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe. Darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben. Matthäus 10,16

Weil Jesus Christus der Herr über das ganze Universum ist, und auch mein Herr und Erlöser geworden ist, brauche ich mich vor nichts zu fürchten.
https://www.youtube.com/watch?v=pmkJA8SH9U8
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 18. Jan 2020, 08:46

Wo ist ein Gott im Himmel und auf Erden, der es deinen Werken und deiner Macht gleichtun könnte? 5.Mose 3,24

Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit! Römer 11,36

Es ist mein grösstes Vorrecht Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn zu haben, der alles geschaffen hat und über alles Herrscht.
https://www.youtube.com/watch?v=WikpNB2 ... ex=42&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 19. Jan 2020, 08:43

Wenn sich der Ungerechte abkehrt von seiner Ungerechtigkeit, die er getan hat, und übt nun Recht und Gerechtigkeit, der wird sein Leben erhalten. Hesekiel 18,27

Paulus schreibt: Das ist gewisslich wahr und ein teuer wertes Wort: Christus Jesus ist in die Welt gekommen, die Sünder selig zu machen, unter denen ich der erste bin. 1.Timotheus 1,15

Allein Jesus Christus konnte mir alle meine Sünden vergeben als ich ihn im Glauben als meinen Erlöser und Herrn angenommen habe, und allen meinen Schuldner vergeben habe.
https://www.youtube.com/watch?v=e2JmjswE--c
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 20. Jan 2020, 08:15

Wohl dem Menschen, dem der HERR die Schuld nicht anrechnet und in dessen Sinn nichts Falsches ist. Psalm 32,2

Das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. Aber das alles ist von Gott, der uns mit sich selber versöhnt hat durch Christus. 2.Korinther 5,17-18

Der Mensch, den ich vor meiner Entscheidung für ein Leben mit Jesus Christus als meinen Erlöser und Herr war, gibt es nicht mehr. Nun bin ich ein KindGottes und habe das ewige Leben.
https://www.youtube.com/watch?v=fvPO7Szxk7Y
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 21. Jan 2020, 08:35

Das Gedicht «Nie einen Fehler» ermutigt uns immer wieder unser Vertrauen auf Gott zu setzten und zu glauben, dass Gott nie einen Fehler macht.

Nie einen Fehler

Erscheinen mir die Wege Gottes seltsam, rätselhaft und schwer,
und gehen meine Wünsche still unter im Sorgenmeer.
Will trüb und schwer der Tag mir scheinen, der mir nur Qual und Schmerz gebracht,
dann will ich mich auf eins besinnen, dass Gott nie einen Fehler macht.

Wenn über ungelöste Fragen mein Herz verzweiflungsvoll erbebt,
an Gottes Liebe will verzagen, weil sich der Unverstand erhebt:
Dann will ich all mein müdes Sehnen, in Gottes gnädige Hände legen,
und mir sagen unter Tränen, dass Gott nie einen Fehler macht.

Drum still mein Herz und lass vergehen, was irdisch und vergänglich heisst,
im Lichte droben wirst du sehen, dass gut die Wege, die er weist.
Und müsstes du dein Liebstes missen, und ging's durch kalte, finstere Nacht,
dann halte fest am sel'gen Wissen, dass Gott nie einen Fehler macht.
(Von einem in Stalingrad gefallenen Soldaten)

Auch dir wünschen wir das feste Vertrauen immer zu Glauben, dass Gott nie einen Fehler macht.
https://www.youtube.com/watch?v=uLVxk6r ... ex=16&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 21. Jan 2020, 08:47

Ich bin der HERR, euer Gott, der euch aus Ägyptenland geführt hat, dass ihr nicht ihre Knechte bleibt, und habe euer Joch zerbrochen und habe euch aufrecht einhergehen lassen. 3.Mose 26,13

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen! Galater 5,1

Durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn erlebte ich, dass Jesus Christus mich befreit hat vom Egoismus und Neid auf ander Menschen.
https://www.youtube.com/watch?v=yO2gZvZ ... dex=4&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 22. Jan 2020, 13:08

Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht. Jesaja 7,9

Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen. 1.Timotheus 6,12

Jesus Christus als ein Heiland und Herr gibt mir die Freude und die Kraft am Glauben festzuhalten, weil seine Herrlichkeit mich erwartet, die mehr Wert ist als das schönste auf Erden.
https://www.youtube.com/watch?v=baT15jbY_Bs
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Do 23. Jan 2020, 09:35

Du hast meine Seele vom Tode errettet, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten. Psalm 116,8

Jesus erlöste die, die durch Furcht vor dem Tod im ganzen Leben Knechte sein mussten. Hebräer 2,15

Seitdem ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn habe, habe ich keine Angst mehr vor dem Tod, denn mein Tod ist mein neues Leben in der Herrlichkeit Gottes.
https://www.youtube.com/watch?v=KNb5P9F ... ex=2&t=32s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Fr 24. Jan 2020, 09:11

Alle hoffärtigen Augen werden erniedrigt, und die stolzen Männer müssen sich beugen; der HERR aber wird allein hoch sein an jenem Tage. Jesaja 2,11

Irret euch nicht! Gott lässt sich nicht spotten. Galater 6,7

Ich bin so froh, dass ich für Jesus Christus bin und ihn auch mit grosser Freude angenommen habe als meinen Erlöser vom Gericht, und als mein Herrn dem ich gerne nachfolge.
https://www.youtube.com/watch?v=1TEZiu3SCLA
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Sa 25. Jan 2020, 08:33

Weißt du nicht? Hast du nicht gehört? Der HERR, der ewige Gott, der die Enden der Erde geschaffen hat, wird nicht müde noch matt, sein Verstand ist unausforschlich. Jesaja 40,28

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes. Römer 15,13

In meinem Glauben an Jesus Christus als mein Erlöser und Herr, muss ich nicht alleine durchhalten, der Heilige Geist gibt mir immer wieder die Kraft dazu.
https://www.youtube.com/watch?v=M_6kj5Q ... ex=28&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » So 26. Jan 2020, 08:56

Du herrschest über das ungestüme Meer, du stillest seine Wellen, wenn sie sich erheben. Psalm 89,10

Der Herr des Friedens gebe euch Frieden allezeit und auf alle Weise. 2.Thessalonicher 3,16

Nur durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn bekam ich bleibenden Frieden mit Gott und mit meinen Mitmenschen.
https://www.youtube.com/watch?v=N7LNLUU ... dex=9&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mo 27. Jan 2020, 10:08

Wer ruft die Geschlechter von Anfang her? Ich bin's, der HERR, der Erste und bei den Letzten noch derselbe. Jesaja 41,4

Gott hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alles.
Apostelgeschichte 10,36

Ich bin sehr froh, dass ich Jesus Christus als meinen Herrn angekommen habe, und auch als Erlöser, der mich vom ewigen Verderben gerettet hat.
https://www.youtube.com/watch?v=QeKUd5M ... ex=22&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Di 28. Jan 2020, 10:38

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen. Hiob 12,14

Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann. Offenbarung 3,7-8

Es ermutigt mich zu Wissen, dass Jesus Christus als mein Erlöser und Herr alles in Vollkommenheit wirkt und ich nur ein Werkzeug in seiner Hans sein darf.
https://www.youtube.com/watch?v=mTHBakz ... ex=47&t=0s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

Re: Die Tageslosung

Beitragvon Bernhard » Mi 29. Jan 2020, 09:39

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. Jesaja 42,3

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Lukas 19,10

Ich bin so froh, dass Jesus Christus mich gesucht und ich mich von ihm finden lies als meinen Erlöser und Herrn und ich jetzt ein Kind Gottes sein darf mit der Gewissheit des ewigen Lebens.
https://www.youtube.com/watch?v=44QtdA4 ... x=7&t=194s
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.
Benutzeravatar
Bernhard
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5984
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 11:36
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Bibel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste