Was wäre, wenn ...

zum mitraten und mitspielen

Moderator: firebird

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » Do 18. Feb 2010, 08:46

alegna hat geschrieben: Waswäre, wenn Du morgen rote Haare hättest?

Dann würde ich mich fragen, ob es sein könnte, dass meine Bettwäsche so färbt.

Was wäre, wenn die ganze Welt vereisen würde?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Do 18. Feb 2010, 09:10

Dann bräuchte ich dringendst Deine Heizdecke :mrgreen:

Was wäre, wenn Du morgen früh aufwachen und beim Blick in den Spiegel feststellen würdest, dass Du noch einmal ein Teenie wärst?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bigbird » Do 18. Feb 2010, 09:17

Sandra73- hat geschrieben:Was wäre, wenn Du morgen früh aufwachen und beim Blick in den Spiegel feststellen würdest, dass Du noch einmal ein Teenie wärst?
O Schreck, jetzt wo ich mich grad damit abgefunden alt zu sein! :mrgreen:

Was wäre, wenn du morgen morgen deinen Schlüsselbund nicht mehr hättest?

bb
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46018
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Do 18. Feb 2010, 09:27

;) :mrgreen:

Das kommt drauf an welchen, denn der eine enthält meinen Hausschlüssel, der andere den Passpartout meiner Arbeitsstelle, was wesentlich schlimmer wäre denke ich!

Was wäre, wenn alle Deine Klassik CDs plötzlich nur noch Hardrock-und Rap-Musik drauf hätten?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » Do 18. Feb 2010, 11:18

[quote="Sandra73
Was wäre, wenn alle Deine Klassik CDs plötzlich nur noch Hardrock-und Rap-Musik drauf hätten?[/quote]
Dann würde ich die bluna schenken! :mrgreen:

Was wäre, wenn Du morgen Magen-Darm-Grippe hättest?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Do 18. Feb 2010, 11:51

fortuna hat geschrieben:Was wäre, wenn Du morgen Magen-Darm-Grippe hättest?

Dann müsste ich sofort nach einem Muttiersatz suchen, der kocht und putzt und einkauft.... :]

Was wäre, wenn es morgen 25Grad Minus hätte?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bigbird » Do 18. Feb 2010, 13:39

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn es morgen 25Grad Minus hätte?
da wär ich mal gespannt, ob mein Auto noch anspringt!

Was wäre, wenn es morgen 25 Grad plus wäre?
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46018
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Do 18. Feb 2010, 13:42

Frühling wahrscheinlich :mrgreen:

Wenn Du jetzt per sofort mit der besten Freundin in die Ferien fahren könntest, wo würdest Du hinwollen?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon doro » Do 18. Feb 2010, 13:48

Sandra73- hat geschrieben:Wenn Du jetzt per sofort mit der besten Freundin in die Ferien fahren könntest, wo würdest Du hinwollen?

Kommt darauf an, für wie lange. Aber irgendwas wie Madagaskar oder Nepal oder Senegal oder so wäre sicherlich spannend. :clap: Das ging mir grad als erstes durch den Kopf.
Aber auch Skifahren wäre super. :D

Was wäre, wenn unser Wortschatz auf 1000 Wörter beschränkt wäre?
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18422
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bigbird » Do 18. Feb 2010, 13:55

doro hat geschrieben: Was wäre, wenn unser Wortschatz auf 1000 Wörter beschränkt wäre?
Pfahlbauerzeit oder Bronzezeit oder ... sowas!? :mrgreen: (Ich kenn mich da nicht so aus - die Schöpfungsgeschichte ist einfacher)

Was wäre, wenn du nur ein Bein hättest?



@Sandra, nach Madagaskar wollte ich schon lange mal ...
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46018
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Do 18. Feb 2010, 14:16

Dann werde ich wohl etwas kompliziert durch die Gegend hüpfen....

@bigbird: Na dann nimm doro mit, die ja auch dahin will, wird sicher lustig und schön ;) (gut zu wissen, so schick ich mal ein Madagaskar-Ferienfunk nach oben...wie wärs mit einem Sabattical auf Madagaskar? Der Vorteil, kein Teenie mehr zu sein :mrgreen:)

Wèrdest Du in dem Haus wohnen wollen, das zu Werbezwecken auf den Kopf gedreht steht?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bluna » Sa 6. Mär 2010, 18:38

Sicher!

Was wäre wenn Morgen den Gottesdienst bei dir zuhause stattfinden würde?
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Sa 6. Mär 2010, 19:26

bluna hat geschrieben:Was wäre wenn Morgen den Gottesdienst bei dir zuhause stattfinden würde?

Das würde mir eigentlich noch gelegen kommen, da ich gerade krank bin.

Was wäre, wenn Du eine Woche mit den Reichen der Reichen zusammen sein dürftest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Darki » Sa 6. Mär 2010, 23:23

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn Du eine Woche mit den Reichen der Reichen zusammen sein dürftest?


oh nein bitte nicht. ich würd da ganz einfach jmd anderes hinschicken.


was wäre, wenn du morgen in einem schloss aufwachst?
Jesus Christ you are my life
Darki
Member
 
Beiträge: 275
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:20
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Marcus » So 7. Mär 2010, 07:37

Darki hat geschrieben:was wäre, wenn du morgen in einem schloss aufwachst?

Dann würde ich mir aber echt die Augen reiben, das kannst Du mir glauben ;)

Was wäre, wenn man dir ein Haus auf einer der künstlichen Inseln vor Dubai schenken würde?
Marcus
Abgemeldet
 
Beiträge: 412
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 16:42

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » So 7. Mär 2010, 13:48

Marcus hat geschrieben:Was wäre, wenn man dir ein Haus auf einer der künstlichen Inseln vor Dubai schenken würde?

Ich würde es verkaufen um mir aus dem Geld ein Haus in den Bergen kaufen, ich mag Wasser nicht so, liebe aber die Berge.

Was wäre, wenn Du Dir eine Glatze rasieren müsstest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Saphira » Di 9. Mär 2010, 19:20

alegna hat geschrieben:
Was wäre, wenn Du Dir eine Glatze rasieren müsstest?


Dann würde ich mir eine Perrücke kaufen.

ps: ich habe letztens ein Inserat gelesen, wo jemand eine Frau sucht, die sich zu einem Werbespott eine Glatze rasieren lässt und dafür ein Honorar erhält.

Was wäre Wenn du Geld bekommen würdest für ein Bungee Jumping in der Nacht, würdest du es machen ?
Liebe sieht den anderen brutto. Sie nimmt ihn an, wie er ist, und nicht wie er sein sollte. Ruth Heil
Liebe Grüsse von Saphira Bild
Benutzeravatar
Saphira
Wohnt hier
 
Beiträge: 4958
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:21
Wohnort: Schweiz

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » Di 9. Mär 2010, 19:58

Saphira hat geschrieben: Was wäre Wenn du Geld bekommen würdest für ein Bungee Jumping in der Nacht, würdest du es machen ?

Das würde ich weder am Tag noch in der Nacht machen... *zitter, klapper, schlotter* vor Angst!

Was wäre, wenn Du morgen beim Aufstehen einen Meter kleiner wärst?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Marcus » Di 9. Mär 2010, 20:33

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn Du Dir eine Glatze rasieren müsstest?

LOL, das tu ich sowieso schon immer öfter ;)
fortuna hat geschrieben:Was wäre, wenn Du morgen beim Aufstehen einen Meter kleiner wärst?

Dann würde ich aus Mangel an Kleidung nicht zur Arbeit erscheinen :lol:

Was wäre, wenn Du übermorgen nochmals einen halben Meter kleiner wärst? (Interessanter Gedanke, erinnert mich an einen ca. 40 Jahre alten Film mit einem Mann, der jeden Tag um 1 mm kleiner wurde)
Marcus
Abgemeldet
 
Beiträge: 412
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 16:42

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » So 14. Mär 2010, 14:01

Marcus hat geschrieben:Was wäre, wenn Du übermorgen nochmals einen halben Meter kleiner wärst?

Dann bekäme ich ein Problem mit unserem Haustiger, der würde mich dann wohl fangen und beginnen zu spielen :o

Was wäre, wenn es endlich Sommer wär?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » So 14. Mär 2010, 15:37

alegna hat geschrieben: Was wäre, wenn es endlich Sommer wär?

Das wäre wunderschön! ;)

Was wäre, wenn Du morgen 20 x weiser wärst, als heute?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Saphira » Mo 22. Mär 2010, 18:57

fortuna hat geschrieben:
Was wäre, wenn Du morgen 20 x weiser wärst, als heute?


Dann warte ich bis ich übermorgen nochmals 20 x weiser bin :D

Was wäre wenn du Krebs bekommen würdest ?
Liebe sieht den anderen brutto. Sie nimmt ihn an, wie er ist, und nicht wie er sein sollte. Ruth Heil
Liebe Grüsse von Saphira Bild
Benutzeravatar
Saphira
Wohnt hier
 
Beiträge: 4958
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:21
Wohnort: Schweiz

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bigbird » Di 23. Mär 2010, 10:03

Saphira hat geschrieben:Was wäre wenn du Krebs bekommen würdest ?

Schwierige Frage - wie ich wirklich reagieren würde, weiss ich nicht. Ab und zu stelle ich mir die Frage auch, wenn wieder jemand, den ich kenne, an Krebs erkrankt oder gar stirbt.

Warst du schon dabei, als jemand gestorben ist?
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46018
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Di 23. Mär 2010, 11:38

Ja, mein Bruder ist in meinen Armen an Leukämie gestorben :cry:
Ausserdem arbeite ich in einem Pflegeheim, und es kommt also ab und zu einmal vor, dass ich am Bett von Sterbenden bin. Oder Verstorbene dann finde oder zurecht mache für die Aufbarung.

Würdest Du es aushalten, bis am Schluss bei einem Sterbenden zu bleiben, und wenn nein, weshalb nicht?
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Savonlinna » Di 23. Mär 2010, 11:43

Sandra73- hat geschrieben:Würdest Du es aushalten, bis am Schluss bei einem Sterbenden zu bleiben, und wenn nein, weshalb nicht?


Ich würde es aushalten, und ich leide bis heute darunter, dass ich meinen Vater nicht in die letzten beiden Stunden habe begleiten können, sondern kurz vorher gegangen bin, es nicht ahnend, dass er im Sterben liegt.
Ich glaube daran, dass man als Begleiter in diesen Sterbeminuten die Kraft bekommt, zu trösten und zu helfen.
Ich selber allerdings möchte allein sein beim Sterben.

Möchtest du allein sein beim Sterben oder möchtest du Menschen um dich haben?
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Rumi (1207-1273)
Savonlinna
Abgemeldet
 
Beiträge: 2972
Registriert: Di 26. Feb 2008, 09:20
Wohnort: Hamburg

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Sandra73- » Di 23. Mär 2010, 11:55

Ich habe bemerkt dass ich die "Was wäre wenn"-Regel aus Versehen durchbrochen habe. Liest also meine Frage im Sine von "Was wäre wenn Du es aushalten müsstest, bei einem Sterbenden zu sein" und Deine Frage, Savonlinna, würde in dem Sinne wohl lauten, was wäre wenn Du beantworten müsstest, ob Du beim Sterben alleine oder mit Menschen an deiner Seite sein möchtest....
"Werfet Euer Vertrauen nicht weg, welches eine grosse Belohnung hat."
Hebräer 10,35 ( cori, 5. Oktober 09 )

"Defrommiert!" 30.10.2011
Benutzeravatar
Sandra73-
Abgemeldet
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:39
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Savonlinna » Di 23. Mär 2010, 12:32

Gut. Ich formuliere dann vielleicht so um:

Was wäre, wenn du beim Sterben allein wärst?
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Rumi (1207-1273)
Savonlinna
Abgemeldet
 
Beiträge: 2972
Registriert: Di 26. Feb 2008, 09:20
Wohnort: Hamburg

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon firebird » Di 23. Mär 2010, 15:57

Savonlinna hat geschrieben:Was wäre, wenn du beim Sterben allein wärst?


Das wäre sehr schlimm!!!

Aber ich glaube, dies wird nicht der Fall sein. Wenn auch kein Mensch dabei wäre, so wäre Jesus Christus bei mir.

Vor 28 Jahre war ich einmal unter einer Lavine begraben. Ich habe dann voll damit gerechnet, dass meine letzten Minuten da auf Erden gekommen sind.
Kein Mensch war bei mir, als nur eine riesige Schneemasse, doch in diesen Minuten fühlte ich mich in der Hand des Herrn geborgen.

Was wäre, wenn Du nur noch einen Tag zu leben hättest?
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Senior-Moderator
 
Beiträge: 4183
Registriert: So 23. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon bluna » Mi 24. Mär 2010, 06:30

Ich bin bereit für die Ewigkeit und Freue mich auf Jesus und die anderen zusehen!

Was wäre wenn Du morgens das erleben würdest,was du gerade geträumt hatest?
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 15:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » Do 25. Mär 2010, 07:51

bluna hat geschrieben:Was wäre wenn Du morgens das erleben würdest,was du gerade geträumt hatest?

Cool! Dann würde ich heute auswandern!

Was wäre, wenn wir keine Wünsche und Träume mehr hätten?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Fr 26. Mär 2010, 12:53

fortuna hat geschrieben:Was wäre, wenn wir keine Wünsche und Träume mehr hätten?

Das würde ich traurig finden, Träumen und sich Wünschen ist doch was schönes.

Was wäre, wenn Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gingen?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Nela » Fr 26. Mär 2010, 17:44

alegna hat geschrieben:Was wäre, wenn Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gingen?

Vielleicht wäre ich dann vollkommen glücklich. Vielleicht aber auch nicht...

Was wäre, wenn du nochmals 14 Jahre alt wärst?
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 22:22

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » Fr 26. Mär 2010, 18:13

Nela8902 hat geschrieben: Was wäre, wenn du nochmals 14 Jahre alt wärst?

:o Das wäre schrecklich! Das war die schlimmste Zeit in meinem Leben...

Was wäre, wenn Du für einen Moment in den Himmel sehen könntest?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Sa 27. Mär 2010, 11:48

fortuna hat geschrieben:Was wäre, wenn Du für einen Moment in den Himmel sehen könntest?

Dann würd ich mir wünschen sofort dort sein zu dürfen.

Was wäre, wenn Du heute noch umziehen müsstest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon fortuna » So 28. Mär 2010, 12:51

alegna hat geschrieben: Was wäre, wenn Du heute noch umziehen müsstest?

Oje... heute ist schon Sonntag! Da hätte ich wohl mega Ärger mit den Nachbarn...

Was wäre,wenn Du eine Busse bekommen würdest für etwas, das Du gar nicht verschuldet hast?
Benutzeravatar
fortuna
Wohnt hier
 
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 07:35

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Di 30. Mär 2010, 13:12

fortuna hat geschrieben:Was wäre,wenn Du eine Busse bekommen würdest für etwas, das Du gar nicht verschuldet hast?

Würde ich mich definitiv wehren müssen, auch wenn mir das gar nicht behagt.

was wäre, wenn es am Ostersonntagmorgen 30cm Schnee hätte?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Nela » Di 30. Mär 2010, 14:13

alegna hat geschrieben:was wäre, wenn es am Ostersonntagmorgen 30cm Schnee hätte?

Dann würde ich mit einem Föhn vor die Haustüre stehen und jeden Schnee wegschmelzen, der mir in die Quere kommt. :roll:

Was wäre, wenn du die Chance hättest eine weitere oder andere berufliche Ausbildung zu machen?
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 22:22

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Di 30. Mär 2010, 14:45

Nela8902 hat geschrieben:Was wäre, wenn du die Chance hättest eine weitere oder andere berufliche Ausbildung zu machen?

Würd ich sofort zuschlagen, doch leider stehen die Chancen bei mir da schlecht, wegen der Familie.


Was wäre, wenn Du Dich noch heute entscheiden müsstest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon Saphira » Mi 31. Mär 2010, 18:07

alegna hat geschrieben:

Was wäre, wenn Du Dich noch heute entscheiden müsstest?


Kommt drauf an für was. Normalerweise bin ich eine Niete bei Sofortentscheidungen!

Was wäre wenn du von Heute auf Morgen dein Geschlecht wechseln müsstest!
Liebe sieht den anderen brutto. Sie nimmt ihn an, wie er ist, und nicht wie er sein sollte. Ruth Heil
Liebe Grüsse von Saphira Bild
Benutzeravatar
Saphira
Wohnt hier
 
Beiträge: 4958
Registriert: So 12. Aug 2007, 14:21
Wohnort: Schweiz

Re: Was wäre, wenn ...

Beitragvon alegna » Do 1. Apr 2010, 13:56

Saphira hat geschrieben:Was wäre wenn du von Heute auf Morgen dein Geschlecht wechseln müsstest!

Kommt darauf an für wie lange....?

Was wäre, wenn Du heute noch Bescheid bekämest, dass Du morgen die Karfreitagspredigt halten müsstest, inklusive das Abendmahl durchzuführen hättest?
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15493
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:04
Wohnort: in Gottes Reich

VorherigeNächste

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast